Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturbestattung, Waldbestattung!

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Waldbestattung, Naturbestattung

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 15:29
@rutz
Ja, das mit dem Wald finde ich auch schön.
Da wir aber an der Ostsee wohnen lag das mit der Seebestattung recht nah. Wir alle können immer ans Meer und dann ist es auch egal, wo.
Wasser fliesst immer irgendwie zusammen.


melden
Anzeige

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 15:35
@Outsider


wieviel kostet das denn?

Viele Friedhöfe sind ja auch schon fast im Wald. Nen Baum statt nem Grabstein.. warum denn nicht.

Das sie verbrannt werden hat schon Sinn.


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 18:15
@Hornisse

So ganz involviert bin ich da mit den Preisen nicht. Ich denke mal Sarg und die Einäscherung wird wie immer sein. Also Sarg je nachdem was man aussucht. Das Krematorium?

Die Angebote die ich bis jetzt so mitbekommen habe lagen zwischen 999 bis über 3000 €
Da ist es wohl auch davon abhängigt welchen Baum man sich aussucht.


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 19:11
Gibt in Miami glaub ich, eine unter Wasser Bestattung, dass fänd ich cool, weil ich Wasser, Meer und Schwimmen etc. mag.
Kostet aber auch ein paar Tausender :)


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 19:41
In Amerika kann man sich auch mit einem Gegenstand begraben lassen, der einem sehr viel bedeutet. Habe dort Gräber mit Autos und allem möglichen anderen Sachen gesehen. Auch noch eine andere Möglichkeit.
Einen Freidwald gibt es bei uns in der Nähe auch und der ist auch sehr schön. Wäre sicher eine Alternative, vor allem für Alleinstehende.
Meine Bestattung würde in Richtung Diamanten gehen. Habe diesen Bericht im TV irgendwann mal gesehen.
Ansonsten eine Seebestattung weil ich Meer- und Wasserfreak bin.
Gruß, Eni


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 20:06
In Amerika kann man sich auch mit einem Gegenstand begraben lassen, der einem sehr viel bedeutet. Habe dort Gräber mit Autos und allem möglichen anderen Sachen gesehen.

Ehrlich ? :D

das icht echt irre. Hm kann mal wieder nur aus Amerika kommen.

@Outsider

Ja mein Freund nichts ist umsonst. :)


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 20:18
@Hornisse
Das muß ein ganz bekannter Friedhof sein. Mit etwas Glück könnte ich herrausfinden wo das ist. Finde ich zB sehr interessant.
*Als nächstes kommt mein Lieblingsflipper unter die Erde....mit mir*
Nein, mein Favorit ist und wird wohl die Seebestattung bleiben.
Obwohl ich soetwas wie einen Freidwald auch sehr schön finde als letzte Ruhestätte.
Gruß, Eni


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 20:43
eben kam im tv was von wegen unterwasser bestattungen in den usa.
hatte ich noch nie von gehört. interessanter trend.

http://ein-letzter-brief.de/cms/a877.det.Unterwasser-Friedhof-vor-Miami.htm

http://www.bestatterzeitung.de/USA-Trend-Oeko-Bestattungen-420070.htm


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

27.06.2011 um 21:00
@nyarlathotep
in tschechien (da in DE illegal) gibt es auch bestattungen in denen die asche in eine rakete getan wird und mitten in einem feuerwerk hochgeschossen wird ...


melden
DerPan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 11:36
Ja unsre Sterbehelfer haben auch schon Routine mit Seebestattungen...
http://www.20min.ch/news/zuerich/story/14886224
Ansonsten sind wir Schweizer ja sehr einfallsreich was Bestattungen anbelangt, scheint ja einen
richtigen Markt dafür zu geben.
http://www.ewigesalpengluehn.ch/zur-ck-in-die-heimat.html
Mein Favorit ist die "Asche im Wind" bestattung.


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 12:10
Ich finde, das mit der Baumbestattung ist eine tolle Sache. Auf unserem Friedhof in Mainz wird das mittlerweile auch angeboten. Man kommt dann halt nicht in ein Grab, sondern auf eine Wiese unter einen Baum. Sehe keinen grossen Unterschied zu einem herkoemmlichen Grab.

Aber ich persoenlich vermache mich sowieso mal der Uni. :)


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 12:23
Meine Großeltern haben sich auf einer Friedwiese beerdigen lassen. Sie waren beide aus der Kirche ausgetreten und wollten auch nicht dass wir Arbeit mit der Grabpflege haben.

Man weis zwar nicht wo genau sie liegen, aber die Wiese kann man immerhin jederzeit besuchen wenn man das Bedürfnis hat.

Finde das ist ne schöne Sache. Könnte ich mir für mich auch vorstellen.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 13:29
Ich finde, das ist eine wirklich gute Idee. Friedhöfe sind deprimierende, düstere Orte. Ich würde nicht wollen, dass mein Körper in dieser Atmosphäre seine letzte Ruhestätte findet. Ich würde nicht wollen, dass meine Hinterbliebenen mit diesem bedrückenden, deprimierenden Gefühl an mein Grab gehen. Es ist doch soviel schöner in freier Natur schlicht und einfach beerdigt zu werden. Es ist als würde man ein Teil davon, als käme man wieder dorthin zurück, wo alles Leben herkommt. Und wenn meine Hinterbliebenen dann an diesen Ort gehen, dann sollen sie nicht durch einen Grabstein zu mir sprechen, sondern sich an die Pflanzen und Bäume um sie herum wenden und ein Gefühl des Friedens verspüren. Sie sollen erkennen, ich bin ein Teil davon. Und solange die Natur lebt, lebe auch ich weiter, auf die eine oder andere Weise..


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 13:35
@Alari
Du willst dich der Uni vermachen? Weißt du was die da mit dir anstellen? Nee Nee, der Friedwald is genau das richtige mich. Der Wald war schon immer meine 2te Heimat. Als Kind gefiel mir die Idee das manche Indianer sich überirdisch, also auf einem Holzbett in 2 Meter Höhe im Wald bestatten ließen, aber das geht hier natürlich nicht!


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 13:47
@SilverHaze
Ja sicher weiss ich das. Interessiert mich nicht, ich bin dann ja tot! :)


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 13:56
@Alari
Ja schon, aber trotzdem würd es mich irgendwie stören das angehende Chirurgen an mir das Operieren üben, obwohl dein Bestreben der Wissenschaft dienlich zu sein natürlich Ehrenhaft ist! ☻


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 13:59
@SilverHaze
Das hat eher praktische Gruende! :) Ich hab keine Kinder. Also fuer wen sollte ich ein Grab oder eine Gedenkstaette aufziehen? Ist doch Hirnriss pur. Dieser ganze Grab-Friedhofs-Quatsch ist doch sowieso eher fuer die Nachkommen als den Toten selber.


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 14:25
@Alari
meinst du? Also ich möchte schon wissen wo ich mal unterkomme, schließlich glaube ich an ein Leben nach dem Tod! Und das mit den Kindern kann ja noch kommen, oder? Außerdem hast du doch wahrscheinlich Freunde die dich mal "Besuchen" wollen?


melden

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 14:30
Man sollte es vielleicht mal mit seinen Verwandten oder Freunden besprechen.

Meine Tante macht immer noch ein riesen Theater, weil es kein richtiges Grab gibt an das sie sich immer hinstellen kann. Die braucht das irgendwie.

Letztenendes muß man aber selber entscheiden wie man es haben will.


melden
Anzeige

Naturbestattung, Waldbestattung!

28.06.2011 um 14:38
@Nereide
Wieso Freunde? Ich kenne niemand, der das Grab von einem Freund pflegt - und bezahlt!


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stutenbissigkeit98 Beiträge
Anzeigen ausblenden