Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erhöhung der Diäten

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diäten, Erhöhung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erhöhung der Diäten

27.01.2004 um 20:59
ich glaube nicht, dass man einen "einfachen" abgeordneten mit einem vorstandmitglied einer firma vergleichen kann....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

27.01.2004 um 21:02
wieso? wo ist denn da der gravierende unterschied?? abgesehen dass ein politiker viel mehr verantwortung trägt und eine representative funktion hat!!?

I am the ism, my hate's a prism
let's just kill everyone and let your god sort them out
fuck it
Everybody's someone else's nigger/I know you are so am I
I wasn't born with enough middle fingers/
I don't need to choose a side
I better, better, better, better not say this
better, better, better, better not tell
I hate the hater, I'd rape the raper
I am the idiot who will not be himself
fuck it



melden

Erhöhung der Diäten

27.01.2004 um 21:05
ich meinte von der position in der hierachie....

aber sonst hast du recht....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 07:13
@dabigjonny

naja, über die ache mit der vrantwortung kann man sich auch streiten, im grunde genommen tragen beide eine hohe verantwortung, nur beide im verschiedenen sinn!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 10:51
@blackout
Was ist aber eine Verantwortung ohne Konsequenzen? (siehe Gerster)


melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 10:56
@beobachter21

wie meinst du das jetzt genau? das musst du mir jetzt mal erklären!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 11:34
Gerster hat doch Verantwortung über die Mammutbehörde Arbeitsamt gehabt. Unter seiner Aufsicht sind Millionenbeträge geflossen. Leider sind diese etwas falsch geflossen, sagen wir mal für uns Steuerzahler, die Sache ging schief. Viele Millionen sind sinnlos verschwendet worden. Und was passiert jetzt mit Gerster, er bekommt ne Abfindung von der wir nur träumen können, und eine Rente, da müssten wir schon ein paar Jahrzehnte länger arbeiten. Also trägt er im Prinzip keine negativen Konzequenzen. Im Gegeteil jetzt kann er sich Golf oder anderem widmen.
Das mein ich Vernatwortung ohne negative Konsequenzen, noch besser am Mannesmannskandal zu sehen.


melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 11:43
tja, wir sollten mal diese Zahlungen im überfluss an Politiker einstellen, Pangsionsansporuch jeweils nur für ein amt, welches am längsten begleitet wurde, hilft schon wunder und spart und Millionen, desweiteren sollten wir die Bürger die Diäten festsätzen, immerhin zahlen wir sie ja auch!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.



melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 11:59
@beobachter

gerster kriegt später keine rente für sein amt, sondern ganz normal arbeitslosengeld 2! es gibt also durchaus negative konsequenzen für gerster!

@burns

sehr richtig, da stimme ich dir voll zu!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 17:10
oder meinetwegen, bekommen sie die pension, die am höchsten ist.... hauptsache nicht mehr fünf oder so auf einmal...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 17:50
@blackout

Meinst du nicht der Gerster wird vorher wieder gut untergebracht ?

Der hat doch unseren Kandesbunzler als Förderer ! ;)



Niemals aufgeben !



melden

Erhöhung der Diäten

28.01.2004 um 17:58
jo... der wird schon in irgendner behörde wieder nen job bekommen.... ich glaub nicht, dass wir den bald unter der brücke sehen werden.....^^

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 07:18
wir werden es sehen...

selbst wenn er wieder irgend ein höheres amt bekleidet, wir können uns ja doch nicht dagegenn wehren! das ist ja das absurde in diesem land!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 13:56
natürlich können wir uns nicht weren.... aber ich glaube nicht, dass das in anderen ländern anders ist.... allerdings, wenn die regierung dann gerster unterstützt und ihm ein neues amt gibt, haben sie vielleicht die ganze bevölkerung gegen sich.... da sollte sich dann auch eine regfierung ihre handlungen genauestens überlegen....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 15:22
Gerster ist poltisch weg vom Fenster, da wird ihm selbst der Bundeskanzler nicht mehr helfen können. Man sollte sich eine Strafe für ihn einfallen lassen, schließlich hat er wertvolle Steuergelder in Millionenhöhe verschleudert.

@blacko ut
Tja Arbeitslosengeld 2 bei ihm, da lach ich mich aber Tod, was ich da wieder im Spiegel und in der Zeitung gelesen habe spricht jeder sozialen Gerechtigkeit hohn!

Seine Abfindung wird schon allein fett, darauf kannst du wetten. Solche negativen Konsequenzen will ich in meinen Beruf auch mal haben.


melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 16:31
@ tommy

ich denke mal, wenn gerster in sagen wir mal einem jahr ein neues amt bekleiden sollte, wird sich warscheinlich kaum noch einer aus der bevölkerung daran erinnern, was der mal gemacht hat und weswegen er entlassen wurde!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 17:42
@blackout

Genau, schaut euch z.B. mal an wieviele politische Versager in Brüssel bei der EU sitzen oder saßen !

http://www.europarl.de/index.php?psize=1024 &rei=3&dok=72

http://www.gavagai.de/HHD1307.htm (Archiv-Version vom 13.01.2004)

An die erinnert sich kein Mensch !

Für einen gescheiterten Parteiangehörigen haben wir doch immer ein warmes Plätzchen !


Niemals aufgeben !



melden

Erhöhung der Diäten

29.01.2004 um 17:58
stimmt auch wieder... leider..... :(

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Erhöhung der Diäten

30.01.2004 um 21:37
Heute las ich im Stern,das Gerster Opfer einer Intrige wurde....das es gar nicht seine Inkompetenz war,die ihm den Job gekostet hat. Die war hinlänglich bekannt;)man ihn viel früher feuern müssen.

Diejenigen die seinen Kopf haben rollen lassen,waren Leuteáus dem Vorstand....da waren sich Gewerkschaften,Arbeitgeber und CDU mal einig.Denn Anfang Januar ist ein Gesetz in Kraft getreten,welches der Bundesagentur für Arbeit jetzt erlaubt ihren Chef selbst zu bestimmen.
Deswegen blieb Gerster solange am Ruder bis sie ihn absetzen um einen ihnen genehmen Chef ernennen zu können

Diese Machtkungeleien sind doch echt ekelhaft! :|


Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Erhöhung der Diäten

31.01.2004 um 00:01
Ein Chef der deutschen Arbeitsagentur ohne Durchsetzungsvermögen ist auch ein Versager. Deutschland als Sozialstaat wird bals nur noch Utopie sein. Die großen Chefs der Industrie bestimmen schon seit langem die Wirtschaftspolitik.
Aber mir ist es egal, ich geh zum Glück bald in die Schweiz, die sind wenigstens nicht in der beknackten EU.


melden