weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich habe Angst... ein Dämon?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Dämon, Verfolgung

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:15
Und jetzt denkt nicht dass das eine Scherzfrage ist -.- Also... ich und meine Freundin haben gestern Gläserrücken in meinem Treppenhaus gemacht, weil ich es nicht in meinem Zimmer bzw. meiner Wohnung machen wollte aus Angst er würde dort bleiben und spuken.

Außerdem muss ich erwähnen, dass ich in einem Hochhaus mit Aufzug wohne. Das heißt das Treppenhaus ist nicht direkt vor meiner Tür sondern wir haben einen Flur wo 2 Aufzugtüren sind und dann ist das Treppenhaus von einer Tür, die zu einem kleinem Balkon führt und zu noch einer Tür die dann zum Treppenhaus führt. Wir haben es im Treppenhaus vom 19. Stockwerk gemacht, ich wohne im 15. Stockwerk, falls das irgendwie wichtig ist.

Also, das Witchboard haben wir selbst gemalt indem wir die Zahlen 0-9 und Buchstaben A-Z auf ein Blatt gemalt haben und die 4 Erzengel in die Ecken. Wir fragten ob er da ist , er meine YES, wir fragten, ob er ein guter geist ist doch er meinte "PROXN". Ich habe leider keine Ahnung, was das bedeutet. Wir fragten danach, ob er über die 4 Erzengel fahren kann, worauf wir keinerlei Antwort bekamen. Später fragten wir ob er noch da sei. Auch auf diese Frage erhielten wir keine Antwort. Wir fragten ob er neben mir oder meiner Freundin ist. Das glas rückte zu mir, mir wurde kalt und ich wurde nervös.. Vielleicht lag es daran, dass das Witchboard zu mir gedreht war, aber vielleicht auch daran, dass ich mehr Angst hatte...

Wir fragte, ob wir aufhören dürften und er antwortete mit "Ja". Wir verabschiedeten uns indem wir einen Kreis mit dem Glas in der Mitte abfuhren und das glas umdrehten. Ich war so nervös wie noch nie. Meine Freundin und ich googelten, was "PROXYN" bedeuten könnte. War es sein Name? Ein Dämon? Ein guter oder ein böser Geist? Wir fanden nichts.

Ich hatte Angst. Große Angst, dass es ein Dämon war der mich jetzt verfolgt, der nun in meiner Wohnung, dem Treppenhaus oder sogar bei meiner Freundin bleibt und uns das Leben zur Hölle macht. Seitdem ist aber nicht wirklich was passiert. Zumindest nichts Paranormales. Da wir so neugierig waren, haben wir natürlich auch das Pendeln ausprobiert. Wir sind dazu auf den Friedhof gegangen und auch extra an eine windstille Stelle. Ich hielt das Band, an dem wir einen Schlüssel gebunden hatten und fing an: "Bist du da?" - das pendel fing an zu kreiseln- (indem falle hieß das ja) ich fragte und fragte und wir fanden heraus das es eine 42 jährige Frau war die Selbstmord begangen hatte, warum wussten wir nicht, jedoch war es ein netter Geist..

Wir verabschiedeten uns und hörten auf. Ich zitterte am ganzen Körper. Wir gingen dann so 900m weg... ungefähr 5 Straßen weiter und versuchten es nochmal... Wir fragten, und es war die gleiche Frau, hatte sie uns verfolgt ? Das war dann ein paar mal noch so, wir fragten auch ob sie unseren Schutzengel sieht, sie sagte immer "Ja". gestern Abend habe ich den Schlüssel und das Band getrennt und habe den Schlüssel weggeschlossen und das Band vom Balkon geworfen. Aus Angst... Könnte das den Geist verärgert haben? Ich hab echt Angst das heute was passiert...

AK-Brustbild-einer-zur-Seite-schauenden-
schlC3BCsselsynlife.com

Alle Fragen gehen an @sandrafragt Das ist eigentlich ihr Thread.

Weil er aber aus Rechtschreib und Formatierungsgründen gelöscht wurde, hab ich ihn neu eröffnet, weil die Geschichte ein wenig interessant ist.

@sandrafragt Bemüh dich in Zukunft...

Ich bin Zetterz... der Retter der Verlorengeglaubten


melden
Anzeige

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:18
@Zetterz
Pendeln, Witchboards, Gläser rücken und alles weitere funktioniert nicht. Ihr selbst bewegt das Glas hin und her, ihr selbst bewegt das Pendel und beeinflusst die Richtung, alles unterbewusst. Mach dir also keine SOrgen, ihr habt keinen Dämonen beschworen.


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:24
Bin auch der Meinung, dass ihr das alles so hin und her bewegt habt.

Übrigens, wieso habt ihr nicht gefragt, was "PROXYN" ist wenn ihr danach so so viel Kontakt hattet?
Und wenn es ein netter Geist war, wieso so viel Angst?
Und was haben die beiden Bilder jetzt damit zu tun?


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:27
@Spotttölpel
Bilder hab ich eingefügt, um den Thread attraktiver zu machen. Es geht ja auf dem Friedhof ums Pendeln wofür @sandrafragt einen Schlüssel verwendet hat, wobei ihnen angeblich eine Frau erschienen ist. Wie gesagt hab ich den Thread aus Rechtschreib und Formatierungsgründen neu eröffnet.
Mir ist das also nicht passiert sondern @sandrafragt


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:29
@Zetters Aber wird beim Pendeln nicht ein Gegenstand von der Person gebraucht oder habe ich da einfach zu viel TV geguckt?

Wäre dann auf jeden Fall nett, wenn diese Sandra hier irgendwann mal antworten würde.


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:29
@Zetterz
Ich würde jetzt einfach mal sagen, dass ihr euch da in was reingesteigert habt. Ist ja auch nicht wirklich was passiert.


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:32
@Spotttölpel
Es ist glaub ich egal, welcher Gegenstand verwendet wird.

Wikipedia: Pendel_(Esoterik)

Ich hoffe auch, dass sie mal antwortet...


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:32
Zetterz schrieb:Wie gesagt hab ich den Thread aus Rechtschreib und Formatierungsgründen neu eröffnet.
Das ist aber unnötig verwirrend, das hätte sie doch auch selbst machen können...


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:34
@Aniara
Manche User sind einfach zu faul für sowas... Mich hat nur die Geschichte interessiert. Deshalb habe ich den Thread nochmal neu gemacht... :)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:36
@Zetterz
Random Bilder einer Frau und eines Schlüssels sind wirklich etwas verwirrend. :/

Ich sehe schon Fragen kommen: "Woher habt ihr das Bild der Frau her?" "Ist das der echte Schlüssel?"

(Und wie eine Dame und ein Schlüssel aussehen sollte jeder wissen :D)


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:37
@Zetterz
Keine Sorge, du hast weder einen Dämon, noch sonst iwas beschworen, das beruht aus deiner /eurer Angst heraus und entsteht aus dem UB.
Zetterz schrieb:Das glas rückte zu mir, mir wurde kalt und ich wurde nervös.. Vielleicht lag es daran, dass das Witchboard zu mir gedreht war, aber vielleicht auch daran, dass ich mehr Angst hatte...
und wieder möchte ich gerne auf diesen Beitrag/Vid. verweisen.
Diskussion: Rationale Erklärungen für Mysteriöses? (Beitrag von Jofe)

bzw. generell auf den Thread: Diskussion: Rationale Erklärungen für Mysteriöses?


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:38
@Bodo
Mensch... Wie einem sein guter Wille und seine Bemühungen ständig unter die Nase gerieben werden... :D


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:39
@ackey
Zetterz schrieb:Alle Fragen gehen an @sandrafragt Das ist eigentlich ihr Thread.
vom gelöschten Thread:
http://www.allmystery.de/themen/ug98089

@Zetterz
Es war eh toll gemeint von dir, aber es ist verwirrend :)


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:39
@sandrafragt

1. Siehe CM_Punk


2. Siehe 1.


3. Warum hat die Jugend heute eigentlich keinen Stil mehr ?!
Zetterz schrieb:lso, das Witchboard haben wir selbst gemalt indem wir die Zahlen 0-9 und Buchstaben A-Z auf ein Blatt gemalt haben und die 4 Erzengel in die Ecken.
In fast jeder Literatur ( soweit man diese ernstnehmen kann) steht das man ein Hexenbrett nicht einfach so "Basteln" kann. Man braucht bestimmte Hölzer und es muss ein Ritus zur Weihe durchgeführt werden.
Zetterz schrieb:Wir fragte, ob wir aufhören dürften und er antwortete mit "Ja"
Man fragt den Geist nicht, man befiehlt dem Geist ! Uralte Regel, wenn du dem Geist freie Hand lässt wundert es mich nicht das er weiterhin das macht was er will.
Zetterz schrieb:a wir so neugierig waren, haben wir natürlich auch das Pendeln ausprobiert
Für Hexenbretter und Pendel gilt das selbe, spezieller Stein, Weihe Ritus, sonst nix reden mit Geist.
Zetterz schrieb:Ich hielt das Band, an dem wir einen Schlüssel gebunden hatten und fing an: "Bist du da?"


Warum den ein Band und einen Schlüssel cO ???
Auch hier wird dem Geist wieder befohlen zu erscheinen. Ist bisschen wie mit einem Hund und kleinen Kindern.
Zetterz schrieb:das pendel fing an zu kreiseln- (indem falle hieß das ja)
Kreisen heißt nichts, entweder bewegt sich das Pendel Senkrecht oder Horizontal!
Zetterz schrieb:Wir verabschiedeten uns und hörten auf. Ich zitterte am ganzen Körper. Wir gingen dann so 900m weg... ungefähr 5 Straßen weiter und versuchten es nochmal... Wir fragten, und es war die gleiche Frau, hatte sie uns verfolgt ? Das war dann ein paar mal noch so, wir fragten auch ob sie unseren Schutzengel sieht, sie sagte immer "Ja".
Die Sphäre der Geister ist überall, ein Geist ist entweder da oder nicht und kann in diesem Sinne auch niemandem folgen.
Schutzengel befinden sich in anderen Sphären und haben mit Geister nichts zu tun.
Zetterz schrieb:den Schlüssel und das Band getrennt und habe den Schlüssel weggeschlossen und das Band vom Balkon geworfen.
Meistens werden Dinge die bei sowas benutzt werden entweder verbrannt oder gegessen, wegschließen ist nutzlos.



Sodala. Woher ich das alles weiß ? Zig Besuche auf Esoterik Messen (nie Freiwillig), Stundenlanges Lesen alter Geschichten, Zigeuner in der Familie, Rosenkreuzer in der Familie, Freimaurer in der Familie usw.
Dutzende Filme, Freundinnen die vermeintlich Kontakt zu Geistern hatten usw. usw. usw.

Aber nie konnte mir einer auch nur ansatzweise einen wirklichen Beweis liefern ob es sowas wirklich gibt.

Mittlerweile gehe ich davon aus, wenn man einen nicht davon abbringen kann, an so etwas zu glauben, muss man ihm nur glauben machen er könnte es besiegen. Dann geht der oder die geschädigte auch noch als Sieger hervor und hat weiterhin gute Laune bei was auch immer :)

so far.....


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:46
@ackey
Klingt interessant. Das heißt also, dass man das Glas bzw. das Pendel selbst bewegt, weil man ständig daran denkt, dass es sich bewegen wird, oder?

@phenix
Aus der Sicht betrachtet, hört sich die Story natürlich nicht mehr so spannend an... :(
Wobei den Gedanken mit dem Befehlen hatte ich auch schon...

Threadkiller! :D


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:47
Zetterz schrieb:Klingt interessant. Das heißt also, dass man das Glas bzw. das Pendel selbst bewegt, weil man ständig daran denkt, dass es sich bewegen wird, oder?
Ja, genau das ist der Fall.

Siehe:



melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:48
@Zetterz
Ja genau, danke @Aniara du hast mir die Antwort abgenommen :)


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:51
@Aniara
Aniara schrieb:@Zetterz
Pendeln, Witchboards, Gläser rücken und alles weitere funktioniert nicht. Ihr selbst bewegt das Glas hin und her, ihr selbst bewegt das Pendel und beeinflusst die Richtung, alles unterbewusst. Mach dir also keine SOrgen, ihr habt keinen Dämonen beschworen.
Ähm, ich würde vorsichtiger mit solchen aussagen sein.

Warum für denn der daran glaubt, für denn Existiert es auch, sowoll physisch wie psychisch, sieht man sehr gut in sehr abergläubischen Ländern wie Spanien Südamerika Asien etc.

Ob das jetzt daran liegt das man es sich einbildet oder dadurch die eigene realität beeinflusst kann ich nicht sagen ich bin vör sowas nicht empfänglich.


melden

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:53
Nein wenn dann nur Psychisch, Physisch müsste es auch Sichtbar für andere sein. Oder zumindest Messbar.

Und wenn mich nicht alles täuscht lässt es sich Mittlerweile auch feststellen wenn jemand Schizophren ist, wenn man sein Gehirn anstöpselt.


melden
Anzeige

Ich habe Angst... ein Dämon?

08.02.2013 um 12:56
@phenix
phenix schrieb:Und wenn mich nicht alles täuscht lässt es sich Mittlerweile auch feststellen wenn jemand Schizophren ist, wenn man sein Gehirn anstöpselt.
Niemand kann sagen, ob jemand schizo ist. Im Gehirn jedes gesunden Menschen befinden sich nämlich alle psychischen Krankheiten. Diese nehmen dann durch schlimme Ereignisse zum Beispiel einen größeren Anteil des Gehirns ein, also kann man niemals sagen, dass jemand generell schizophren ist.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden