Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstrichtung

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbstjustiz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Selbstrichtung

28.01.2005 um 20:54
Vielleicht kennen ein paar Leute in diesem Forum den Film "Boondock Saints - Der blutige Pfad Gottes". Naja, aufjedenfall geht es in diesem Film um das richten von Leben und Tod.

Zwei irisch-katholische Brüder aus Boston geraten durch Zufall in einen Strudel von Gewalt. Eigentlich wollten sie nur in Ruhe in ihrer Stammkneipe nach einem langen Arbeitstag im Schlachthof gemütlich mit ein paar Kumpels ein paar Bierchen trinken, als ein grobschlächtiger Russe, der, wie sich herausstellt, zur ortsansässigen Russenmafia gehört, Ärger macht. Am Ende ist der Russe mit seinen zwei Begleitern tot, erschlagen von einem Klo.

Der schwule FBI-Agent Schmecker (Willem Dafoe, eXistenZ), ein scharfsinniger, extrovertierter Beamter, glaubt ihnen, dass sie in Notwehr gehandelt haben und lässt die beiden Brüder laufen. Die Presse in dies feiert sie bereits als Helden. Die Brüder beschliessen unter den Verbrechern aufzuräumen ... und zwar gründlich.

Mit dem Geld, das sie den Russen abgeknöpft haben, kaufen sie sich ein paar Handfeuerwaffen und hinterlassen bald eine Schar von toten Mafiosi, sowohl auf seiten der Russen, als auch der Italiener. Ihr Markenzeichen: Sie legen Pennys auf die Augen der Toten und legen deren Arme über Kreuz.

Schmecker ist ihnen aber auf den Fersen, kann aber bald die Bewunderung für die Brüder und ihren Kumpel, einem ehemaligen Laufburschen der italienischen Mafia, der nur zu gerne mit seinem früheren Arbeitgeber abrechnet, nicht verhehlen. Doch auch die Mafiosi sitzen nicht untätig herum und holen sich einen Spezialisten, der sich schwerbewaffnet auf die Jagd macht...

Sie richten aufjedenfall in diesem Film im Namen Gottes böse Menschen:
(das Gebet der beiden Brüder)
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen meinem Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand. Diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut. Herr gib uns dafür Kraft und Mut. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes - Amen"

Was haltet ihr von solchem Richten über Leben und Tod? Sollte es wirklich solche MEnschen geben die das Böse auf eigene HAnd ausmerzen, da der Staat es nicht kann (weil er an gewisse Gesetze gebunden ist).


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:01
Solche Typen sind doch nicht besser als die Mafiosis und andere sogenannten Bösen!

Und so weiter...


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:05
Solche Typen sind doch nicht besser als die Mafiosis und andere sogenannten Bösen!

JA, das stimmt! Sind diese Menschen jedoch besser als die das Böse ignorieren, gleichwertig oder schlechter, denn sie töten ja auch, was ja eigentliich böse ist oder?


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:05
seh ich genauso.
sowas sollte man gerichten überlassen

Oh mother, tell your children not to do what I have done.


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:06
ups, hab mich verlesen...

ich find sie besser als mafiosis, doch gut heisse ich sie nicht


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:08
doch die entscheidung zwischen gut und böse ist nicht wirklich definiert.

Oh mother, tell your children not to do what I have done.


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:10
mhm, man kann sie gar nicht definieren.
denn ein armer man der stiehlt ist böse, denn er stiehlt ja etwas, aber ernährt seine familie damit und ist somit auch irgendwie gut, oder?


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:32
@oxayotel

Da diese beiden Brüder im Namen Gottes handeln - oder dies zumindest glauben -wäre es doch interessant zu wissen, was das Christentum, oder besser gesagt die Bibel und somit Gott von Selbstjustiz hält, also ob Selbstjustiz aus der Sicht Gottes KEINE Sünde ist.
Ich habe früher mal die Bibel gelesen, kann mich aber an keine konkrete bibelstelle erinnern, die sich klar und eindeutig zu diesem Sachverhalt äußert.
Aber vielleicht kennt sich ja irgendein anderer User besser in der Bibel aus, und kann uns Auskunft geben.


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:38
Die Kirche ist soweit ich weis auch gegen Selbstjsutiz, danke das du mich auf das Wort gebracht hat, ich wusste das Selbstrichtung falsch ist. Doch man kann die Bibel ja auch anders intepretieren als die meisten es tuen, z.b. enn man sich auf das Zitat:"Aufge um Auge, Zahn um Zahn" beruft...


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:53
Richte nicht, damit du nicht gerichtet wirst! (Die Bibel, Matthäus 7,1)

Zwischen Kritisieren und Richten besteht ein feiner, aber wichtiger Unterschied. Kritisieren bedeutet: liebevoll auf etwas aufmerksam machen in dem Bewusstsein, dass ich selber auch Fehler habe und mich irren kann. Richten bedeutet: eine Aussage über das Leben eines anderen zu machen und damit etwas festzulegen - und das steht nur Gott zu. Gott hat übrigens bereits eine Aussage über das Leben eines jeden gemacht, der eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus lebt. Sie lautet: "Du bist mein Kind, du bist von deiner Schuld frei, weil ich deine Schuld bereits getragen habe! Und das nicht aus deinem Verdienst, sondern aus Gnade.".

mfg



Credendo Vides


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 21:57
hm, sehr interessant. nochmal ne anmerkung zu auge um auge zahn um zahn, in der bergpredigt wird das ganze auch wieder anders dargestellt, und ich finde die bergpredigt sinnvoller


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 22:17
auch wenn ich atheist bin
jez mal angenommen es gäbe so etwas wie einen himmel gäbe (also etwas wo nach dem tot alle guten menschen hinkämen unabhängig vom gläubigsein)
kämen da nich auch zb hitler oder henry der 8te hin weil diese haben ja nur nach ihrer überzeugung gehandelt auch wenn sie damit sehr vielken menschen geschadte haben bzw. ermorden liesen
also sind sie im grunde nur von einem anderen standpunkt als böse zu betracheten

ohne stress, schlechte ernährung und schlafmangel wär das leben doch nur halb so toll

FREAK UND STOLZ DARAUF



melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 22:32
mhm, verstehe dich, wenn es aber den himmel und gott gibt wird objektiv bleiben können, sodass hitler und co in die hölle kommen


melden

Selbstrichtung

28.01.2005 um 23:10
ich kenne dazu einen schönen spruch, der sehr passend scheint:

auge um auge macht die welt blind...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.



melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 12:42
Wenn ich aber manchmal in der Zeitung lese, das ein Kinderschänder nur 4-5 Jahre Haft bekommt und dieser sogar ein Wiederholungstäter ist, dann möchte ich am liebsten Selbstjustiz betreiben.

Ich kenne mehrere Fälle von Missbrauch in meinem Bekanntenkreis und keiner der Täter wurde bisher zur Rechenschaft gezogen...

Raining Blood-From a lacerated sky-Bleeding its Horror-Create my structure-Now I shall REIGN IN BLOOD



melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:16
das war der springende pinkt im film, die typen dachten sich, dass wenn niemand ihnen die gerechte strafe zuführt, müssen sie es selbst tun


melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:21
hm...spontan fällt mir hierzu nur harrakiri ein ... ;)

hat es vielleicht damit etwas zu tun

abiklmnopqstv


melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:24
was ist harrakiri?


melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:28
wenn eine japse (meist ein samurai) nach einer niederlage sich selbst aufschlitzt, also ein ehrenhafter tod.

abiklmnopqstv


melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:31
Das hat aber nichts mit der Selbstrichtung an unbestraften/unzureichend Bestraften zutun.

Raining Blood-From a lacerated sky-Bleeding its Horror-Create my structure-Now I shall REIGN IN BLOOD



melden

Selbstrichtung

30.01.2005 um 13:31
ne, mit selbstjustiz meinte ich über andere richten..in dem fall im namen gottes... wer alsdo gegen eines der 10 Gebote verstoss war von den typen zu tode verurteilt


melden