weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeitslosenzahlen
atlan2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 01:00
In allen Regierungen werden Statistiken und Zahlen getürkt, also bewußtverändert

damit man in Brüssel und bei allen Anderen gut dasteht , mir kommt vordas die
meisten Menschen noch an den Weihnachtsmann glauben oder ists KnechtRuprecht.....pffff!


melden
Anzeige
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 14:12
Nicht nur Leute mit 1 €uro Job oder in einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme fallen aus derStatistik, sondern auch Leute die in einer Umschulung oder Fortbildung sind zur Zeit.
Diese Menschen haben dadurch aber noch lange keinen Job,
und finanziert wird estrotzdem durch die Arbeitsagentur.


melden
unecopine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 15:16
Hm... Es wurde doch schon immer gefälscht - auch als es noch keine Arbeitslose gab.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 15:32
Geht das auch genauer?
Wie meinst du das, wie was es denn früher bevor es Arbeitslosegab,
wie und wo wurde da gefälscht.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 16:06
Ach ja drückt mir doch bitte mal die Däumelings für den 10.07.06 da muss ich zur Arge,mal sehen obs nicht doch noch was zu lernen für das Sis gibt, was ihr weiterhilft, willmich da mal eingehend erkundigen !


melden

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 16:17
@DieSache
Wenn du Bezieher von AlGI bist, kannst du vielleicht noch an eineQualifizierungsmaßnahme kommen. Umschulungen sind mittlerweile so selten wie fliegendeElefanten. Für AlGII gibts nur 1€ Jobs.
Trotzdem viel Glück!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.07.2006 um 17:19
Naja, dann eben wieder ein 1,50 € ich hoff nur sie haben was, was eventuell nePerspektive beinhaltet, der letzte 1,50 Job lef nach nem halben Jahr ab und ich sitz bisheute noch da und warte auf ein Angebot, oder sonstwas, was mir raushilft aus derHarzVI-Falle !

Kohle zum selbst weiterbilden habe ich nicht, darf ich nicht aufeigene Faust erwirtschaften, weil ich keine 100% Kraft sein kann (aufgrund dergesundheitlichen Einschränkungen) und ob die mir ein Volontariat erlauben muss ich aucherst klären, da ich ja verheiratet bin und das Einkommen meines Mannes sicherlich auch indie Bedarfsgemeinschaft einberechnet wird. Aber ich tret denen mal gewaltig auf dieFüsse, so geht´s ja nicht, dass sich Politiker beklagen man würde nur schmarotzen unddabei keine Alternativen mehr zur Verfügung stellt, dass Leute die Arbeiten wollen aucheine Möglichkeit bekommen sich unter Beweis zu stellen !


melden
paul23dd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 13:57
Lasst uns doch ne neue Reichsautobahn bauen :}


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 16:25
Lasst uns doch ne neue Reichsautobahn bauen

Das war damals schon Unsinn,weil es für 99% der Bürger überhaupt keine Autos gab, das war auch nur eine reine ABM =Arbeitslosen Beschäftigungs Maßnahme! Ausserdem baut man Straßen heute ganz anders alsfrüher, da laufen keine Arbeitsbatalione mit Spaten mehr rum! Das machen alles Maschinen,sogenannte Straßenfertiger mit einem Minimum an Beschäftigten!

Aber für unserePolitiker ist die Zeit seid damals halt stehen geblieben, die träumen nach wie von derVollbeschäftigung, wie vor 65 Jahren! Einer Zeit wo es nicht mal Motorsägen gab, kaumTraktoren (gps gesteuerte schon garnicht) und kein Internet, da hatte noch jede Firmaihre Laufburschen!


melden

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 18:00
Jo, Volksbeschäftigung.... jedem Arbeitslosen Pickel und Schaufel in die Hand gedrücktund dann: Tschüss Alpen. Das gibt dann schön viel flachen Platz auf dem sich wunderbarausländische Firmen mit importierten Arbeitern plazieren lassen....
Und mit demenstehenden Überschuss an Kieselsteinen liesse sich das Meer ein bisschen aufschütten,was noch mehr Platz für noch mehr ausländische Firmen mit noch mehr importierten (weilbilligeren) Arbeitskräften ergeben würde....
;)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 18:10
wie oft denn noch: es werden nicht weniger, es werden in zukunft noch mehr arbeistloseentstehen!!!
Nur wird das kein politiker öffentlich zugebn oder verlauten lassen,wenn es dennoch mal jemand machen würde, wo würde das der erste politiker sein der die Wahrheit spricht!
Wenn man es sagen würde, so würtde man dem Menschen Die Hoffnungnehmen und die Regierung (welche auch immer) würde nicht mehr ernst genommen. Sie könntnequasi einpacken!
Ja und die Jobs welche geschaffen wurden, sind zu kondizionengescfaffen wurden, die auch keiner groß erläutert!


melden
overlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 18:11
"mehr arbeistlose entstehen!!! "

Ja...liegt an Tiefdruckgebieten :)


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 18:13
Der Kapitalismus gehört umgestürzt!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

05.07.2006 um 18:23
@haram

Mit Hammer und Sichel kannst du bestenfalls kleine Kinder erschrecken.


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

01.06.2007 um 10:39
Link: www.spiegel.de (extern)

Hier steht es: Arbeitslosenzahlen sind falsch!!!


Bundesagentur meldet zugeringe Arbeitslosenzahlen

Die offiziellen Arbeitsmarktdaten der vergangenenMonate waren falsch. Knapp 40.000 Arbeitslose sind nicht in die Statistik eingeflossen,gab die Bundesagentur für Arbeit heute zu. Ein ganzer Datensatz war einfach verlorengegangen.

Nürnberg - Zwischen der amtlichen Statistik und der tatsächlichenArbeitslosenzahl gab es eine Differenz, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagenturfür Arbeit, Frank-Jürgen Weise, heute in Nürnberg bei der Vorstellung der aktuellenZahlen (mehr...). Wegen einer Panne bei der Datenübertragung habe die Bundesagenturmonatelang zu niedrige Arbeitslosenzahlen gemeldet.


melden
vatoloco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

01.06.2007 um 13:27
Wer wird nicht als Arbeitsloser gezählt?

Ich denke auch nicht, dass 3.8 Millonenarbeitslose gibt, denn allein ich kenne in meinem Umfeld locker 20 Arbeitslose :)
Aberdavon 80% jetzt in August eine Ausbildung anfangen oder Zivildienst leisten werden:)


melden

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

01.06.2007 um 14:44
Ja einen humor haben sie die verantwortlichen , wenn mann berücksichtigt das die meistenarbeitslosen ja keine zeit haben und ständig irgendetwas erledigen müssen.


melden
mushaboom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

01.06.2007 um 18:24
Und wofür das alles??? Damit das "auch Du bist Deutschland-Gefühl" gestärkt wird, wennman die Tagesschau guckt?
Ich werde durch Aussagen über gesunkene Arbeitslosenzahlennicht glücklicher und nicht reicher...ihr etwa!?!

Die sollen sich lieber mal mitwichtigerem beschäftigen.


melden

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

01.06.2007 um 21:04
Tja, so ist das nunmal, wir werden belogen und betrogen und lassen uns alles auch nochgefallen......, nein, es wird noch besser die Bürger gehen sogar zur Wahl.....ohjemine....
mfg


melden
Anzeige
eifelyeti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

So werden die Arbeitslosenzahlen gesenkt !

02.06.2007 um 22:41
ja ja
ich wurde mal gefragt warum soll sich ein arbeitsloser denn noch krankmelden,der hat doch eh frei?
zwei gründe: oft werde sie in maßnahmen gesteckt, die am zielvorbei orientiert sind, wenn es dann gar nicht mehr klappt wird der teilnehmer halt krankoder halt weil ihm einfach die lust vergeht.
und zweitens:
ist er länger als 6wochen krank (lohnfortzahlungsfrist) erhält er krankengeld und das ist meist noch höherals das arbeitslosengeld und sein anspruch auf arbeitslosengeld verlängert sich um denzeitraum, der über die 6 wochen hinausgeht. sprich ein halbes jahr krank ergibt hinterher4,5 monate länger arbeitslosengeld (und noch nicht hartz 4).
und ja während dieserzeit stehen sie der arbeitsvermittlung nicht zur verfürung und werden aus der statistikgenommen.
und aus sehr guter quelle weis ich, dass prozentual mehr arbeitslose kranksind als die meisten arbeitnehmer. gehen wir mal nur von 4-5 prozent aus.
die fallendann schön aus der statistik für diese zeit und siehe da, haben wir bei 3,8 millionenarbeitslosen mal eben 150.000 bis 200.000 weniger.
ich traue auch nur nochstatiskiten, die ich auch selbst gefällscht habe.
der eifelyeti


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden