weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU Veramung

39 Beiträge, Schlüsselwörter: EU
darkeag1e
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 10:48
Deutschlands Lebenstaus geht immer mehr runter und in 10 jahren wird wohl jeder 5tearbeitslos sein...ich habe nich sehr viel Ahunng von Politik



aber wasglaubt ihr was man ändern könnte muss! also was realistisches


melden
Anzeige

EU Veramung

30.06.2006 um 10:54
Hi@All !

Vieleicht wäre die Rückbesinnung, von einer ausufernden"Globaisierung",
auf die Werte des eigenen Heimatlandes ( Made in Germany ) einerster Schritt ?

fg

MIKESCH


melden
darkeag1e
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 10:56
das is ja einfach gesagt wer will schon hier produzieren?

mega steuern teureabeiter seh viel bürokratie


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:00
...wer will schon hier produzieren ?

Das sollten sich alle überlegen, die hierverkaufen wollen !

Wenn sie so weitermachen, können sie ihre in Indien genähtenT-Shirts
auch gleich in Indien verkaufen, - weil hier Niemand mehr Geld dafür hat...


melden
darkeag1e
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:05
das is denen doch egal dann verkaufen sie es woanders hin..

irgendwas läuft dich hier gradlinig schief


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:11
Klar läuft was schief :

Die fetten Bonzen stapeln immer mehr Geld an der Börseauf,
statt es im Umlauf zu lassen.

Money make´s the World go round, - abereben nur solange,
wie es sich von einer Hand in die andere bewegt.

Wenn daso fette Türme an den Börsen aufgestapelt werden,
gibt das eine Unwucht und die Weltkommt ins Trudeln.


melden
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:24
Ja endlich die Lüge = Politik und ihre Unterdrückung/Knebelung der Menschheit beseitigen!Und dann ist Ruh!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:26
moin

nicht nur türme an der börse, mikesch.
was reibt sich mein kollegeimmer die hände, wenn er mal wieder ne dicke ausschüttung auf seine aktien bekommen hat.
ich hab ihm schon mehrmals gesagt, dass er mit dieser strategie seinen eigenen undunser aller arbeitsplätze gefährdet
aber seine kurzsichtige gier ist stärker

buddel


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:30
Ja, wegen unserer Gier kregen sie uns noch alle an den Ar...


melden
paramaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:31
>>Wenn sie so weitermachen, können sie ihre in Indien genähten T-Shirts
auchgleich in Indien verkaufen, - weil hier Niemand mehr Geld dafür hat...<<


yo, so siehts aus.
Die Leute, die in China und Indien produzieren, profitierennur von den Firmen, die ihren Mitarbeitern in Deutschland noch gute Löhne zahlen.
Boahh, wat sind Nike-Schuhe teuer, wenn man bedenkt, wo die produziert werden.


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:35
und dabei haben wir noch garnicht von den Bedingungen gesprochen,
unter denen in sog.Billiglonländern produziert wird...

Das gibt auch "negatives Karma" >: /


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:38
moin

die bedingungen der arbeiter dort sind zu vergleichen mit denen dereuropäischen arbeiter zu beginn der industrialisierung.
scheinbar ist der weg zumwohlstand nur über ausbeutung zu erreichen

buddel


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:40
...immer wieder "die Karotte an der Angel", der der Esel hinterher rennt...

Wirwollen fette Dividenden, die Billigjobber wollen fette Braten...


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:48
Merkwürdig, dass hier bisher noch gar nicht der Begriff "EU" gefallen ist, obwohl er imThread-Namen auftaucht.

Wo ist denn der Zusammenhang?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:53
moin

die europäische union enstand nicht nur im interesse dervölkerverständigung,
primärer motivator war die schaffung eines europäischenaktienmarktes

tommy ? ;)

buddel


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 11:57
Eu ? - Was soll das sein ??

Ich würde die Fürstentümer und Kleinstaaten wiedereinführen, -
der Mensch angagiert sich nur für Bereiche, die er überblicken und
begreifen kann.

Was interessiert mich ein Sardiennenfischer in Italien ?

Bei uns gibt´s die Sardienen fertig, ohne Haut und Gräten in Öl,
bei Aldi imRegal !


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 11:59
moin

naja,
beim tranport durch diverse fürstentümer würde man sich diesardinen auf grund der vielen zölle höchstwahrscheinlich nicht mal mehr bei aldi leistenkönnen

buddel


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 12:00
...scheiß EU, scheiß EU-Aktienmarkt !

Jetzt kann man sein Geld nichtmal mehr inLuxenburg in Sicherheit bringen ; /


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Veramung

30.06.2006 um 12:01
moin

mikesch,
ich hab noch platz im keller

;)

buddel


melden

EU Veramung

30.06.2006 um 12:03
Dieser Turbokapitalismus richtet uns alle Zugrunde, der Konsumwahnsinn verseuchtMillionen von Menschen, Leute besinnt Euch daruaf was ihr wirklich braucht und lernt zuverzichten, bzw. nicht alles haben zu wollen, das muß man nämlich nicht, ganz bestimmtnicht


melden
Anzeige

EU Veramung

30.06.2006 um 12:05
@ buddel

Was zu beweisen wäre ;)

Es fing (meinetwegen "offiziell",falls es wieder nur ein Vorwand war :|) mit einer reinen Wirtschaftsunion an, EU selbstbestand, vor den Versuchen einer Verfassung, nur aus einem Dachvertrag, der verschiedenebestehende Säulen unter einen Hut bringt.


Was die Sache mit denBilliglohnländern angeht:

Bei europäischen, wie z.B. Polen, besteht dieMöglichkeit eienr Angleichung der Löhne in allen Ländern, was einer Firmen-Flucht inseuropäische Ausland entgegenwirken kann.

Was China und andere asiatische Länderangeht, führt eine europäische Gemeinschaft sicher nicht zu einer schlechteren Lage. Eherhalte ich es für möglich, dass durch diese Organisation ein größere Druck ausgeübt werdenkann, was die Einhaltung der Menschenrechte angeht. Daraus folgt dann unweigerlich eineAnhebung des Lohnniveaus in diesen Ländern, was wiederrum einige Firmen davon abhaltenwird, Arbeitsplätze in diese Länder zu verlegen.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden