Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaube an das Unglaubliche

61 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 18:32
Gott ist einfach eine Hoffnung wenn Menschen nicht mehr helfen können!! Wenn manzum
Beispiel sein Kind verliert, hofft man auf übernatürliches, das einem hilft dieSache
wegzustecken, zumindest seh ich das so!!

Gott als Person kann ich mirnicht
vorstellen!


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 18:36
ihn als persom gibt es auch nicht er ist überall.

LG verabschiede mich bismorgen


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 19:14
es gibt ein ganz einfaches Gegenbeispiel, was auch nicht zu beweisen ist aber dennochexistiert: "Liebe"...

niemand wird daran Zweifeln, dass "Liebe" existiert,obwohl sie keiner sehen, riechen, schmecken und spüren kann. Aber beweisen kann estrotzdem niemand, dass es sie gibt...


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 19:34
lol... an sowas hat bestimmt noch keiner gedacht!!!

Bavarian als Präsident!!

Echt gutes Argument!!


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 19:50
Aber das gute Argument muss ich glaub ich doch wieder zurückgeben!!
Den liebe in demSinn kann man ja nicht als höhere Macht, so wie Gott es sein soll, betrachten!! Aber dasmit dem Beweisen ist das selbe, da hast du recht!


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 20:04
nun, für viele ist "Liebe" auch eine Art höhere Macht, die ihnen in bestimmtenSituationen außergewöhnliche Kraft verleihen kann!

Bsp 1: Eine Mutter entwickeltunglaubliche Kräfte und hebt ein schweres Auto hoch um ihr Kind darunter zu befreien...

Bsp 2: Wer verliebt ist, dem sein Immunsystem ist unglaublich gestärkt und istim Verhältnis zum Nichtverliebten deutlich weniger Anfällig bzgl. Virenerkrankgungen,usw.

Ist das die "Liebe", die uns so beflügelt oder doch eine höhere Macht? Oderist das alles sogar nur Einbildung? ;)


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 20:05
liebe ist in uns allem, wir sind ein teil der liebe.

so ist auch gott in unsallem und wir alle sind ein stück gott.

was gott ist, kann man sich kaumvorstellen, es ist nicht greifbar, so perfekt ist es. es ist überall, ein riesiges,perfektes zusammenspiel aus ereignissen und gleichzeitig das kollektivbewusstsein, in dasunsere erfahrungen zurückfließen.

es ist gigantisch und perfekt. es ist einfachalles. es ist das leben.


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 20:07
Aber um das Ganze zu relativieren - ich wollte die Liebe nicht mit Gott vergleichen,obwohl man ja sagt, dass Gott Liebe ist! ;)

Ich wollte mit meinem Beweisversuchder "Liebe" nur zur Threadüberschrift Stellung nehmen... "Glaube an das Unglaubliche".Vor allem zu der Behauptung von böhsemütze "Ich glaube erst, wenn ich etwas gesehenhabe". Das ist schade, denn mit der Einstellung geht man durchs Leben ohne jemals an dieLiebe geglaubt zu haben! ;)


melden

Glaube an das Unglaubliche

11.08.2006 um 22:07
unglaublich das einige das glauben XD

das musste jetzt sein


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 00:01
schön geschrieben Bavarian ;)!


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 00:14
in meinen augen gibt es kein übernatürlich, denn alles hat seinen sinn, (ausser dieseKriege- da ht keiner was von und da kriegt auch keiner was für).

Es ist sehrwohl die Angst vor dem was wir nicht kennen, aber fürchten wir nicht auch unsere Zukunftoder mag mir hier einer erzählen er hat keine Angst vor dem was in 5 jahren ist?Natürlich hat man irgendwann einen stillen moment und denkt darüber nach wie es wohlweiter geht, ob man nun ein gutes Leben mit gesicherter Arbeit, genügend Geld führt odernicht, aber woher weiss man schon was morgen oder in eienem Monat sein wird?

Istdie zukunft dann auch übernatürlich, weil sie wie der Zufall ungewiss ist für uns?


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 00:20
Ist die zukunft dann auch übernatürlich, weil sie wie der Zufall ungewiss ist füruns?

Nein ist sie nicht, weil sie schon vorbestimmt ist und da kann mannichts mehr daran ändern... es geschieht nichts zufällig. Nichts, dass wichtig ist ;)


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 06:44
ich hatte ja doch glück. mein glaube ans späte gesundwerden hat sich zum glück nichtbestätigt. bin wieder topfit. war wohl so ne art blitzgrippe. das heisst ich glaube festdaran dass heut noch was geht.


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 06:45
wenn das nicht mal übernatürlich ist weis ich auch nich.


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 08:42
"Gott ist einfach eine Hoffnung wenn Menschen nicht mehr helfen können!! Wenn man zum
Beispiel sein Kind verliert, hofft man auf übernatürliches, das einem hilft die Sache
wegzustecken, zumindest seh ich das so!! "


...wär ja schön gewesen,wenn der "übernatürliche Gott" schonmal vorher eingeschritten wäre, dass man sein Kindgar nicht erst verliert...

...das schwule Geheuchel im Anschluss kann man sichschenken...


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 09:20
...das schwule Geheuchel im Anschluss kann man sich schenken...

???????
Verstehe ich nicht wirklich soryy


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 09:39
@bavarian

Der hammer wow bin baff wie jemadn solche argumtente machen kann unddazu noch steht. Ich nehme respektvoll den Hut vor dir ab.
:-)


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 11:54
@wolfinee...
Das heißt es ist jetzt für jeden von uns vorbestimmt das wir uns in demForum unterhalten?? Ziemlich sinnlos würd ich sagen... und wo bleibt dann die Freiheitdes Menschen wenn eh schon alles wie bei einem Film vorprogrammiert ist??


melden

Glaube an das Unglaubliche

12.08.2006 um 20:58
@wolfinee...
Das heißt es ist jetzt für jeden von uns vorbestimmt das wir uns indem Forum unterhalten?? Ziemlich sinnlos würd ich sagen... und wo bleibt dann dieFreiheit des Menschen wenn eh schon alles wie bei einem Film vorprogrammiert ist??


Eben nicht... ich sehe es wohl kaum als Zufall an, dass ich hier, in einemDeutschen Forum, meinen Schatz gefunden habe ;) er ist übrigens auch Schweizer... sovieldazu --> Das heißt es ist jetzt für jeden von uns vorbestimmt das wir uns in demForum unterhalten?? Ziemlich sinnlos würd ich sagen...

Es ist nicht wie beieinem Film, alles was passiert hat irgend einen Grund... wenn er auch klein ist. Undirgendwie ist jede Zukunft schon geplant...


melden

Glaube an das Unglaubliche

13.08.2006 um 13:17
Naja und was hat das dann für einen Sinn für Gott!!

Ist es dann nicht fad(komisch ausgedrückt, ich weiß)!
Das ist ja wie wenn du einen Film drehst und dannschon weißt wie er ausgeht... ist ja fad!! *gg*


melden