weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben nach dem Tod, etc.

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Ethikvortrag
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 16:02
@Amiraji

Die Raupe ist das eigentliche Fressstadium des Schmetterlings. Bei manchen ist es sogar das einzige, in dem sie überhaupt Nahrung zu sich nehmen. Die Falter dieser Arten leben dann nur für die Fortpflanzung und sterben schon bald nach ihrem Schlupf. Dadurch, dass sich das Körpervolumen der Raupen stark vergrößert, müssen sie sich mehrmals häuten, bis sie ihre endgültige Größe erreicht haben. Sie bilden von Zeit zu Zeit eine neue, größere Haut, die unter der alten wächst. Zur Häutung schwillt die Raupe an, bis die alte Haut platzt und durch Muskelbewegungen nach hinten weg geschoben werden kann.

wiki

Also aus einem lebendigen Raupe wird ein lebendige Schmetterling, einzige was bei so ein Metamorphose leblos zurück bleibt ist die leere Hülle in dem diese Metamorphose statt gefunden hat ^.^


melden
Anzeige
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 16:28
@Keysibuna


hm, wie eigenartig, fast so, wie die körperlich-menschliche Hülle,
die wir zurücklassen....

sollte ja symbolisch gemeint sein.

Ist die Erde dann nicht eigentlich Teil unserer Körper......
und wenn es immer mehr Menschen gibt (Seelen die neu
hinzukommen und sich auf Erden verwirklichen wollen und
hinein geboren werden...) und müsste dann die Erde nicht
dadurch an Erdvolumen wachsen?

Sozusagen Beweis für neues Leben, nicht nur ein immer-
währender Kreislauf Leben-und Tod, sonst wären wir es
nur immer wieder auf das Neue und könnten aus diesem
Kreislauf niemals wieder heraus?

Also das wirklich neue Seelen sich immer wieder entscheiden,
hinzuzukommen?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 16:34
@Amiraji

Diese "Kreislauf" funktioniert nur solange wie das ganze System dafür notwendig ist so wie wir es kennen bleibt. Und es sollte nie vergessen werden das diese System nicht ewig so bleiben wird!

Dann funktionieren solche Wunschdenken nicht mehr, außer man stellt sich vor, das alles sich so wieder zusammen finden wird, was aber nicht der Fall sein wird.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 16:56
@Keysibuna


an diesem Kreislauf und diesem System sind wir
beteiligt, weil wir das so wollen, wir erschaffen
uns dieses Universum, das dann wiederum ein
Rätsel für uns ist....

wie der Tod.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:00
@Amiraji

Jop, und diese beendet sobald uns die Sonne iwann vernichtet hat, dann will ich mal sehen was aus solchen Wunschdenken wird :}

Dann ist es endgültig, wir wenn ein Leben hier endet. :}


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:34
@Keysibuna


es fragt sich nur, dass was wir zu "sehen" im Außen wähnen,
wirklich existiert,....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:38
@Amiraji

Wie gesagt, egal was da draußen existieren soll, der wird sich nach eine Untergand nicht viel darum kümmern ob es so was wie Menschen gab die sich eine ewige Wiederkehrt gewünscht haben :}


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:41
@Keysibuna


"d e r" kann nur einer sein, dass bist Du,

das trifft auf jedes denkende Individuum zu.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:43
@Amiraji

Nur solange wie ich lebe ist es der Fall, danach ist man, ja nach Werke oder Handlungen existiert man in den Köpfen der lebenden Menschen noch.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:48
@Keysibuna

existiert in Gedanken oder im Herzen, dem Gefühl der
noch lebenden Menschen.

Leben auf Erden ist das (für Dich) dann nicht mehr,
als Mensch.

Aber als Geist/Seele weisst Du von den Gedanken
und Gefühlen. (Stell ich mir vor..)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:51
@Amiraji

Wie gesagt das ganze haben Gültigkeit so lange diese Erde um die Sonne kreist, und dann ist Ende ^.^

Dann werden diese Wunschvorstellungen von Seelen und Geistern die nach dem Tode existieren sollen unwichtig/unbrauchbar und irrelevant.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 17:56
@Keysibuna

wenn es für Dich nur diese Erde und Sonne gibt.....

Du bist doch mehr als nur der Mensch.... Du bist
in erster Linie das, was der Wunsch war, hier ins
Dasein zu kommen....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:00
@Amiraji


Wenn es für dich mehr geben soll dann existieren diese in deinen eigenen Vorstellungen.

Denke wir kennen keine überprüfbare Aussagen und Geschehnisse das ein Mensch außerhalb dieser System ohne Hilfsmittel existieren konnte :}


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:04
@Keysibuna

das ist klar, aber es geht hier um den Tod, und aus dieser Sicht,
wer sagt Dir denn, dass Du d a n a c h nicht freier bist, als Du
es als Mensch je warst...

beweisen kann ich d a s nicht, da fehlen mir als Mensch die
Mittel, aber das Sein als solches ist nicht nur auf Menschsein
ausgelegt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:06
@Amiraji

Und doch versuchst du das Sein immer gleiche Form zu geben und das auch noch immer und ewig auf diesem uns bekannten Punkt.

Und wen diese Punkt sich einmal aus welchen Gründen zerstört so wird es nichts ähnliches wieder so entwickeln um deine Behauptungen zu untermauern.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:11
@Keysibuna


Eine "Form" nicht, es hat keine, es erschafft. Aber nicht im
Sinn von kuchenbacken... ich kann es leider nicht ausdrücken.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:14
@Amiraji

So bald sich die Notwendige Umstände verändern ja sogar für immer verschwinden wird diese ganze Vorstellung irrelevant, weil sie von diesen Umständen abhängig sind.


melden
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:34
@Keysibuna

und wenn es keiner notwendigen Umstände bedarf, und sich Vorstellung
in Neues verwandelt, das dann ewige Transformation wäre?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:40
@Amiraji

Vorstellungen existieren in den Köpfen der Menschen ja nach Information und Fantasie, und ohne Menschen sind diese Vorstellungen nicht möglich.

Und nur Anhand solche Vorstellungen versuchen einige Menschen sich damit zu trösten das sie sich in etwas anderes verwandeln werden nach ihren einzigen irdischen Leben, der mit dem Tode endet.

Wunsch nach "Unsterblichkeit" und "Ewige Existenz" der Menschen sind die eigentlichen Motivationen solche Vorstellungen.


melden
Anzeige
Amiraji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod, etc.

10.01.2013 um 18:45
@Keysibuna


da Du tröstlicher Weise ja auch Mensch bist, n u r Mensch,
ich aber in meiner Vorstellung (ich erschaffe die Welt), ist
nach dem "Tode" bei Dir nichts mehr, heisst, Du erwartest
nichts, weil Du eben ein realistischer Mensch bist.

Aber was ist denn real, ich nehme mal an, Du wirst
staunen, wenn Du von hier gehst.

Aber wenn Du besser für Dich damit dran bist, nur ein
Mensch zu sein und nichts mehr erwartest oder da ist
nichts mehr, dann ist es ja okay für Dich,

ich erwarte mehr, nicht weil ich ewig sein möchte,
sondern weil ich es bin, hast Du einen Stillstand
irgendwo beobachten können in einer lebendigen
Welt?

Es ist immer alles im Fluß, ob mit oder ohne uns,
kein Widerspruch, wenn ich nicht nur Mensch bin.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden