Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

52 Beiträge, Schlüsselwörter: 21.12.2012, Sintflut

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:06
rene.eichler schrieb:wenn das geschieht beweist das nur dass hier zensiert wird
Nein, das beweist nur dass Du in dem Thread weiterschreiben sollst, den es zu dem Thema schon gibt!
rene.eichler schrieb:weil die Maja diesen Tag ja scheinbar für den Katastrophentag halten
Nee. Tun sie nicht. Sie erwarten nur die Rueckkehr von irgendetwas oder irgendjemandem. Koennte theoretisch Elvis Presley sein. Vom Weltuntergang haben die kein Wort gesagt.
rene.eichler schrieb:Ich habe entdeckt, dass die Erde einen Antimateriekern besitzt der alle paar tausend Jahre sehr schnell vom Nordpol zum Südpol wechselt.
Soso, wie hast Du das denn entdeckt?


melden
Anzeige

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:09
rene.eichler schrieb: ich frag mich warum hier seit Monaten nichts mehr zum 21.12. auftaucht.
Hier tauchen laufend Threads zum Thema auf, werden aber glücklicherweise wieder gelöscht, da es gefühlte 1.000.000 Threads zum Thema gibt.


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:25
Ich hab schon versucht meine Theorie in verschiedenen Astronomieforen zu erklären aber alle
Belege meinerseitz wurden kapputgeredet und ich musste mir immer nur Beleidigungen anhören.
Ich habe keine Belege für das oben beschriebene wie auch ich bin kein Spitzenwissenschaftler, hab nicht mal Abitur. Trotzdem bin ich mir sicher dass, das was ich sage die Wahrheit ist.
Man muss mir eben "Glauben"
Woher die Mayas ihr wissen haben weis ich nicht aber irgendjemand muss es ihnen verraten haben.
Genau wie der 24.12. der Christen ein besonderer Tag ist, der dem 21.12. doch recht nah kommt

Wenn am 21.-24.12 was geschieht werden alle sagen die Majas und Christen habens ja gewusst.
Dann sollte man aber auch hinterfragen warum sie es wußten und warum sie nicht klar und deutlich gesagt haben was geschieht und dass es geschieht.
Darauf werden sie aber keine Antwort geben können, weil sie vorher nicht wußten was wirklich passiert.
Ich sage , das was oben steht geschieht, weis nur nicht wann.

Hier im Forum stehen bestimmt 10 verschiedene Szenarien was an diesem Tag geschehen wird.
Jeder kann sich dann nächstes Jahr raussuchen, welches Szenario am besten zugetroffen hat.

mfG


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:31
rene.eichler schrieb:Trotzdem bin ich mir sicher dass, das was ich sage die Wahrheit ist.
Man muss mir eben "Glauben"
Also ich glaube auch nicht an Deinen Antimateriekern, weil ich weiss, dass es in der Erde den Erdrotationshamster gibt. Der wuerde ja sterben wenn da Antimaterie waere. Ich bin mir sicher dass das die Wahrheit ist. Musst Du mir jetzt glauben!
rene.eichler schrieb:Genau wie der 24.12. der Christen ein besonderer Tag ist, der dem 21.12. doch recht nah kommt
Der 24.12. ist eine reine Christentum-Erfindung, sollte es Jesus tatsaechlich gegeben haben, wird er wohl eher im Oktober geboren worden sein. Aber das nur am Rande. Diese "Verbindung" ist reiner Zufall. Aber am 21.12. ist Wintersonnenwende, vielleicht ist es ja einfach das, was die Maya meinten. :)


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:38
rene.eichler schrieb:aber alle
Belege meinerseitz wurden kapputgeredet
rene.eichler schrieb:Ich habe keine Belege für das oben beschriebene
wunderschön, einfach nur wunderschön. und das im Wissenschaftsbereich.


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:44
Naja ich sage nur eins. Die Erde wird aus unerfindlichen Gründen sehr schnell die Pole wechseln und dabei für ein paar Tage taumeln.Das sieht dann für den Betrachter so aus als würde die Sonne sich hin und her bewegen.
Danach wird ein Tag ein paar Minuten kürzer sein als Heute.

Spätestens dann, wenn kein Wissenschaftler ne schlüssige Erklärung dafür hat, wird man mir wohl glauben müssen. :)

Liebe Grüße


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:47
@rene.eichler
Du, behaupten kann jeder viel! :) Wie kommst Du darauf? :) Deine Theorie ist nicht mehr oder weniger ernstzunehmen als mein Erdrotationshamster, solange Du keine Belege dafuer bringen kannst.

Wenn das, was Du oben beschreibst, wirklich passiert, wird kein Wissenschaftler uebrig bleiben um Deine Theorie zu glauben, ein solches Taumeln der Erde waere naemlich ziemlich toedlich!


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:51
Wenn das beschriebene Szenario geschieht, kannst du ja mit deinem Erdrotationshamster gegen meine Theorie antreten, mal sehen wem man mehr glaubt. :)

Das mit dem Taumeln kann auch sehr schwach sein, kann das nicht genau sagen wie stark es wird.


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 08:53
@rene.eichler
Ich will erstmal wissen wie Du ueberhaupt an Deine Theorie kommst! Wie gesagt: erzaehlen kann jeder viel!


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:01
Ich habe mich mit Astronomie beschäftigt und viele Fehler in der heutigen Astronomie entdeckt.
Dabei bin ich darauf gestoßen, dass die Hälfte der sichtbaren Materie im Universum aus Antimaterie besteht und nahezu Alle Sterne und Planeten einen Kern aus Antimaterie besitzen.
Ich habe das Alles mal auf meiner Hompage erklärt, aber da mich niemand ernst genommen hat, habe ich Alles wieder gelöscht.

mfG


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:02
@rene.eichler
Und nun? Du solltest anfangen mit einem Schild "The End is Near" schreiend durch die Gegend zu rennen.


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:06
Ich renne nicht durch die Gegend, weis ja garnicht wann es geschieht.
Vieleicht gibts ja auch nur ne Mörder Flutwelle von 20 cm :)

@Alari
wenn du mich und meine Theorie etwas besser verstehen möchtest, kannst du ja hier mal reinschauen http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6194.0


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:08
rene.eichler schrieb:Ich habe mich mit Astronomie beschäftigt und viele Fehler in der heutigen Astronomie entdeckt.
Und wie hast Du das gemacht ohne die entsprechende Hintergrundbildung? Sich nur mit einem Thema zu beschaeftigen reicht nicht!


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:15
rene.eichler schrieb:Die Erde wird aus unerfindlichen Gründen sehr schnell die Pole wechseln und dabei für ein paar Tage taumeln
Im Normalfall braucht(e) so ein Polwechsel 2000 bis 5000 Jahre.
"Schnell" die Pole zu wechseln wären ein paar hundert Jahre. Da spielen ein paar Tage taumeln keine Rolle...

...ich dachte, du hast dich mit Astronomie beschäftigt?
rene.eichler schrieb: aber alle Belege meinerseitz wurden kapputgeredet
jetzt ohne Böse zu wirken: Hast Du darüber einmal nachgedacht?


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:24
Ja hab ich und das schon sehr lange.
Es gab ja auch einiges was ich flalsch erklärt habe und von den Gegenargumenten hab ich immer mehr gelernt.

Wenn es aber zu einem Polwechsel binnen einer Woche kommen sollte, würdest mir dann glauben?

Gruß


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:28
@rene.eichler
Die Polen wechseln nicht, hab gehört Lewandowski hat sich noch nicht entschieden ob er beim BVB bleibt oder nicht. :)


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:30
Es ist ja schon so dass das Ende jedes zeitzyklus mit großen Katastrophen verbunden war.

polverschwiebungen gab es öfter im laufe der Erdgeschichte, allerdings sind diese nicht von heute auf morgen geschehen. Das dauert seine zeit.

Ich persönliche wünsche mir die Rückkehr der Außerirdischen ;)


melden

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:30
rene.eichler schrieb:Wenn es aber zu einem Polwechsel binnen einer Woche kommen sollte, würdest mir dann glauben?
Wenn der Erdrotationshamster am Alexanderplatz aus der U-Bahn kommt um frische Luft zu schnappen, wuerdest Du mir dann glauben?


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:34
@gangtalking
So eine polverschiebung passiert aber nicht innerhalb von 24 Stunden. Außerdem wenn es dazu käme wüsste man das schon.


melden
Anzeige
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katastrophe 21.12.21012 oder nicht

18.12.2012 um 09:34
Entschuldigung aber der ganze Thread ist so dämlich, das sollte in Unterhaltung gesteckt werden.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden