weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der gruselige Hof

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Mühle

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 17:56
Ja wir hatten Licht an, hast recht. Und nein, das ist nicht meine Horrorgeschichte, das war wirklich so ... Könnte aber wirklich an dem Flutlicht gelegen haben. Bloß Bienen wenn es dunkel wird habe ich vorher trotzdem nicht erlebt.

Und genau weil ich gewusst habe das so ein Spruch kommt, wollte ich das nicht erzählen.


melden
Anzeige

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 17:57
Dein Kumpel schläft dort sogar jede Nacht, was du ja "niemanden wünschen" würdest.

Er scheint ja auch nicht Sonderbares erzählen zu haben, sonst hättest du es ja sicher
schon gepostet. Oder fantasierst du seine Geschichte erst nächste Seite weiter?


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 17:58
@sunshine:

Echt nicht?

Ich habe sowohl Bienen,als auch Hornissen erlebt,die Nachts kamen,obwohl nur eine kleine Lampe an war.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:04
Ich meinte mit Horrorgeschichte, nicht das die Geschichte mit den Bienchen nicht
wahrscheinlich klingt. Sondern das dein Spruch "(das Übernachten) Haben wir schon
hinter uns ... Würdest du dir nicht mal wünschen!"

Das klingt eigentlich nicht nach einer Geschichte wo man von ein paar Insekten
drangsaliert wird. Sondern nach was wirklich unheimlichen!


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:06
Jede Nacht schläft er da nicht, aber jedes Wochenende und du hast Recht, er sagte das ich mir keine Gedanken machen soll und nicht auf das Gerede seiner Oma hören soll. Trotzdem mache ich mir so meine Gedanken ob da vielleicht doch was wahres an der Sage bzw. Legende dran ist. Ich meine es möchte hier keiner darüber reden. Eine ältere Frau sagte und wir sollen schlafende nicht wecken ... Ja da würde jeder sich seine Gedanken machen.
Das mit dem Licht hätte sich ja aufgeklärt, ich wusste das nicht,vielleicht lag es in dem Moment aber einfach auch ur daran das ich solche Angst hatte.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:08
Na ja, als wir dort übernachtet haben, hatte ich durch all das was die Oma uns erzählt hatte wirklich so viel Angst das ich mich nicht mal ohne meinen Freund auf die Toilette getraut habe. Ich habe mich richtig beobachtet gefühlt, so als ob da wirklich jeden Moment was kommt. Die Oma glaubt da sehr dran und so bringt sie das dann auch rüber. Verstehst mich jetzt besser?


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:27
Is vielleicht ganz blöd jetzt die Frage... Aber was issn das da auf dem zweiten Bild im Hintergrund, dieses weiße?


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:35
Ich gehe davon aus das es eine Lichtspiegelung oder so was sein wird ...


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:40
Ja,ich hab es mir grade nochmal näher angesehen. Sowas wird es auch wohl sein ;)


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:44
Ich versteh dich besser Sunshine, aber gerade vielversprechende Bemerkungen, die
dann grosse Erwartungen schüren, und wohl Aufmerksamkeit schüren sollen, erhöhen
die Glaubwürdigkeit nicht. Fakten und Daten aber schon!

Du nennst aber nicht mal den genauen Ort...
Nach meiner Recherche müßte das das Dorf Mühlenkamp in der Gemeinde Sassen-
Trantow, Amt Peenetal Loitz sein.
http://www.loitz.de/site.php?c=14/sassen-trantow.html
Auf der Seite findet sich nämlich diese Bemerkung.
"Mühlenkamp wurde aus einer Ansiedlung von 7 Mühlen(z.B. Schoppenmühle,
Schwingebachmühle, Sandmühle, Rotemühle) 1824 gegründet."

Außerdem gehts es um Insekten:
"In den Weiten der Wiesen und Bruchwälder finden Nieder-, Reh- und Schwarzwild
optimalen Lebensraum. Seltene Pflanzen, wie Orchideen und besonders gefährdete
Insekten, wie Schmetterlinge und Laufkäfer, haben hier noch ein Domizil."

Auf der Seite sind auch Kontaktdaten zur Bürgermeisterin der Gemeinde.
Warum haben die Dir beim Stadtarchiv, denn nicht weitergeholfen? Wart du wirklich da?
Hattest du die Zeitungsartikel der Oma mit? Kannst doch sagen das du einen Artikel über
Sagen und Mythen aus der Region schreiben willst. Nach deren Tourismusseite sind die
über jede Erwähnung ihres Dorfes froh.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:46
Also, was haben wir hier:

Ein Pudel mit roten Augen, verschwiegene Dorfbewohner, einige Fotos, die die unterschiedlichsten Reaktionen hervorrufen (von Panik bis Ungerührtheit), ein Bienenschwarm und ein par entäuschte User, weil es keine "Uah-Grauen-Horrorgeschichte" ist . . . kann das mal einer deuten?


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:57
Ja die haben uns wieder weggeschickt ...Warum auch immer. Mag möglich sein das es die Leute hier einfach nicht interessiert. Was du über den Ort rausgefunden hast ist völlig korrekt. Vielleicht ist es wirklich so das ich mich umsonst heiss über die Sache mache und mir von der Oma einfach mächtig Angst einjagen lassen habe.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 18:59
Ja,vielleicht.

Ich an deiner Stelle würde der Sache selber auf den Grund gehen.

Hier meine Idee von der letzten Seite:


Ich an deiner Stelle würde mir paar gute bzw. mutige Freunde schnappen und mehrere Nächte dort verbringen. Natürlich mit Verpflegung und Ausrüstung.

Wenn ihr in diesem Zeitraum nichts sonderbares bemerkt habt,dann versucht ihr es z.b. in Einem Monat wieder.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:02
so einfach ist das leider nicht, weil ich mit meinem freund nur zu besuch hier bei meinen schwiegereltern bin. wir kommen sonst aus dem raum hamburg. mag möglich sein das dieses auseinandergezogene und einsame mir hier auch so angst macht. bloß als ich den artikel noch zu lesen bekommen habe, habe ich echt überlegt ob da was wahres dran ist.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:07
Achso.

Aber vielleicht könntet ihr ja,wenn ihr Urlaubt habt (bekommt),diese Aktion unternehmen. Quasi als "Ausflug". Wäre mal eine nette Alternative zu Sonne,Palmen und Strand;)

Aber recherchieren solltest du auf jedenfall.
D.h.,dass du auch Augenzeugen befragen solltest,sofern es welche gibt.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:12
Gbt es ja, aber bis auf der Nachbar hier erzählt uns keiner was. Es soll wohl wirklich stimmen das es da alle 50 Jahre brennt, aber man vermutet das es die Besitzer selber gewesen seien um die Sage aufrecht zu erhalten. So blöde schätze ich die Oma dort aber nicht ein, denn die müsste ja zu der Zeit den Brand gelegt haben. Der letzte richtige große Brand war der mit der Mühle. Da weiteres raus zu finden ist leider gar nicht so einfach. Unser Kumpel muss die Woche über weit weg in Köln arbeiten und ist nur wochenende hier, da ist das nicht ganz so einfach. ob es da nun diesen pudel gibt ... - ich muss ehrlich sagen das ist für mich ausgedacht, so as gibt es einfach nicht, aber das mit den bränden .. und diese unhimliche atmosphäre dort.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:14
Diese "unheimliche" Atmosphäre entsteht wahrscheinlich,weil du die Hintergründe und die Sagen rund um den Ort kennst.

Deshalb bekommst du wohl so ein flaues Gefühl.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:15
Ist bei Mühlenkamp der Schwingenbach? Oder ist es gar der Bach der Wassermühle aus
der Pudelgeschichte?

Auf der Tourismusseite steht: "In der Umgebung des Schwingebaches findet man ehrere
Hünengräber sowie Großsteingräber. Im vergangenen Jh. wurden sie zum großen Teil
abgetragen und für den Straßenbau verwendet. " Erbaut wurde Mühlenkamp um 1824.


melden

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:20
Die Gegend macht übrigens nen wunderschönen Eindruck, find ich. Ich würde jetzt gerne
idyllischen Baurnhofurlaub machen. Und Hügelgräber find ich auch spannend. Schade
das ich arbeiten muss, ansonsten würd ich gerne an den "unheimlichen" Ort Urlaub
machen :-)

Und eine Geistergeschichte in dem sich die Untoten aus den Hügelgräber an den
Nachfahren Ihrer Grabschänder rächen, macht doch das ganze noch viel lustiger ;-)


melden
Anzeige

Der gruselige Hof

02.09.2008 um 19:22
Der Ort an sich heißt heute ja auch noch Schoppenmühle und die Schwinge fließt direkt neben diesem Grunstück weiter rein in die Stadt Loitz und ich denke von dort aus in die Peene. Ist ein ziemlich langer Bach. Und bei Mühlenkamp fließt die Schwinge auch. Die Seite hatte ich auch schon entdeckt, sie hatte mir allerdings nicht richtig weiter geholfen.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Satan?286 Beiträge
Anzeigen ausblenden