weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Durchmachen, Kein Schlaf

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

21.12.2012 um 21:07
aus eigener erfahrung kann ich sagen nein, zumindest macht es sich nicht bemerkbar


melden
Anzeige

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

14.09.2013 um 22:55
Früher konnte ich auch locker mal +48 Stunden ohne schlaf leben

aber seit ca. 2 Jahren,ist es unmöglich höchstens 24-25 Stunden kann ich wach bleiben aber dann schlafe ich auch 10 Stunden


melden

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

14.09.2013 um 23:02
Geht mir ähnlich... habe vor etwa zwei Jahren so oft durchgemacht, dass ich das Gefühle habe, es ist mir sehr an die Substanz gegangen. Irgendwie hat sich das so ins Gegenteil verkehrt, dass ich jeden Tag 12 Stunden schlafe :O


melden

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 01:46
Nö, ich denke wenn man das hin und wieder macht, aber sonst gut schläft ist das denke ich ok...


melden

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 08:25
@meck

Wenn du sagst, du machst dass seit 6 Jahren und es ist alles OK bei dir, dann denk ich, dass du das gut verträgst und es dir nicht schadet. Leute, die 3-Schicht arbeiten, müssen ja auch immer wieder Nächte durchmachen über viele Jahre hinweg.

Ich rate dir, auf dich zu achten und deine Gewohnheiten zu ändern, sobald du merkst, dass es dir nicht mehr guttut.

Ich selbst bin da sehr empfindlich. Wenn ich mal deutlich nach Mitternacht schlafen geh, bin ich 1 - 2 Tage richtig abgefuckt drauf :)


melden
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 09:10
nein,bei mir nicht,mache an Wochenenden des öfteren mal ne Nacht durch,und das seit über 30 Jahren,allerdings ist zumindest bei mir immer wichtig das ich dann in der Nacht meinen ´kleinen Durchhänger´habe und in einen ´Sekundenschlaf´falle,aber das geschieht meistens immer automatisch,und wenn mal nicht bin ich den anderen Tag richtig groggi..


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 10:22
@RaideR.
@SagopaKajmer
Kann aber auch daran liegen, dass was anderes mit dem Körper nicht stimmt!


melden
resistance51
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 11:36
Kann gut gehen, kann aber auch zu plötzlichem Herzinfarkt führen durch die Belastung.


melden
Anzeige
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab und zu Nächte durchmachen längerfristig schädlich?

15.09.2013 um 11:51
Ab und zu durch machen : kann mir nicht vorstellen, dass das schädlich ist. Erstaunlich, dass du neben deiner 40+ - arbeitswoche das noch hinbekommst, Respekt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden