Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Prophet, Unverwundbar

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:10
Zwar gibt es diesen Thread schon, nur wurde er ohne ein Post geschlossen. Darum hier der zweite Versuch.

Angeblich bewies er seine Unverwundbarkeit bei Vorführungen und Untersuchungen in Anwesenheit von Medizinern. Wiedergefundene Originalkameraaufnahmen vom September 1947, die auch im Internet veröffentlicht wurden, veranschaulichen, dass Mirin Dajo das Durchstoßen von Stellen seines Körpers mittels eines Floretts ohne erkennbare Schmerzregung hinnahm.

Dajo selbst kommentierte seine Taten mit den Worten: „Sehen Sie, ich bin unverwundbar, und dass ich unverwundbar bin, weiß ich seit zwei Jahren. Allerdings habe ich schon lange Zeit vorher auf dieses Ziel hin trainiert. Aber vor zwei Jahren bog sich eine allzu elastische Waffe bei einem Lungendurchstich ab und fuhr mir quer durch das Herz. Seither habe ich die absolute Gewissheit, dass ich unverwundbar bin.“ (Wikipedia: Mirin_Dajo)

Was meint ihr zu diesem Video?

http://www.youtube.com/watch?v=3tdnsRod9Zk

Hier noch ein paar Infos zu seiner Person:
http://www.wegbegleiter.ch/wegbeg/miridajo.htm


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:12
Gibts vielleicht ne kurze Erklärung, ich hab grade nicht die Lust mir den ganzen Text durchzulesen oder ein 7 Minuten Video zu gucken.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:15
Habe es editiert.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:18
@HarleyQuinn

Ist genau so der Fall wie die Fakire die setzen sich inTreance und lassen sich von Schwerter durchpieken...in die Philippinen ist es heute noch brauch...also nichts besonderes...ich sache eine Treance angelegenheit.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:20
Anscheinend ist er doch nicht unverwundbar denn er ist gestorben Aortenruptur.

Ich bin gerade am Überlegen ob sie ihm das Schwert an einem Durchlas durchgestochen haben, so das keine wichtigen Organe verletzt wurden, ähnlich einem Durchschuss mit einer Waffe.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:22
@-ripper-

Wie nennt sich der Spieß, der venwendet wurde? Florett? Degen?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:22
Naja, er ließ auch sein Herz durchbohren und das ist schon was anderes.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:22
@Chips

Degen

____________

interessant

Inzwischen hatte die chirurgische Universitätsklinik Zürich Tierversuche gemacht, um das Rätsel Mirin Dajo zu lösen. Man stellte fest, daß ein spitziger, konisch zulaufender runder Degen, wie er Mirin durch den Leib gestoßen wurde (solange die Polizei das gestattete), bei geschickter Handhabung keine sehr großen Verletzungen verursacht. Es treten keine plötzlichen Zerreißungen ein. Vielmehr weichen die Organe mit nicht absolut fester Lage dem Instrument aus.

Die fraglichen Organe werden bei einem glatten, sauberen Durchstoß nicht lebensgefährlich verletzt. Bei ihnen können auch schwerere Wunden ohne Behandlung glatt verheilen. (Bei einem ungeschickten Degenstoß allerdings können schwere Verletzungen eintreten.) Auch eine Infektionsgefahr ist kaum zu befürchten, da ein Degen aus Metall und von so glatter Form leicht sauber zu halten ist.


Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44416976.html

mMn, viel Wirbel um nichts :D


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:23
Florett. Wikipedia: Florett


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:23
Ah, des Rätsels Lösung?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:25
@HarleyQuinn
@-ripper-

Danke.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:26
@Chips

Willst du das selbst einmal testen? :D


melden
Muckymuh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:28
bitte mal zusammenfasen ^^


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:36
Gibts schon ne logische Erklärung oder ist das ein WunderMann mit Superkräften?


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:36
Trotzdem denke ich nicht, dass er sich wirklich durchboren lassen hat. Der Mann der ihm den Degen in den Leib bohrt hat seinen Arm die ganze Zeit vor dem Degen und auch hinter wo er angeblich wieder raus kommt hatte er seine Hand die wohl irgendwas verdecken sollte.

Ichh halte das für einen Trick.


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:37
schon mal seine augen angesehn ??? sieht für mich aus als wenn der auf drogen wär !!!


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:37
@BlackPearl
Ich hab ne vermutung.
Der Typ hat drauf geachtet das keine Organe gebohrt wurden.
Der Typ kann nur Schmerz ertragen und deswegen kein Wundermann


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:39
Wenn Mirin Dajo ein "Auserwählter" war, dann waren wohl einige Tiere auch welche. ^^

Inzwischen hatte die chirurgische Universitätsklinik Zürich Tierversuche gemacht, um das Rätsel Mirin Dajo zu lösen. Man stellte fest, daß ein spitziger, konisch zulaufender runder Degen, wie er Mirin durch den Leib gestoßen wurde (solange die Polizei das gestattete), bei geschickter Handhabung keine sehr großen Verletzungen verursacht. Es treten keine plötzlichen Zerreißungen ein. Vielmehr weichen die Organe mit nicht absolut fester Lage dem Instrument aus.

Die fraglichen Organe werden bei einem glatten, sauberen Durchstoß nicht lebensgefährlich verletzt. Bei ihnen können auch schwerere Wunden ohne Behandlung glatt verheilen. (Bei einem ungeschickten Degenstoß allerdings können schwere Verletzungen eintreten.) Auch eine Infektionsgefahr ist kaum zu befürchten, da ein Degen aus Metall und von so glatter Form leicht sauber zu halten ist.

Das meint die "Schweizerische Medizinische Wochenschrift", die es wissen muß. Auf jeden Fall hätten die Tierexperimente bewiesen, daß die aufsehenerregende Demonstration Mirin Dajos nichts Wunderbares an sich habe und keinesfalls als Beweis für die gänzliche Unverletzbarkeit des menschlichen Organismus angesehen werden könne.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44416976.html


melden
Muckymuh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:40
Unzählige Male ließ der Holländer Mirin Dajo seinen Körper um 1947/1948 in der Schweiz öffentlich durchstechen, von hinten, seitlich und von vorne. Ohne daß dabei Blut floß. Und das alles erst noch ohne jegliche Schmerzen. Kein Trick, wie aufwendige ärztliche Untersuchungen ergaben. Eine medizinische Sensation, die Wissenschaftlern bis heute Kopfzerbrechen bereitet! In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fernsehen stellt das deutschsprachige Kiosk-Magazin MYSTERIES Dajos gesamtes Original-Filmmaterial der Weltöffentlichkeit nun ab sofort exklusiv im Internet zur Verfügung kostenlos. Herausgeber Luc Bürgin: "Wir haben die originalen 35-Millimeter-Filmrollen durch einen glücklichen Zufall ebenfalls geschenkt erhalten von einer der letzten lebenden Bekannten des Holländers. Insofern möchten auch wir mit diesen sensationellen Aufnahmen kein Geld verdienen, sondern sie in seinem Sinne all jenen zum Nulltarif zeigen, die sich dafür interessieren." Achtung: Diese Filmaufnahmen zeigen lebensgefährliche Experimente, die manche schockieren könnten. Versuchen Sie auf keinen Fall diese nachzuahmen!


melden

Mirin Dajo - Der Unverletzbare

24.08.2011 um 20:42
wukong
schrieb:
Der Typ kann nur Schmerz ertragen und deswegen kein Wundermann
Daran habe ich auch schon gedacht. Es gibt ja Menschen auf der Welt die keinen Schmerz empfinden können, ist irgendnein seltener Defekt, weiß jetzt nicht genau, aber es kann doch sein das er den selben Defekt hat nur in abgeschwächter Form.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt