Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Moment mal....

51 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spinnen, Interessant ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Moment mal....

04.02.2004 um 15:49
HAHAHAHAHAHA also ich finde diese sache saugeil. das muss doch ein fake sein oder?

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen. (ich)
Die Zeit ist unsere Feind, den wir uns selbst erschaffen haben.(ich)
AVE SATANS



melden

Moment mal....

04.02.2004 um 15:51
Was soll ein Fake sein?

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Moment mal....

05.02.2004 um 08:22
@beobachter
Für was sollen die Irakis DANKE sagen?? Für ein "freies" Land unter US-Besatzung? Für radioaktiv verseuchte Landstriche, unter denen sie noch jahrzehntelang zu leiden haben? Für die amerikanischen Ölkonzerne,die jetzt ihr Öl verkaufen? Für die amerikanischen Kredite, mit denen sie wieder ihr Land aufbauen müssen, weil es andere zerstört haben?
Du scheinst nun mal proamerikanisch zu sein, kannst du ja, aber betrachte doch einfach mal ganz vorbehaltlos die Fakten.

MfG

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)


melden

Moment mal....

05.02.2004 um 08:56
@isi
Ich bin proamerikanisch. Und deine Fakten sind vorbehaltlos? Radioaktivverseuchte Landstriche durch was? Uranmunition, himmelherrgott was denkst womit bei uns beim Bund geschossen wurde...rosa Wattebällchen?!
Aber das die Ölindustrie wieder aufgebaut wird ,auch wenn viele Irakis es versuchen zu sabotieren, siehst du nicht. Weiterhin versucht man die gesamte Infrastruktur, Regierungsapparat sowie Industrie wieder aufzubauen. Die Kredite sehen die Amerikaner eh nie wieder, das weisst du so gut wie ich.
Aber vielleicht hast du recht, vielleicht brauchen sich die Irakis nicht dafür zu bedanken. Aber wofür sie sich bedanken sollten ist das sie von einem der schlimmsten Diktatoren befreit wurde. Und jetzt behaupte doch das dies ein Fehler war.

@seraphim
WUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUHH HHHHHHHHHH!!!!!!!
Na da haben wir wohl einen lustigen Zeitgenossen unter uns. Alter Schwede legt dir Kenntnisse über Politik zu und komm in ein paar Jahren wieder, wenn du erwachsen geworden bist. Achja argumentieren tut man mit Fakten nicht mit Kindergartensprüchen von sinnlosen Philosophen.


melden

Moment mal....

05.02.2004 um 09:22
@ beobachter
--Aber das die Ölindustrie wieder aufgebaut wird ,auch wenn viele Irakis es versuchen zu sabotieren, siehst du nicht.--
Das sehe ich schon,nur bezweifel ich, daß die Irakis etwas davon haben.

--Weiterhin versucht man die gesamte Infrastruktur, Regierungsapparat sowie Industrie wieder aufzubauen.--
Richtig,aber alles gelenkt und kontrolliert von den Amerikanern. Also ist der Irak nicht befreit, sondern nur einer neuen Diktatur unterstellt worden.

--Die Kredite sehen die Amerikaner eh nie wieder, das weisst du so gut wie ich.-
Kredite in der Größenordnug sind fast nicht zurückzuzahlen, da hast du recht.
Vielleicht ist das aber auch gewollt, um diesen Landstrich dauerhaft zu konntrollieren??

--Aber wofür sie sich bedanken sollten ist das sie von einem der schlimmsten Diktatoren befreit wurde. Und jetzt behaupte doch das dies ein Fehler war.--
Diese Diktatur haben sie jahrelang unterstützt. Eingegriffen haben sie, weil Hussein, unter anderem, nicht mehr nach der amerikanischen Pfeife getanzt hat. Mit der Beseitigung dieser Diktatur haben sie die Lunte am Pulverfaß angezündet. Die einzelnen Volksgruppen im Irak dürften sich nur schwerlich friedlich einigen.


Wir schweifen aber vom ursprünglichen Thema ab. Du hast deine Meinung und ich meine. Daran werden wir wohl nichts ändern. belassen wir es dabei.

MfG


Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)


melden

Moment mal....

05.02.2004 um 15:19
@beobachter

Ich muß Isi zustimmen. Was die Amerikaner wollen ist den Irak kontrollieren.
Deswegen geben sie die Kredite aus. So kommen sie auch später noch billig an Öl. Und solange keine Ruhe im Irak ist kann man noch fleißig Öl abbauen. Deswegen sorgt man auch kaum für Ruhe. Mir kann keiner Sagen das die USA nicht das Potential hat die Iraker ihre Waffen abzunehmen, den Sprengstoff zu beschlagnahmen und die Soldaten Husseins gefangenzuhalten. Sie wurden doch nur gleich wieder freigelassen weil man wußte das unter ihnen auch Anhänger Saddams waren.

P.S. Glaubst du wirklich das es den USA nur um die Freiheit der Iraker ging.
Wenn ja hätten sie erstmal Länder befreien sollen wo keine Konflikte aufgrund von religiösen Einstellungen oder Stämmen(Völkern) vorhanden sind. Außerdem unterwirft man nicht ein Land was man befreien will.

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Moment mal....

05.02.2004 um 15:36
@seraphim
>>Außerdem unterwirft man nicht ein Land was man befreien will.<<
Was haben wir dann im Kosovo und Jugoslawien gemacht?

>> Glaubst du wirklich das es den USA nur um die Freiheit der Iraker ging.<<
Hab ich nie behauptet, aber man muss ja die Kosten für den Krieg wieder reinwirtschaften. Nix ist für umsonst.

>>Mir kann keiner Sagen das die USA nicht das Potential hat die Iraker ihre Waffen abzunehmen, den Sprengstoff zu beschlagnahmen und die Soldaten Husseins gefangenzuhalten<<
So..., dann sag mir bitte wie du das land mit so einem Potential befriedigen würdest, tät mich interessieren.

@isi
Belassen wir es dabei.


melden

Moment mal....

07.02.2004 um 17:42
ähm... mir is aufgefallen, das hier jeder plötzlich von Amerika und Irak redet... was hat das mit dem thread zu tun? *nixpeil*


melden

Moment mal....

07.02.2004 um 20:03
??? 0o ich kapier nichts


melden

Moment mal....

07.02.2004 um 20:46
@ all

das mit den krediten ist schon das dreisteste . erst machen sie alles kaputt und dann geben sie ihnen kredite damit sie es wieder aufbauen können .
wenn jemand das in ordnung zu bringen hat und zwar ohne kredite dann sind das ja wohl die amis.
...ist auch ein weg um scheinbar legitim ans öl zu kommen mit dem die irakis dann die kredite zurückzahlen dürfen.
und dann wird sowas auch noch für den nobelpreis vorgeschlagen...klar macht sich gut vor der wahl.....wer das nicht sieht ,daß dabei kräftig geschmiert worden sein muß , der ist für mich ein blinder.
aber die angehende weltherrschaft durch die amis scheint weiter fortgeschritten zu sein als ich dachte.nun haben sie schon teile des schwedischen nobelpreiskomitees in der hand......na klar,jeder hat schließlich seinen preis in dieser heutigen welt . . . .traurig traurig , ich hoffe der tag ist nicht mehr allzu fern an dem die amis das bekommen werden was sie sich redlich verdient haben.
möge es gott ihnen vergelten !

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden