weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cimitero Monumentale

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Seltsam, Friedhof, Gravur, Mailand

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 16:50
0,1395071426,IMAG0838Moin Leute,

letzte Woche war ich in Mailand und habe mir den wirklich sehr beeidurckenden Friedhof "Cimitero Monumentale" angeschaut. Dabei bin ich auf ein sehr seltsames Grab gestoßen (siehe Bilder). Die Gravuren sind für einen hauptsächlich katholischen Friedhof sehr ungewöhnlich ;-) Leider habe ich nicht den blassesten Schimmer, was es damt auf sich hat. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee oder hat sowas Ähnliches schonmal irgendwo gesehen!?

Ich hab versucht etwas über die Familie "Galimberti Faussone di Germagnano" rauszufinden, was vielleicht einen Hinweis geben könnte... konnte aber auch nichts Aufschlussreiches finden. Es gibt einen Haufen Leute in Mailand, die diesen Namen tragen. Broker, Immobilienmarkler und Vorsitzende vom mailänder RotaryClub sind dabei.

Wie gesagt, ich bin völlig planlos, finds aber super spannend und würd mich über jeden Hinweis oder auch geballtes Wissen freuen ;-)


melden
Anzeige

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 16:51
109797,1395071499,IMAG0837Wie kann man denn mehre Anhänge hochladen? ;-)


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 16:52
109797,1395071538,IMAG0841


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:26
@brunhildeb

Hm. Dieses "Y" könnte man als Rune werten.... aber der Rest.... schau doch mal bei google nach alter symbologie, vielleicht findest du dort etwas. :)


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:28
Rechts und links auf dem ersten bild könnten Sternbilder sein.

Dann sehe ich da noch das Unendlichkeitszeichen überall, sowie ein Auge ( Böser Blick oder Auge des Ra? )

Auf jeden Fall sind die Bilder interessant.


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:30
@brunhildeb
Wikipedia: Cimitero_Monumentale_(Mailand)
So viel sagt Wikipedia. Scheint also irgendwie das besondere an diesem Friedhof zu sein, dass die Gräber besonders gestaltet sind.
Ich konnte leider nicht herausfinden, wer unter diesem Grabstein liegen soll. Da wären mehr Infos sicherlich hilfreich.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:31
@Schleierbauer

Der Name steht doch auf dem ersten Foto mit drauf..... Galimberti Faussone Di Germagnano
:)


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:32
@Namrael
Ja aber zu dem konnte ich im Internet nichts finden.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:33
@Schleierbauer

Der einzige Name den ich gefunden habe ist dieser hier:

Elena Galimberti Faussone di Germagnano

Laut einer italienischen Website soll sie eine Architektin oder Bildhauerin gewesen sein oder immer noch sein, so gut ist mein italienisch nicht. :)


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:34
Und Germagnano ist eine Gemeinde in Italien laut Wiki.


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:40
Ja, mehr Infos wären sicherlich nützlich, aber leider ist das nicht so einfach ;-)

Wie gesagt, es gib gefühle Tausend Menschen mit diesem Namen und leider steht bei keinem "Ist seit n-ter Generation Angehöriger der Weltanschauung xy" :-D
Faussone di Germagnano ist wohl ein realtiv altes Adelsgeschlecht. Habe Beschreibungen zu Wappen gefunden, leider auf spanisch.

Als erstes musste ich an Erich von Däniken und Prä-Astronautik denken... es ist wohl irgendeine Sternenkostellation abgebildet und den unteren Teil des dritten Bildes würde ich als Erde/Welt deuten. Was aber die mathematisch anmutenden Dinge auf der Tür (1. Bild) sollen...?!

Vielleicht ist das auch alles Bullshit und der Herr/die Dame wollte einfach einen auf dicke Hose machen ;-D


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:43
@brunhildeb
Ich denke nicht, dass da sowas wie ne Weltanschuung hinter steckt. Vielleicht eher so etwas wie eine Begeisterung für Astronomie oder so.


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:46
@brunhildeb

Vielleicht hilft dir das hier weiter, falls du die Seite nicht schon kennst. :)

https://www.comune.milano.it/portale/wps/portal/CDM?WCM_GLOBAL_CONTEXT=/wps/wcm/connect/contentlibrary/Elenco+Siti+temat...


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 17:59
@Schleierbauer
Die Gräber auf dem Friedhof sind tatsächlich alle besonders gestaltet. Teilweise eher kleine Kirchen als Gräber! Aber die meisten sind dem christlichen Glauben zuzuordnen... mit Engel-, Marien- und Jesusstatuen etc.
Glaube in die Astronomie kann ja durchaus auch eine Weltanschauung sein. Aber die Symbole scheinen mir doch ein bisschen spiritueller als pure Astronomie... vielleicht ist das aber auch nur in meinem Kopf so ;-)

@Namrael
Ja, die Seite kenne ich schon... trotzdem danke! Leider ist da so viel italienisch! ;-)


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 18:00
@brunhildeb

Vielleicht war der Besitzer / die Besitzerin dieses Grabes leidenschaftlicher Astronom?


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 18:07
@Namrael
Möglich ist das. Ein zusätzlicher mystischer/spiritueller Bezug wär natürlich noch spannender ;-)
Vielleicht ist es auch eine künstlerische Darstellung von klassischen astronomischen Zusammenhängen, die er/sie sich mal ausgedacht hat... das blickt man als Normalo/Nicht-Anstronom halt nicht ;-)


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 20:16
@brunhildeb
@Namrael

Eher mathematische Zusammenhänge. Es sind keine (bekannten) Sternbilder und auch keine Runen. Oben auf dem Foto scheint Etwas zu fehlen. Hast Du noch andere Bilder?


melden

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 20:24
@Til
Bei welchem Bild fehlt was? Beim 3ten? Das hab ich leider nicht von weiter weg =/


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 20:51
Beim ersten. Aber das ist auf dem 2ten^^. Hast Du die 4te Seite auch noch?


melden
Anzeige
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cimitero Monumentale

17.03.2014 um 20:56
@Til

Kann möglich sein. Mathe war nie mein Fall :)


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden