Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Den Fortschritt kasteien?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Fortschritt

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:27
Da ich nicht Träume, habe ich ja auch keinen Traum, ausser in der Nacht im Schlaf.
RobbyRobbe schrieb:sondern weil sie durch die Informationsaufnahme überfordert sind.
Das haben eher die Autisten. Ich bin auch so ein Fall. Ich "schalte" auch einfach ab, wenn es zu viele Informationen gibt. Bevor ich überfordert bin, reine Schutzmassnahme.


melden
Anzeige
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:27
@Dr.AllmyLogo
Oder auch Hochsensitive.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:29
@Dr.AllmyLogo
Ich umgebe mich eigentlich kaum noch ( na ja, geht ) mit Menschen. Das strengt mich so enorm an.


melden

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:31
@praiseway

Richtig, die sind noch sensibler, wenn es um zu viel Informationen geht.
Kann ich nachfühlen, ich bin ja auch lieber allein, zu viele Menschen strengen mich an.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:34
@Dr.AllmyLogo
Alles, was über ein 2- Personen- Treffen hinausgeht empfinde ich zunehmend als nicht aushaltbar.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

08.08.2013 um 18:35
@Dr.AllmyLogo
Hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Ich kann das schon. Aber es nervt mich.


melden

Den Fortschritt kasteien?

10.08.2013 um 13:06
@praiseway
Mitglied Gesperrt
Ich habe Dich im Thread aufmerksam gemacht, dass Du das massive OT sein lassen sollst. Das hat Dir nicht gepasst, also musst Du rumdiskutieren. Du hast ja den Thread für tot erklärt, also willst Du das diskutieren, worauf Du Lust hast. Dann nervst Du mich per PN. Nun bist Du wieder im Thread auf Konfrontation aus. Wenn ich als Verwaltungsmitglied etwas schreibe, dann hat Du es zu akzeptieren, so einfach ist das! Da Du aber meinst, den Querulanten spielen zu müssen, darfst Du jetzt ein paar Tage Freizeit genießen.
Kann man nichts machen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

13.08.2013 um 09:08
Das muss sehr gut abgewägt und kalkuliert werden. Manchmal ist es sicher besser, auf Fortschritt zu verzichten. Andermal nicht. Auch was erst scheint, als müsste man dafür etwa wirtschaftlichen Fortschritt zurückstellen, kann sich schnell im Gegenteil so outen, dass genau dieser Fortschritt auch zum Fortschritt in der Technik und letztlich zur Lösung des Problems dadurch führen wird.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

13.08.2013 um 09:14
@libertarian
Sehe ich nicht. Entweder immer, oder nie.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

13.08.2013 um 09:16
@mathesm
Ja ja, der Wicht. :)


melden

Den Fortschritt kasteien?

15.08.2013 um 17:19
praiseway schrieb:Sehe ich nicht. Entweder immer, oder nie.
Warum?


melden

Den Fortschritt kasteien?

19.08.2013 um 21:41
@praiseway

Wir gehen einen schmalen Grat zwischen Triumph und Untergang der menschlichen Moral.
Das hat aber weniger mit der Technologie, sondern viel mehr mit unserem Verhalten gegenüber dieser zu tun.
Die stete Beschleunigung des Lebens führt zu immer mehr Geisteskranken (Burnout, Depressionen usw.). Der Tag hat nun mal nur 24 Stunden und wir leben in einer Welt aus begrenzten Ressourcen. Wir sollten vielmehr eine größeren Respekt vor unserer Technologie haben und solche aussondern/kasteien (um deine Wortwahl zu nutzen), die diesen nicht zeigen.
Besonders die jüngere Generation geht sehr verantwortungslos mit ihrer virtuellen Identität um. Sie stürzen sich in eine Welt aus Überreizung. Unser Hirn hat heute nicht weniger zu tun als gestern... ganz im Gegenteil. Es muss heute viel mehr Informationen verarbeiten als noch vor 200 Jahren (zumindest in den Industrienationen), das vor allem, da die meisten von uns ein zweites "ICH" im www besitzen. Wir müssen heute viel mehr filtern als früher. Ist das schlechter als früher? Nö, aber anders.
Die industrielle Ausbeutung unseres Planeten kann durch Technologie gemindert werden. Die stetig steigende Weltbevölkerung kann NUR noch durch Technologie ernährt werden, da unser Planet OHNE technologische Mittel gerade mal 1,5 Milliarden Menschen ernähren kann. Eine völlige Ablehnung der Technologie hat daher in erster Linie eines zur Folge: Jede Menge tote Menschen.


melden
praiseway
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Den Fortschritt kasteien?

19.08.2013 um 22:56
@der_khileyaner
Interessanter Punkt.


melden
Anzeige

Den Fortschritt kasteien?

19.08.2013 um 23:02
@praiseway

Naja, ganz einfach, wenn wir von vornherein jede Technologie abgelehnt hätten, würden wir noch heute in dunklen kalten Höhlen leben. Wahrscheinlich wären wir schon längst ausgestorben...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden