Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Seele, Bewusstsein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:13
Hallo liebe Mitmenschen.. 

also ich mache seit geraumer Zeit eine Art Transformierung durch, sprich ich werde Spiritueller, meine Wahrnehmung, mein Bewusstsein, meine mentale Stärke, meine Interessen, alles wird auf eine nächste Ebene gehoben. Oder ändert sich komplett. Ich spüre auf einmal mehr und mehr entweder positive oder negative Energie die z.B. von Personen ausgeht. Kann mich immer auf meine Intuition verlassen, da ich sonst schon einigen Ärger gehabt hätte .. etc 

Nun, um zu meiner Frage zurück zu kommen - je weiter sich dies alles entwickelt desto mehr kommt mir dieser Gedanke, dass Cannabis zumindest in diesem Ausmaß, mich hindert, zurück hält.. das die Wirkung die volle Entfaltung meiner geistigen, mentalen & seelischen Stärken mindert. Sei es beim Meditieren, beim Konzentrieren oder beim setzen eigener Ziele. 
Es ist ja allgemein Bekannt das Cannabis durchaus missbraucht werden kann und so zur Faulheit überspringt & die Konzentration beeinträchtigt. 
Aber im Kern mag ich gern wissen : Wenn ich auf dieses Gefühl höre & den Konsum einstelle, können sich mir durch die wahrgenommene Veränderung noch viel mehr Möglichkeiten & Fähigkeiten eröffnen? So sagt es mir mein innerstes Ich jedenfalls.. 


Schwer die Pointe zu finden, bin immer noch nicht zu frieden aber vielleicht weiß ja jemand wie ich das genau meinte und worauf ich hinaus will - also lasset eure Stimmen erklingen :) 

Blessed Be ! 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:29
@A.I.
:). Der TE könnte von mir stammen. Klar. Kiffen beschränkt Dich in deinen Möglichkeiten. Warum machen wir es dennoch (in dem Ausmaß)? Weil wir süchtig sind, mach Dir da mal nichts vor.
Edit: Sagt Dir dein "innerstes Ich", Du sollst komplett aufhören? Meins wäre schon mit dem Runterfahren der Dosis zufrieden. :D


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:39
@stereotyp

Juhu, dachte mir ich erwische mindestens einen der mich versteht :-) :clap: 

Also, jain , klar ist eine gewisse Sucht da aber ich wohne in einer so hässlichen Stadt voller Perspektivlosigkeit... ich spüre einfach das, wenn ich dort hin ziehe wo ich meinen Interessen nachgehen kann , auch der Konsum erheblich sinkt .. denn ich hab einfach nichts zutun seit Jahren , so verläuft man sich irgendwann nur noch im Smoke ... 

Ja, so sehe ich das auch.. z.B. nur noch einen abends, oder am Wochenende 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:42
@A.I.
Ne zeitlang hab ich das ganz gut hinbekommen, abends regelmäßig, ein zwei, klar auch mal mehr, aber halt selten und so hin und wieder kifffreie Tage einbauen. Das wäre für mich jetzt schon ok.

Allerdings: Frag Dich mal, wie das los ging mit deiner Transformation (möchte für uns beide eine Cannabis-Psychiose ausschließen).


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:49
@stereotyp

Für mich ist klar, eine Veränderung kann nur dann statt finden und auch wirklich beibehalten werden, wenn man seine Umgebung mit all den schlechten / aber auch guten / Erfahrungen wechselt, um quasi neu anzufangen, ich weiß bei mir dass dies der richtige & einzige Ausweg ist.. das kann allerdings bei jedem verschieden sein ( So z.B. wenn man einen Menschen kennenlernt der einem das Leben schon verändert ) 

Ich wollte das noch oben zu schreiben, aber gute Frage, jedoch finde ich das schwer zu erklären.. denn ich fühlte mich einfach so verbunden mit dem Universum, und das hat mir dann auch nach und nach das Gegeben was ich brauche .. das ging so hand in hand 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 18:51
@A.I.
Bei mir ging die Veränderung von innen aus. Groß im außen hatte sich eigentlich nichts geändert.


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 19:07
@stereotyp

Kann dir aber auch nur so vorkommen ;) sobald dies alles bei mir eingesetzt hat, änderten sich ohne mein Zutun meine Freunde, meine Essgewohnheiten( esse jetzt jeden Tag dicken Salat :D ) und und und .. 
, manche meinen sogar es entsteht ausschließlich aus dem innerem. Für mich wichtig sind die Momente, die mir das Leben / das Universum bereithält,  richtig zu erkennen, zu nutzen & effektiv umzuwandeln.. und da denke ich auch zunehmend, das Kiffen das erkennen solcher Momente/Impulse verschleiert 


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 19:09
Dazu kann die Veränderung bei jedem unterschiedlich groß ausfallen, und auch unterschiedlich in der Geschwindigkeit 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 19:54
wenn es nicht dein tiefster innigster wunsch is, was sollte sonst an dir dich treiben neu zu denken und entsprechend neu zu handeln? @A.I.


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 19:58
Zitat von apartapart schrieb:wenn es nicht dein tiefster innigster wunsch is, was sollte sonst an dir dich treiben
Auf was genau ist das bezogen? Inwiefern meinst du das ? 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 19:59
es las sich so als ob du es etwas bezweifelst oder nich auch so sagen wuerdest dass es die inneren prioritaeten und metaphern und gedanken sind die zu einem inneren trieb heraus fuehren sein leben zu aendern @A.I.


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 20:02
@apart
"Die inneren Metaphern."

Darüber werd ich mal sinnieren. :)


1x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 20:07
@apart

Ah, ok .. wegen dem was ich zu ihm geschrieben habe. Nein doch, war doof ausgedrückt von mir :D der ausschlaggebene Impuls erfolgt eigentlich auch aus dem inneren heraus, das würde dann mein Gefühl mit dem Universum verbunden zu sein sogar noch bestärken. Man sagt ja we are made of star dust :-) 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 20:12
das klingt echt suess vertraeumt und romantisch


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 20:44
@A.I.
Es geht mir ähnlich. Alle unbewussten Zwänge werden nach und nach offenbart und abgeschaltet.


2x zitiertmelden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 21:02
Zitat von deduxdedux schrieb: Alle unbewussten Zwänge werden nach und nach offenbart und abgeschaltet.
Super niedergeschrieben! Schön zu hören dass es noch weiteren so ergeht, das ist ja was positives :-) 


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

10.02.2017 um 21:15
Zitat von deduxdedux schrieb:unbewusste Zwänge
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Die inneren Metaphern.
Zum mitschreiben. :D


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

11.02.2017 um 07:39
@A.I.
Vielleicht solltest du einfach mal deinen Standort wechseln,anstatt dort zu verharren,wenn er so hässlich und perspektivlos ist.
Etwas besseres als den Tod wirst du überall finden.
Und wenn du andernorts scheiterst,kannst du darüber nachdenken ob es nur der Ort war der dir so perspektivlos vorkommt


melden
A.I. Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

11.02.2017 um 09:27
@Warhead

Ja ich habe schon einige Pläne was das anbetrifft , danke für deine Antwort ! :Y:


melden

Kiffen schlecht für das volle Potenzial des Geistes?

11.02.2017 um 09:40
@A.I.
ich hab dir auch zum Thema geantwortet, aber im Matrix Thread. Will das nur nicht hier posten, weils nicht direkt zum Thema gehört.


melden