Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Taufe ja oder nein?

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Taufe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 03:02
Was ist Taufe?

Orthodoxe Taufe

Die Taufe - untertauchen und emportauchen

Wohl die meisten von uns haben schon einmal eine orthodoxe Taufe erlebt und schon auf den ersten Blick einen entscheidenden Unterschied wahrgenommen: Die Orthoxe Kirche tauft grundsätzlich durch Untertauchen.
Diesen Ritus hat sie aus der frühen Christenheit bis in unsere Zeit bewahrt.

Der Taufe geht eine Absage an das Böse und ein Bekenntnis des Glaubens voraus. Die Salbung mit Katechumenen-Öl soll den Täufling stärken,
damit er in der Tiefe des Taufwassers den Kampf mit den Mächten der Finsternis gewinnen kann. Über das Untertauchen schreibt der Kirchenvater Gregor von Nyssa: "Wir sind nicht wirklich begraben worden durch die Taufe; aber indem wir uns dem Wasser nähern, welches wie die Erde ein Element ist, verbergen wir uns darin, wie der Erlöser sich in der Erde verborgen hat".

Und weiter führt Cyrill von Jerusalem aus:
"Wie derjenige, der mit Nacht umgeben ist, nichts mehr sieht,
wie hingegen einer, der vom Tageslicht umflossen ist, im Licht wandelt,
so sahet auch ihr beim Untertauchen wie zur Nachtzeit nichts,
beim Emportauchen aber hinwieder befandet ihr euch wie am Tage."

Gleich im Anschluß an die eigentliche Taufe wird der Täufling noch einmal gesalbt, diesmal mit Myron-Öl. Die orthodoxe Kirche sieht in dieser Salbung so etwas wie die Handauflegung, durch welche die Apostel den Getauften in Samaria den Heiligen Geist mitteilten. Wer getauft und gesalbt ist,
ist ein vollwertiges Glied seiner Kirche und damit auch zum Abendmahl zugelassen. Wegen der Strenge der Fastenvorschriften für Erwachsene sind es vielerorts gerade die kleinen Kinder, die zum Abendmahl gebracht werden,
um den Segen für alle ins Haus zu holen.

Erkennt die orthodoxe Kirche die in einer westlichen Kirche gespendete Taufe an? Im Prinzip ja, selbstverständlich:
Die Orthodoxe Kirche erkennt die Taufe eines jeden Gliedes in einer christlichen Gemeinschaft als gültig und heilbringend an, wenn sie richtig im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes von einer Person, die an die Dreifaltigkeit glaubt, gespendet wurde.

mfg




Credendo Vides


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 11:33
Chepre
Es gibt heutzutage soviele Arten der Taufe, daß sollte jeder für sich selbst enscheiden, Kirchenangelegenheiten sollten auch einem selber überlassen sein, oder denkst Du anders.

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 11:38
ich lasse meine Kinder das selbst entscheiden wenn sie reif sind sich ab Jugendalter sich über verschiedene Religionen zu informieren.
Entweder lässt er/sie sich dann taufen oder bleibt Religionslos wie auch immer.

Meine Cousine hat mein Patenkind mit 2 (sehr spät) taufen lassen, das Kind ist Amok gelaufen, wenn ich es nicht besser wüsste hätte ich gedacht es sei eine Teufelsaustreibung.
Deswegen es scheint kleinkindern nicht seriös zu sein, von daher wenn überhaupt schon als ganz kleiner Säugling.

wobei ich es echt unnötig finde, das ganze geträller, die Asche aufm Kopp und das Wasser....bringt viel

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 11:41
Ich würde es taufen lassen... es klingt doof.. aber du kommst besser durchs leben... sei es die schule oder der kindergarten.. später kann sich das kind, wenn es will, sich was aus suchen oder austreten

Tja, wo bin ich


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 12:07
warum kommt man denn besser durchs leben damit?
Wenn, dann war das vielleicht mal so.


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 13:58
also ich fand es immer besser wenn man Moslem war oder keiner Religion angehörte....im Kindergarten ist es eh piepegal wenn er Städtisch ist, da wird Religion garnicht erwähnt, und in der Grundschule und in der Realschule hatten Muslime und nicht gläubige immer Schulfrei!

@Ibis...jetzt sag nochmal man kommt besser damit durchs leben ;)

der einzige Vorteil einer taufe....kommunion oder konfirmation ist, dass man dann später in der Kirche heiraten darf...aber das würde ich es nicht wollen weil dafür ist mir son Kleid zu teuer dafür das ich dann vor dem Pastor auf die Knie gehe.

Und wenn mein Kind unbedingt den Wunsch hat nach Kirche kann es sich doch später taufen lassen und alles wird gut.

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 14:03
nab suer einfach mal so zum spaß tauen lassen weil es omi gefällt oder dann im kindergarten behanmdelt wird wie alle andern. Ich sags ganz offen - das ist einfach das letzte. SOrry aber es ist so.


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 15:11
mit dem geburt des kindes
bekomt das kind die religion in die wige gelegt
so fern die eltern gleubig sind
egal welche religion das ist
und es ist nür richtig das das kind
von einfang an das mit bekomt

wen eltern Orthodox sind dan ist das kind auch Orthodox
oder katholisch oder welche religion auch imer

es ist meine meinung nach nicht richtig das kinder so was aleine endscheiden
den sie könen nicht wissen was gut ist und was nicht

kein kind weiss mit 10 oder 13 oder 16 jahren
welche religion besser ist

und es ist nicht richtig das sich kinder das selberaussuchen
den es geht um etwas was ihm das ganze leben begleiten wird
und es geht um die zugehörigheit
ich würde getauft als ich jahr alt wahr
und ich bereue es nicht
und endarn würde ich es nie

und meine kinder werden auch so getauft

mfg


Credendo Vides


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 15:15
ich würd´s so machen wie buddel, aber die frau wird vermutlich auch ein wörtchen mitzureden haben,...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 15:25
Klares NEIN.
Wenn überhaupt dann nicht unter 18 Jahren, dann dann hat man auch offizielles Wahlrecht. Darunter sollte eigentlich auch hier der Jugendschutz greifen.
^^

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 15:29
@Disc
zb Dein Kind ist gut in der Schule und du willst das es auf Realschule kommt oder der gleichen und es ist nur eine Christliche Realschule in der nähe.... oder mit dem Kindergarten ist das das gleiche. Und es ist heute noch so!

Tja, wo bin ich


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 15:34
@joybeat
versteh mich nicht falsch ich bin nicht so gläubisch.
ich denk da praktisch. ich hab es bei bekannten miterlebt, dass ihr kind nicht auf die realschule konnte weil es keinen "glauben" hatte. zum kotzen...
mir ist es egal.... aber ich würde meine kinder taufen... auch wenn die KIRCHE viel scheisse erzählt... mein kind kann aber auch einige christliche lebenserfahrungen machen oder christliche werte und die sind nicht alles so schlimm. für kinder ist es doch einiger masen okay. bevor sie sonst irgend einen scheiss machen.

Tja, wo bin ich


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 16:06
Also wenn man eine Taufe braucht um weiterzukommen oder christliche bzw. allgemeine Moralvorstellungen und Werte zu erfahren lässt schon ganz schön tief blicken.

Und entweder ist man bewusst! und voll mündig von der Religion und Glauben überzeugt oder eben nicht.

Die Taufe macht einen christlich eingestellten Menschen nicht automatisch zum Überchristen und auch keinen "Ethiker" zum anerkannten Moralapostel.
Aber wie überall, so auch in der Institution Kirche: Show ist alles.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 16:13
@Ibis

Hast recht, ohne Taufe bekommt man in unserer lieben Republik noch nicht mal einen Kindergartenplatz !

Austreten kann man mit 18 Jahren immer noch !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 17:17
@cruiser

was sind das denn für faschistenkindergärten? hab ich ja noch nie gehört!


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 17:24
Natürlich werde ich meine Kinder taufen.

...leben heisst lieben!


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 17:25
@peni
ich auch noch nicht. Aber irgendeien Hinterdorf traue ich das durchaus noch zu.
Und im Osten sowieso nicht, wer ist da auch schon getauft, wäre ja schlimm. ;-)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 17:41
@peni

Mitten in Köln und das ist bei vielen Kindergärten so !

Kein Scherz !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 20:11
@Cruiser156

Du meinst bei "Katholischen" oder "Evangelischen" Kindergärten. Und das wird sich auch durch ein Anti-Diskriminierungs-Gesetz nicht ändern. Als Aufnahmekriterium für diese Kindergärten ist die katholische bzw. evangelische Religion Voraussetzung.
Aber da sie durch die Kirchen unterstützt werden, ist dies gerechtfertigt.

"Er war unbestritten der Befreier Germaniens und hat das römische Volk nicht wie andere Könige und Heerführer in seinen kleinen Anfängen herausgefordert, sondern als das Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht stand. In Schlachten war er nicht immer erfolgreich, im Kriege blieb er unbesiegt. Sein Leben währte siebenunddreißig Jahre, zwölf seine Herrschaft. Noch heute besingen ihn die Barbarenstämme..."


melden

Taufe ja oder nein?

01.06.2005 um 20:43
@Suebe

Gerade die Kirchen schließen immer mehr Kindergärten und ziehen Ihr Geld dort hinaus, ich habe da ein paar nette Storys wie das abgeht um eigene Interessen (Altchristen, ect.) besser unterstützen zu können !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden