Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Wesen Unbekannt
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE hat offenbar Interesse am Thread verloren

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

04.03.2018 um 23:42
Hallo Leute,

gestern habe ich etwas gesehen, dass ich nicht zuordnen kann. Ich fuhr gegen 22:40 mit einem Freund auf der Autobahn von Worms Richtung Frankenthal. Im Schweinwerferkegel sah ich auf einmal etwas, dass ich nur als „Wesen“ beschreiben kann...ich erschrak mich so, dass ich sogar das Lenkrad verriss. In dem Moment schaute mich mein Beifahrer nur an und sagte: „gut du hast das auch gesehen, ich bin nicht verrückt“.
Das „etwas“ war sehr groß, ich schätze etwa 80cm größer als die Leitplanke und hing über diese etwas drüber und war mittelgau und hatte mehrere inselkenähnliche, abgewinkelte beine. Etwas metallisches oder einen Baum oder bisch können wir beide ausschließen. Mein Freund berschrieb es als riesige gottesanbeterin. Ich kann es eher in bisschen mit einer Kakerlake von unten vergleichen. Bewegt hat es sich von dem was ich sehen konnte nicht.
Hat hier jemand schonmal so etwas gesehen oder irgendeine Idee was das gewesen sein könnte? Danke im Voraus für die Hilfe!


melden
Anzeige

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

04.03.2018 um 23:58
Eine über der Leitplanke hängende Jacke?


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 00:03
@off-peak
Nein, kann es nicht gewesen sein, das war viel höher. Wie gesagt ca noch 80cm höher als die Leitplanke. „Normale“ Gegenstände haben wir soweit eigentlich ausgeschlossen.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 00:08
Moquimarble schrieb:In dem Moment schaute mich mein Beifahrer nur an und sagte: „gut du hast das auch gesehen, ich bin nicht verrückt“.
Das find ich irgendwie das mysteriöseste an der Story. Meiner Erfahrung nach kommt da eher ein "Alter, was war das denn!?!/ Was war das denn für ein Vieh?"

Kann aber alles gewesen sein, nachts auf der Autobahn, wo man ziemlich schnell fährt und nur einen Augenblick Zeit hat, das Objekt zu sehen. Ihr habt es ja wirklich nur ne Millisekunde gesehen und keine zweite Chance gehabt, es nochmal anzuschauen.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 01:28
@Moquimarble
Warscheinlich haben eine ganze Menge an Autofahrern dieses "Wesen" gesehen. Wenn aber in den regionalen Nachrichten oder in den Verkehrshinweisen nach den Nachrichten im Radio nicht davor gewarnt wurde, dann war es warscheinlich nichts ungewöhnliches. Es könnte zB eine Plastikplane gewesen sein, die in einem Strauch hing oder ein sonstiger während der Fahrt verlorener Gegenstand.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 01:35
@Moquimarble
Wenn ich es im Netz richtig gelesen habe, dann gab es auf eurer Strecke am Abend einen Unfall. Je nachdem, was für Fahrzeuge darin verwickelt waren könnte das noch ein Rest einer Ladung gewesen sein, der noch nicht entsorgt/abgeholt wurde.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 01:48
Ich frag mich wieso man nicht ausfährt und dan wieder zurück um das ganze nochmal zu begutachten. - würde mir sonst keine Ruhe lassen...


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 06:35
vllt ein zerfetzter regenschirm der ungluecklich so hang

ich will ja nich triggern aba als wir ma von holland wiedrr nach hause fuhrn, hab ixh u.a. hashkekse und amnesia geraucht. auf der rueckfahrt hielt ich die schilder wo die kmh drauf steht fuer lollis und ich war der meinung ich haette jmd im gelben regenoutfit gesehen

will nich sagen das ich bekifft wart aba verdeutlicjen wie das gehirn unterschiedliche dinge filtert/wahrnimmt bei nacht


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 06:37
will nich sagen dass ihr bekifft wart
nich ich


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 07:36
@Moquimarble
Mal eine Frage:
Wie schnell seit ihr denn zu diesem Zeitpunkt gefahren?


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 07:51
apart schrieb:hashkekse
apart schrieb:geraucht
apart schrieb:will nich sagen das ich bekifft wart
:D

@Topic

Das wird vermutlich ein Gegenstand gewesen sein, aber sicher kein Wesen.

Letztenendes wirst du es aber auch nie erfahren.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 07:58
CICADA3301 schrieb:Mal eine Frage:
Wie schnell seit ihr denn zu diesem Zeitpunkt gefahren?
Gute Frage!

Auf der Autobahn bei voller Fahrt mal eben so...
Moquimarble schrieb:ich erschrak mich so, dass ich sogar das Lenkrad verriss
... das Lenkrad vereissen?

Du musst deine Mühe gehabt haben den Wagen noch unter Kontrolle zu halten?


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 08:00
@TerracottaPie
Naja.
Ich finde es ist ein wenig übertrieben dargestellt und auch gibt es hierbei nicht genug Basisinformationen. Selbst wenn man mit 130 Fährt, sieht man nicht alles auf der Leitplanke weil man sich ja auf den Verkehr konzentriert, selbst wenn man alleine fährt. Und in der Nacht sieht man sowieso nicht viel selbst mit Fernlicht.
Tu mir etwas schwer dieser Story glauben zu schenken ganz ehrlich gesagt.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 08:42
Moquimarble schrieb: war mittelgau und hatte mehrere inselkenähnliche, abgewinkelte beine
Das klingt ja tatsächlich nach einem, wie hier schonmal genannten, Regenschirm.
Moquimarble schrieb:Bewegt hat es sich von dem was ich sehen konnte nicht
würde passen!

Kannst ja mal bei Tageslicht dort lang fahren und schauen ob Du noch was findest.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 08:46
Der OP und sein Beifahrer haben bestimmt was gesehen. Aber das war halt nix Ungewöhnliches.

Oder er lügt. Mehr braucht man hier glaub nicht schreiben.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 08:49
nomysterie schrieb:Oder er lügt. Mehr braucht man hier glaub nicht schreiben.
@nomysterie
Naja. Das käme einer Unterstellung gleich.

Betrachtet man die Uhrzeit, dann weiß man dass man nicht viel erkennt. Nur wie gesagt fehlen einige andere wichtige INformationen:
1. Wie schnell waren sie
2. Gab es Gegenverkehr? Auch wenn man auf der Autobahn durch eine Mittelleitplanke abgetrennt ist kann man geblendet werden
3. Hat der Autofahrer etwas selbst gesehen?


Ich finde es ja immer lustig wenn Leute sich hier anmelden, weil ein Freund/Freundin etwas gesehen hat aber sie selbst nicht :D

Und das mit dem "vor Schreck das Lenkrad verrissen" finde ich echt überzogen. Wenn man wegen so einer Kleinigkeit gleich fast die Kontrolle verliert frage ich mich ob man dann noch im Stande ist ein Fahrzeug zu führen.


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 09:06
totes reh... ect. dunkel ...man ist schnell gefahren ...mhh

ohne bild wird das nix


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 09:07
@M11
M11 schrieb:ohne bild wird das nix
Naja wir leben ja nicht in Russland wo jeder eine Dashcam hat :D
Und selbst wenn man da ein Bild oder ein Video hätte würde ich da es hinterfragen, wieso sie ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt ein Bild gemacht haben :D


melden

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 09:10
CICADA3301 schrieb:Naja wir leben ja nicht in Russland wo jeder eine Dashcam hat
:D schade
CICADA3301 schrieb:Und selbst wenn man da ein Bild oder ein Video hätte würde ich da es hinterfragen, wieso sie ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt ein Bild gemacht haben :D
na klar ...aber man hätte was zum gucken ^^


melden
Anzeige

Graues insektenartiges Wesen gesichtet

05.03.2018 um 09:13
@M11
Ja.
Aber ich kenne solche Threads zu genüge....
Dennoch lass uns mal abwarten was @Moquimarble noch dazu zu sagen hat^^

Mir ist mal was ähnliches passiert. Bin auf der Autobahn nach München gefahren, dann war ich da in einer Baustelle und bin mit 80 vorbeigefahren (halte mich an Geschwindigkeitbegrenzungen^^)
Da dachte ich dann dass da bei der Brücke jemand Kopfüber hängte weil es so Orange war wie so eine Warnweste die Bauarbeiter tragen.
Als ich dann nach einigen Stunden wieder nach hause fuhr und durch die gleiche Baustelle blickte ich da nochmal hin in den Rückspiegel und was war es? Ein Art kleiner Kran welcher aber mit einer Warnweste sichtbar gemacht wurde weil die Bauarbeiter da von oben von der Brücke etwas nach unten transportieren konnten^^


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuk in der Wohnung159 Beiträge