Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vlad Tepes, Dracul, Drakula ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 12:38
Link: de.wikipedia.org (extern)

Hallo Leute!
Was haltet ihr von der historischen Person des Grafen Drakula, d.h. vonVlad III.? (siehe Link)
Ich denke er ist ein wenig rabiat vorgegangen^^
Allerdingsgab es während seiner Regierungszeit sehr wenige Verbrechen, weil sie eben entsprechendbestraft wurden. Auch erreichte er durch seine militärischen Grausamkeiten viele Erfolge,wer weiß was passiert wäre, hätte er die Türken nicht aufgehalten!
Er war sehrgrausam, aber auch sehr entschlossen. Z.B. vergifteten seine Truppen bei Sultan MehmedsII. Rahefeldzug gegen die Walachei, die eigenen Brunnen, brannten Dörfer nieder damit dieFeinde keine Nahrung fanden. Als sie dann bei Tirgovista ankamen sahen sie die gepfähltenLeichen hunderter türkischer Gefangener.
Sadistisch und grausam, kurz ein Verbrechen?- Ja!
Erfolgreich?- Ja!
Was meint ihr zu dieser interessanten historischenPersönlichkeit?


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 12:53
ich glaube die person war auch die vorlage für den roman Dracula


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 12:58
Ja, nur wurde da ziemlich viel verfälscht, auch historische Tatsachen. Vlad hatte nichtsmit Transylvannien zu tun, er war Vojevode der Walachei.


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:02
is beides romänien nur verschiedene richtungen oder?

aber ich glaube das isteinfach verfälscht worden, weil es garkein historischer roman werden sollte


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:03
Ja, ist beides Rumänien.
Hast du "Dracula" gelesen?


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:04
bin mir nicht ganz sicher, glaub wohl!
wieso?


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:06
Nur Interesse. Was hältst du jetzt von ihm als historische Persönlichkeit?^^


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:13
ich kannste die geschichte schon!

der war zimmlich übel drauf..

aber esgibt da noch ne geschichte, in transylvanien gab es ne Gräfin, die junge mädchen aus denum liegenden dörfern eingeladen hat.

um sie dann in ihren schloß zu quälen und ihrblut zutrinken. danach hat sie die durch löcherten leichen auf die feldern der bauernbringen.

daraus soll die legende von vampiren entstanden sein.

ich denke,das stroke in ihrem buch diese beiden peronen zu einer verbunden hat


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:19
Naja er hat das Abendland sehr rabiat verteidigt.


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:25
Achselbehaarung, yo das war die Elisabath Bathory. Aber die kam aus Ungarn.
Und dasgeilste: Sie war weitläufig mit Dracula verwandt! :D


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:27
Was soll ich von dem Pfähler halten? Er tat was er tat. Grausamkeiten lassen in mir keineBewunderungen aufkommen.
Ich bin mit der historischen Figur nicht sonderlich vertraut,denke aber, das er grausamkeit vorführen mußte, da Ihm militärisch ein zu großer Gegnergegenüberstand. Psychologische kriegführung eben......


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:30
Das Buch wurde ja sowieso von einem Briten erfunden, und entspricht den Tatsachen nichtim geringsten!

Aber der Vlad III Draculea war schon herzlos, dasstimmt.

Ausserdem ist Transylvanien kein Rumänien sondern eher Ungarn.


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:49
Nö.
Tranyslvanien=Siebenbürgen
Es ist eindeutig Rumänien, sogar ziemlich zentralgelegen.


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:56
Leider wurde er am Ende von den Türken ermordet, sein Kopf in Honig konserviert und anden Sultan gesandt...


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 13:57
Ja, voll barbarisch und unverdient. ;)


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:04
Siebenbürgen stand ziemlich lange unter ungarischer Herrschaft. Ist schon korrekt so.


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:05
Er stellte mit seinen Truppen aber auch die offizielle Schutzwacht für die sieben BürgenSachsen dar, auf rumänisch Transylvanien.

Ich hatte vor langer Zeit mal wasverfasst dazu.

Vom Walachen, dem Volksglaube und Wiedergängertum


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:05
Siebenbürgen war auch mal römische Provinz^^


melden
Gladiator Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:06
Befen, bist du der Meinung dein Thread sagt das selbe aus wie der hier?


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:17
Wenn es um den historischen Fürsten geht, dann würde ich jedem empfehlen meinen Threadauch zu lesen und nicht nur in diesem Spekulationen und grausame Taten zu verurteilen,die zu der Zeit im 15. Jahrhundert durchaus an der Tagesordnung auf der ganzen Weltwaren.


melden

Der historische Graf Drakula, Vlad III.

13.05.2007 um 14:18
Römische Provinz war Siebenbürgen auf keinen Fall, denn diese sieben Burgen gab es damalsnicht und somit auch nicht den Namen Siebenbürgen.


melden