weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz 4 Gedankenspiel

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 00:23
@Fipse
Wenn das Spekulation ist, wieso sieht dann der EU-Vertrag die ausdrückliche Tötung von Demonstranten vor?


melden
Anzeige

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 00:28
@Thorhardt

Das würde ich gerne mal Schwarz auf Weiß sehen


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 00:29
Dann müsste es die EU schon lange nicht mehr geben - weil Deutschland schon lange zahlungsunfähig IST !
Man nennt das deutsche Staatssymbol nicht umsonst hinter vorgehaltener Hand " Pleitegeier "


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 00:30
Hat einen mächtigen Haken dein Gedankenspiel.

Wenn D so Zahlungsunfähig wäre, das Es die paar Kröten für die Harz IV Empfänger nicht mehr Zahlen kann hätte Es vorher schon andere Leistungen nicht mehr erbringen können.
Also sowas wie Pensionen oder Steuergeschenke und Subventionen für Großkonzerne oder Beraterkosten für Parlamentsabgeordnete, für Weltmeisterschaften oder Geheimdienste, für Zusatzleistungen oder Ehrensolde, Rüstungsausgaben oder Wahlveranstaltungen.
Also kurz gesagt, Wir würden uns in einem Krieg mit einer ausländischen Macht befinden, oder wären Arbeitssklaven einer solchen. :D

Informiert euch mal über die Relationen. Also wie viel % seiner Einnahmen D für welche Zwecke verpulvert. Wie viel gelt H-IV kostet wie viel die Bedürftigen bekommen und wie viel der Verwaltungsapparat schluckt.
Vorsicht, das könnte euer Weltbild verändern!
Wenn wir aufhören die Großkonzerne zu pushen, könnten wir uns locker die doppelte Menge Sozialhilfeempfänger leisten.
Gruß
Mailo


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 00:32
Mal ganz davon abgesehen,das Deutschland noch nicht mal eine VERFASSUNG hat..... aber ein
" Verfassungsgericht " . Ein totaler Hohn .....


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:05
schau dir die Ammis an, hier würd es mit der Zeit dann um ein vielfaches schlimmer werden ...


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:09
Xelorix schrieb:Würde es aufstände geben?
Die Kriminalität würde um ein massiv Vielfaches ansteigen. Deutsche sind durch 1933 so geknickt, dass sie nicht mehr im Stande sind Aufstände zu tätigen. Denn auch für einen Aufstand ist Zusammenhalt erforderlich. Dieser wurde dem Deutschen Volk entkernt. Sonst wäre längst was geschehen.


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:17
Ich würde eher behaupten,uns geht es noch zu gut .


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:19
@Nightshadow81

Mal ganz davon abgesehen,das Deutschland noch nicht mal eine VERFASSUNG hat..... aber ein
" Verfassungsgericht " . Ein totaler Hohn .....


Nich schonwieder diese kackbraune Verschwörungstheorie.


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:22
Das hat doch mit braunen Theorien nichts,aber auch gar nichts zu tun . Deutschland hat ein Grundgesetz,nicht mehr und nicht weniger.


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:25
@Nightshadow81

Gleich Verfassung.

Das ganze Gebrabbel darum, dass Deutschland keine habe, ist kompletter Unsinn und - yep - eine ziemlich braune Verschwörungstheorie, die hier immer wieder auftaucht. Es gibt Threads dazu.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:33
@Fipse
Thorhardt schrieb:wieso sieht dann der EU-Vertrag die ausdrückliche Tötung von Demonstranten vor
von ausdrücklich kann keine rede sein .... er bezieht sich sicherlich um die paar ecken mittels der grundrechtecharta

anbei wertneutral ein link:

http://www.eu-vertrag-stoppen.de/rechtsstaat/recht.html


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:36
@waage

Ich dachte mir schon worauf er hinaus wollte, will es aber gerne mit seinen eigenen Worten hörren. Trotzdem danke ;)


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 01:37
Nightshadow81 schrieb:Mal ganz davon abgesehen,das Deutschland noch nicht mal eine VERFASSUNG hat..... aber ein
" Verfassungsgericht " . Ein totaler Hohn .....
Bisschen pedantisch dieser Gedanke.
Kann man aber Nachgehen wenn man unbedingt will.

Ich würde dann aber auf die Zahl 81 im Nick verzichten.

Mag sein das es sich Tatsächlich um dein Geburtsjahr handelt.
Nichts Genaues weis man nicht.
Gruß
Mailo


melden
melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 08:30
@Fipse


Herr Prof. Schachtschneider ist wohl DIE Kompetenz in diesen Dingen. Ab Minute 1:15

Und für die, die bei der Zahl 8 und 1 schon Ausschlag kriegen, Deutschland hat de facto keine Verfassung, einfach mal nach Artikel 146 suchen. Und um noch mehr "braunes Gedankengut" (welch lächerlicher Quatsch und Totschlagsargument) einzubringen, selbst das Bundesverfassungsgericht hat bestätigt, dass das Deutsche Reich in den Grenzen von 1937 fortbesteht. Gleiches steht es übrigens auch im Beamtengesetz.


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 09:02
@Thorhardt
@Nightshadow81
Ihr weicht vom Thema ab. Aber damit ihr euch ein wenig austoben könnt:

Offenkundigkeiten nach § 291 CPO 01.) Der Staat "Deutsches Reich" besteht fort (vgl. 2 BvF 1/73) (Bundesverfassungsgerichtsurteil aus 1973) 02.) Der Staat "Deutsches Reich" hat ein Staatsgebiet (vgl. § 185 BBG) (BBG = Bundesbeamtengesetz) 03.) Der Staat "Deutsches Reich" hat ein Staatsvolk (vgl. RuStAG 1913) (Staatsangehörigkeitsgesetz) 04.) Der Staat "Deutsches Reich" hat eine Staatsangehörigkeit (vgl. RuStAG 1913) 05.) Der Staat "Deutsches Reich" hat eine Verfassung (Reichsverfassung von 1871; Änderungsstand: 28.10.1918) 06.) Die UNO hält die Feindstaatenklause (Charta Art. 53 und Art 107) (BRD ist Mitglied der UNO) 07.) Die BRD hat kein eigenes Staatsgebiet (vgl. § 185 BBG) Bundesbeamtengesetz (BBG): § 185 Als Reichsgebiet im Sinne dieses Gesetzes gilt das Gebiet des Deutschen Reiches bis zum 31. Dezember 1937 in seinen jeweiligen Grenzen, nach diesem Zeitpunkt in den Grenzen vom 31. Dezember 1937. Stand:09.09.2009 Landesbeamtengesetz (LBG) § 226 / Reichsgebiet; Als Reichsgebiet im Sinne dieses Gesetzes gilt das Gebiet des Deutschen Reiches bis zum 31. Dezember 1937 in seinen jeweiligen Grenzen, nach diesem Zeitpunkt in den Grenzen vom 31. Dezember 1937. Stand: 09.09.2009 08.) Die BRD hat kein eigenes Staatsvolk (vgl. BRD-StAG) 09.) Die BRD ist kein Staat (vgl. 2 BvF 1/73) (vgl. Rede von Carlo Schmid (SPD) 1948) 10.) Die BRD hat keine Verfassung ( vgl. Art. 146 GG) „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist." 11.) Gesetze ohne Verfassung sind nichtig 12.) Die BRD-Staatsanwaltschaften haben mit Streichung des § 1 EG, ZPO, StPO, OWiG, GVG durch das 1. Bundesbereinigungsgesetz zum April 2006 & das 2. Bundesbereinigungsgesetz im November 2007 sowie mit Streichung des § 1 EG, FGG zum 1.9.2009 ein tief greifendes Legitimationsproblem. 13.) BRD-Gerichte verfügen über keinen gesetzlich geregelten GVP (§ 21 e GVG). 14.) BRD-Gerichte können keine staatlichen Gerichte sein, da § 15 GVD fehlt. (vgl. § 15 GVG) „Gerichte sind Staatsgericht" dieses Gesetz fehlt für die BRD, ist für das Reich vorhanden 15.) An BRD-Gerichten sind keine gesetzlichen Richter (Art. 101 GG) tätig. Den Beschuldigten darf der gesetzliche Richter aber nicht entzogen werden. ( vgl. § 16 GVG) Art. 101 GG - (1) Ausnahmegerichte sind unzulässig. Niemand darf seinem gesetzlichen Richter entzogen werden. (2) Gerichte für besondere Sachgebiete können nur durch Gesetz errichtet werden. § 16 GVG - Ausnahmegerichte sind unstatthaft. Niemand darf seinem gesetzlichen Richter entzogen werden. 16.) BRD-Gerichte verletzen unter Vorsatz (auch durch nicht gesetzliche Zustellungen) das rechtliche Gehör (Art. 103 GG) der Beschuldigten. 17.) Mit Streichung des Art. 23 GG a. F. war der Geltungsbereich der BRD erloschen. 18.) Deutschland besteht bis heute in den Grenzen vom 31. Juli 1914 fort. (vgl. 2 BvF 1/73) 19.) § 185 BBG verweist auf die Grenzen von 1937 und somit hat jeder BRD-Beamte seinen Amts- und Dienst-Eid auf Deutschland in den Grenzen von 1937 abgelegt. 20.) BRD-Personal kriminalisiert das Deutsche Volk bei seiner Selbstverteidigung mit zitierten Fakten bzw. Gesetzen, mit Beleidigungsstrafen und Zwangshaft, obwohl Wahrheit und Tatsache keine Beleidigung ist. 21.) Grenzen die BRD sind die Grenzen der Alliierten, zumal die Regierung der BRD in 1989 an der Oder-Neiße Grenze festgehalten hat. Es steht somit außer Frage das die BRD nicht identisch mit Deutschland in den Grenzen von 1937 und auch 1914 ist. (vgl. 2 BvF 1/73) 22.) Gesetze ohne Geltungsbereich besitzen keine Gültigkeit und Rechtskraft. (vgl. BverwGE 17, 192=DVBI 1964, 147) (BverGE 3, 288(319f.):6, 309 (338,363)). 23.) Unsere Staatsangehörigkeit, ist nach RuStAG vom 22. Juli 1913. 24.) Die BRD besitzt keine eigene Staatsangehörigkeit (vgl. Schreiben vom 01.03.2006 Akz.: 33.30.20 - Landkreis Demmin) Zitat: Der Landrat von Demmin, 1. März 2006: „Die Bundesrepublik Deutschland hat an einer für alle Deutschen geltenden gemeinsamen deutschen Staatsangehörigkeit im Sinne des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes (RuStAG jetzt StAG) von 1913 stets festgehalten. Aus dem Grundsatz des Fortbestandes des deutschen Staatsvolkes folgt, dass es eine Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland ... nicht gibt."

Noch Fragen?

@Xelorix
Wenn Deutschland so pleite wäre, dass es Hartz-IV nichmehr zahlen könnte? Das ist unmöglich. Wer presst Geld? Der Staat. Wer kann also nicht pleite gehen? Richtig, der Staat.
Keine Nation dieses Planeten wird Deutschland in die absolute Pleite laufen lassen. Sollte das passieren (was unmöglich ist), sind ALG II-Empfänger unsere kleinste Sorge ;)


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 09:07
@mad
mad schrieb:Noch Fragen?
Ja, was willst Du mir sagen?
Wer lenkt hier ab?
Wieso Fließtext? Ist eh schon doof hier zu lesen mit schwarzem Hintergrund.


melden

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 09:11
@Thorhardt
Thorhardt schrieb:Wieso Fließtext? Ist eh schon doof hier zu lesen mit schwarzem Hintergrund.
Ich wollte es nachträglich noch nach den Kennziffern sortieren, aber "Die Zeit zum bearbeiten ist abgelaufen" ;)

Und soweit ich weiß, habe ich mich innerhalb meines Beitrags auf den Threat bezogen.
mad schrieb:Wenn Deutschland so pleite wäre, dass es Hartz-IV nichmehr zahlen könnte? Das ist unmöglich. Wer presst Geld? Der Staat. Wer kann also nicht pleite gehen? Richtig, der Staat.
Keine Nation dieses Planeten wird Deutschland in die absolute Pleite laufen lassen. Sollte das passieren (was unmöglich ist), sind ALG II-Empfänger unsere kleinste Sorge
Was ich dir sagen will? Mach ein eigenes Thema im Politikbereich auf, wenn du über Verfassungen diskutieren willst.


melden
Anzeige

Gedankenspiel: Auszahlung von Hartz 4 gestrichen

11.07.2012 um 09:14
@mad
Zu 1: Okay...;-)
Zu 2: Ich will nicht darüber diskutieren, zumindest nicht hier. Es war eine Antwort auf vorhergehende Beiträge, die sich mit eben dieser Frage beschäftigen.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden