weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Autobahnphobie

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 10:30
Vielleicht sind dafür aber auch Auslöser verantwortlich, die du @Cococonnarcarl noch gar nicht in Betracht gezogen hast weil du sie als geringes, alltägliches Übel einstufst. In den Medien (Fernsehen/Radio) hört man fast täglich von Massenkarambulagen auf Autobahnen oder Autobahntunneln...

Du hörst es, siehst die Bilder, verdrängst sie wieder weil du ja nicht betroffen bist,.... fährts du dann aber selber auf die Autobahn oder weist das du es machen würdest, suggeriert dir dein Unterbewusstsein, das die Möglichkeit besteht, das du in solch einen Unfall unfreiwillig verwickelt werden könntest... das baut Stress auf und dieser Stress produziert ein Angstgefühl.

reiner Selbstschutz vor Gefahr, du kannst nicht kontrollieren wie unbedacht andere Autofahrer sich auf einer Straße verhalten, auf der man mal nicht eben bremsen oder rechts ranfahren kann, ohne sich selbst dabei in Gefahr zu bringen.

Du solltest dir professionellen Rat bei einem Psychologen holen. Der kann dir Tipps geben, wie du diese Stress-Situationen unter Kontrolle bekommst.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 10:41
Das kann schon mit den Verkehrsbedingungen zusammenhängen. Ich fahre gerne in Deutschland auf den freien Strecken (180 km/h Reisegeschwindigkeit mit Luft bis 220). Nur: wenn man nicht so ein schnelles Auto hat, was tut man mit 130? Vorne die langsamen LKWs, von hinten Leute wie ich oder noch schnellere ... das kann schon Stress auslösen.

Woran ich mich in Österreich gewöhnen musste: die Indianapolis-Mauern, die nun seit ein paar Jahren als Mittelstreifen dastehen.


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 10:53
Das ist Psychologie. Auch wenn Autobahnen sicherer sind als Kreuzungen in Großstädten, so ist ein Unfall auf der Autobahn eben schlimmer weil höhere Geschwindigkeiten im Spiel sind.
Genauso wie mit dem fliegen: es gibt nur einige Flugzeugabsturze im Jahr auf der ganzen Welt, aber Millionen Autounfälle. Trotzdem haben mehr Menschen Angst vorm Fliegen.


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 11:28
also ich muss sagen das mein fahrlehrer es heute auch geschafft hat, dass ich mich unwohler fühle auf autobahnen.
"beschleunige mal schneller!", "zieh durch!", "gib mal kette!", "da hättest du jetzt locker mal geschafft rüberzuwechseln, wenn du nicht so schleichen würdest!" und ich bin nie langsamer als 130 gefahren...also den verkehr hab ich nie behindert dadurch.

und wenn ich dann mal meine 190 gefahren bin kam wieder : "ja wechsle mal wieder auf rechts und fahr langsamer"

also das hat mich heute so kirre gemacht. ich will mich jetzt nicht zu sehr da reinsteigern,sonst hab ich bald auch kein bock mehr auf autobahn -.-´


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 12:28
@Cococonnarcarl
hast du mal überlegt, dass das problem woanders liegen könnte und du es nur in dieses autofahrsyndrom interpretierst? vielleicht ist es die geschwindigkeit, diese endlosen geraden strassen, diese striche, die schnell vorbeihuschen, ....? mehrere fahrbahnen?


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 12:52
Ich habe zwar keine Angst vorm Autobahn fahren, aber ich werde hysterisch, wenn es anfängt zu scheien, ich hasse Schneefahrbahnen. Früher hat es mir gar nichts ausgemacht, seit ein paar Jahren werde ich sogar als Beifahrer hysterisch, male mir die schlimmsten Szenarien aus, was alles passieren könnte usw. usf....

Liebe Grüße
Luma30
@Cococonnarcarl


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 12:56
@linner74

genauso sehe ich das auch.

@shi

ich muss gerade etwas grinsen,über mich.Wenn ich mir vorstelle ,eine Autobahn mit meheren Fahrbahnen....oh je.

Was mir auch sehr viel Angst bereiten würde, wäre eine Einspurige Fahrbahn! vor mir Autos und hinter mir Autos, und ich mittendrin.Kein anhalten möglich,ich muss ja weiter waren.

An manchen Baustellen ist die Fahrbahn ja einspurig ,mit gelben Markierungen.

Übrigens fühle ich mich auch auf Schnellstrassen unwohl,da kann ich ja anhalten.Habe da ein sehr belemmendes Gefühl.


In der Grosstadt ist es kein Problem,Köln ,Düsseldorf,Hamburg...geht ohne Angst.


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 12:58
@luma30

Ich mag Schnee-Fahrbahnen und fahre da auch sehr gut und sicher

liebe grüsse zurück : )


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 13:00
@Cococonnarcarl
Wahrscheinlich habe ich da genau so ne Angst wie du auf Autobahnen... :-)
Mir kam diese Phobie, wie du sie nennst, nämlich sehr bekannt vor, halt nur aus Schneefahrbahn...

Liebe Grüße
Luma30


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 13:05
@luma30

Nur auf der Autobahn oder auch so in der Stadt/Dorf ?


melden
Cococonnarcarl
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 13:06
@Goby

mit alledem kannst du recht haben,wäre eine logische erklärung dafür.


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 14:02
ich hab mit grad 18 den FS gemacht und bin NIE freiwillig A gefahren- bis ich hier in den Norden gezogen bin und gezwungen wurde die A zunutzen...aber die Übung machts bei mir. Mit Baustellen hab ich so mein Problem.ich trau mich nie an nem LKW vorbei und häng dann verständlich lang in den Baustellen rum...aber naja...besser spät als gar nicht ankommen.
wenn frei ist, bin ich aber auch flott unterwegs. so bei 150km/h is ne schöne Geschwindigkeit.
Drängeln oder gedrängelt werden geht gar nicht.bei 170km/h is aber auch schicht, weil ich mich dann nicht mehr so konzentrieren kann bzw mich einfach unsicher fühle...aber alles unter 130km/h is auch doof...


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 14:19
Besser so das solche Autofahrer die Angst haben auf der A-Bahn zu fahren sich von diesen fern halten! Ich fahre gerne meinen Wagen ab und zu mal aus und da sind ängstliche Fahrer auf der Bahn absolut fehl am Platz!!


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 14:34
@Cococonnarcarl
also wenn es dich belastet würde ich nen Psychologen aufsuchen, aber wenn du auch so dein Leben meisterst und es dich nicht beeinträchtigt


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 15:08
@m7

Recht hast du. Man sollte die schwächeren Menschen alle aussortieren!

Mann mann mann, was für ein netter Mitmensch.


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 15:14
@Cococonnarcarl

Ich würde schnellstens zu einer Fahrschule gehen und nach Fahrstunden fragen.

Kein Spaß da wird kein Fahrlehrer Nein sagen.
Mach es am besten gestern, denn je länger du wartest umso schlimmer wird es.

Mach nochmal ein paar Autobahn Fahrten mit nem Fahrschulauto mitsamt Lehrer und du wirst sehen es ist halb so tragisch! :)


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 15:16
m7 schrieb:Besser so das solche Autofahrer die Angst haben auf der A-Bahn zu fahren sich von diesen fern halten! Ich fahre gerne meinen Wagen ab und zu mal aus und da sind ängstliche Fahrer auf der Bahn absolut fehl am Platz!!
oje,oje,oje....


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 15:26
@hAmMeLBeIn

Ich glaube, ein Fahrlehrer kann da eher wenig ausrichten. Psychologe und entsprechende Bücher würden da weit mehr helfen. Vor allem hilft das auch dagegen, dass sich noch weitere zusätzliche Phobien entwickeln.


melden

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 15:30
@Nation

Wenn du vom Pferd fällst, wird dir ein Buch beim satteln nicht helfen.

Da muss man direkt wieder in die Angst steigen, begleitend kann man sich zuhause Bücher durchlesen.

Aber mit nem Fahrlehrer an der Seite in nem Fahrschulauto, ist dir 40* mal mehr geholfen als mit nem Psychologen der dir abschließend rät: Sie müssen sich ihrer Angst stellen -__-


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schleichende Autobahn Phobie-unerklärlich

07.07.2011 um 16:00
Ich fahr gerne Autobahn, aber hab langsam auch so ein Gefühl der Vorsicht entwickelt. Kein Wunder, bei uns auf dem Abschnitt kracht es täglich und oft sogar mehrfach. Es gibt regelmäßig Tote, obwohl es eine gerade und höchst modernisierte Strecke ist... gerade deshalb und weil man ständig in den Nachrichten über diese Crashs' hört, denke ich, dass man da psychologisch beeinflusst wird. Das hängt natürlich von jeder Person selbst ab.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden