weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

RAF CAMORA /3.0

43 Beiträge, Schlüsselwörter: RAF

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 17:15
es geht hierbei um den rapper raf camora oder seit neusten auch raf 3.0...
er ist einer der wenigen rappern die spiritualität in ihren texten fließen lassen oder mit ihren texten die menschheit "wachrütteln" wollen, das blöde an der sache ist nur das es bei den meisten auf taube ohren trifft weil dieses gangster zeug besser ankommt...
ich kenne folgende rapper die einem auf dem weg weiter helfen können:

raf
chakuza
meackes
nazar
andere werden folgen


es geht hierbei darum das ich wenn ich z.b. probleme hab mir ein lied von ihm das sich mit dem thema befasst anhöre und wie eine art erleuchtung bekomme

die texte sind sehr tiefgründig in meinen augen...

hört sie euch an und sagt mir ob es euch auch so geht

EIN BEISPIEL LIED



melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 17:16
@kamekaze


also wenn ich mir das öfters mal anhören würde würde ich sagen das es sehr gut passt


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 17:21
@blackpony
es war ein beispiel lied er hat viel mehr von diesen liedern leider setzen sich nur seine "gangster" lieder durch...
ein sehr wichtiges lied von nate57:

WICHTIG ICH MACHE HIER KEINE WERBUNG ICH WILL NUR DAS SICH MENSCHEN DIESE LIEDER ANHÖREN ZUM NACHDENKEN USW!!!


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 17:25
@kamekaze

ich stehe nur auf so ein paar lieder von rapper oder gangster ich höre eher mehr das was gerade der hit ist oder gerade neu kommt :)


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 17:28
@blackpony
darum gehts mir auch weniger mir gehts um den inhalt


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 18:06
@kamekaze
Ich muss ehrlich sagen dass ich den Sinn hier nicht verstehe ....
als ich da oben zB "Fick die Welt" gehört habe ...

kam mir etwas in den Sinn:


Nosliw 2007




Also meine Meinung:
Was die Rapper da machen ist weder was neues noch revolutionäres oder gar aufregendes!

Diese "Anti-Strömung" (im positiven Sinne ^^) gabs schon immer
die gibts immernoch
und sie wirds auch weiter geben!

Aber was ist dann nun der Sinn des Themas?
Ein Rapper der auch mal spirituell ist?
oO


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 18:10
Ich möchte auch noch dazu sagen zum spirit gehören auch töne ,und camora spielt auch sehr tiefe langsame typische gangster töne.Der text mag ja aus einer weisheit schöpfen aber ohne den dumpfen tönen würde er mich wahrscheinlich auch erreichen.Was mir noch negativ auffält ist der typische strassen slang der eigentlich sehr negativ belastet ist ,eigentlich ungeeignet um eine plausiblität zu übermitteln meiner ansicht nach.

Also ich spreche für mein alter ich bin nicht mit diesem style aufgewachsen ,der slang und der ton machen mich hochgradig aggresiv habe lust 20 bier zu trinken und würde alles und jedem der mir in die quere kommt niederschlagen.Aber wen es irgend einem emotional positiv bewegt so soll es sein ,werde nie behaupten das mein emotionales empfinden das richtige wäre.


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 19:27


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 19:30


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 20:02
Mein Gott warum müssen diese Rapper immer singen als hätten sie ihre Zunge runtergeschluckt?

Aber die Lieder z.B. das von Nate 57, ist vielleicht interessant für die Hip Hop Szene weil dort nur das Gangster und sonst nichts Image aufrechtgehalten wird und so mal ein bisschen "mehr" einfließt. Ansonsten gibts solche Lieder von tausend anderen Bands auch.


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 21:29
Gegen wachrütteln ist nichts einzuwenden aber Musik als Spiritualität oder Religion anzusehen b.z.w. solche Dinge darin verarbeitet zu sehen, ist glaube ich nicht so der Weg. Allgemein sollte man Musik nur als Unterhaltung ansehen und nicht als Lebensmotto oder gar als Lebensweg.


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 22:06
@Rescue1973
Rescue1973 schrieb:Allgemein sollte man Musik nur als Unterhaltung ansehen und nicht als Lebensmotto oder gar als Lebensweg.
oO
Also meiner Meinung transportiert Musik sogar primär einen lebensweg.. ein Lebensmotto ...
und die Unterhaltung ist eig eher das Fehlverhalten^^
Zumindest im Ursprung der Musik!


Musik bedeutet Kommunikation!
Und deswegen ist es nicht nur "in Ordnung" so eine Botschaft zu tragen ... sondern sogar DER Sinn!


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 22:10
@Thermometer

Da bin ich ganz anderer Meinung. Der Sinn von Musik ist Unterhaltung. Sicherlich gibt es einige die Politik und Religion in ihre Musik einbauen. Das ist aber der falsche Weg da so unterbewusst Menschen dahingehend beeinflusst werden deren Meinung über diese Themen anzunehmen anstatt sich eine eigene Meinung zu bilden. Man könnt es auch Gruppenzwang nennen. Nur leider erkennt das niemand und es wird oft fehlinterpretiert.


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 22:16
@Rescue1973
:D

Also ich sehe es folgendermassen:
Musik wurde wohl erfunden ....
zB schamanistisches Getrommel^^

eben für den spirituellen Sinne!
Das der Sinn dessen kaum ist sich beim Autofahren in Trance zu tanzen ist auch klar .. xD

Wenn du Musik dir bloss zur Unterhaltung anhörst .. aber nicht den Text begreifen willst - dann wirst du natürlich trotzdem beeinflusst!
Aber ist das die Schuld desjenigen der die musik gemacht hat?
Oder die des Menschen der sie falsch einsetzt?
Vergleich mit Drogen!

Wenn ich Musik höre achte ich sicher auf den Text!
Schwulenfeindlicher Reggae? Kommt mir nicht in die Tüte!
Da kann der Sound noch so gut sein!
Christlicher Rock? :no: Ohne mich!


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 22:30
@Thermometer

Ich sage ja nicht das es die Schuld dessen ist der die Musik macht. Der kann ja nichts dafür wie sie interpretiert wird. Nein, nein. Es geht vielmehr um die, die die Musik hören und sie einfach zu sehr als bare Münze nehmen weil viele Dinge sind auch einfach nur als Unterhaltung gedacht was in der Musik verarbeitet wird. Das sagen ja selbst die Sänger die die Musik ja nun mal singen. Viele andere machen da aber mehr draus oder meinen mehr darin zu hören. Das meinte ich damit.


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 22:56
@Rescue1973
Ich glaube wir reden ein bisschen aneinander vorbei :ask:
Ich bestreite garnicht dass Musik auch zur Unterhaltung da ist .. oder gut ist!
Seichte Popmusik im Auto kann durchaus beruhigend wirken - auch wenns nicht mein Fall ist ^^
Rescue1973 schrieb:Es geht vielmehr um die, die die Musik hören und sie einfach zu sehr als bare Münze nehmen weil viele Dinge sind auch einfach nur als Unterhaltung gedacht was in der Musik verarbeitet wird.
Da muss man halt trennen ...
Es gibt Musik die reine Unterhaltung ist ... einsLive zB :D
Aber es gibt auch andere Musik ....

Und Menschen lassen sich nunmal schnell beinflussen ...


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 23:06
@Thermometer

Das ist es aber doch gerade was ich meine. Das muß doch eigentlich gar nicht sein. Warum lässt sich ein Mensch davon beeinflussen anstatt sich selber seine Meinung zu bilden? Verstehst du was ich meine? Beispiel : Einer hört z.B. ein Musikstück was aussagt oder indem beschrieben wird haut alle Neger tot, derjenige nimmt das als bare Münze, nimmt seinen Baseballschläger aus dem Schrank, geht auf die Straße und haut den nächsten Schwarzen mit seinem Baseballschläger tot. Wohl gemerkt. Das ist jetzt nur ein Beispiel. Wenn auch leider schon passiert in den USA. Verstehst du jetzt was ich meine?


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 23:22
@Rescue1973
Natürlich verstehe ich das!
Aber das hat weniger mit Musik zu tun als mit der Psyche!
Dafür brauchst du nämlich keien Musik um das zu schaffen!
Die Musik ist bloss ein Träger der austauschbar ist!
Guck dir Sportpalastrede von Goebbels an!
Der hats ohne Musik geschafft!

Wiederholung ist einprägsam!
Musik ist durchaus geeignet als Trägermedium - aber es geht eben auch anders


melden

RAF CAMORA /3.0

31.07.2011 um 23:30
@Thermometer

Ja aber sie kann eben nun mal beeinflussen und das sollte man schon ein wenig beachten. Zumindest bei einigen Menschen aber du hast schon Recht. Das ist die Psyche. Nur wie kann man solche Dinge verhindern? Doch nur indem man etwas sorgsamer damit umgeht.


melden

RAF CAMORA /3.0

01.08.2011 um 02:14
kamekaze schrieb:es geht hierbei darum das ich wenn ich z.b. probleme hab mir ein lied von ihm das sich mit dem thema befasst anhöre und wie eine art erleuchtung bekomme
ja das kenne ich.. das hatte ich über 20 jahre bei liedern von den BO


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt