Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich hab "Es" gesehen!

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Existiert

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 01:02
@Mystic87
natürlich nicht. :D

So, ich verkrümmel mich mal in einen anderen Thread.

Vielleicht wirds ja doch noch was? @Valkyre


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 01:04
@DeepThought
@Sayne

wenn ichmal mehr zeit hab und wieder öfter hier auf der seite bin, wärs siche rmal ne idee da in die richtung nen thread zu machen... vielleicht könnt man damit auch denen helfen die was gesehen haben.

so ich bin dann mal weg ;) muss morgen wieder zur arbeit :) bis bald man liest sich
NoSleep schrieb:Meine Oma hat mir mal nach ihrem Tod die Türklinke runtergedrückt. Das war für mich damals auch kein Witz. Lässt sich aber mit Sicherheit alles erklären.
klingt interessant. da wollte wohl wehr auf sich aufmerksam machen. .. vorsichtig solltest du dann werden wenn du von toten träumst und die teilen dir dann was mit was einen verwandren betrifft.


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 01:09
@Sayne

Ach, meine Oma ist verstorbren. Mein Bruder und ich haben mal das Zimmer aufgesucht und die Türklinke hat sich bewegt, soll meinen, sie hat die Türklinke bewegt.

Dachten wir damals.

Ob das so wahr oder nicht, who knows.

Is aber nichts aussergewöhnliches.

Hat unserem jugendlichem Leichtsinn wohl einen Streich gespielt


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 01:15
BTW: Wir sind hier in einem Mystery Forom. Ich möchte und will niemandem in Abrede stellen, das er oder sie, jemals etwas gesehen oder erlebt hat was andere nicht haben.

Ich kann hier und da meinen Sarkasmus auch nicht zügeln.

Aber es gibt mit Sicherheit Dinge zwischen Himmel und Erde, die der eine oder andere nicht begreift oder begreifen will.


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 01:56
Ich muss sagen mit 12 wussten manche schon was ist gras ist ^^
@Valkyre
will auch mal ein thread von dir sehen (ernst zunehmende Threads sind mal das was mystery braucht für die ganzen Skeptiker


@Mystic87

Frag die jetzigen Haus Eigentümer mal ob sie sowas auch schonmal gesehen haben im haus,
Aber erst schließe freundschaft mit ihnen sonst wirste als spinner da stehen :P

"Heavy Metal"

Mfg der Freundliche Thedisturbed


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 02:01
Achso hier mal noch ne Erklärung für Ortsgebundende Geister

Einige Geister scheinen überwiegend nur in dem Umfeld aufzutauchen, in dem sie einmal existierten. Ein Soldat aus dem amerikanischen Bürgerkrieg wurde so zum Beispiel mehrmals an einem Fenster eines Hauses gesehen, in dem er einst Wache hielt. Das Gelächter eines verstorbenen Kindes wird in einem Gang gehört, in dem es öfters spielte.
Es gibt sogar Geschichten von Geisterautos oder Geisterzügen, die immer noch gehört oder gar gesehen werden, obwohl sie schon lange nicht mehr existieren. Diese Art von Geistern scheinen nicht mit den Lebenden zu interagieren oder sie wahrzunehmen. Ihre Erscheinungen und Handlungen sind stets gleich. Es scheint, als seien sie seelenartige Aufnahmen ihrer Umgebung, gespeicherte örtliche Energien, die sich immer und immer wieder abspielen.
“Ein traumatisches Erlebnis in einem Gebäude hinterlässt dort einen unlöschbaren Eindruck, der sich auf ewig abspielt”, so Strange Nation.
Was diese Aufzeichnungen verursacht und vor allem wie und warum sich jene ständig wieder abspielen ist jedoch ein Mysterium. „Wie und warum vergangene Geschehnisse aufgenommen und abgespielt werden ist nicht bekannt”, schreibt Lauren Forcella. „Wie auch immer diese Erscheinungen verursacht werden ist nicht klar, jedoch verschwinden sie meist für mehrere Jahrzehnte nicht und spiegeln in der Regel ein Fragment eines einst wahren Ereignisses wieder.”

Ka ob ihr das braucht sicher ist sicher ^^


melden
BruceWillEs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 02:34
Quelle:

Wikipedia: Wer_hat_Angst_vorm_Schwarzen_Mann%3F

...."Das Kinderspiel lässt sich auf die Kinderschreckfigur des Schwarzen Mannes zurückführen, die im ganzen deutschsprachigen Gebiet bekannt ist[1]. Je nach Region und Zeit verstand man darunter verschiedene Wesen: eine dunkle schattenhafte Gestalt, einen Mann mit schwarzer Kleidung[2] und geschwärztem Gesicht (Schornsteinfeger oder Köhler) oder auch einen dunkelhäutigen Mann.[3] Andere Behauptungen, das Spiel stamme von Bunkerarbeiten ab 1939 am Schwarzer Mann, einem Berg der Eifel, entbehren jeder Grundlage, da das Spiel deutlich älter ist. Eine weitere Variante besagt, dass der Begriff auf den "Schwarzen Tod" (die Pest um 1348) zurückzuführen sei. Das würde auch das Spielprinzip folgerichtig erklären: Jeder, der von der Pest befallen wird (im Spiel: angetippt wird), ist selber Träger des "Schwarzen Todes" und gehört zum Heer des "Schwarzen Mannes", das die Seuche ausbreitet.[4]

Im Bestreben um politische Korrektheit wird das Spiel heute manchmal in Wer hat Angst vorm bösen/wilden/blöden Mann/weißen Hai usw. umbenannt."

wollt ich nur mal so in den Raum werfen.

