Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der gruselige Hof

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Mühle

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 19:10
Na ja, der letzte Brand ist 50 Jahre her. Aber psst. Wenn hier so reagiert wird kann ich auch auf Hilfe verzichten. Echt arm hier!


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 19:15
Wir (nagut, einige) versuchen ja sachlich mitzudiskutieren. Aber wir brauchen mehr Infos. Sonst passiert sowas wie eben. Wenn alle ihre Theorien aufgestellt haben, verkommt der Thread und man driftet vom Thema ab.


melden

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 19:18
erstmal worübe rsoll hier diskutiert werden? ob es eine blutfleck gab? ob uns deine fotos gefallen?
zweitens kann man hier keien theorien aufstellen da hier nichts ist -.- oder willst du jetzt ne theorie aufstellen warum da eine mühle stand oder warum die gebrannt hat? is doch egal


melden

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 19:35
ja warum würdest du mir nicht wünschen da ne nacht zu bleiben? hast du da schon was erlebt oder hättest du zu viel angst da nachts zu sein. wenn du schon etwas "unheimliches" erlebt hast sag das mal, würde helfen die diskussion weiterzuführen


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 20:23
Ich stimme momo-kopf teilweise zu.

Man hat hier nicht wirklich eine Diskussionsgrundlage,erklär doch mal was du diskutieren willst?

Ob es Geister dort gibt wissen wir nicht,du müsstest Fotos oder Videos machen wo deiner Meinung etwas zu sehen ist


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 20:32
Sag ich ja! Informationen! Warum soll niemand 'ne Nacht da verbringen? Ohne Infos geht hier nichts. Dann ist der Thread dem Spam ausgeliefert . . .


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 20:59
Ich würde sagen, dass der Threadersteller hofft, hier jemanden zu finden, der mehr weiß, also motzt hier nicht rum -.-


melden
Spookykiki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 21:00
uaah Pudel... scheußliche Tiere...vor denen hab ich sogar Angst wenn sie KEINE roten Augen haben.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 21:03
kaltesfeuer schrieb:Ich würde sagen, dass der Threadersteller hofft, hier jemanden zu finden, der mehr weiß, also motzt hier nicht rum -.-
Aber er hat dort ja anscheinend etwas erlebt. Wenn er uns sagen würde, was das war, könnten wir vllt auch darauf eingehen . . .


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

31.08.2008 um 21:05
Ja ok, das soll er mal machen. Würde mich auch interessieren.


melden
garm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

01.09.2008 um 15:20
@sunshine
Die Oma Ihres Freundes holt einen Zeitungsartikel, Sie können den Verlag nennen, aber
keine Angaben zur Zeitungsausgabe??
Mir scheint, es ist wie immer; sobald konkrete nachprüfbare Belege verlangt werden,
kommt nichts oder heisse Luft.
Kein Wunder, dass diese Art von Threads von halbwegs vernünftigen Menschen nur
noch zur gelegentlichen Belustigung besucht werden.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 13:52
Ich habe nur eine Kopie davon bekommen. Den Orginalen ansich habe ich selber noch nicht gesehen, darum konnte ich nur den Verlag nennen. Auf der Kopie steht weder was für eine Seite das ist, noch wie die Zeitung heisst.
Ich habe hier etwas erlebt, aber ich wollte erst mal eine Meinung dazu hören ob es sich überhaupt lohnt wegen so was weiter zu forschen oder ob das wirklich nur heisse Luft ist. Weil die Leute wissen hier was, wollen aber schlichtweg nicht darüber reden.
Dann habe ich noch raus gefunden das der Artikel auch aus einem Buch stammen könnte Heimatsagen aus dem Kreis Demmin bzw. Sagen des Kreises Grimmen ... Mehr weiß ich darüber auch nicht.


melden
garm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 14:01
Aha! Erst war`s ein Zeitungsartikel, jetzt ist es ein Sagenbuch. Und Ihre Erlebnisse
wollen Sie erst später schildern. Wie immer: Ausflüchte und heiße Luft.
Das war`s denn wohl.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 14:41
Ich an deiner Stelle würde mir paar gute bzw. mutige Freunde schnappen und mehrere Nächte dort verbringen. Natürlich mit Verpflegung und Ausrüstung.

Wenn ihr in diesem Zeitraum nichts sonderbares bemerkt habt,dann versucht ihr es z.b. in Einem Monat wieder.

Und wenn auch dann nichts passiert,ist es nur heiße Luft und ein schönes Märchen.


melden
xxmysteryxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 14:42
Ob es heiße Luft ist kann man ja nur sagen wenn du uns erzählst was passiert ist...


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 15:17
Ich würde mal gerne wissen was euch Pasiert ist ! Denn sonst könnte man ja direkt denken dass ist alles nur auf halber wahrheit bassierent .
Auserdem finde ich die bilder nicht berauschend ich meine ich war schon oft in einem wald oder an einem ort wo derart bewachsen war. Ich würde mal gerne bilder von dem Ort haben , wo das hasu und die scheunen standen .
Aber finde diese geschichte etwas glaubhaft , aber inmoment zweifel ich .
Allerdings würde ich mal gerne dort nachts sein und mal schauen was dort passiert .
Aber ich bezweifel dass dies meine letern erlauben würden ^.~


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 15:50
Da hätten wir jetzt also ein paar Bilder aus einem x-beliebigen Wald plus ein Stilleben vor abbröckelnder Mauer.

Und was sagt uns das?

Sagen, wie die von verfluchten Orten mit Blutflecken oder Pudeln (Das also ist des Pudels Kern! Goethe, Faust) oder anderen streunenden feurig blickenden Hunden bietet einem jedes kleine Kleckerdorf. Davon werden solche jahrhundertealten Kinderschreck-Geschichten nicht wahrer.
Dass sich Stadtarchivare oder Historiker diesbezüglich bedeckt halten, verwundert nicht. Die haben besseres zu tun, als sich mit Ammenmärchen abzugeben.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 16:53
So, zu dem Artikel ... Der stammt aus einer Zeitung und diese Zeitung hat es aus besagten Büchern/Buch .. Jetzt verstanden ??? Ich kann euch sagen was wir da erlebt haben. Ist war nicht gegen Mitternacht passiert, aber so zu der Zeit als es langsam dunkel wurde. Ein guter Freund von uns wohnt ja auf dem Hof mit seinen Eltern und seiner Oma. Und wir saßen draußen, haben gegrillt und erzählt und da meinte die Oma unseres Kumpels wir möchten doch bitte alle so langsam ins Haus gehen, es werde Zeit. Wie junge Leute so sind, wir haben natürlich nicht gehört und blieben draußen sitzen. Da kamen ein Haufen Fliegen und Bienen (und Bienen habe ich noch nie im dunkeln gesehen!!!) und es roch total nach Ammonik.
Wir sind dann doch rein gegangen, weil den Gestank hält ja keiner aus ... Bloß so was ist doch nich normal. Die Oma hat uns dann erzählt das das jeden Abend von Juni bis in den späten Oktober so geht. Seitdem habe ich da auch nie wieder übernachtet, weil ich echt an so was glaube und angst habe das da wirklich was ist.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 17:52
Da kamen ein Haufen Fliegen und Bienen

Ich nehme an,ihr hattet sicher ein Licht an.
Und das lockt Insekten,auch Abends,an.


melden
Anzeige

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 17:53
Also da mit den Bienen ist jetzt deine Horrorgeschichte, auf die wir eine Seite warten
mussten?

Ich zitiere:
kbw3 schrieb: "vllt sollte man da mal hinfahren und nachts mal schauen"
Sunshine2205 (Thread-ersteller) antwortet: "Haben wir alles schon hinter uns ...
Würdest du dir nicht mal wünschen!"


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden