Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Riesen Kraker Tintenfisch
simson
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:07
Koloss Kalmar wurde von Neuseländische Fischer in der Antarktis noch lebendig gefunden eswar 10m Lang und 450 kg schwer !

Ein Ring von dem Kalamar würde so gross seinwie ein Traktorreiffen!

Kann leider keinen Link angeben sonst wird es wiedergelöscht ist aber neu habe es heute gelesen!

Müsst halt googeln gehen!


melden
Anzeige
crash_maker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:11
@simon
Kann leider keinen Link angeben sonst wird es wieder gelöscht ist aber neuhabe es heute gelesen!

Müsst halt googeln gehen!

Tja schlechternBeiträge werden nicht lange überleben.Solltest dir lieber mal MAterial beschaffen bevordu einen Beitrag machst.Das hätte jeder andere genau so hinbekommen


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:17
öhm, wie kommst du da drauf dass es am video lag, dass ich den thread löschte?

hier ist es nochmal:
http://de.bluewin.ch/news/index.php/videos/newsvideos/399589/0/1/0/A


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:24
"Die Spezies der Koloss-Kalmare wurde 1925 zum ersten Mal entdeckt. Von Fischernwurden bisher nur wenige Sichtungen oder Fänge gemeldet. Erst im April 2004 wurde dererste vollständige Fang eines 150 Kilogramm schweren weiblichen Jungtiers gemeldet. Denbislang spektakulärste Fang meldeten neuseeländische Seehecht-Fischer am 22. Februar2007. Vor der Küste der Antarktis zogen sie einen 10 Meter langen, 450 Kilogramm schwerenKoloss-Kalmar aus dem Wasser, der sich in einer Fangleine verfangen hatte."

so laut wikipedia.


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:42
bei mir kommt da kein video.


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 10:49
doch, du musst nur einen moment warten


melden
simson
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 11:08
Crash maker

Ich habe ja einen Beitrag geschrieben mit Angaben und einem Videodazu aber der wurde dann gelöscht ( Warscheinlich wegen den rechten ) und was soll daranschlecht sein ander zu informieren ?

Was soll ich sonst darüber schreiben? Dendie Angaben sind erst Heute erschienen und es gibt halt noch nicht so viel darüber.

Es ist doch interesant und Andere haben doch auch das Recht etwas darüber zu efahren.


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 13:30
Die Angaben sind schon vor einigen Tagen erschienen und das Thema wird in dem Threadhier:
Diskussion: Riesenhai gefilmt. Megalodon?

diskutiert...


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 13:34
@simson..Ein Ring von dem Kalamar würde so gross sein wie ein Traktorreiffen

einring?was meinst du mit ring?saugnapf?oder meinst du ein tintenfischring :)


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 13:40
äh Und was ist jetzt das Thema? Gut es wurde so ein Kalmar gefunden, und?


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 13:44
Den würd ich wahnsinnig gerne Grillen, aber iwer hat mir mal erzählt, dass dieungeniessbar sind, weil sie zu viel.......mir will das Wort ned einfallen....najajedenfalls kann man sie ned essen!


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 13:54
@König_Rasta

Was??? die kann ma echt nicht essen...? scheiße sind die etwagiftig? da ist das der grund warum mir immer so schlecht ist......^^


melden
simson
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 14:32
Ich habe das Heute auf Bluewin gelesen dachte es sei etwas neues.

Es gib dochschon lange irgend welche Legenden von Monstern Tintenfische die grosse Schiffe ins Meerherunter zogen vileicht ist das ja der Beweis das Legenden nicht nur aus Fantasienbestehen sonder es irgend wo doch ein Körnechen Warheit besteht. Gut ich glaube nicht dasBote von Tintenfische ins Meer gezogen wurden aber die Seeefahrer waren sicher sehrbeindruckt von den Tintenfischen......Ich finde es halt sehr interesant weil es ein vonden Wenigen Wesen sind wo man weiss das es Sie wirklich gibt aber bei Nessi und Big Footweis man das halt nicht!

Ich fand es halt auch toll das Er noch lebte als Erreingezogen wurde.

So ein Kalmar könnte man als Osternschmaus gemaiensam mit derFamilie Vertilgen ich mag calemare auch wenn Sie sehr gumig sind.

Einhässlicher Alien würde warscheinlich auch nicht viel anderst aussehen:-)


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 14:56
Gut er hat noch gelebt als man ihn herausgezogen hat aber diese Tiere könnten doch garnicht lange an der Wasseroberfläsche überleben. Lang hätte dieser es bestimmt auch nichtmehr gemacht. Daher glaube ich das diese Geschichten vom Riesenkalmer der ein Bootversänkt doch eher ins Reich der Mythen gehört.

Mfg
Soul


melden
simson
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

24.02.2007 um 15:04
Ja Mythen sind es schon, aber es gibt Sie ja wirklich die grossen Monster Kraken!

Ich habe auch geschrieben das ich nicht glaube das Risentintenfische Bote ins Meergezogen haben.

Es ist aber doch so das Sie da sind und bei den Legenden glaubeich das die Seefahrer( und es gab sehr viel davon!) Sicher auch solche mal im Fangnetzhatten!


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

25.02.2007 um 18:33
hey du simson ich hab das auch gelsesen sag mal in welcher zeitung denn ?weil so wie dudas beschreibst so hab ich das auch gelsesen.


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

25.02.2007 um 18:36
die kann man net essen weil die ganz viel ammoniak im körper haben was ja für unsmenschen giftig is
und mit dem ring sind halt solche kalamariringe gemeint wie mansie in restaurants und so essen kann


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

26.02.2007 um 12:17
@valnarr

Richtig!

Zumindest vom Riesenkalmar (Architeuthis) ist (mir)bekannt, dass große Mengen an Ammoniak im Körpergewebe eingelagert werden.
Mal davonab, dass das absolut ungenießbar ist, würde hier ja wohl auch keiner auf die Idee kommen,einen weißen Traktorreifen, der nach Pisse stinkt, zu essen :)


melden
newbe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

26.02.2007 um 12:44
is aber schon alt das es die viecher gibt gähn


melden

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

26.02.2007 um 12:45
@newbe

Freut uns, dass du das auch schon gemerkt hast.


melden
Anzeige
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Koloss Kalmar in der Antarktis gefunden, lebte noch

26.02.2007 um 13:38
da brauchts eine ziemlich große Friteuse wenn die Tintenfischringe so groß sind - wasmir aber Unbehagen macht ist die Tatsache, das in letzter Zeit immer mehr "unbekannte"oder "Urzeit"-Fische in die Netze gehen - diese Tiere leben in großen Tiefen, anscheinendfangen die japanischen und sonstigen Fischer nicht mehr allzuviel in "normalen" Tiefen -und jetzt fangen sie an, sich für die Tiere in großen Tiefen zu interessieren - dieziehen ihre Schleppnetze in über 2000 m Tiefe über den Meeresboden und holen raus was zuholen ist - in 50 Jahren sind die Meere vollends leer gefischt und die Menschheitverdoppelt sich bis dorthin fast nochmal - keine guten Aussichten - wer soll die alleernähren, wenn auch noch das Klima kippt und viele fruchtbare Gebiete veröden ? war dasmit dem Ammoniak nicht dieser Grönland-Hai - ein Fisch ohne Nieren ?


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hilfe sind es djins46 Beiträge