Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gesicht(er) in der Gardine

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist Gesicht

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 19:21
Ok bevor ich es jetzt vor mir selbst vertreten kann dass ich sowas in nem Forum schreibe muss ich eins erklären : ich glaube eigentlich nicht an das geschwurbel über Geister Kristalle usw. und bin eigentlich immer davon überzeugt dass es für alles rationale Erklärungen gibt , aber bei dieser Sache finde ich einfach keine: ich habe jetzt seit ca. drei Jahren eine Gardine in meinen Schlafzimmer hängen und damit am Anfang keine Probleme gehabt, aber plötzlich ohne das etwas erwähnenswertes passiert wäre habe ich’s auf einmal an einem Abend letztes Jahr ein Gesicht in der Gardine gesehen. Ich dachte am Anfang ich spinne einfach weil ich zu müde wäre schummriges Licht war und ,dass das wieder weggehen würde, aber nein. Selbst mit Licht an und Taschenlampe kann ich es sogar noch deutlicher erkennen als im Dämmerlicht. Dann kam mir der Einfall es könnten irgendwelche Falten in der Gardine sein: also mit dem Dampfglätter drüber und es war immernoch da! An dem Punkt wurde es echt krank denn ich hatte irgendwann das Gefühl das sich der Gesichtsausdruck verändert: zwischen etwas das ich nur als alte Frau mit nem etwas leeren aber ruhigen Blick geradeaus beschreiben kann und ( jetzt kommt’s!) einem Böse lächelnden Gesicht mit dunklen Augen, das klingt so abstrus das ich es selbst schon unglaubwürdig finde, aber es ist halt da... gerade wenn ich das böse lächelnde Gesicht seh krieg ich immer ein wirklich beklemmendes Gefühl und muss Computer / Musik anmachen damit ich das Gefühl hab dass ich nicht damit alleine bin..ich weiß beim besten Willen nicht wie ich das einordnen soll denn bis auf das Sehen des Gesichts ist nix passiert was hier die anderen so schreiben wie Träume oder Besuche , aber mittlerweile bin ich davon so verstört dass ich jetzt einfach herausfinden will was genau das ist.


melden
Anzeige

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 19:29
Also, im Menschen ist ein Urinstinkt verankert, der bezweckte früher das wir in der Wildnis Feinde besser erkennen, deshalb sucht unser Hirn überall nach Gesichtern. Da kommt es nun darauf an, ob es nur umrisse sind, oder du wirklich genau ein Gesicht erkennst.
Hier habe ich jetzt ein paar Tipps für dich;
1. Stell einfach mal eine Videokamera auf und Filme es, poste es hier oder sieh es dir auf der Kamera in ruhe an
2. Wenn dir die Gardine keine ruhe lässt, ersetze sie einfach
3. Falls es was übernatürliches sein sollte, solltest du keine Angst haben, sondern einfach ignorieren, wenn du dem keine Beachtung schenkst, kann dir nichts geschehen. Und solltest du es dir einbilden, steigerst du dich dabei nicht mehr weiter hinein.
4. Sollte selbst das Gardinen wechseln nicht helfen, kannst du ja einmal ein Reiningungsritual versuchen


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 20:33
@Miranda20109
Ja, also, als erstes hätte ich gerne mal Bilder oder Videos von der ganzen Sache.
Ist das Gesicht denn immer da oder nur ab und zu? Kann es am Wetter liegen? Könnte mir vorstellen, dass dein Fenster irgendwie durchlässig ist und dadurch vielleicht sowas entsteht.
Hast du die Gardine damals neu gekauft? Hing sie vorher irgendwo anders?
UNd wenn sie dich so wahnsinnig beunruhigt, wie @Nesire schon geschrieben hat, warum ersetzt du sie nicht einfach?


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 21:18
@Luminita


FEA2FB0B-E0CA-4417-A483-E84015606D5E.jpeg

Also das ist das Bild davon und ich weiß nicht ob’s daran liegt dass ich halt dieses Gesicht da vermute, aber ich find man kann’s auch auf dem Bild erkennen. Warum ich die Gardinen nich ausgetauscht hab ?ganz einfach: es ist ja nur ein Gesichtsumriss, und wie gesagt ich glaub auch ehrlich gesagt nicht an solchen Geisterkram ich hab eigentlich auch die Theorie wie &Nesire gehabt ,dass
ich mir das Gesicht nur einbilde. Das einzige was mich stutzig gemacht hat ist ,dass es da halt nicht rausgeht mit dampfglätten / waschen und ich auch nicht erkennen konnte das der Stoff dort irgendwie anders verarbeitet ist, ich fände jetz ehrlich gesagt doof die Gardine deswegen wegzuschmeißen denn es is ja jetz nix ernstes und da würd ich mir blöd vorkommen desshalb ne normale noch zu gebrauchende Gardine rauszuschmeißen


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 21:31
@Miranda20109
Vielen Dank für das Bild!
Puh, also, ich seh da fast gar nix, ehrlich gesagt. Meinst du diesen komischen Fleck, zimelich in der Mitte?
Kann natürlich auch an der Qualität liegen.
Verstehe, dass du die Gardine nicht wegwerfen möchtest, nur deswegen. Aber wenn sie dich so sehr beunruhigt, dass du sogar einen Thread in einem Forum erstellen musst, würde ich das in Betracht ziehen, damit du Ruhe hast. Du musst sie ja auch nicht wegwerfen, wie ist es mit spenden, verkaufen, an Freunde oder Bekannte geben?


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 22:45
@Miranda20109
Also.

1. Danke dass du ein Bild hier reingestellt hast.
2. Sorry aber da sieht man echt nichts.

Könntest du irgendwie es mal markieren wo du ein Gesicht vermutest?

Sowas gabs schon immer dass Leute sich Gesichter oder andere bekannte Muster und Formen sich einbilden.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 23:00
Niederbayern88 schrieb:Sowas gabs schon immer dass Leute sich Gesichter oder andere bekannte Muster und Formen sich einbilden.
Stichwort:Pareidolie.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 23:01
@Aidoo
Ja.
Vielleicht sagt man das so :D

Es gab hier ja schon des öfteren Threads, wo Leute dachten sie würden irgendwo ein Gesicht erkennen. Erst letzte Woche gab es so einen Thread.
Und irgendwie ist es sehr einfach:
wenn andere Leute, ohne dass man es ihnen direkt zeigt, NIX erkennen, ist da auch nichts.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

13.03.2019 um 23:47
Also ich erkenne da etwas Oberhalb der Mitte schon ein "Gesicht" ohne große Konturen.
Wird aber wahrscheinlich auf
oben erwähnte Pareidolie zurückzuführen sein :D


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 00:14
mg646841280943738Marsgesicht76.GIF

Mehr sag zu diesem Unsinn nicht...


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 01:01
@Miranda20109
Mit viel Fantasie kann ich da in der Gardine auch ein Gesicht vermuten. Aber wie gesagt, das bildet sich dein Gehirn nur ein, da ist nichts.
Die naheliegendste Lösung wäre, sich einfach eine neue Gardine zu kaufen. Ich würde lieber ein bisschen Geld investieren (und die Welt kosten die Dinger ja auch nicht), anstatt ständig mit irgendeiner Panik zu leben, weil die Gardine mich anguckt.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 08:57
Ich erkenne da kein Gesicht drin. Es wäre tatsächlich interessant, wenn Du es mal markierst.

Du schreibst:
Miranda20109 schrieb:Warum ich die Gardinen nich ausgetauscht hab ?ganz einfach: es ist ja nur ein Gesichtsumriss, und wie gesagt ich glaub auch ehrlich gesagt nicht an solchen Geisterkram
Wenn es Dich aber so verstört, wie Du selbst schreibst,
Miranda20109 schrieb:aber mittlerweile bin ich davon so verstört dass ich jetzt einfach herausfinden will was genau das ist.
dann tausch die Gardine einfach aus. Vermutlich wirst Du darin immer ein Gesicht sehen, weil Du einmal den Eindruck hattest, ein Gesicht gesehen zu haben. Das hat sich in Deinem Unterbewußtsein festgesetzt, und deswegen sucht Dein Gehirn jedes mal wenn Du auf die Gardine schaust nach eben diesem Gesicht.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 12:56
Ich erkenne sogar 2. Einmal oben mittig ist ne komische Fratze und unten rechts ne Frau in Seitenansicht. Ist aber alles definitiv Pareidolie.
Komisch nur das es dem Te anscheinend solche Sorgen macht. Wenn man zu Wolken raufschaut und darin ein Gesicht sieht fühlt man sich ja auch nicht gleich beobachtet.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 13:01
Bitte mehr Bilder und in besserer Qualität!


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 16:15
Ok erstmal danke an all die objektiven Blickwinkel darauf:D ich finds ehrlich gesagt ganz gut dass ihr da alle nix seht denn das betätigt mir dass es nur ein Hirngespinst is- desshalb werd ich die Gardine auch behalten. Ich hab jetz trotzdem mal für die die es interessiert markiert welchen Teil ich genau meinte
55A478E2-02C9-4543-BE73-7DA1C9C085E6.jpeg


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 16:45
Mich haben auf Anhieb drei Gesichter angeschaut aber das geht mir oft so: Gesichter in der Holzmaserung in Schränken, auf den Unebenheiten von Raufasertapeten, hab ein großes bunten Tuch, da seh ich nen halben Zoo xD
Ich würde die Gardine aber austauschen, wenn es mich anhaltend belasten würde. Was spricht dagegen?


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 17:07
@Miranda20109

Ich sehe da absolut gar nichts, mit noch so viel Phantasie nicht. Davon abgesehen würde ich die Gardine rausschmeißen, mal ehrlich, das Teil sieht echt nicht ansprechend aus, ob mit oder ohne Gesicht.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 17:22
Ja man sieht ein Gesicht, aber wie von mir schon erwähnt, hat das ganze mit unserem Urinstinkt zu tun, der uns prägt Gesichter zu erkennen um Feinde schneller im Wald zu entdecken.


melden

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 17:45
Sorry. Aber ich sehe da gar nichts.
Egal ob von weiter weg oder ganz nah vorne.

Höchstens mit extrem viel Fantasie.


melden
Anzeige

Gesicht(er) in der Gardine

14.03.2019 um 18:19
Ich sehe leider auch nichts auf dem Bild, denke aber auch das dein Gehirn versucht ein Gesicht zu erkennen.

Ich habe solche Badezimmerfliesen wo ich so was wie ein Hund erkenne, dafür ist es das Muster der Fliesen weil es sich immer wieder wiederholt.

Wenn ich zu lange auf meine Wandtapete schauen würde könnte ich mit meinen Augen anfangen zu Zeichnen und Figuren erstellen aus all den Punkten.


melden
673 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt