Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 21:15
Hallo zusammen

Ich arbeite an einem neuen Romanprojekt im Bereich Urban Fantasy. Derzeit beschäftigt mich die Frage, wie die Gesellschaft und die Politik, bzw. die Menschheit im Allgemeinen auf ein Coming-out von übernatürlichen oder ausserirdischen Wesen reagieren würde. Ich beabsichtige die Wesen menschlich aussehen zu lassen, sie sind aber optisch vom Menschen klar unterscheidbar. Ausserdem besitzen sie magische Fähigkeiten, die sie gegenüber der Menschheit in eine überlegene Position bringen (nicht aber technologisch).

Konkreter:

Betr. Politik: Wie reagieren die Politiker? Wie wird mit den Wesen umgegangen? Wie verhalten sich Kritiker? Wie wirkt sich ein solches Ereignis auf globaler politischer Ebene aus? In wie fern beeinflusst dies die Wirtschaft?

Betr. Gesellschaft: Was löst dieses Ereignis unter den Bürgern aus? Gibt es Unruhen, Ausschreitungen, oder auch Angriffe auf die Wesen? Was sind die Ängste? Wäre ein Zusammenleben möglich?

Was denkt ihr dazu? Ich bin gespannt auf eure Ideen, Vorschläge, Brainstormings zu diesem Thema.

Grüsse
Herades


melden
Anzeige

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 21:18
Geteilte Meinung. Sie wären interessiert aber auch abgeschreckt. Ein einziges solcher Wesen? Wohl kaum. ;) Kinder und Jugendliche finden sowas sicher "sau cool", Erwachsene hätten wohl Angst und die ältere Gesellschaft würde wohl sagen "ach, das gibts auch?". :D

Die Politiker werden dies natürlich für den Wahlkampf benutzen und von sich sagen dass sie alles im Griff haben und sie die Gefahr gedämmt haben auch wenn es womöglich gar keine Gefahr ist. Und die Medien zerfleischen alles. :troll:


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 21:53
Sie wären unbekannt. Und leider neigen wir Menschen dazu das Unbekannte zu fürchten. Und was wir fürchten zu bekämpfen. Auch wenn es viele positive Meinungen dazu geben wird.

Zudem werden sich Politiker fragen: "Sind sie durch Ihre Magie eine Bedrohung für uns? Können wir diese für uns nutzen?" (würde mich nicht wundern wenn sie diese versuchen erst geheim zu halten und für ihre Zwecke zu benutzen, bis hin zur Waffe im Staat, Krieg und für das allg Machtverhältnis)

Wissenschaftler werden auf Teufel komm raus dies untersuchen wollen.

Ein Haufen Leute wird versuchen Kapital aus ihnen zu schlagen.

Die Meinungen des Volkes werden nun mal oft von der Presse gemacht und die Presse von Leuten mit Macht. Da ist es kein Problem die Bevölkerung entweder positiv oder negativ dahingehend zu beeinflussen. Je nachdem wie man es eben braucht und will.

Ich denke es würde sofort einen Krieg gegen sie geben, weil wir Menschen manchmal einfach "doof" sind. ;-)

Leider gibt es solche Geschichten schon viele. "Warm bodies" als Film. "Seelen" als Buch. das sind nur zwei Beispiele wovon es sicherlich beiweiten mehr gibt und vor allem bessere. ;-) ^^

LG


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 22:00
Herades schrieb: Ich beabsichtige die Wesen menschlich aussehen zu lassen, sie sind aber optisch vom Menschen klar unterscheidbar.
Wieso dann ein Coming-out, wenn man sie schon vom Menschen unterscheiden kann? Dann wäre ihre Präsens ja schon auffällig.
Herades schrieb:Wie reagieren die Politiker? Wie wird mit den Wesen umgegangen?
Werden wohl versuchen einen Nutzen daraus zu ziehen und die Wesen als Versuchsobjekte zu verwenden.
Herades schrieb:Wie wirkt sich ein solches Ereignis auf globaler politischer Ebene aus? In wie fern beeinflusst dies die Wirtschaft?
Massenaufrüsten? Starkes Wirtschaftswachstum für Unternehmen, die in der Waffenbranche tätig sind?
Herades schrieb:Betr. Gesellschaft: Was löst dieses Ereignis unter den Bürgern aus? Gibt es Unruhen, Ausschreitungen, oder auch Angriffe auf die Wesen?
Ja, sowas in der Art kann ich mir gut vorstellen.
Herades schrieb:Was sind die Ängste? Wäre ein Zusammenleben möglich?
Angst vor "Infektion"? Unterwerfung?
Zusammenleben wohl nur, wenn diese Wesen allesamt friedlich sind und auch keine bösen Intentionen haben.

Sehr interessantes Thema!


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 22:01
Die Politik wird aus A
ngst sämtlichen Forderungen der Außerirdischen,in vorauseilendem gehorsam, nachkommen.
Die Medien werden versuchen von den außerirdischen Mitbürgern ein möglichst positives Bild zu zeichnen.
Wörter wie "Alien" oder "et's" werden als diskriminierende oder rassistische Beleidigungen unter Strafe gestellt.


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 22:30
@ Arijanna
Arijanna schrieb:Sie wären unbekannt. Und leider neigen wir Menschen dazu das Unbekannte zu fürchten. Und was wir fürchten zu bekämpfen. Auch wenn es viele positive Meinungen dazu geben wird.

Zudem werden sich Politiker fragen: "Sind sie durch Ihre Magie eine Bedrohung für uns? Können wir diese für uns nutzen?" (würde mich nicht wundern wenn sie diese versuchen erst geheim zu halten und für ihre Zwecke zu benutzen, bis hin zur Waffe im Staat, Krieg und für das allg Machtverhältnis)
Ich denke auch, dass die Regierung so etwas so lange wie möglich geheim halten möchte. Ich werde es aber dahingehend schildern, dass keine Geheimhaltung nicht mehr möglich ist, da sich die Wesen in der Öffentlichkeit durch Einsatz der Magie ungewollt zu erkennen gaben. Unweigerlich kommt die ganze Medienmaschinerie in Gang, die Politik muss reagieren. Ich habe schlussendlich aber im Sinn, es auf einen Krieg hinaus laufen zu lassen, wie du es auch andeutest.

Doch was wäre der Auslöser/ der drifitge Grund dafür? Wie sähe die Eskalation aus? Aus welchem Grund drückt einer auf den Knopf?
Arijanna schrieb:Leider gibt es solche Geschichten schon viele. "Warm bodies" als Film. "Seelen" als Buch. das sind nur zwei Beispiele wovon es sicherlich beiweiten mehr gibt und vor allem bessere. ;-) ^^
Diese beiden "Werke" sind im Jugendbuch Bereich angesiedelt und auf deren Tiefgang möchte ich jetzt lieber nicht eingehen... ;-) Ich habe eher vor, die Sache als Politthriller UrbanFantasy Gemisch aufzusetzen ;-)


@ Snapbacktatoos
eraz schrieb:Wieso dann ein Coming-out, wenn man sie schon vom Menschen unterscheiden kann? Dann wäre ihre Präsens ja schon auffällig.
Die Wesen leben seit Jahrhunderten parallel zur menschlichen Gesellschaft im Untergrund. Ihre körperlichen Unterschiede verstecken bzw. verstümmeln sie, um nicht erkannt zu werden. Um auf Arijannas Input betr. Krieg zurück zu kommen, denke ich, dass diese Wesen in den vergangenen Jahrtausenden der Co-Existenz wohl gelernt haben müssen, wie der Mensch in Sachen Aggressivität tickt und deshalb im Untergrund bleiben. Mal so stelle ich mir es vor ;-)
Werden wohl versuchen einen Nutzen daraus zu ziehen und die Wesen als Versuchsobjekte zu verwenden.
Massenaufrüsten? Starkes Wirtschaftswachstum für Unternehmen, die in der Waffenbranche tätig sind?
Angst vor "Infektion"? Unterwerfung?
Zusammenleben wohl nur, wenn diese Wesen allesamt friedlich sind und auch keine bösen Intentionen haben.
Guter Input.

@ Meningito
meningito schrieb:Wörter wie "Alien" oder "et's" werden als diskriminierende oder rassistische Beleidigungen unter Strafe gestellt.
Sehr gute Idee.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

11.06.2014 um 23:07
Politiker werden versuchen, sie zu verstecken/verheimlichen.

Ausserdem würden sie in der Öffentlichkeit auch kriminelle anziehen.

Die Bürger würden eher beunruhigt reagieren bis gewalttätig und ausgrenzend.
Minderheiten werden sie schützen wollen und die Paparazzis wollen die Story des Lebens.


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 08:13
Sehr interessantes Thema @Herades,
Ich denkte, wie einige schon vor mir erörtert haben, dass sich die Politik einmischen würde.

Sicherlich werden einige Länder so etwas zu ihrem Vorteil in ihren kriegerischen Auseinandersetzungen verwenden wollen.
Doch wenn die Wesen magisch begabt sind, warum sollten sie sich der Menschheit beugen?
Ist es nicht viel wahrscheinlicher, dass sich die Wesen gegen die Menschheit wehren, die versucht sie zu "benutzen"?

Außerdem wird es, wie es sie schon in anderen Bereichen - siehe z. B. PETA o. Ä. - auch für diese Wesen Menschen geben, die sich für sie einsetzen.

Gruß
Steamclock


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 09:11
@Herades
Hört sich sehr interessant an!

Ich könnte mir vorstellen, dass, wie schon oben geschrieben, die Wissenschaft Tests unternehmen wird und die Politik versucht, die Wesen zu verstecken, bzw. das Wissen der Bevölkerung klein zu halten. Große Medienmogule, die geschmiert werden, um falsche Informationen zu streuen und die Panik bzw. die Neugier der Menschen schön flach zu halten. Relativ schnell würden sich dann allerdings Antigruppen bilden, ähnlich wie Anonymus, die Seiten haken und so die Wahrheit ans Licht bringen wollen. Oder wie Edward Snowden, also Whistleblower, Leute aus den eigenen Politik/Wissenschaftsreihen, die mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit gehen und dann verfolgt werden.

Im großen und ganzen läuft es aber auf einen Krieg heraus. Aber ich denke nicht zwischen Menschen und den Wesen, denn diese leben ja wohl schon eine ganze zeit lang unerkannt unter uns, wie du schreibst ;) Eher zwischen "Freiheitskämpfern" für (?) die Wesen, Arten von Guerillagruppen gegen Regierungsgruppen. Ich könnte mir auch vorstelllen, dass sich die Wesen den Rebellen anschließen würden, um ihre eigene Art aus den Fängen der großen Mächte zu befreien?

Ich freu mich schon auf's Buch :D


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 10:02
@Herades

Doch was wäre der Auslöser/ der drifitge Grund dafür? Wie sähe die Eskalation aus? Aus welchem Grund drückt einer auf den Knopf?

Ich denke das ein Auslöser verschieden dargestellt werden kann.
-kommt er von den magischen Wesen? Wollen Sie etwas von den Menschen (z.B.: die Weltherrschaft ;-), Wissenschaft, neu Heimat, eine alte Heimat zurückerobern, Medizin, Wissen, Liebe... )
-kommt er von den Menschen? Manipuliert von Politikern um die Magix (sry, ich nenn sie jetzt einfach mal kurz geschrieben so...) in Verruch zu bringen, Unsicherheit und Angst in der Bevölkerung zu fördern um so Krieg und Experimente sowie Missbrauch ihrer Magie zu rechtfertigen. Das kann durch ein Unfall sein der falsch dargestellt wird. Oder ein gezielter Anschlag der den Magix in die Schuhe geschoben wird. >>> das ist doch heute Gang und Gebe um einen Krieg zu beginnen. :-/
Um ehrlich zu sein würd ich dies als am wahrscheinlichsten halten. Du hast ja geschrieben das sie all die Jahre schon verdeckt mit auf der Erde lebten, da hätten sie ja schon lange sicherlich mit ihren Möglichkeiten an Politik, Macht und ähnlichen rütteln können, wenn es ihnen nützen tät und sie es so wollten. Oder vlt haben sie genau das getan und das fliegt nun auf...?^^

Du könntest es auch nach der Chaostheorie gestalten. Das ein kleine, eigentlich unbedeutende in einer Reihe von unglücklichen Folgen und Konsequenzen zum großen Gau führt.
Zum Beispiel ein Magix verzaubert um seine Partnerin zu beeindrucken die Farben eines Schmetterlings. Ähm den könnte ein Verrückter Schmetterlingsforscher finden, der dadurch berühmt wird. Der ihn untersuchen will, worauf die Magix nervös werden und das Auffliegen befürchten. Der Schmetterling wird von ihnen gestohlen, einer wird erwischt und während seiner Fluchtversuchs bemerkt man seine Magie. Danach käme eine staatliche Hetzjagd, Intriegen. Die Magix wehren sich. Das führt zu Unsicherheit, weil niemand weiß was sie den Menschen antun könnten. Und schwubs haben wir einen Krieg.... oder so ähnlich.^^ Naja, das war ja jetzt nur fix zusammengesponnen nach dem Motto ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann wenn es dumm läuft zum Orkan führen. ;-)


Brauchst noch mehr Ideen?


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 10:43
@Herades

mir ist zu deinem Film spontan x-men (2014) eingefallen. Schaue Dir mal den Film an, vielleicht kommst Du da auf ein paar gute Ideen. Ich glaube so etwas würde gar nicht gut ankommen bei den Menschen, Angst und Neid sag ich nur...


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 11:16
@Herades
@doctorjones
Das wollte ich auch schreiben. Zieh dir alle x-men Teile rein...Genau so wird die Gesellschaft reagieren. Statt Fabelwesen sinds dort eben die Mutanten.


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 13:26
Würde empfehlen auch mal District 9 zu kucken


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 16:58
wenn ich ehrlich bin find ich das thema nicht sonderlich spannend b.z.w nicht sehr originel weil einfach schon oft durchgekaut.

x-man
mutanten mit übermenschlichen kräften werden von der regierung und der gesellschaft stigmatisiert, ausgeschlossen und verfolgt.

beyond two souls
mädchen mit steuerbaren "schutzgeist" wird in ihrer jugend als freak gemobbt, in laboren studiert und schlussendlich vom militär für eigene zwecke instrumentalisiert.

infamous
durch ein gen entwickeln menschen übermenschliche kräfte werden von militärischer einrichtung xy gejagt und der bevölkerung, durch propaganda gestüzt, gefürchtet.
ziel ist es alle bio terroristen zu fangen und vor die wahl zu stellen entweder für immer weggesperrt zu werden oder sich besagter organisation an zu schließen.

und weiß der geier wie viele filme, spiele und bücher es gibt die eine ähnliche oder gleiche handlung verfolgen und mir unbekannt sind..
würde mir ein anderes thema suchen.


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 17:25
Herades schrieb:Ich arbeite an einem neuen Romanprojekt im Bereich Urban Fantasy. Derzeit beschäftigt mich die Frage, wie die Gesellschaft und die Politik, bzw. die Menschheit im Allgemeinen auf ein Coming-out von übernatürlichen oder ausserirdischen Wesen reagieren würde. Ich beabsichtige die Wesen menschlich aussehen zu lassen, sie sind aber optisch vom Menschen klar unterscheidbar. Ausserdem besitzen sie magische Fähigkeiten, die sie gegenüber der Menschheit in eine überlegene Position bringen (nicht aber technologisch).
Ziemlich genau das wird in den Sookie-Stackhouse-Romanen von Charlaine Harris/der TV-Serie True Blood behandelt, vielleicht kannst du dir da ein paar Inspirationen/Denkanstöße holen?


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 17:56
Hallo @Herades


Die außerirdischen Wesen gründen eine Sekte und weihen die menschlichen Mitglieder in ihre magischen Fähigkeiten ein.
Immer mehr Menschen schließen sich an. Die Sekte wird größer und stärker.
Selbst die mächtigsten Staatsmänner zählen schon dazu.
Inzwischen schließen sich die reichen der Reichsten zusammen, die ihr Boot sinken sehen.
Mit einer raffinierten biologischen Waffe rotten die Reichen die gesamte Menschheit aus.
Die Außerirdischen (welche unversehrt bleiben), verlassen die Erde.
Zurück bleiben die Reichen mit ihren Waffen, mit denen sie sich bekämpfen und so zum Untergang verurteilt sind.
Die Erde ist wieder sauber.
Der Kreislauf kann von vorn beginnen.


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 18:33
Aus wahrscheinlich gutem Grund haben sich die Stargate-Macher vor diesem Thema gedrückt wie vor einem Zahnarztbesuch.

Das harmloseste sind noch die VTler, die das ganze für eine Fälschung halten vs die Vtler, die "ich habs schon immer gesagt" rufen. Die Social Medias werden kochen, das Internet an seine Grenzen geführt.

Schwieriger zu berechnen ist das Verhalten religiöser Irrläufer. Wie reagieren (fundamentale aber nicht nur) Christen oder Muslime? Die Erkenntnis, dass der Mensch nicht der Mittelpunkt der Schöpfung darstellen soll wird aber nicht nur die aus der Bahn werfen. So manch ein Geistlicher wird sich wohl selbst über die Wupper schicken, weil er nicht ertragen kann, dass er seinen Schäfchen Mist erzählt hat. Sehr viele Menschen werden erkennen, dass sie vor einem weltanschaulichen Scherbenhaufen stehen (je nach dem halt, was diese Außerirdischen erzählen werden, da bräuchte ich mehr Infos).

Der Mob wird toben, weil er glaubt, schon immer belogen worden zu sein. Putin wird den Westen beschuldigen, daraus Rüstungsvorteile bekommen zu haben.

Nur mal so ein paar Gedanken. Krieg ich jetzt Tantiemen?


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 18:56
@mrhanky,
wenn man so argumentiert, dann hätten alle Fantasyautoren nach Tolkien gar nicht erst mit dem Schreiben anfangen sollen.
Ist natürlich deine Meinung aber ich finde, dass man das Rad hier sowieso nicht neu erfunden kann.

Gruß
Steamclock


melden

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 19:01
@Steamclock

es ist ein unterschied sich diverse elemente aus bestimmten bereichen zu "entleihen" oder sich davon inspirieren zu lassen und dem 10000 aufgus einer ausgelutschten geschichte. und die story alien/magisch begabter + reaktionen auf ihn ist so alter käse.


melden
Anzeige

Buch Recherche - Reaktionen auf Coming-out übernatürliche Wesen

12.06.2014 um 19:04
@mrhanky
ist wie gesagt deine Meinung :-)
ich gebe nur zu bedenken: wo hört das entleihen auf und das aufrollen an ;-)


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister wie denkt ihr48 Beiträge