Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hellsehen, Heilen, Prophet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.07.2009 um 15:51
Also ich denke Edgar Cayce hat in vielen seine weißsagungen recht.Es gibt Kammern in der Sphinx die nicht betreten werden können weil die richtig intellegent gebaut wurden sind (also die Türen).


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.07.2009 um 16:56
@exuria
Offenbar liest du nicht,oder willst nur das wahrnehmen was du auch glaubst...also nochmal für dich,ganz exklusiv
Hihi...

Die Leute vom Cayce-Institut suchen seit Jahrzehnten um den Sphinx herum, mit Radar, Mikrogravitation und und und. Das einzige was man fand sind ein paar natürliche Karsthöhlen, die man mit Endoskopen untersuchte.

Der prominenteste Vertreter der Cayce-Bewegung ist der inzwischen vom Glauben abgefallene Mark Lehner, der derzeit bekannteste amerikanische Ägyptologe. Der hält inzwischen gar nichts mehr von seinem alten Herrn und Meister, und würde sein erstes Buch, in dem er den ganzen Ra-Ta-Quatsch mit der "Ersten Zeit" wissenschaftlich zu belegen versuchte, am liebsten vergessen. Ich habs hir, und es ist wirklich grausam

Lange Rede kurzer Sinn: Wo nichts ist, kann man auch nichts finden. So einfach ist das.



melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.07.2009 um 17:23
@Warhead.Ja und,denkst du man weiß alles in der Phinx rumliegt??Es gibt dort Räume die noch nicht entdeckt wurden weil die Mensche damals nicht so Dumm waren wie geglaubt und haben die Rume so barikadiert da man nur rein kann wenn man die Türe Sprengt.Außerdem wird die Zukunft schon zeigen was an der Geschichte Wahr ist,nur weil ein Typ nicht mehr dadran glaubt heißt es nicht das es auch tatsächlich nicht wahr ist wie erklärst du dir dann die anderen Prophezeiungen oder Heilungen von ihn die richtig eingetroffen sind?


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

21.02.2011 um 09:45
Vielleicht ist das auch interessant für jemand:

https://www.youtube.com/watch?v=z6jk4w0ihFA
https://www.youtube.com/watch?v=7S2R5jutyvU
https://www.youtube.com/watch?v=Oa8a69NHeTQ
https://www.youtube.com/watch?v=9hA6hVUvshQ
https://www.youtube.com/watch?v=uHFH532Lraw


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.05.2011 um 12:15
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb am 26.06.2009:Die Leute vom Cayce-Institut suchen seit Jahrzehnten um den Sphinx herum, mit Radar, Mikrogravitation und und und. Das einzige was man fand sind ein paar natürliche Karsthöhlen, die man mit Endoskopen untersuchte
Ob man nun dran glaubt oder nicht: Bei all der Laberei um die Suche nach der/den Kammer/n wird doch (auch von denen, die suchen), immer wieder eine im wesentlichen gleiche Aussage vergessen, die in den unterschiedlichen Readings zum Thema zu finden ist:
"...Die Halle der Aufzeichnungen kann nicht ... betreten werden, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Zuerst müssen die Veränderungen im Lauf der Gestirne in die Erfahrung der Menschen gelangen..." (Reading Nr. 378-16) oder:
"...Es wird notwendig sein abzuwarten, bis die Zeit reif ist und viele der egoistischen Motive auf der Erde überwunden sein werden..." (Reading Nr. 2329-3)
Dies sind nur zwei Beispiele, aus denen klar wird, dass Forscherneugierde und Ehrgeiz nicht ausreichen, um irgendwas zu finden. Wer, wie scheinbar FrankD, nur den Verstand und das Materielle gelten lässt und alles, was er nicht sehen, fühlen, schmecken, riechen kann, ablehnt, ist durch solche Beispiele natürlich nicht zu überzeugen.
Denken wir aber auch daran: Prophezeiungen, Weissagungen, hängen immer vom individuellen Handeln der Menschen ab. Die Zukunft ist NICHT vorherbestimmt und kann immer nur von den Gegebenheiten zum Zeitpunkt des "Propheten" aus beurteilt werden. Näher an sein Leben kommende Ereignisse hat Cayce immer präzise vorhergesagt, so z.B. die Entwicklung des Lasers in den 1950ern (Reading Nr. 262-39)

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als eure Schulweisheit sich träumen lässt! (Shakespeare in "Hamlet")


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.05.2011 um 12:46
Habe mich früher schonmal mit Edgar Cayce beschäftigt. Als das Beben in Japan begann, habe ich mich gefragt, ob es dazu wohl irgend eine Prophezeihung bei Cayce geben könnte. Im Hinblick auf ein mögliches schweres Erdbeben an der Westküste Amerikas (nach Weizenbaum Morgen ...) hab ich dann folgendes gefunden:

"Der größte Teil Japans verschwindet im Meer. Die Erde wird aufbrechen im westlichen Teil von Amerika. Der obere Teil von Europa ändert sich in einem kurzen Augenblick. Land wird erscheinen vor der Ostküste von Amerika. Wenn das erste Aufbrechen in der Südsee erscheint, oder im Mittelmeerraum und der Ätna-Region, als Sinken und Aufsteigen von meist gegenüberliegendem Gleichen, wissen wir, es hat begonnen."

Allerdings ist Japan bei dem letzten schweren Beben vom 11.3. NICHT untergegangen. Und was Morgen sein wird, wissen wir nicht. Tatsache ist aber schon, dass an der Westküste Amerikas schon lange ein schweres Erdbeben in Zukunft erwartet wird (nicht, dass es kommen soll, aber dass es kommen wird). Die Frage ist daher nicht "ob" überhaupt, sondern nur "wann"... Eine Zeitangabe für dieses oben beschriebene Ereignis findet sich bei Cayce allerdings nicht. Wohl aber folgendes:

Für die Jahre um 2012 prophezeite Edgar Cayce geologische Veränderungen der Erde, begeleitet von Vulkanausbrüchen und Erdbeben sowie eine Umkehrung der Erdpole voraus.


Das wir in einer Zeit voller Umbrüche leben, ist kein Geheimnis. Insofern erwarte ich einiges für die nächste Zukunft an Veränderungen und Umbrüchen, in JEDER hinsicht. Was ich aber viel interessanter bei Edgar Cayce finde sind seine anderen Kundgaben in Bezug auf den Menschen, seiner Herkunft, sein Seelenleben usw...

Edgar Cayce bezeichnete die Zeitenwende als eine Periode, in der die Menschen wieder die Fähigkeit entwickeln, Kontakt mit intuitiven und kreativen Kräften, ihrer wahren Bestimmung, aufzunehmen und zu echter Humanität zurückzukehren.

"Die Menschen müssen dafür arbeiten, ein spirituelles mit dem körperlichen Leben zu vereinen. Es liegt in den Händen der Menschen, die Menschheit zu ändern und neue Wurzeln des Lebens zu erschaffen. Diese Zeit wird kommen."


1x zitiertmelden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

11.05.2011 um 14:14
@Fabius:
Zitat von FabiusFabius schrieb:Edgar Cayce bezeichnete die Zeitenwende als eine Periode, in der die Menschen wieder die Fähigkeit entwickeln, Kontakt mit intuitiven und kreativen Kräften, ihrer wahren Bestimmung, aufzunehmen und zu echter Humanität zurückzukehren.
Genau Fabius, genau darauf hat Cayce immer hingewiesen und das ist meiner Meinung nach auch der Kern aller Readings von Cayce. Danke, dass Du das geschrieben hast!

Zu den Erdveränderungen: Die amerikanische Cayce-Gesellschaft (A.R.E.) hat zu den aktuellen Ereignissen in Japan einen Erklärungsversuch gestartet. Einen Auszug findet man auf http://www.cayce.de (Archiv-Version vom 26.04.2011) unter dem Button "Neuigkeiten" oben links. Der vollständige Artikel auf Englisch findet sich hier: http://www.edgarcayce.org/edgar_cayce/news.aspx?id=4412
Das 2012 taucht in keinem Cayce-Reading auf. Die A.R.E. äußert sich in mehreren Artikeln über Erdveränderungen - leider alles auf Englisch. Aber wer interessiert ist und Englisch versteht, kann mal hier schauen:
http://www.edgarcayce.org/search.aspx


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

20.02.2012 um 20:12
Zitat von jafraeljafrael schrieb am 03.07.2008:Im Unterschied zu seinen "Prophezeihungen" sind Cayce's "Gesundheits-Readings" - also seine in Trance vorgeschlagenen Behandlungsmethoden - medizinisch-wissenschaftlich akribisch untersucht worden. Die Erfolge waren nicht zu leugnen, sein "Wissen" auf dem Gebiet der Medizin war evident, obwohl er im Normalzustand lediglich ein laienhaftes Wissen über Behandlungsmethoden hatte. Darüber gibt es reichlich Material.
Ja, durchaus empfehlenswert.
Edgar Cayce schätze ich als Heilpraktiker.
Insbesondere die nachweislichen Heilerfolge mit Kastoröl
sowie verschiedene Formen der Elektrotherapie und etc.,
welche er verordnete.


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

08.03.2012 um 20:30
...


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

09.03.2012 um 11:21
@TryptoPhan
Gibt es da nähere Informationen zu?


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

09.03.2012 um 15:17
@Zotteltier

Sicher gibt's die.

Ich such' dir in den kommenden Tagen näheres Informations-
material dazu heraus, wenn's dich interessieren sollte?


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 00:31
@TryptoPhan
Ich wäre ebenfalls daran interessiert. Das was ich bei einer kurzen Suche finde ist eher ernüchternd.

"Klinische" Versuche vom sogenanten Meridian Institute, einer privaten Einrichtung der ganze 5 Leute angehören, sind undurchschaubar und soweit ich das sehe auch nicht in renomierten Zeitschriften publiziert. Entstanden ist das Meridian Institute aus einer "Atlantic University", die aber nichts mit meinem Verständnis einer Hochschule zu tun hat. Beide Einrichtungen sind direkt mit Herrn Cayce und der auf seinen Aussagen gegründeten A.R.E. verbunden.


http://www.meridianinstitute.com/

http://atlanticuniv.edu/home.aspx (Archiv-Version vom 08.02.2012)

http://www.atlanticuniv.edu/uploadedFiles/Doug%20Richards%20Abstract_and%20Bio%281%29.pdf (Archiv-Version vom 17.06.2011)


2x zitiertmelden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 01:16
Nun zur Sphinx ist deswegen nichts neues zu erfahren, liegt wohl an der Haltung der Ägyptischen Regierung...weil...lt. Mohammed soll es den Menschen erst seit 6000 Jahren geben...und wenn das Alter der Pyramiden und der Sphinx auf 10500 v.Ch. datiert wird...hat jemand ein großes Problem!
Und daher ist im Moment von daher nichts neues zu erfahren...Leider.

Habe das Buch: Der schlafende Prophet.

Und mir zum Beispiel unverständlich warum nicht jeder täglich 3 Mandeln ißt...um so frei von Krebs zu sein...aber daran verdienen ja die Pharma-Konzerne nichts...


1x zitiertmelden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 02:01
@Allwanderer
wie meinst Du das...3 Mandeln zum Schutz vor Krebs oder das er weg geht, wenn man ihn schon hat?


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 10:55
@Ruthle
100%iig Schutz...
ob er weggeht, wenn man ihn hat da müßte ich nachlesen...
aber schaden würde es nicht - Probieren!
und zur Behandlung gibt es auch noch mehr Readings
bei A.R.C kann man sich da informieren.


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 12:27
@Allwanderer
Wenn du eine ungefähre Vostellung davon hättest, was Krebs ist und wie er entsteht, würdest du nicht den Schwachsinn von irgendwelchen Esos nachbeten...


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 12:32
Zitat von AllwandererAllwanderer schrieb:Und mir zum Beispiel unverständlich warum nicht jeder täglich 3 Mandeln ißt...um so frei von Krebs zu sein...aber daran verdienen ja die Pharma-Konzerne nichts...
Iss lieber einmal täglich ein Apfel. Schmeckt gut, aber schützt dich nicht vor solchem Schwachsinn wie du in postest.


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

10.03.2012 um 23:02
@Celladoor

Wie kommst du darauf, das dies Schwachsinn sein soll?
Ist ja nicht von mir...habe da abgeschrieben.

@ShawnFKennedy

Apfel ist nicht schlecht..der enthält alles Lebensnotwendige...

Wie kommst du darauf, das ich das nicht wüßte?
Kennst du den Satz: Was man ißt - ist man !?

Aber jeder hat ja die Wahl.., vorbeugend etwas zu sich zu nehmen oder wenn nicht die teuere Behandlung in Anspruch zu nehmen...mit allen Konsequenzen.

Krebs: nun ist eine Normale Zelle bis...ja bis sie egoistisch wird und das System verläßt und sich außer planmäßig vermehrt.


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

12.03.2012 um 10:03
@Zotteltier
@PetersKekse

Nun, so wirklich bin ich noch nicht dazu gekommen,
brauchbares Material herauszusuchen.
Und im Netz sind die Side's eher fragwürdig.

Hier sind Auszüge aus dem Werk von Dr. William A. McGarey,
der Cayce's Schriften studiert und die Therapien mit angeratenenen
Methoden erprobt hat. Es wäre empfehlenswerter, dieses käuflich
zu erwerben.

http://www.gesundheit-seele-umwelt.de/naturheilpraxis/rizinus.pdf (Archiv-Version vom 10.11.2011)

Ansonsten bin ich hier noch fündig geworden.....

http://www.angelhealingcenter.com/CastorOilDrWilliams.html (Archiv-Version vom 17.07.2012)

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1781768/

http://ntp.niehs.nih.gov/ntp/htdocs/st_rpts/tox012.pdf (Archiv-Version vom 05.01.2012)
Zitat von PetersKeksePetersKekse schrieb:"Klinische" Versuche vom sogenanten Meridian Institute, einer privaten Einrichtung der ganze 5 Leute angehören, sind undurchschaubar und soweit ich das sehe auch nicht in renomierten Zeitschriften publiziert. Entstanden ist das Meridian Institute aus einer "Atlantic University", die aber nichts mit meinem Verständnis einer Hochschule zu tun hat. Beide Einrichtungen sind direkt mit Herrn Cayce und der auf seinen Aussagen gegründeten A.R.E. verbunden.
Hm, von denen hab' ich auch einiges vernommen, doch inwieweit deren Studien
vertrauenswürdig sind, vermag ich ncht zu beurteilen. Müsste man eingehender
recherchieren.

Dieser Report hier sagt auch nicht viel aus, ist jedoch erst mal umfassender,
als der zuerst von dir dargelegte.

http://www.meridianinstitute.com/reports/transdermal.pdf


melden

Edgar Cayce - Seine Weissagungen

14.03.2012 um 14:49
@Allwanderer
das mit den 3 Mandeln sag mal meinem Opa, der täglich Mandeln gegessen hat und am Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. O_o

Wie kann man so einen Unsinn nur glauben?! Komm mal wieder zur Realität zurück.


melden