Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Übernatürliche Erlebnisse

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery Angst

Übernatürliche Erlebnisse

27.05.2019 um 21:59
Hi Leute,
Ich selber hatte eigentlich kein paranormales Erlebniss doch meine Schwester. Ich fang mal an. Als wir noch 8-9 Jahre alt waren haben wir in einen Haus gelebt (naja ich möchte das Haus nicht so wirklich weil ich mich immer beobachtet gefühlt habe). Ich und meine Schwester hatten ein Zimmer zusammen und eines Nachts waren wir am schlafen. Doch sie ist aufgewacht und hat bemerkt dass, die Zimmer Tür offen stande. (wir haben die Türen immer zugemacht)Sie hat gesehen das im Flur Licht an war und eine Person die schwarz angekleidet war und einen schwarzen zylinder an hatte reingekommen ist. Sie war wie erstarrt als sie ihn ansah. Ich selber war nicht wach aber egal dieses person hat was gesagt aber sie konnte es nicht verstehen. Sie hat sich unter der Bettdecke verkrochen und ist dabei eingeschlafen. Unsere Eltern konnten es nicht gewesen sein weil sie kein zylinder hatten und sie waren bei Nachbarn. Was könnte das gewesen sein oder hatte sie einen Traum? Mich würde auch eure Erlebnisse interessieren oder wenn ihr welche habt!


melden
Anzeige

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 01:12
xchi4rax schrieb:Sie hat sich unter der Bettdecke verkrochen und ist dabei eingeschlafen
Sie war vor Angst wie erstarrt, verkriecht sich unter der Bettdecke und schläft dann ein? Sie hat auch nicht versucht dich wachzumachen?


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 03:03
@xchi4rax
Ich denke deine Schwester hat das geträumt. Hatte auch mal einen Traum in dem ich gedacht hab ich wäre aufgewacht aber war immer noch am Träumen. Interessant ist was sie da geträumt hat. Es gibt das Phänomen vom Mann mit Hut. Viele Menschen haben Albträume in dem ein Mann, schwarz gekleidet und Hut vorkommt. Hatte auch schon so einen Traum.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 10:45
Klingt mir eindeutig nach einem "Kindheitstrauma" in Richtung "Schwarzer Mann". ;)

Ich kenn aus meiner Kindheit z.B. noch ein Spiel vom Sportunterricht: "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?"

Wikipedia: Wer_hat_Angst_vorm_Schwarzen_Mann%3F


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 11:11
Vielleicht waren eure Eltern vom Nachbar zurückgekommen um zu schauen,ob alles in Ordnung bei euch ist und haben dabei vergessen die Tür zu schließen und das Licht wieder auszumachen oder haben es angelassen,damit ihr euch nicht alleine fühlt.

Ansonsten findet man unter diesem link auf englisch ein paar infos über die sog. Schattengestalten oder auch den "hat man".es ist wohl ein verbreitetes Phänomen, dass manche Menschen eine schwarze Gestalt mit Hut bzw. Zylinder wahrnehmen.

Wikipedia: Shadow_person

Hier gibt es erklärungsversuche. Man muss sich halt entscheiden ob man das Phänomen "wissenschaftlich " oder aus spiritueller Sicht betrachten will.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 11:30
Hier noch was über den hat man

https://www.theweek.co.uk/97457/who-is-the-hat-man-the-nightmare-shared-by-dreamers-across-the-world

Aus spiritueller Sicht werden wohl viele Religionen solche Wesen als eine Art Dämon bezeichnen.

War das ganze denn ein einmaliges Erlebnis oder hat deine Schwester danach nochmal sowie erlebt?


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 12:59
xchi4rax schrieb:Sie hat sich unter der Bettdecke verkrochen und ist dabei eingeschlafen
Mal ganz davon abgesehen dass man es erheblich schwerer hat einzuschlafen wenn man gleichzeitig Angst empfindet, da einem das Gehirn sagt: bleib wach und beschütze Dich selbst ...
xchi4rax schrieb:Als wir noch 8-9 Jahre alt waren
xchi4rax schrieb:und eine Person die schwarz angekleidet war und einen schwarzen Zylinder an hatte reingekommen ist.
Nun ich denke (ich weiß, sowas hört man als GE nicht gerne) mit 8-9 sieht und hört man so einige Dinge, die man nie verstehen wird oder die nie so waren, wie man sie sah. Und jetzt darüber zu schreiben ohne weitere Details bekannt zu geben ... ich weiß nicht -->> ist ein wenig spät (ich will jetzt nicht sagen, dass Du Dich früher auf Allmystery hättest anmelden sollen ;-))) aber in Laufe der Zeit verändern sich auch Erinnerungen

Grüße
Anthem


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 13:25
Anthem schrieb:im Laufe der Zeit verändern sich auch Erinnerungen
Es ist ja auch nicht mal seine eigene Erinnerung an das Erlebnis, da er ja geschlafen hat.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 13:26
häresie schrieb:Es ist ja auch nicht mal seine eigene Erinnerung an das Erlebnis, da er ja geschlafen hat.
Was natürlich noch sehr viel besser ist :troll: :achtung:


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 13:48
@xchi4rax
Diese Gestalt wird als der Schwarze Mann bezeichnet. Ist auf der ganzen Welt bekannt. Google nach dem schwarzen mann. Ich selbst hab ihn auch gesehen.lg ronnja


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 13:50
Im Kindesalter so mit 5 taucht er bei manchen auf.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 13:51
Ronnja schrieb:Im Kindesalter so mit 5 taucht er bei manchen auf.
Auch eine Begründung warum? +Quelle bitte


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 14:15
@Angelus144
Nein es war nur einmal


@häresie
Also so hat sie es mir erzählt und das mit dem aufwecken unser Zimmer war groß mein bett war direkt an der tür und ihr bett nicht. Wahrscheinlich hatte sie angst aufzustehen.

@Angelus144
Hatte ich auch anfangs gedacht aber mein Vater und meine Mutter hatten nie einen zylinder oder Sonst was auf.

@Anthem
Ich bin darauf gekommen zuschreiben weil ich es schon öfters gehört habe das Paar meiner Freunden auch das gleiche hatten und ich dann gestern diese Seite gefunden hab da dachte ich frag mal nach :)
. Mit 8-9 ist man dementsprechend ja noch jung und wird man schneller müder. Ich bin nur froh das ich ihn nicht gesehen hab xd.

@Ronnja
Schon scary. Als du ihn gesehen hast was hast du gemacht, wie hast du dich verhalten.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:06
xchi4rax schrieb:Nein es war nur einmal
xchi4rax schrieb:Hatte ich auch anfangs gedacht aber mein Vater und meine Mutter hatten nie einen zylinder oder Sonst was auf.
Vielleicht waren das zwei verschiedene Dinge.

Also deine Eltern habe das Licht angemacht und die Tür offen gelassen und davon unabhängig hatte deine Schwester einen Alptraum oder eine schlafparalyse und dachte sie ist wach, hat aber geträumt .

Das würde dann auch erklären warum die Tür danach offenstand .denn ein Alptraum öffnet ja keine Türen oder legt Lichtschalter um.

Ansonsten würde mir nur noch einfallen, dass einer von euch geschlafwandelt hat und die Tür geöffnet hat und das Licht abgeschaltet hat.

Zumindest wenn man eine Erklärung sucht die nicht darauf hinausläuft dass da wirklich irgendeine geistige Wesenheit da War.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:09
@Angelus144
Ja dass könnte es auch gewesen sein.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:15
xchi4rax schrieb:Wahrscheinlich hatte sie angst aufzustehen.
Das kann schon sein, ja.
Wahrscheinlich bin ich zu sehr von mir ausgegangen. Mein Bruder und ich hatten auch ein gemeinsames Zimmer und ich hab ihn immer wachgehalten bzw wach gemacht wenn ich Angst hatte. So wirklich kann ich auch nicht nachvollziehen dass man einschlafen kann wenn man Angst hat, das ist denke ich physiologisch nicht möglich.

Mir fällt es tatsächlich schwer die meisten Geschichten die hier in Mystery erzählt werden zu glauben, dabei hab ich selber nicht für alles eine Erklärung.

Da du ja nachgefragt hast- ich habe als Kind nachts im Haus meiner Großeltern laute Schritte auf dem Dachboden gehört, gemeinsam mit meinem Bruder, dafür habe ich bis heute keine befriedigende Erklärung. An den 70 kg Marder glaube ich einfach nicht.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:20
@häresie
Oh, hattest du denn keine Angst oder dein Bruder?


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:22
@xchi4rax
Ob ich Angst hatte? :D

Ich hatte PANIK! Das kannst du aber glauben.
Wir waren mit den Großeltern allein im Haus in den Sommerferien, und die haben unten ferngesehen.
Jemand anderer konnte dort gar nicht sein, nachts um 23 Uhr.


melden

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:27
@häresie
Habt ihr oder wolltet ihr mal nachschauen (Tags über). Weil mich hätte es interessiert was da oben abging. Ich würde mit meiner Schwester nachgucken gehen aber natürlich nicht in der Nacht 😉.


melden
Anzeige

Übernatürliche Erlebnisse

28.05.2019 um 15:33
Was den "schwarzen Mann" an sich betrifft: In der Dämmerung, gegen den Abendhimmel, sieht man andere Personen und Objekte ja oft nur als schwarz gefüllte Umrisse. Vielleicht hat sich das menschliche Gehirn im Laufe der Steinzeit ja so entwickelt, dass es beim Aufwachen automatisch nach solchen Formen sucht. Denn damals war die Gefahr, sich beim Aufwachen plötzlich einem menschlichen Feind oder Raubtier gegenüber zu sehen, ja noch ziemlich real.
Und dann kann es wohl schon mal vorkommen, dass man glaubt, einen solchen Feind tatsächlich zu sehen, wenn man noch nicht/nicht mehr richtig wach ist, obwohl da niemand ist.
xchi4rax schrieb:mein Vater und meine Mutter hatten nie einen zylinder oder Sonst was auf
Möglicherweise ist der gehende Zylindermann eine Projektion von dem gehenden Mann auf einem Verkehrsschild? Die männlichen Figuren auf Verkehrsschilder hatten früher meistens einen Hut auf. Sie sind für die meisten Kinder recht interessant.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nessie-Ancestor?38 Beiträge