Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Todesstrafe - Pro und Contra

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Gefühle, Gewalt, tot, Hass, Todesstrafe, Selbstjustiz, Bestrafung
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Schlüsselwort: Todesstrafe
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:53
Immer wieder ein sehr kontroverses Thema bei dem die Meinungen sehr auseinander gehen, was haltet Ihr von der Todesstrafe? Sollte sie eingeführt bzw. abgeschafft werden und wie begründet Ihr eure Meinung? Sollte stattdessen Selbstjustiz erlaubt sein, wobei der Bürger es selbst in die Hand nehmen kann oder sollte die Gefangenschaft immer Lebenslang sein?

Könnte bereits vorhanden sein, wenn dem so ist einfach ignorieren.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:54
so pauschal kann ich mich jetzt gar nicht zu äussern bzw ne position einehmen


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:54
Ich finde Selbszjustiz sollte erlaubt werden und die Tosesstrafe nicht


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:56
@Creizie

Selbstjustiz bedeutet, dass der Mensch das Recht hat selbst den Mörder seines Verwandten oder geliebten Menschen zu töten.


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:57
wie wäre es mit der suchfunktion?
es gibt dutzende threads zu dem thema..


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:57
da gibts doch grad nen aktuellen fall http://www.focus.de/politik/ausland/ein-jahr-nach-bombenanschlag-u-bahn-attentaeter-von-minsk-hingerichtet_aid_724958.ht...


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:58
Die SuFu ist auch Dein Freund @vegan33 !

Schlüsselwort: Todesstrafe


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:58
Also ich bin gegen eine Todesstrafe. Wenn man mal mitbekommt, wieviele Unschuldig dazu verurteilt werden, dann wird mir schlecht.
Das muss man dann schon 100% beweisen können.

Außerdem denke ich, das wenn man einen Mörder umbringt, man doch selbst ein Mörder ist.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:59
Hellskitty schrieb:Das muss man dann schon 100% beweisen können.
Aber dann? Wärst du dann dafür?


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 16:59
@jofe


schau an, da gibts ja schon ein thema was auch schon lang diskutiert wird


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:01
Nein auch dann nicht.

Es erweckt ja das Opfer nicht wieder zum leben, wenn man den Mörder selbst mit dem Tod bestraft.

Ich wäre eher dafür, das man die Gefängnisstrafen an sich passender macht. Ich finde es ein unding, das sie Konsolen, Fernsehen etc. haben dürfen und bis auf die Tatsache, das sie nicht frei rumlaufen dürfen, das Leben im Gefängnis gar nicht mal so übel ist.
Luxus würde ich komplett einstellen.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:03
Hellskitty schrieb:Es erweckt ja das Opfer nicht wieder zum leben, wenn man den Mörder selbst mit dem Tod bestraft.
Aber es könnte möglicherweise verhindern, dass die Verwandten des Opfers Selbstmord aus Trauergefühlen und Depression begehen.


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:04
vegan33 schrieb:Aber es könnte möglicherweise verhindern, dass die Verwandten des Opfers Selbstmord aus Trauergefühlen und Depression begehen.
also warum die verwandten selbstmord begehen sollte musst du mir mal erklären...


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:05
@vegan33

Gegen sowas kann man sich psychologische Hilfe nehmen.
Und ich denke, das wenn jemand mein Kind umbringt und der Mörder hingerichtet wird, mein Leben dadurch sicherlich nicht einfacher zu bewältigen wäre.

Das wäre nur ein Tropfen auf den heissen Stein.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:08
vegan33 schrieb:Aber es könnte möglicherweise verhindern, dass die Verwandten des Opfers Selbstmord aus Trauergefühlen und Depression begehen.
Ist doch Blödsinn. Glaubst du wirklich, dass man die Verwandten dadurch glücklich macht, wenn man den Typen umbringt? Der Fakt und die Gewissheit, dass er ein Mörder ist bleibt doch trotzdem. Also spielt es keine Rolle, ob er dann selber stirbt oder am Leben bleibt - wenn einer seiner Verwandten aus trauer beschließen, Selbstmord zu begehen, dann wird der-/diejenige es trotzdem tun.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:08
@Nerok

Aus Trauer wegen dem verstorbenem und weil sich das Gefühl von Rache, welches nicht ausgelebt werden darf, später in Depression verwandelt. Zuerst will jemand den Erstmörder hinrichten lassen, doch wenn es im verboten wird den Menschen zu töten, welcher Ihm ( dem Verwandten des Opfers ) selbes angetan hat verzweifelt dieser ( der Verwandte ) und kann es nicht akzeptieren.

Wie es weiter geht entscheidet dann die Sensibilität des jeweiligen Menschen, denn es kommt nur noch darauf an ob und wie dieser es verkraftet...


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:11
@vegan33

und was ist mit den verwandten des mörders?
wenn selbstjustiz & hinrichtung erlaubt wird?
dürfen die dann auch ihre rachegelüste ausleben?
könnten sich ja auch dann umbringen...

besonders wenn sich herausstellt das der hingerichtete unschuldig war.
muss dann der der die hinrichtung ausgeführt hat hingerichtet werden?


melden

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:12
@vegan33
vegan33 schrieb:Aus Trauer wegen dem verstorbenem und weil sich das Gefühl von Rache, welches nicht ausgelebt werden darf, später in Depression verwandelt. Zuerst will jemand den Erstmörder hinrichten lassen, doch wenn es im verboten wird den Menschen zu töten, welcher Ihm ( dem Verwandten des Opfers ) selbes angetan hat verzweifelt dieser ( der Verwandte ) und kann es nicht akzeptieren.

Wie es weiter geht entscheidet dann die Sensibilität des jeweiligen Menschen, denn es kommt nur noch darauf an ob und wie dieser es verkraftet...
Also dann müssten doch theoretisch in Deutschland tausende aus diesem Grund Selbstmord begehen- denn wir haben ja nunmal nicht die Todesstrafe.
Diese Option ist bei uns nicht da und auch Vergeltung im Sinne von Selbstjustitz ist strafbar.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:12
Nerok schrieb:wenn sich herausstellt das der hingerichtete unschuldig war.
muss dann der der die hinrichtung ausgeführt hat hingerichtet werden?
Interessante Diskussion über altsizilianisches Recht.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesstrafe - Pro und Contra

17.03.2012 um 17:13
@Branntweiner

alt sizilianisches Recht? Könntest du näher erläutern?


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt