Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:23
Parallel zur technologischen Entwicklung in den vergangenen 33 Jahren und dadurch gleichfalls forciert kann man einen sich rasant entwickelnden Trend zum "Spiel" hin erkennen, sei es das Onlinegame, ohne das der junge Mensch heute eine gewisse Leere verspüren würde, sei es das Spiel mit dem Geld, das Zocken um mehr Buchgeld auf dem Konto, dem Geld aus dem Nichts - , seien es die immer beliebter werdenden und durch die Gerichte legitimierten Sportwetten, Lotto und Konsorten. Die Moral gerät immer mehr in Vergessenheit. Unser wahrer Gott wird mächtiger - das Geld - wir können uns ihm kaum entziehen, bzw. der Gier danach.

Auf der anderen Seite erleben wir eine gewaltige Sexualisierung der Gesellschaften; machen wir das Fernsehen abends an, sehen wir fast nur noch das eine Thema, die Leute springen einfach darauf an und wollen immer mehr. Unsere tiefen Abgründe kommen zum Vorschein und werden zunehmend realisiert.

So entstehen in diesen beiden Bereichen Süchte, die nach immer mehr fordern. Geld wird verdient und verhurt. Geld wird verdient und verspielt. Das Menschliche und die Liebe gehen immer mehr verloren, man stumpft ab und die Umsätze in nur diesen beiden Bereichen sind wohl gigantisch groß und stellen eine westenlichen Fuß unserer heutigen Existenz dar, dem Fundament auf dem wir stehen. Millionäre wachsen wie Pilze aus dem Boden und die Armen werden mitgeschleppt.

Wohin wird das alles wohl noch führen, haben wir hier einen Weg ohne Rückkehr, einen Selbstläufer, den man nicht weiter regulieren kann und möchte, weil ja auch die Politiker daran teilhaben und es im stillen Kämmerlein genauso treiben? Hat überhaupt noch Jemand den nötigen Weitblick, oder werden wir die Früchte von Sodom und Gomorrha ebenfalls ernten, wird sich die Geschichte wiederholen?

Leben wir also in einer gottlosen Welt und werden wir die Früchte unseres Handelns ernten,
- lassen wir die Lichtenergien in uns selber verdunkeln, besteht hier eine Abhängigkeit und ein Zusammenhang?

Gerade die niederen Instinkte lähmen den Geist und dienen nur einem, - der Abhängigkeit die wir als Freiheit (miß)verstehen und den Eliten dieser Welt, die unsere Wege so kennen und uns lenken. Hab ich Recht?

http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/185/326/



melden
Anzeige

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:27
@endgame
Also es gibt weder eine zunehmende Sexualisierung noch drängt man denn Leuten eine Kasinomentalität auf.Wobei ich dachte,dass du selber spielst.


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:28
@endgame
endgame schrieb:Hab ich Recht?
Ja, das hast du. Aber wonach sind wir heutzutage nicht mehr suchtig? Manche widerstehen dem alkohol, den Drogen, dem TV, der Konsole usw. nicht, wieso sollten manche dann nicht auch nach Sex und dem Spielen suechtig werden?


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:33
@Meteora
Du gehst etwas zu leichtfertig mit dem Begriff Sucht um.


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:41
Klingt für mich, ehrlich gesagt, nach einem weiteren Anti-Kapitalismus-Thread; oder geht zumindest in diese Richtung, wobei er auch religiös-motiviert zu sein scheint.

Auch wenn dieser Text ziemlich episch-dramatisch verfasst ist, so kann ich damit leider trotzdem wenig anfangen.


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 16:42
@endgame
Oh eine Frage.Wieso gerade 33Jahre?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 17:04
gezockt wurde schon immer. "das Spiel" gehört zur Kulturentwicklung dazu, wie der Verstand zum Menschen. Frage ist immer, wieviel man zu riskieren bereit ist.


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 17:10
vorallem glücksspiele waren schon immer fest in der geschichte der menscheiheit verankert. wie hier auch schon von navigato gesagt wurde. ich sehe keinen grund was sich jetz grossartig speziell nach diesen 33 jahren geändert haben soll. warum eigentlich genau vor 33 jahren?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 17:13
@endgame

Geld, das streben nach Luxus und selbst Sex sind nicht mal ansatzweise etwas schlechtes.
Man kann niemals in einer gottlosen Welt leben, da Gott nicht außerhalb der Schöpfung steht, sondern sich durch sie verwirklicht. Auch wenn es dann mit dem Verständnis eines Menschen schon aufhört.

Wir alle und alles was es gibt, sind Teil von Dem.
Was du und andere beobachten ist der irrige Glaube, das Glück von außen kommt.
Dieser Glaube ist leider schon sehr alt und wird uns so massiv aufgeprägt, dass dort wieder rauszukommen länger dauern kann als man möchte.

Aber auch die Antworten und das Glück in Anbetungen eines anderen schon längst Toten, wie Jesus zu suchen oder in der Anbetung der Idee von anderen wie das ganze vermenschlicht werden kann, was dann bekannt als Gott wäre, ist totaler Wahnsinn.
Ja, ich weiß, dass ich damit dem einen oder anderen glücklichen religösen auf den Schlips treten könnte, aber ihr habt euch so weit nach außen gewendet, dass ihr das Glück nur noch von dort bekommt.

Aber keine Sorge endgame, sowas kommt immer wieder vor. Doch die Gegenbewegung ist stärker als jemals zuvor.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 20:05
@Dick
@TundraLdbz

na, vor 33 Jahren wurde der Computer langsam massentauglich,
wir haben ihm unsere geistige Arbeit abgetreten.
1978 war Apple Computer gerade in den Startlöchern, den Commodore VC20,
oder den Commodore 64 gab es noch überhaupt nicht.

Gleichzeitig gilt das Jahr 1978 als Jahr des Beginns der Globalisierung und der Hausse an den Aktienmärkten, schau dir mal den Langzeitchart des DOW an und wie er dann abhebt, kein Zufall.

Hier geht die Post ab! :)


tBqzFXa 2a-450x3950yar


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 20:43
Hier einige Daten aus 2006 (also ältere Daten, der Trend wird sich mit großer Sicherheit nicht umgekehrt haben, - im Gegenteil!), die die Sexualtisierung der Welt beweisen:

( http://www.schularena.com/diverses/referate/sexindustrie_janine_sabrina/Sexindustrie%20Dossier%20.doc )


3. Einige Fakten

Je nach Quelle erhielten wir unterschiedliche Zahlen, da diese zum Teil auf Schätzungen beruhen. Ein Teil der Leistungen /Aktivitäten sind ungesetzlich und somit nicht messbar.

3.1 Umsatz

Jahresumsatz Sexindustrie
Thailand 27 Milliarden Euro
Schweiz 3,5 Milliarden Franken

Jahresumsatz Prostitution

Deutschland 6 Milliarden Euro
Indonesien 3,3 Milliarden Euro
Frankreich 3 Milliarden Euro
Schweiz 1,5 Milliaren Euro

Der geschätzte, weltweite Jahresumsatz der illegalen Sexindustrie ist höher als das Welt-gesamtbudget für Militärausgaben von ca. 5 – 7 Billiarden US-Dollar. (!!!!!!!!)

In den USA ist der Umsatz mit Pornofilmen höher als der Gesamtumsatz der Musik- und Filmbranche.

wohlgemerkt Daten von 2006, oder davor.

Wärt ihr bereit die aktuellen Daten in den USA herauszusuchen? ;)


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 21:02
@endgame

Also die USA wird natürlich noch größere Zahln haben da sind sich glaub ich alle sicher, dennoch auch wen es so ist was willst du dagegen tun?

Die EU würde dazu sagen "Fliest ja alles in die Wirtschaft also gut" und die Bevölkerung der Länder " ist ja schrecklich" 40% werden Heuchler sein 50% werden es nach 1 Woche vergessen 10% finden es nich schlimm.


In der heutigen Welt ist eines der größten Problemen das nicht allen klar ist, die Faulheit des heutigen Menschen einfach soviele sind bequem, und dan kommts ebenfalls manchmal dazu wie du sagst, einige beginnen zu spieln weil sie schnelles Geld wolln und es Spaß macht, andere sind zu faul in ne Bar zugehn und sich eine zusuchen.

so ca. sehe ich das derzeit


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 21:23
@soulbreaker

ja hast du gut interpretiert :) Aber leben die Menschen oder werden sie gelebt und stellt man sich so einen weisen Menschen vor, einen Homo sapiens?


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 21:28
@endgame
Also ich finde das viele unter Kontrolle stehn und Manipuliert sind sei es durch Werbung oder durch die Gesellschaft.

Wen ich sagen ich lebe bedeutet das für mich das ich frei bin und wen ich frei bin gehört mir die Welt in der ich machen kann was ich will in der nichts unmöglich ist ( ich meine Positive Dinge tun ) und nicht sagen, ich brauch einen Supermarkt zum überleben weil es da essen gibt, ich muss in eine Arbeit damit ich überleben kann auch wen sie mir nicht gefällt.

Viele haben vergessen was Freiheit bedeutet aber das ist ein anderes Thema.


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 21:40
Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

Bitte genau hinhören.

Passend dazu:

Spiel des Lebens von Die Firma




Kritik dazu direkt zu Mir per PN!


melden

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 21:54
@endgame
Der geschätzte, weltweite Jahresumsatz der illegalen Sexindustrie ist höher als das Welt-gesamtbudget für Militärausgaben von ca. 5 – 7 Billiarden US-Dollar. (!!!!!!!!)
Und wo ist der Nachweis dass es eine verstärkte Entwicklung ist?

Und nicht immer so war?

Ein Schülerreferat ohne vernünftige Quellenangaben überzeugt mich nicht - und auch so erscheint mir eine Momentaufnahme aus dem Jahr 2006 ungeeignet um eine gesellschaftliche Veränderung auszumachen.


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 22:02
Es gibt ja auch immer mehr Menschen auf der Welt, deshalb wird es auch immer mehr Sex und Casinos auf der Welt geben! ;)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

05.07.2011 um 23:51
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Und wo ist der Nachweis dass es eine verstärkte Entwicklung ist?
fahr nach China, Indien, Südamerika und frag da mal noch, vergleich die Zahlen mit denen von vor 33 Jahre... ;)

Genau das ist doch die Quintessenz des "Wohlstandes" und dessen Ziel gleichzeitig!


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

06.07.2011 um 00:00
@proroboter
proroboter schrieb:Es gibt ja auch immer mehr Menschen auf der Welt, deshalb wird es auch immer mehr Sex und Casinos auf der Welt geben! ;)
....ja genau, und jetzt denk mal weiter, wo wird eine zunehmende Freiheit der Menschen wohl hinführen, wenn der Sex immer mehr zur Wahre verkommt und Geldverdienen nicht mehr von der Leistung abhängt, sondern vom Betrug an ihm selber und die "Gewinne" verhurt werden?!


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zunehmende Casinomentalität und Sexualisierung der Welt - die Folgen

06.07.2011 um 00:23
endgame schrieb:Unsere tiefen Abgründe kommen zum Vorschein und werden zunehmend realisiert.
Na hoffentlich...Schluss mit Verklemmung und Unterdrückung


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden