weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Empfindliche Menschen

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Empfindlich
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 13:06
@hayat

denke da wäre es sinnvolle, wenn eine neutrale Person dabei wäre um einzugreiffen falls was eskalliert, ne Art Mediator !


melden
Anzeige

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 13:14
@hayat

Wenn du weißt, daß sie überempfindlich ist, und das sogar nachvollziehen kannst, weil du es selber bist, warum vermeidest du es dann nicht, sie zu verletzen und umgekehrt? Man muß ja sein Gegenüber nicht in Watte packen, aber man sollte sich schon überlegen, was man wie sagt ... eigentlich immer :) .
Ich hab auch früher immer alles auf die Goldwaage gelegt, und dann geschmollt, bis ich es mir selber abgewöhnt habe - das bringt nämlich nichts, wenn man andauernd die beleidigte Leberwurst spielt, glaubs mir ;) .


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 13:46
@DieSache eine Person als Mediator bei privaten Angelegenheiten? nein Danke

@Thalassa hm nicht immer beleidigt sein he..


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 13:54
@hayat
hayat schrieb:hm nicht immer beleidigt sein he..
Jaaaaaaaaa, mittlerweile weiß ich, wie "ätzend" das ist, wenn einer einfach dicht macht, weil er irgendwas mißverstanden hat, was garnicht böse gemeint war.
Manchmal verfalle ich ja auch noch in diesen Trott, aber dann sieht mein Mann schon an meinem Gesicht, was ich denke und klärt die Sache :D .
Ehrlich gesagt, ich selber möchte auch nicht mit so einer Mimose zusammen leben :D . Aber man kann das selber ändern und in den Griff bekommen, man muß sich nur vor Augen halten, daß nicht jeder und alles einen verletzen möchte - schon garnicht der Partner, von dem man weiß, daß er einen liebt ;) .


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 13:57
@Thalassa Missverständnisse gibt es leider oft aber manchmal ist man halt beleidigt weil die Aussagen von einer geliebten Person einen sehr verletzen können selbst wenn er/sie es gar nicht will.


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 14:04
@hayat

Natürlich ist man bei einer geliebten Person schneller verletzt, als bei Hinz und Kunz - da werde ich zum Beispiel stinksauer, und poltere zurück.
Aber wenn man sich verletzt fühlt, weil der andere irgendwas gedankenlos dahin gesagt hat, dann sollte man es sofort sagen, daß man sich verletzt fühlt - und zwar nicht im Streit, sondern ehrlich so wie man es empfindet.
Es bringt nichts, sowas runterzuschlucken und zu schmollen und es dem "Verursacher" bei der nächsten Meinungsverschidenheit vorzuwerfen, meist weiß derjenige garnichts davon oder kann sich garnicht mehr daran erinnern, weil es vollkommen belanglos für ihn/sie war :D .


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 14:34
In einer Situation empfindliche Menschen sind kein großes Thema. Wer ein wenig Menschenkenntnis hat, der weiß, wie er reagieren muss.

Wesentlich unangenehmer sind jedoch die Nachtragenden. Situationen, die mir wichtig sind (Familie, Sport, Beruf), können durchaus dazu führen, dass ich meine Mitmenschen mit Vollspasti, Depp oder Hoschi anspreche. Die meisten wissen, dass es zu 90% als Ventil und nicht als Beleidigung herhält. Das ist ein gewaltiger Unterschied zwischen Funktion und Intention.


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 14:41
Eine Gesellschaft Stachelschweine drängte sich an einem kalten Wintertage recht nahe zusammen, um durch die gegenseitige Wärme sich vor dem Erfrieren zu schützen. Jedoch bald empfanden sie die gegenseitigen Stacheln, welches sie dann wieder voneinander entfernte. Wenn nun das Bedürfnis der Erwärmung sie wieder näher zusammenbrachte, wiederholte sich jenes zweite Übel, so daß sie zwischen beiden Leiden hin und her geworfen wurden, bis sie eine mäßige Entfernung voneinander herausgefunden hatten, in der sie es am ehesten aushalten konnten.
So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Inneren entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab. Die mittlere Entfernung, die sie endlich herausfinden und bei welcher ein Beisammensein bestehen kann, ist die Höflichkeit und feine Sitte. Dem, der sich nicht in dieser Entfernung hält, ruft man in England zu: keep your distance (bleib mir vom Leibe!)

Arthur Schopenhauer


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 14:55
Naja, wenn irgendwer wirklich zu mimosenhaft ist, und permanent alles und jeden falsch versteht und sich beleidigt fühlt, dann kann man denjenigen schon höflich darauf aufmerksam machen, daß er/sie seine Umwelt damit nervt und es dringendst einer Änderung bedarf, oder?

@jimmybondy
jimmybondy schrieb:bei welcher ein Beisammensein bestehen kann, ist die Höflichkeit und feine Sitte.
... man darf es aber mit der Höflichkeit auch nicht zu weit treiben, gerade als Stachelschwein ;)


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 15:01
Schopenhauer war unerträglicher Pessimist. Dass er mit Leere und Monotonie argumentiert, ist nicht neu.

Doch beim Bedürfnis nach Gesellschaft bin ich dann doch 1:1 bei Prof. Dr. med. Joachim Bauer, der dieses Bedürfnis neurobiologisch erklären kann.


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 15:50
@hayat
so einfach ist es nicht, weil in der ersten Zeit das Niveau der Beziehung intuitiv abgesteckt wird.
Aber meistens ziehen sich Gegensätze an.
Wenn du zum Weibe gehst vergiss die Peitsche nicht. (Nitzsche)


Deshalb passen Menschen zusammen oder auch nicht. Es ist wie das Liebesspiel der Tiere:-)
Du bist der Mann ...........zeig ihr dein Federkleid :-)


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 16:01
@hayat

was ich nicht verstanden habe

Bist du schon mit ihr zusammen oder bist du nur verliebt.........und möchtest sie für dich gewinnen?

Das wäre ein großer Unterschied

Beim ersten gehört sie zum Liebsespiel
Beim zweiten wenn du in eine Beziehung bist bist du mental zu schwach für sie


melden

Empfindliche Menschen

29.06.2012 um 20:25
@siri

Na es ist alles sehr sehr kompliziert und es würde ewig dauern alles zu erklären und ich muss sagen es ist auch nicht in meinem Interesse alles zu sagen. Ich denke ich hätte die Diskussion erst gar n icht eröffnen sollen entschuldigt mich bitte..


melden

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 00:30
@hayat

ich glaube du solltest einfach der Mann für sie sein dann erübrigt sich meist auch alles andere....:-)

Meistens ergibt sich Harmonie durch die Sexualität weil die Rollen klar sind :-) sollten sie zumindest :/


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 00:54
@hayat
hör bitte um himmels willen icht auf diesen rag :D :
ForceDark1989 schrieb:Hier deine Fibel zum nachlesen :D

was Frauen wirklich denken wenn sie sagen:
ich bin nämlich eine frau und ich sag dir zu dem vollgendes:

Ja = Nein
FALSCH, ja ist ja und nein ist nein

Nein = Ja
FALSCHsiehe punkt eins

Vielleicht= Nein
FALSCH vielleicht =vielleicht

Es tut mir leid = Das wird Dir leid tun
nicht zwingender maßen ;) es gibt menschen die können sich ehrlich entschudligen egal ob mann oder frau

Wir brauchen... = Ich will...
FALSCH, die aussage heißt was sie heißt und nicht s anderes

Entscheide Du = Die richtige Entscheidung muesste offensichtlich sein
FALSCH, Entscheide Du = ich tendier zwar zu was aber ich kann mich nicht entscheiden

Mach wie Du willst = Dafuer wirst Du noch zahlen
STIMMT, ergänzend kann man sagen "ich hab keinen bock weiter mit dir zu disskutieren du merkst eh ned das du falsch liegst

Wir muessen reden = Ich muss mich ueber etwas beschweren
FALSCH, die aussage heißt was sie sagt: etwas ist zu klären/bereden

Natuerlich, mach es wenn Du willst = Ich moechte nicht, dass Du es machst
FAlsch, muss nicht zwingender weise zutreffen

Ich bin nicht sauer = Natuerlich bin ich sauer, Du Arschloch!
stimmt

Du bist so maennlich = Du solltest Dich mal wieder rasieren
FALSCH, muss nicht aufs rasieren bezogen sein und gild unter anderem auch als kompliment

Du bist heute wirklich nett zu mir = Kann es sein, dass Du immer an Sex denkst?
STIMMT

Mach das Licht aus = Ich habe Cellulitis
FALSCH, mach das licht haus heißt mach das licht aus

Die Kueche ist so unpraktisch = Ich moechte ein neues Haus / eine neue Wohnung
sowas hab ich in mein lebem nie in denmund genommen den satz

Ich moechte neue Vorhaenge = sowie Teppiche, Moebel, und Tapeten
falsch: aussage bedeutet was sie bedeutet

Ich habe ein Geraeusch gehoert = Ich habe gemerkt, dass DU eingeschlafen bist
FALSCH, bedeutet nämlich: da ist was ich habe angst schau bitte nach

Liebst Du mich? = Ich moechte Dich nach etwas Teuerem fragen
FALSCH: bedeutung ist nämlich, ich bekomme zu wenig aufmerksamkeit und bin mir nicht mehr sicher ob du mich willst

Wie sehr liebst Du mich?= Ich habe etwas gemacht, was Dir nicht gefallen wird zu hoeren
sorry sowas hab ich noch nie gesagt werd ich auch nicht, die frage is unsinnig

Du musst lernen zu kommunizieren = Du musst einfach nur meiner Meinung sein
Falsch! der wortlaut ist zwar auch unsinnig aber wenn eine frau sagt du sollst mehr redet dann heißt das auch das, keiner mags wenn er dem gegenüber ständig alles aus der nase ziehen muss

Es ist Nichts, wirklich = Es ist nur, dass Du ein riesengrosses Arschloch bist!
stimmt unter umständen, kann aber auch heißen: Kapierst du nicht das du scheisse gebaut hast?



mein beziehungstipp an sich: wenn man mit wem nicht normal reden kann ohne das der andere ständig eingeschnappt ist ist der mensch nichts für dich, auf dauer machst du dich nur selbst fertig


melden

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 01:06
@Valkyre Deine Korrektur finde ich witzig.^^

Ich verstehe gar nicht wie man auf die Idee kommen kann das die geliebte Person nichts für einen ist nur weil ein paar Sachen nicht gut laufen. Solange ich in sie verliebt bin und sie in mich ist es mir egal ob alles perfekt ist oder nicht. Es ist es immer wieder wert und wer hat schon die Kraft nach neuen Partnern zu suchen? Eine findet man.. liebt man sie, sollte man nicht mehr loslassen. Ich werde es jedenfalls nicht egal wer mir was sagt.^^
Auch wenn jetzt viele mich naiv nennen ist es mir recht egal. Eine besondere Person ist eine besondere Person und diese Person lasse ich mir von niemandem kaputt machen. Keiner sollte das machen und machen lassen.


melden

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 05:20
Hallo Hayat,

Ich denke, Du hast selbst gemerkt, dass die Beantwortung Deiner knappen Frage ähnlich umfassend wäre, wie die nach dem Sinn des Lebens. Es sind zuwenig Infos insgesamt, die zum Problem gehören so das jeder, der hier antwortet, nur spekulieren kann und das tust Du sicher selbst schon genug.

Dennoch: 2 Dinge ließen meine Alarmglocken läuten.
1) Dein Satz, sie würde es nicht mögen, wenn Du Dich entschuldigst"

2. Dein letzter Post heute Nacht, nachdem Du die einzige große Liebe beschreibst, für die man Deiner Meinung nach kämpfen muss.
Hierzu schreibe ich Dir gerne meine Spekulationen, bzw, Fragen zum Nachdenken dazu.

zu 1. Entschuldigst Du Dich oft bei Ihr ? Sprich, streitest Du erst mit Ihr, wirst aber dann aber doch inkonsequent und entschuldigst Dich, u.a. auch für Dinge, für die du gar nichts kannst ? Möchtest Du damit beschwichtigen ? Hast Angst sie sonst zu verlieren ?

Es kann sein, dass sie sich konsequenteres Verhalten von Dir wünscht. Die meisten Frauen mögen es nicht so gerne, wenn der Partner, Ihr allesmögliche Recht macht, oder sich laufend entschuldigt. Wenn sie sich einen starken Partner wünscht, dann kann es sein, dass Ihrer Gefühl für Dich genau dadurch weniger wird, weil Du so Deine Angst zeigst, sie zu verlieren, was als "Klammern" ausgelegt werden kann. Frauen wünschen sich i.d.R. einen eigenständige Partner, der bei ihr auch dagegenhalten kann.

Ich denke, Du bist noch jung (Mitte-Ende 20?) so wie Du schreibst. Und deswegen möchte ich Dir Folgendes ans Herz legen;

DIE EINE GROSSE LIEBE gibt es genausowenig wie den Osterhasen oder Weihnachtsmann, obwohl ich zugeben muss, dass es sich JEDESMAL zu Beginn des Verliebtseins so anfühlt, und das gehört auch dazu) Du wirst auch keiner Prinzessin begegnen, die geboren ist, um auf dich zu warten aber wenn sie genauso so wirkt, dann hast Du Dir mit größter Wahrscheinlichkeit ein unselbstständiges, kleines Prinzesschen angelacht, was alleine nicht überlebensfähig ist.

Diese Erwartungshaltungen aus dem Kinderfernsehen solltest Du ablegen und Dir einen realen Menschen an Deiner Seite suchen, bei dem Du Dir etwas abgucken könntest ( Freund oder Familienangehöriger), denn....

Hohe Erwartungen können entsprechend TIEF enttäuscht werden.

In diesem Sinne viel Glück
Lucy


melden

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 07:49
@hayat

Es ist gibt kein Patentrezept für den Umgang mit seinem geliebten Partner, außer daß es nichts Schlimmeres gibt, als zu wenig oder zuviel Aufmerksamkeit ... jeder Mensch ist anders, und bedarf eben einer ganz auf ihn ausgerichteten "Behandlung". Und auch wenn @Lucy_68 meint:
DIE EINE GROSSE LIEBE gibt es genausowenig wie den Osterhasen oder Weihnachtsmann
ist das Ansichtssache ;) . Ich glaube an schicksalhafte Begegnungen und daran, daß es für jeden "Topf" den "idealen Deckel" gibt - ob man diesen je trifft, ist eine andere Frage! Eine perfekte Beziehung gibt es bestimmt nicht, aber du hast wie es scheint euer Problem schon selber erkannt - im Grunde könnt nur ihr beide das lösen, indem ihr miteinander redet, ohne gleich zu streiten und euch zu verletzen ... ob nun unbewußt oder absichtlich ist egal, der Effekt ist der gleiche :D .


melden

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 09:17
@Lucy_68 Ich bin Anfang 20 um genau zu sein 21.^^

@Thalassa Ich glaube auch an Schicksal. Für jeden Menschen gibt es sicher den idealen Partner man muss nur Geduld haben. Bei dem einen geht es schneller, bei dem anderen gar nicht. Lucy scheint da wohl nicht soviel Glück gehabt zu haben aber wer weiß vielleicht kommt es noch wobei ich mich nicht in deinem Leben auskenne und mir ein Urteil erlauben möchte.


melden
Anzeige

Empfindliche Menschen

30.06.2012 um 09:22
@hayat

Also ich wurde schon vor Jahren von meiner 2. Hälfte gefunden, deswegen weiß ich ja, wie es ist, wenn man seinen Partner strapazieren kann, wenn man hyperempfindlich und mimosenhaft ist ;) .
Ihr müßt da euren eigenen Weg finden, damit umzugehen, da gibt es kein Patenrezept für - reden ist immernoch die beste Lösung :) .


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Organskandal46 Beiträge
Anzeigen ausblenden