Aber ich denke aus der Kindheit kennen wir das doch alle, mein drei jähriger Sohn hat im Moment ziemlich genau das selbe.
Er liegt abend im Bett, irgendwo ist noch ein kleines lich an (Glastür in seinem Zimmer) und er sieht in den Schatten irgenwelche Figuren (besonders wenn er grad am einschlafen ist und wir durch den Flur schleichen (wie gesagt, Glastür, Flur Lich an).

Die Schatten bewegen sich, werden immer größer und verzerren sich.
Wenn ich dann reinkomme, Ihm mit den Händen kleine Schattenspielchen (Hund, Vogel oder Merkel) vorspiele, hat sich die Sache erstmal erledigt....bis zum nächsten Abend.
Was halt krass ist, wenn er schrein im Bett sitzt und in eine bestimmte Ecke zeigt, doch ich denke das ist damit erklärbar, dass wenn wir zu ihm reingehen, die Tür aufmachen (Schatten verschwindet),
deswegen bin ich mal zu ihm rein, hab die Tür soweit geschlossen, wie sie vorher war und siehe da, mit viel Fantasie, konnte mann eine große Hand erkennen.
Wenn dann noch jemand durch den Flur schleicht (ich bin wirklich sehr leise unterwegs), denke ich kann es für ein Kind schon erschreckend sein, wenn die "Finger" sich zum Beispiel bewegen....


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 07:29
thedisturbed schrieb:Was diese Aufzeichnungen verursacht und vor allem wie und warum sich jene ständig wieder abspielen ist jedoch ein Mysterium. „Wie und warum vergangene Geschehnisse aufgenommen und abgespielt werden ist nicht bekannt”, schreibt Lauren Forcella. „Wie auch immer diese Erscheinungen verursacht werden ist nicht klar, jedoch verschwinden sie meist für mehrere Jahrzehnte nicht und spiegeln in der Regel ein Fragment eines einst wahren Ereignisses wieder.”
Okay...da gibt es also Erscheinungen, die Jahrzehnte lang immer wieder am selben Fleck auftauchen...und es gelingt nicht, da mal Aufnahmen zu machen?? Wieso nicht???

Wobei ich immer noch eher geneigt bin, an solche "natuerlichen Filmaufnahmen" zu glauben als an die Seelen verstorbener.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 11:16
Alari schrieb:Okay...da gibt es also Erscheinungen, die Jahrzehnte lang immer wieder am selben Fleck auftauchen...und es gelingt nicht, da mal Aufnahmen zu machen?? Wieso nicht???
weil keiner den nerv hat 24std am tag am gleichen fleck zu bleiben und aufnahmen zu machen, anders würde man nämlich keine aufnahmen machen können, weil man ja sonst nie wissen würde wann sich das ereignis wiederholt, also wann es wieder erscheint um eine aufnahme zu machen


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 11:43
@Valkyre
Aehm....Ueberwachungskameras??? Abgesehen davon, es heisst ja immer, dass sich dieses Ereignis zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederholt. Todestag oder was weiss ich.


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:06
Bei mir ist das selbe auch ganz oft passiert so ein schwarzer man auch "Karabasan" genannt.
Ich kann nachts auch nicht Ohne licht schlafen hab immer eine Lampe im zimmer es muss eine Lichtquelle bei mir sein ansonsten weiß ich das 100% wieder kommt weil es immer so ist kp warum hab zwar keine angst aber es nervt.


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:08
p-honix schrieb:Ich kann nachts auch nicht Ohne licht schlafen hab immer eine Lampe im zimmer es muss eine Lichtquelle bei mir sein ansonsten weiß ich das 100% wieder kommt weil es immer so ist kp warum
Weil man im Dunkeln nunmal dazu neigt, Schatten zu sehen und diese falsch zu interpretieren. Dinge, die im Hellen nicht mehr da sind, waren hoechstwahrscheinlich auch im Dunkeln nicht da!


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:10
Schatten?? bei mir sind es keine Schatten er lag genau neben mir...


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:16
@p-honix
Moeglicherweise ein Traum?


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:16
Nein ich glaube es ist eher eine halluzinationen


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:18
Aber wenn man es selber erlebt dann sagt man es ist 100% real es fühlt sich auch so an


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:43
p-honix schrieb:Aber wenn man es selber erlebt dann sagt man es ist 100% real es fühlt sich auch so an
Klar, das zeichnet Halluzinationen ja aus.


melden

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 12:54
Aber warum sehen alles das selbe? immer schwarzer man :D warum kein Geist in Pink :D


melden
Anzeige

Ich hab "Es" gesehen!

07.02.2012 um 13:13
@p-honix
Auch Halluzinationen haben ihren Stolz. :)


melden

Diese Diskussion wurde von Outsider geschlossen.
Begründung: "..sondern nur mein Erlebniss mitteilen"
dafür gibt es den blog auf deinem profil.
819 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt