Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erfahrung

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrung
dissenter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:02
Ich muss jetzt wirklich mal eines loswerden
Mir ist in diesem Forum schon öfters aufgefallen dass es, fast egal um was es geht, es meisten mit irgendeiner Nazi Diskussion endet...

zum einen möchte ich mal dass jeder für sich selbst über die Definition "Nationalsozialist" genau nachdenkt

weiters eine kurze Erfahrung von mir..

ich arbeite in einem Betrieb, wo sehr viele Menschen auch aus dem Ausland arbeiten (von Schweden bis Griechen alles)

Da ich Kärntner bin wurde ich von einem Griechen auf Haider angesprochen und er meinte, in Griechenland seien viele der Meinung Österreicher seien eher Ausländerfeindlich eingestellt..

ich habe ihm geantwortet:

Wenn ein Grieche auf sein Land stolz ist, ist er PATRIOT
ist ein Österreicher auf sein Land stolz, ist er Nazi

Sagt ein Grieche zu gewissen Themen seine Meinung, ist er Patriot und sieht es so wie es ist
Sagt ein Österreiche/Deutscher zu gewissen Themen seine Meinung, ist er Nazi

Ich bin wesentlicher jünger als 70 Jahre und kann nichts dafür was 2 Generationen vor uns so manch einer von sich gegeben hat und getan hat...


Was meint ihr dazu?

Ich kann die Achtung aller Menschen entbehren, nur meine eigene nicht.


melden
Anzeige
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:06
Jede Nation ist stolz auf ihr Land bis auf Deutsche und Österreicher denn wir "dürfen" das nicht. Sonst sind wir wieder die bösen Nazis. Aber die Amerikaner schwören morgens den Flaggen-eid etc. soviel zu den Rechten der Menschen auf gleichberehctigung

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:06
Zustimmung in jeden Punkt.
In anderen Ländern ist man Stolz - warum dürfen wir nicht Stolz sein?

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:07
Weil wir dann böse sind gemieden werden und im schlimmsten Falle erklärt man uns noch den Krieg

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:13
Jo...
Aber macht das nen Unterschied? Wir stehen ja so oder so als die bösen nazis da, egal was wir tun.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:14
Eben man arf sich nicht mal über laute musik beschweren wenn die nachbarn zum beispiel türken sind

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:19
<ironie> ruhe ihr nazis :P </ironie>


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:19
>>"Ich bin wesentlicher jünger als 70 Jahre und kann nichts dafür was 2 Generationen vor uns so manch einer von sich gegeben hat und getan hat..."<<



das sehe ich genauso.
ich bin deutscher, und ich war weder in der ss noch in der wehrmacht.
ich habe nichts gegen ausländer, und bin stolz ein deutscher zu sein.
keine ahnung warum manche ein problem damit haben...





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:25
"und bin stolz ein deutscher zu sein. "

Bin ich auch das ist sicher jeder in Deutschland aber wir dürfen es nicht wirklich zeigen


Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:25
weil alle angst davor haben, das sich das "deusche reich" wieder erhebt :P

da können alle sagen was sie wollen (und ich bin österreicher)

deutschland ist nunmal europas elite. deutschland war und ist immer noch die triebfeder europas. was wäre z.b. die eu ohne deutschland? nichts.

was hätten die amies ohne deutschland? keine atombomben, weil die haben sie ja von den deutschen wissenschaftlern kopiert.

sogar heute noch, ist deutschland nicht so schlecht in forschung etc. (frauenhofer institut etc.) nur können sie halt keine produkte aus ihren errungenschaften erzeugen. das ist das problem das deutschlands technologiesektor hat. wenn sie lernen auch produkte aus ihrer forschung zu machen, könnte die deutsche wirtschaft wieder steigen.


melden
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 00:29
Wir werden für das verantwortlich gemacht was unsere vorfahren verbrochen haben. Da fragt man sich,wobleibt da die Gerechtigkeit?

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

Erfahrung

19.11.2005 um 00:53
@wahrsager
>>sogar heute noch, ist deutschland nicht so schlecht in forschung etc. (frauenhofer institut etc.) nur können sie halt keine produkte aus ihren errungenschaften erzeugen. das ist das problem das deutschlands technologiesektor hat. wenn sie lernen auch produkte aus ihrer forschung zu machen, könnte die deutsche wirtschaft wieder steigen.<<

Wieso die Wirtschaft steigern, WIR sind EXPORTWELTMEISTER!!! Das bedeutet, dass kein anderes Land dieser Welt, mehr ins Ausland exportiert hat als WIR. Nur hat die Sache eben den Haken, dass die Gewinne aus unseren Exporten, nicht in unserem Land bleiben, sondern in den tiefen der Aktiengesellschaften verschwindet. Unsere Wirtschaft war und ist schon immer sehr stark gewesen, das hängt mit unserem Erfindungsgeist zusammen, nur gönnt uns das keiner, deshalb soll es ja auch keiner verstehen. Die hohe Arbeitslosigkeit liegt nicht an der lamenden Wirtschaft, sondern daran, das es keine Re-Investitionen in die Zukunft gibt, weil kein Geld übrig bleibt, wenn die Großen ihre Sahne abgeschöpft haben!

~Dieser Tread löscht sich in 24 Stunden selbst~

*klick* Wir sehen euch!!!
Die Lüge bricht....schon sehr bald!
Wer meine Ängste kontrolliert, kontrolliert mich!


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 01:11
und die moral von der geschicht?

gelernt hat man aus hitler nicht.

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden
g-faktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 01:14
Es gibt aber sehr viele deutsche die schon sagen das sie auf ihr Land scheißen und sagen das sie nicht stolz drauf sind deutsch zu sein...

Die größten deppen sind diese kiddis die versuchen zu sein als wären sie türken.

„Ein niedrigeres Wahlergebnis ist ein Zeichen, dass weniger Leute zur Wahl gehen.“ Georg W. Bush 2004

"Die große Mehrzahl unserer Importe kommt von außerhalb des Landes"
Georg W. Bush 2003


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 01:18
ich bin mächtig stolz auf den pc, den sich mein nachbar geleistet hat.
hat zwar mit mir nix zu tun, aber hey, er wohnt im selben block.

patriotismus besitzt keine stimmige logik.

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden
zoraster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 01:22
>>>"Es gibt aber sehr viele deutsche die schon sagen das sie auf ihr Land scheißen und sagen das sie nicht stolz drauf sind deutsch zu sein..."<<<

Ist sogar bei den meisten so. Oft bei jugendlichen. Die lesen halt so AntiFaPlakete wie "Wer Deutschland liebt den können wir nur hassen" (ja diese Plakete gibts echt) und übernehmen das halt treudoof. Patiotismus ist halt "out". Die meisten hassen eher Deutschland und bringen das mit Parolen wie "Schwarz, Rot, Gold - Nie gewollt" zum Ausdruck. Sowas finde Ich schon schlimm

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 01:27
wenn du deutschland hasst, richtest du dich gegen ein volk, und bist somit absolut nicht antifaschistisch, auch wenn es dein eigenes ist.
man muss eben ideologische nüchternheit und vorsicht von selbstmitleidiger nabelschau trennen.

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden

Erfahrung

19.11.2005 um 01:53
patriotismus besitzt keine stimmige logik.


Das sehe ich genauso!!!

Ein gewisser Nationalstolz sollte zwar erlaubt sein, jedoch darf man niemals vergessen, dass es Grenzen nur in den Köpfen der Menschen gibt!

Und ich sehe Patriotismus auch als maßgebliche Beeinflussung an, wenn es um Kriege geht.






Gr,


A.



Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrung

19.11.2005 um 03:04
ja! juhu!
danke apollyon. selten sagt hier mal einer genau das was ich nicht schaffe auszudrücken^^

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden

Erfahrung

19.11.2005 um 03:30
Ich bin gegen Patriotismus, aber umso mehr gegen Anti Patriotismus!
Aus diesem Grund weht die Deutsche Flagge bei mir.

The Who, the why and the what the fuck
"Mr. Allmy 05"


melden
Anzeige

Erfahrung

19.11.2005 um 05:06
Warum werden immer 1000 Nationalstolzthreads hier aufgemacht ?
Ja, früher waren die Germanen vor 1000 Jahren voll geil und korrekt und solche Threads. Es nervt wirklich schon.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt