weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

klopfen aus der Erde

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Klopf Klopf
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

03.08.2013 um 19:33
Also, beim Klopfen hab ich erst an so was gedacht;

amsivarier schrieb:Schwarmbeben
Im August und September 2011[1] und davor im Oktober 2008, von September bis November 2000 sowie im Winter 1985/86 bebte die Erde erneut im Vogtland / Böhmen.

Wikipedia: Erdbebenschwarm


melden
Anzeige
melden

klopfen aus der Erde

03.08.2013 um 20:01
*ahri fängt an zu tippen - nein, reiß dich zusammen und schreib etwas sinnvolles!!*

Na gut.. ich sehe mal davon ab, dass ein Klopfen wirklich alles gewesen sein könnte, und da nun wirklich nix mysteriöses dran ist. Bei mir klopft es auch öfters. In den letzten 5 Jahren ist dieses Phänomen ganze 21 mal aufgetreten. Kann es sein, dass Aliens mich verfolgen?! :o:

Topic:

Man kann doch heute schlecht sagen, was DAMALS irgendwann ein Klopfen ausgelöst hat :ask: Dafür müsste man schon eine Zeitmaschine bauen und an den Tag zurück reisen.

Was kann also ein Klopfen auslösen?!

- Tiere
- Wind
- Andere Menschen
- Bäume
- Auch Tiere, die unter der Erde leben

...

Aber mit Sicherheit nichts übernatürliches.. ;)


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

03.08.2013 um 20:55
ahri schrieb:Man kann doch heute schlecht sagen, was DAMALS irgendwann ein Klopfen ausgelöst hat
Die Chancen wären größer, wenn der TE die genauen Orte angeben würde. Dann könnte man nachforschen, was da in der unmittelbaren Nähe sowas verursachen könnte. Aber er flüchtet ja lieber. :(


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

03.08.2013 um 20:58
@omem

Orte und Zeit ist immer sehr nützlich.

Aber leider werden solche wichtige Infos zurück gehalten :(


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

03.08.2013 um 22:09
@Busybear24

Ich hatte ein ähnliches Erlebnis beim Autofahren auf einer Landstrasse in Bayern;

hatte damals einen Polo Baujahr 87;
ich fuhr so gemächlich mit 60 km/h dahin.

Plötzlich klopfte es dreimal wie mit einer großen Faust geschlagen
an den Fahrzeugboden.

Da ich sehr erschruck, bremste ich sogleich, um zu sehen, ob irgend ein Stein hinter mir auf der Straße lag. Es war nichts zu sehen.

---

Das starke Klopfen war aber auch wie ein Klopfen mit einer Faust.
Wie ein Riesentroll, der aus dem Erdinnern mein Auto attakierte.

---

Echt seltsam - aber es hing vielleicht damit zusammen, was ich eine halbe Stunde zuvor erlebt hatte ?


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 00:00
Hat man denn vor 12 Jahren Halloween "gefeiert", bzw. war der Halloween zu dieser Zeit schon geläufig in Deutschland? Denn ich meine mich zu erinnern, dass das erst vergleichsweise spät in Deutschland eingesetzt hat.
Hat jetzt nichts mit den Klopfgeräuschen zu tun aber da es im Eingangspost erwähnt wurde, würde es mich interessieren.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 08:18
@Imperio
Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, heißt das nichts :o Nur weil Andere es nicht feiern müssen es ja nicht alle genauso machen. Vielleicht haben manche Leute das schon vorher gefeiert zum Beispiel Menschen die Verwandte in Amerika hatten oder dort geboren wurden oderso :D Soweit ich das sehe, hat der TE nämlich noch nicht gesagt, ob sehr viele Andere dass auch gefeiert haben... Okay wenn ich so genau drüber nachdenke ist es ziemlich unwahrscheinlich aber es ist ja immerhin eine Möglichkeit


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 09:40
@amsivarier
Ich habe mir das mal angeschaut, ich habe nurkeine Ahnung wie sich so ein schwarmbeben anfüllt.
Ich habe schon ein erdbeben erlebt, das ist ja dauerhaft.
Sind gute Bilderdas man das einmal sieht.
Es war wie ein Klopfen,sind Schwarmbeben denn auch so!!

@der-Ferengi
Spuren wären uns auf gefallen, das war ein normaler Waldweg.
Das war dort genauso wie 10 Meter vorher.

@omem
@Keysibuna
Orte Hab ich angegeben..
Und das mit dem Flüchten @omem, manche Leute sitzen halt nicht denn ganzen Tag vorm Rechner oder Smartphone.

@Imperio
@Arisu_Yuki
Gefeiert ja das weiß ich nicht. Es war ein Hotel, das war für die Gäste die die sollten halt nur erschreckt werden. Ob dieim Hotel gefeiert hatten weiß ich nicht mehr.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 10:10
Busybear24 schrieb:Orte Hab ich angegeben..
Du hast eine grobe Richtung angegeben, nicht die konkreten Orte. Und ohne die braucht man hier gar nicht weiter spekulieren, Spekulationen bringen keinen weiter.
Busybear24 schrieb:Und das mit dem Flüchten @omem, manche Leute sitzen halt nicht denn ganzen Tag vorm Rechner oder Smartphone.
Du warst noch eine ganze Zeit on, hast auch geschrieben, aber die Orte nicht genannt. Das ist dann ganz klar eine Flucht vor der Nennung der Orte. Wenn Du wirklich an einer Aufklärung interessiert wärst, dann wüßten wir die schon. So sieht es mehr nach einem netten Zeitvertreib für mich aus.


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 11:16
@Charlytoni

Was hast du denn eine halbe Stunde zuvor erlebt?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 11:28
@Pappnase

Ich hatte vorher ein altes Kloster versucht zu besichtigen und wurde durch einen Mönch unterbrochen;
er hat mich des Klosterraumes verwiesen.

Ich war unrasiert und hatte einen alten Rucksack auf dem Buckel.
Deshalb meine ich er dachte ich wäre ein Obdachloser - war aber nur im Urlaub.

Gleich daraufhin bin ich in mein Auto gestiegen und abgedampft.


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 11:36
@Charlytoni

Okay. Und wo siehst du da ein Zusammenhang?


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 11:45

@omem

Das erste war so ca 15 minuten fahrzeit vom Panoramark entfernt (( http://www.panopark.de ))
Da hotel nannte sich damals Löwenzahn. wies jetzt heisst weiss ich nicht, da es verkauft worden ist.


Das andere war in Lennestadt - Grevenbrück, in der Siegenerstrasse. Das sollte genügen.
Firmen in direkter nähe gibt es da nicht.


Schon erwähnt, weiss leider nicht wie das mit dem Zitieren geht.
Ich denke einfach mal das dies woll reichen sollte.

Aber das Hotel ist hier (http://www.sonnenhotels.de/de/hotels/sauerland/hotel-carpe-diem.html, https://maps.google.de/maps?q=Sonnenhotel+Carpe+Diem,+Kirchhundem&hl=de&ll=51.087297,8.153014&spn=0.005883,0.016512&sll=... )

links in dem Wäldchen neben dem Hotel dort war es!


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 11:52
Willst Du uns auf den Arm nehmen?
Busybear24 schrieb:Auto haben wir dann geparkt, und wir sind ein Stück denn Waldweg bis auf eine Kuppel raufgegangen, so ca 300 Meter. So wir standen da und warteten.
Wenn Du vom Hotel aus 300 Meter läufst, bist Du etwa in der Mitte des Waldes. Wie habt Ihr das gemacht, da mit dem Auto hinzufahren, 300 Meter zu laufen und immer noch in dem Wald zu sein? Habt Ihr das Auto nach 10 Metern wieder abgestellt oder kennst Du Deine eigene Geschichte nicht mehr?

Wie die Firma heißt und wo genau die ist, hast Du immer noch nicht gesagt. Der Wald ist auch groß, da fehlt die genaue Stelle.

Was ich gestern geschrieben habe:
omem schrieb:Nur in dem Fall hier muß man genau (!) wissen, wo es war. Wie soll man sonst ermitteln, was das Klopfen ausgelöst haben könnte? Ein Klopfen, das man hier hört oder spürt, kann schon 50 Meter weiter nicht mehr wahrnehmbar sein.
trifft nämlich immer noch zu.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 12:03
@Pappnase

Ich war von dem mönchischen Platzverweis emotional betroffen und fuhr so dahin;
irgendwie fühlte ich mich dreckig, obwohl ich keine Unlauterkeit in meinem Besichtigungsverhalten
auf dem alten Kloster feststellen konnte.

das plötzliche, laute Klopfen unter meinem Auto verstärkte diese Betroffenheit unmittelbar.

Aber ich bin ein rationaler Autofahrer; ich hatte keine Erklärung für das Klopfen,
noch für das Fehlen von irgendwelchen Kleinhindernissen auf der Fahrbahn vor oder hinter mir,
welche das Klopfen hervorrufen hätten können.

---
der Zusammenhang besteht im zeitlichen Ablauf der Vorkommnisse und meiner emotionalen Befangenheit.


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 12:50
Busybear24 schrieb:Spuren wären uns auf gefallen, das war ein normaler Waldweg.
Das war dort genauso wie 10 Meter vorher.
Hat denn Schnee gelegen? Abgesehen davon muss es keine Spuren gegeben haben wenn Tiere unterirdisch in ihren Bauten gesessen haben. Hasen und Kaninchen klopfen bei Gefahr zum Beispiel mit den Hinterlaeufen. Kann mir vorstellen dass man das als Vibration spuert, wenn man direkt ueber Bugs Bunnys Wohnzimmer rumsteht.


melden

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 12:53
@Busybear24
Wenn man das so analysiert denkt man du hast wohl ein Problem mit deinen Arbeitsstellen


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 13:29
@Busybear24
Warum sollte man wegrennen, wenn der Boden klopft? o.O

Kriegst du etwas nen Herzinfarkt wenn die Fußbodenheizung anspringt oder was?
Also ich finde das extrem unglaubwürdig, wie du euer Verhalten beschreibst.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

04.08.2013 um 15:22
@Busybear24
kleiner Tip:

Spoiler

72d999 anl



melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

klopfen aus der Erde

05.08.2013 um 15:25
Busybear24 schrieb:Ob dieim Hotel gefeiert hatten weiß ich nicht mehr.
Es ging ja eigentlich darum, ob Haloween damals schon gefeiert wurde... Nicht obs im Hotel gefeiert wurde :o


melden

klopfen aus der Erde

05.08.2013 um 15:51
@Gorgarius

Stimmt.

Selbst wenn es ein kleines Beben durch Bergbau o.ä. war, reagiert doch niemand panisch und rennt weg.
Man wird verwundert sein, ok...

Achja, noch was:

Wieder der Klassiker:
Im Wald rennen die Blagen weg wenn etwas unheimlich ist, aber im Bett und Kinderzimmer drehen die sich um und pennen weiter...

Irgendwie passt das nicht...


melden

klopfen aus der Erde

05.08.2013 um 17:45
amsivarier schrieb:Im Wald rennen die Blagen weg wenn etwas unheimlich ist, aber im Bett und Kinderzimmer drehen die sich um und pennen weiter...
Haha, ich glaube den Satz werde ich mir irgendwo parat legen und an jeder passenden Stelle immer wieder "ausgraben"


melden

klopfen aus der Erde

05.08.2013 um 17:49
@amsivarier
amsivarier schrieb:Im Wald rennen die Blagen weg wenn etwas unheimlich ist, aber im Bett und Kinderzimmer drehen die sich um und pennen weiter...
im wald rennen sie weg um schnellstmöglich in ihr kinderzimmer kommen zu können um sich dort unter der bettdecke zu verstecken... :-)


melden
Anzeige

klopfen aus der Erde

05.08.2013 um 17:51
@wobel

Ok, so wird ein Schuh draus... :D


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister?201 Beiträge
Anzeigen ausblenden