Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Wangerooge

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:17
Guten Morgen, Allmystery-Benutzer. Vor zahlreichen Monaten habe ich mich hier zum ersten Mal angemeldet, jedoch wollte dieser Account, so sehr ich auch versuchte, Passwörter einzugeben, nicht reagieren. Auch neue Passwörter angefordert, aber seltsamerweise wollen diese auch nicht funktionieren. Per PN werde ich später einen Moderator anfordern, diesen alten Account zu sperren.

Es handelt sich um ein von mir erlebtes, reale Ereignis auf einer Klassenfahrt in meinem fünften Jahrgang, damals war ich, 11 oder 12 Jahre alt, denke ich. So ist es also derzeitig zwei Jahre her. Meine Klassenkameraden hatte den großen Wunsch, einmal eine Klassenfahrt auf einer der ostfriesischen Insel zu machen - letztlich entschieden wir uns für Wangerooge. Voller Aufregung kamen wir dort an, fünf Tage sollten wir in einer Jugendherberge verbringen. Die Zimmer wurden von unserem Klassenlehrer eingeteilt, somit kam ich mit einem sensiblen Jungen und einem Jungen, zu dem ich nicht gerade ein gutes Verhältnis besitz'. Am letzten Tag solle eine Discoparty stattfinden, in der wir auch reichlich gefeiert haben. Schließlich, als die Feier endete, wurden wir auf unsere Zimmer geschickt. Diese befanden sich im obersten Stockwerk, und es war schon eine größere Herberge. Jedes Fenster beinhaltete einen Balkon, welcher begehbar war. Überall war das Licht aus, die meisten waren ziemlich müde. Unsere Nachbarn waren eine Gruppe von Jungen, gegenüber eher junge Frauen. Ich schlief voller Müdigkeit sofort ein. Als ein lauter Schrei im Flur ertönte, schreckte ich auf. Einer meiner Zimmergenossen stand vor der Zimmertür und schaute durch einen Spalt. Das Licht des Flurs schien in unser Zimmer. Die jungen Frauen stürmten aus ihren Zimmern, schluchzten wie wild mit roten Gesichtern und verkrochen sich in eine Ecke. Niemand wusste, was geschehen war, die Lehrer schliefen tief und fest weiter entfernt von unseren Zimmern. Einer unserer Klasse rannte los um einen der Lehrer zu wecken. Währenddessen erfuhren wir von den Frauen, dass sie ein Klopfrythmus an dem Fenster vernahmen. Eines öffnete die Balkontür also. Ein schwarzgekleideter Mann trat in das Zimmer, die Mädchen brüllte los, stürmten hinaus und verschlossen das Zimmer. Der Lehrer kam geschwind, öffnete die Tür, jedoch war alles beim alten. Nur, dass die Balkontür geöffnete war. Der Lehrer konnte nichts entdecken, als er beim Balkon herunterschaute. Wir wurden am Ende voller Angst in unsere Zimmer geschickt, bis ich zitternd einschlief.

Ich errinere mich ungern an dieses Ereignis, und lehne daher auch Herbergen eher ab. Trotzdem fragt sich, hat das Mädchen nur geträumt? Aber warum mussten dann allesamt weinen vor Angst? Von Balkon zu Balkon hüpfen ist nicht möglich, abgesehen von unserer Seite. Hat da jemand etwas ähnliches erlebt und etwas erfahren? Ich kenne einen Forumgenossen, der das Ereignis ebenfalls mit ansehen musste.


melden
Anzeige
Cyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:33
@Sniez
Und als euer Lehrer in den Raum reingeschaut hat,war der Mann weg?


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:40
Ja, er war verschwunden, soweit ich weiß. Nichts ist danach passiert.


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:46
Da hat sich wohl einer der Jungen einen Spass erlaubt, mehr nicht. Nicht ganz untypisch für Jugendherbergen.... ;)


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:52
Wikipedia: Maskenmann


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 10:59
@Sniez
Das du dieses Erlebnis in Erinnerung hast ist doch eine völlig normale Reaktion.
Ich erinnere mich immer an bedrohlich wirkende Situationen.
Wenn dann noch etwas Außergewöhnliches dabei ist, sogar noch viel mehr. Und diese Situation, so wie du sie geschildert hast passt, um in unangenehmer Erinnerung zu bleiben.
Die meisten Menschen sind sich nicht darüber klar, dass sie irrationale Ängste
haben. Diese Ängste bleiben im Unbewussten aktiv. Angst ist eine tolle Sache. U.a. behält man dadurch manche seltsam anmutende Begebenheit mehr als gewollt in Erinnerung.
Akzeptier es, du wirst noch manche solche Dinge mitbekommen.
Gruß


melden
Cyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 11:03
@outandabout_
Gute Idee koennte der gewesen sein!
@Sniez
Wo wart ihr im Schullandheim?(Wenn du das noch weisst)


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 12:03
sowas haben wir auch schonmal gemacht. war ein riesiger spass, nur wir wurden zum schluss leider überführt und bekamen einen schulverweis....


melden
Cyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 12:13
@Sniez
Vielleicht war es ja der Maskenmann!
Er passt genau auf deine Beschreibungen


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 12:21
Sniez schrieb:Von Balkon zu Balkon hüpfen ist nicht möglich, abgesehen von unserer Seite.
Unterschätze niemals die Akrobatik von Ninjas!


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 14:02
Ja, Ninjas sind gut.


melden
Cyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 14:07
@jimmybondy
Er meint doch,dass es moeglich ist!
Und ja einen Ninja sollte man nicht unterschaetzen


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 14:26
Sniez schrieb:damals war ich, 11 oder 12 Jahre alt, denke ich. So ist es also derzeitig zwei Jahre her
:) auch nich schlecht


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 15:58
@stbase Auf der Seite der Mädchen existiert nur ein Balkon. Nachbarn besaßen sie nicht.

Der Maskenmann? Da wird mir schaurig, diese Beschreibung der Mädchen trifft zu. Zudem schlägt dieser ja hauptsächlich in Schullandheimen etc. zu, was unseres ja war - also eine Herberge. Ich habe nicht an diesen Maskenmann gedacht, und dabei denke ich ehrlich nach. Möglicherweise sind die Mädchen nochmal glimpflich davongekommen.


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 16:45
@Sniez
Gibt es eine Möglichkeit überhaupt dort hoch zu kommen? Du sagst ja es war das oberste Stockwerk. Vllt. über die Feuerleiter???


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 19:43
@pink__panther
Puh...ich habe diese Seite nie angeguckt. Möglicherweise ein Wasserrohr.


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 19:57
Wenn es der Maskenmann gewesen sein soll dann bleibt die frage wieso er bei den MÄDCHEN war. Und nicht bei euch Jungen. Da er doch bekannt dafür war das er sich ausschliesslich an Jungen verging.


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 21:53
@Sniez

Bei Deiner Story wird einem wirklich anders, mir schoß auch direkt der Maskenmann durch den Kopf :(

Sterya


melden

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 21:55
Hmm, schwarzgekleideter Mann, wenn ich sagen würde, was du da tun solltest, würde ich mich warscheinlich strafbar machen, aber ich denke du weisst, was ich meine


melden
Anzeige

Ein Erlebnis, was wir nie vergessen konnten...

11.12.2010 um 22:02
@Sniez
haben alle mädchen den mann gesehen oder nur ein mädchen...hab das aus dem text nicht ganz gerafft..?

@all
klärt mich mal auf, wer ist der maskenmann?


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden