Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Söldner im Auftrag Deutschlands?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Söldner, Kopfgeldjäger

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 21:54
hey ho ein feuerlein brennt und so kalt ist die nacht für die söldner la la la ♪♫ keiner will sie, keiner braucht sie. war schon immer so, also sollen die das mal artig sein lassen.


1x zitiertmelden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 22:15
Söldner würden ja nur für Geld ihren job erledigen.

Was aber wenn in Deutschland in absehbarer Zeit ein Volksaufstand ausbricht ?
Da die Bundeswehr ja jetzt auch im inneren Deutschlands eingesetzt werden kann und sich unsere Soldaten mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gegen das eigene Volk richten würden, wäre es absolut perfekt gewesen diese Söldner genau dafür zu haben. Denen ist egal wen Sie umbringen, hauptsache das Geld oder der Gegenwert stimmt.

Die Söldner könnten eingesetzt werden, das sie ja dann (durch dieses Gesetz) mit der Bundeswehr auf einer Stufe stehen würden.


Habe ich das jetzt richtig beobachtet?


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 22:15
>>>keiner braucht sie<<<

das ist der wichtigste punkt an der ganzen sache!


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 22:26
Moment mal, das Gesetz ist noch nicht vom Tisch! Das BKA-Gesetz wars ja auch nicht.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 22:43
Zitat von RotFrontRotFront schrieb:hey ho ein feuerlein brennt und so kalt ist die nacht für die söldner
Wenn das Gesetz kommt, werden wohl wirklich ein paar Feuer brennen...


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 22:53
Wo sollten diese "Söldner" denn dann eingestzt werden? Im inland? Im Ausland? In beidem?
Der Weg zu Todesschwadronen im Auftrag des BMVG wäre da nicht mehr groß.Terrorbekämpfung durch Fa.Müller-Lüdenscheidt.....die Söldner auf 400 Euro-Basis einsetzt!...mamma mia...


1x zitiertmelden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 23:02
Es wäre ja gemeinnützig - also gehen auch 1 Euro-Jobber


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

05.12.2008 um 23:55
Was ist denn so schlimm an Söldnern?


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:08
in dem liedchen zum schluss hängen die aus gutem grund.
die schwören nur einen eid auf ihr sold und begehen verbrechen für die sich der auftraggeber nicht direkt verantwortlich machen will vor der öffentlichkeit. noch dazu werden nur arme perspektivlose unterdrückte für noch weniger geld in den krieg geschickt.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:22
ich will einen wandel der welt. kein "auge um auge, zahn um zahn" mehr!
niemehr! fick gewalt und fick alle die menschen töten. das ist unnütz, krank, geistesgestört und absolut am ende jeder neuen menschlichkeit. die alte welt ist scheiße!
lasset uns eine neue schöpfen!

dieser vorschlag mit söldnern, passt da nicht rein, dass ist wie christl hexenverbrennung.
einfach nur kranker bullshit der weg gehört. sind wir vernunftbegabte wesen, oder doch nur kranke wichser?


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:26
@lesslow
Jetzt beruhige dich mal. ;) Wir Menschen besitzen nunmal auch eine kriegerische Seite und es fällt überaus schwer mit Leuten diplomatisch zu sein die selber nur auf Gewalt vertrauen.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:31
gewalt erzeugt gegengewalt heißt es, ja.
sprich: auge um auge, zahn um zahn....

das ist einfach nur bullshit!
das will ich einfach nicht mehr sehen. den kreislauf durchbrechen....
kaum einer ist von natur aus bestrebt anderen weh zu tun. meiner meinung nach, ist es eine lüge, dies zu behaupten. alles hat seinen grund, auch diese menschenverachtende gewalt. nur wenn wir nur zu den sympthomen gelangen, aber nicht zur wurzel, wie es typisch für unsere gesellschaft ist, dann ist es klar das sich nichts ändert.
unsinnige gewaltätigkeit ist eine krankheit, die behandelt werden kann. die linderung und heilung sucht. so meine meinung dazu.

fick den schäuble und seine alte welt. despoten und tyrannen brauchen wir nicht! fick auf diese wichser!


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:39
@lesslow
Es gibt keinen ultimativen Anspruch auf die Unversehrtheit wenn diese nicht durch Macht und der androhung von Gewalt aufrecht erhalten wird. Die einzige Möglichkeit die wir haben um uns sicher zu sein das keine Psychopathen über die halbe Welt herfallen ist das wir ihnen überlegen sind so das sie sich nicht trauen uns zu zerstören. Im Angriffsfall muss die gesammte Macht des Staates gesammelt werden um die Angreifer zu zerschlagen, Krieg ist grausam ja... doch nichts läge mir ferner als stetiger Pazifismus.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:44
@@The.Secret
morgen bekommst du eine antwort. ich gehe nun ins bett.

ich wünsch euch eine gute nacht :)


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 00:55
hoffentlich durchdringt sein wunsch nach frieden auch seine sprache. tut ja fast weh. solange klassengesellschaften bestehen wird es konflikte und damit gewalt geben. ausbrechen heißt also nur revolution. aber das führt vom thema weg.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 01:05
falls du mich meinst, lass es mich so begründen: gefickt zu werden ist eine demütigung und die lehre der demut ist das, was anscheinend einige brauchen, denn ihr hochmut macht sie krank. deswegen das "fick".

in worten und gedanken mag ich gewaltätig sein, aber doch bestrebe ich meine handlung nicht gewaltätig sein zu lassen und hatte damit auch noch nie probleme in der richtung. was soll einem denn auch einfallen, an worten? was soll ich zu solch kranken vorschlägen sagen? was soll ich da rumschwafeln, gegenüber menschen, denen der mensch nichts, rein gar nichts bedeutet? was soll ich entgegnen auf die vorschläge von dämonen, die im menschen wirken?

und was wenn ich selbst gewaltätig bin? hab ich dann nicht das recht mich und meine gewaltätigkeit, als das zu verurteilen, was sie ist, nämlich als geisteskrankheit die therapiert gehört und der vergangenheit angehören sollte?


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 01:24
@lesslow
Gut bis dann. ;)

@rot
Es gibt nicht wirklich eine Klassengesellschaft. Der Begriff ist in dem Zusammenhang nicht korrekt, haben wir neulich in Sozialkunde gelernt. ;)


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 01:30
ja uns hat man da auch eine menge blödsinn einreden wollen "augenrollsmiley"


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 01:43
Das Wort "Klassengesellschaft" ist ein Trugschluss. Es gibt lediglich noch verschiedene Schichten. Die Mittelalterliche Philosophie wurde allerdings schon lange abgeschafft. Grundsätzlich gibt es keine gesetzliche Regulierung mehr die einen zwingt innerhalb eines bestimmten Standes zu agieren.


melden

Söldner im Auftrag Deutschlands?

06.12.2008 um 06:45
Zitat von stonewallstonewall schrieb:Wo sollten diese "Söldner" denn dann eingestzt werden? Im inland? Im Ausland? In beidem?
Spielt das eine großartige Rolle? Bei Auslandseinsätzen bräuchte man dann kein Mandat vom Bundestag mehr für die Bundeswehr, man kann dann tun und lassen was man will. Tja, und und im Inland, das will man sich gar nicht näher ausmalen.


melden