weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umerziehungslager

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Umerziehung

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:02
Hallo allerseits
Heute möchte ich das Thema Umerziehungslager in den Raum werfen, also baut Barrikaden, geht in deckung und deckt mich mit einem Meinungs- und Argumentationssperrfeuer ein.

Zuerst einmal ein Abschnitt aus Wikipedia:
Besonders in einigen autoritären und muslimisch geprägten Staaten sahen sich Angehörige der Punkszene bisher einer staatlichen Verfolgung ausgesetzt. In der DDR wurden Punks, insbesondere bis Mitte der 1980er Jahre, systematisch von der Abteilung K1 der Deutschen Volkspolizei verfolgt. Zuflucht fanden sie vor allem bei den Kirchen. In Teilen Indonesiens werden Punks aus religiösen Gründen inhaftiert und polizeilichen Umerziehungsmaßnahmen unterworfen
Habe leider nur diese eine passage gefunden, wer mehr findet, bitte Posten.

In den USA gab und gibt es ähnliche Lager in die Eltern hre Kinder steckten. Es waren eigene Lager für Punks, Metaller, Goths, Schwule... für alles was dem Konservativen Geist der USA schadete gab es eigene Lager. Dies wird auch in der Popkultur aufgegriffen: Siehe South Park, ide Folge in der Butters in das Camp für Bi-Neugierige geschickt wird oder die in der Stan Cartman, Kyle und Kenny in das Toleranzcamp gesteckt werden.

Was haltet ihr von solchen Lagern


melden
Anzeige

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:07
http://www.focus.de/panorama/welt/umerziehungslager-65-indonesische-punks-zwangsrasiert_aid_694052.html
www.queer.de/detail.php?article_id=10763


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:10
Finde ich nur in Politischen belangen angebracht. Beispielsweise bei Neo-Nazis. Die sollten dort intensiven Geschichtsunterricht bekommen, in denen die Schrecken der beiden Weltkriege aufgezeigt werden. Oder bei radikalen Islamisten. Hartes benehmen erfordert harte Maßnahmen.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:17
@DerFremde
DerFremde schrieb:Finde ich nur in Politischen belangen angebracht. Beispielsweise bei Neo-Nazis. Die sollten dort intensiven Geschichtsunterricht bekommen, in denen die Schrecken der beiden Weltkriege aufgezeigt werden. Oder bei radikalen Islamisten. Hartes benehmen erfordert harte Maßnahmen.
Bin ich dagegen, generell gegen jede Art der Meinungsbildenden Einflussnahme, klar Nazis sind Scheiße(beides braun-hihi) und Radikal Islamisten haben da was falsch verstanden, aber ich bin gegen solche Lager, in jeglicher Form.
Wenns bei uns solche Lager für Nazis gäbe, dann würde es nciht mehr lange dauern und jeder der Kritik äußert würde dadrin interniert und Missioniert werden, wie in meinem ersten Link zu sehen, in Indonesien mit den armen Punks.
Klar müssn die braunen begreifen, das sie auf dem Holzweg sind(Holz-auch braun) aber nciht in solchen Lagern, weil so schafft man ziemlich leicht extremisten, ob die sich nur verstellen und wenn sie draußen sind noch extremer gegen das von ihnen gehasste Sytem vorgehen, oder dann zu wirklich Hardlinern des Systems werden, beides ist nicht erstrebenswert. aus meiner sicht jedenfalls nicht.
Gibt auch nen Slamtext dazu, in dem einer die Fiktiven erfahrungen eines von Christen Geläuterten Schwulen schildert


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:22
@DerFremde
Zitat: Finde ich nur in Politischen belangen angebracht. Beispielsweise bei Neo-Nazis. Die sollten dort intensiven Geschichtsunterricht bekommen, in denen die Schrecken der beiden Weltkriege aufgezeigt werden. Oder bei radikalen Islamisten. Hartes benehmen erfordert harte Maßnahmen.


Dann sollte so etwas aber auch für Christen eingerichtet werden. Dort sollte dann hart und intesiv über Kreuzzüge und Inquisition gesprochen werden.


:-)


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:22
@blutfeder

Der Deutsche Staat ist meiner meinung nach sowieso nicht fähig, mit seinen Gegnern fertig zu werden. Die Gerichte decken Nazi-Aufmärsche und Salafisten Demos. Die Polizei schützt lieber diese, als die friedlichen Gegendemonstranten.

Erziehung, da gehe ich mit, beginnt im Kindesalter. Wenn da was versaut wird, kann das auch kaum mehr korrigiert werden.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:26
@DerFremde
da haste recht, und wenn mancht mans meist nur schlimmer(von einem normalen standpunkt oder einem extrem kommt man schnell in ein anderes extrem)

@onka
jep das vergessen die meisten


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:28
Wobei ich sehe das Christentum nicht als problem. Also ich hab noch von keiner Großdemo Katholischer Pfarrer gehört^^ Welche dann im Nachhinein mit Stöcken, Steinen etc. bewaffnet waren


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:33
@DerFremde
Zitat. Wobei ich sehe das Christentum nicht als problem. Also ich hab noch von keiner Großdemo Katholischer Pfarrer gehört^^ Welche dann im Nachhinein mit Stöcken, Steinen etc. bewaffnet waren

Siehe Nordirland. Da demonstrieren zwas keine Pfarrer, aber Protestanten und Katholiken schlagen sich die Köppe ein.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:36
Umerziehung? Damit ändert doch niemand eine wirkliche Meinung oder Einstellung. Selbst wenn man diesen "Kandidaten" alle Schrecken und Verbrechen aufzeigt, die im Namen ihrer Überzeugung begangen wurden/werden, dann halten die das für Propaganda und Lügen - zeigt sich doch immer wieder, zum Beispiel bei den Nazi´s in der Leugnung des Holocaustes ...


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:41
Ich bin generell gegen irgendwelche Umerziehungslager, welche den Insassen die ,,richtige Meinung" anerziehen sollen.

Das ist in meinen Augen IMMER ein schwerer Menschenrechtsverstoß und es öffnet sperrangelweit das Tor für Missbrauch, für Folter und Demütigung der Insassen. Man muss gar nicht die deutschen KZs ranziehen, es gibt auch mehr als genug andere Negativbeispiele, die jeden positiven Aspekt solcher Lager Lügen strafen.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:41
@onka

Ist das nicht schon längst vorbei?

@Thalassa

Naja bei den Hardcore Nazis vielleicht nicht, aber die Sympathisanten und Mitläufer könnte das vielleicht zum nachdenken anregen.


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:43
@DerFremde
Nein, die haben jährlich eine jahrhunderte zurückliegenden Jahrestag eines Kampfes (Name fällt mir grade nicht ein). Da wird immer schön ein Siegezug abgehalten. Da ist die Hölle los.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:43
@Thalassa
und gleichzeitig klauen diese Typen das Schmiedeeiserne Schild von Ausschwitz oder den Galgen von Strutthoff

@onka
ja ja immer auf die iren ;-)
da oben sind die recht radikal, aber auch im Ostblock gibts genug fanatische christen und nicht zu vergessen die USA

@DerFremde
die müssen selbst auf den trichter kommen das sie falsch liegen


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:44
@onka

Bloody Sunday?

@blutfeder

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber gut, solls ja auch geben.


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:47
Aber zum Thema :-)

Ich finde solche Lager nicht OK. Die werden doch nur von Leuten eingerichtet, die eine andere Meinung nicht akzeptieren oder Angst davor haben.

Hier ist das glücklicherweise nicht so.
Deshalb finde ich auch die Demos von Nazis ok (obwohl ich absolut gegen die Nazis bin). Aber das zeigt doch, das wirklich jeder hier das Recht in Anspruch nehmen kann.


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:49
@onka
dem kann ich nur zustimmen, gleiches recht für alle, selbst wenn das arschlöcher die anderen gruppen keine rechte zugestehen mit einschließt

@DerFremde
ja gering aber es gibt sie, genau wie bei HEll's Angels und Banditos, da gibts auch aussteiger die keinen bock mehr auf den scheiß haben


melden

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:51
@blutfeder

Leider müssen solche Aussteiger immer wieder damit rechnen, das die Vergangenheit plötzlich mit ner 9mm hinter ihnen steht.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:53
Selbst beim größten Abschaum finde ich solche Lager unangebracht.


melden
Anzeige

Umerziehungslager

02.07.2012 um 10:54
@DerFremde
das ist leider nunmal so


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden