Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eucharistisches Wunder in Werl

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Eucharistisches Wunder

Eucharistisches Wunder in Werl

17.07.2015 um 10:23
Kann mir jemand sagen, was es mit der Erscheinung im „Haus der Eucharistischen Flamme“ in Werl auf sich hat?

Das Internet gibt so gut wie nichts darüber her, was mich ein Bischen wundert; eigentlich sollten sich doch mehrere fundamentalistische Blogger auf sowas stürzen und es verbreiten.

Das Wenige, das ich zusammenkratzen konnte ist das:

Ort: „Haus der Eucharistischen Flamme“ in Werl
Zeit: 13.10.2014
Was genau passiert ist: keine Ahnung

Das dabei (angeblich) entstandene Bild zirkuliert in verschiedenen Vergrösserungen und Ausschnitten im Netz, allerdings ohne Angabe, um was es denn genau geht.

Eucharistische Anbetung. - 2

Zoom - Jesus in der Eucharistie Werl


melden
Anzeige
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

17.07.2015 um 10:28
Ich kenne den Hintergrund nicht.
Aber allein die Fotos, die Kirchlich Symbole dastellen,
sagen aus das da nichts dran ist und alles ein Fake ist.

Ich weiß wovon ich rede

Gruß


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

17.07.2015 um 11:17
@Undercover

Ich weiß was Du meinst, aber ein Fake ist es ja erst dann, wenn irgendjemand irgendetwas behauptet. Ohne eine Story dazu ist es einfach nur ein Bild.

Was sieht man da denn überhaupt? Ist es eine bedruckte Hostie?


Oder hat jemand mit einem Bildbearbeitungsprogramm das rechte Bild ins linke Bild kopiert, vielleicht im Rahmen eines Wettbewerbs oder Schulprojektes.

Der Inder hier redet zwar von einem Wunder, aber auch er muss die Information und das Bild irgendwo her haben.

Youtube: Eucharistic miracle

Mich wundert nur, dass im Netz fast garnichts zu finden ist, wo doch sonst um solche *Wunder* ein riesen Hype gemacht wird.


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

17.07.2015 um 11:25
Konstanz schrieb:Mich wundert nur, dass im Netz fast garnichts zu finden ist, wo doch sonst um solche *Wunder* ein riesen Hype gemacht wird.
Mit ein klein bisserl Recherche läßt sich binnen ein paar Minuten sehr viel herausfinden.

Ein Tipp: Sieh dir den YT-Kanal des Paters näher an.

Gib den Namen Google zum Suchen. Sehr schnell läßt sich finden, dass in gloria.tv über ihn berichtet wird.

Zu diesem TV genügt es, folgendes zu wissen:
http://www.zeit.de/2013/21/gloria-tv-internetsender
Konstanz schrieb:Der Inder
Er ist der Schlüssel zu diesem "Wunder"...
Mehr ist dazu nicht zu sagen.


melden
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

17.07.2015 um 11:29
Das eine ist schon mal eine ganz normale Hostie.

Was der Inder sagen will weiß ich nicht


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

18.07.2015 um 02:13
Das Wunder ist, kurz gesagt, dass auf der Monstranz natürlich kein Jesusbild zu sehen sein dürfte.

Ja gut, der Pater behauptet, dass an einem Tag im Jahr 2014 jemand vor der Monstranz gebetet hat und dass dann plötzlich das Jesusbild am unteren Rand der Hostie erschienen sein soll (und kurz darauf wieder verschwunden sein soll). Diesen Moment soll der Beter aber photographisch festgehalten haben.
Ob das so stimmt, wissen nur die Eingeweihten! Wie leicht lassen sich Fotos manipulieren!

Persönlich halte ich es aber für gut möglich, dass dieses Wunder passiert ist, da die katholische Kirche (laut verschiedenen Offenbarungen) schon sehr bald die tradionelle Lehre von der Opfermesse und Jesu bleibender Gegenwart in der Hostie aufgeben wird. Gott möchte durch diese Wunder (von denen es immer mal wieder welche gibt, manche spektakulärer oder überzeugender als andere) eben eine kleine Zahl traditionelle Katholiken (die man im Internet eben bei gloria.tv findet oder bei kreuzgang.org oder kath.net) bestärken und am Leben erhalten - gegen die vatikanische Lehre (es wird ein Schisma geben). Wahrscheinlich wird ja der Vatikan gemeinsame Sache mit der neuen (antichristlichen) Weltordnung machen.

Absolut einmalig und absolut überzeugend ist das Wunder von Rodalben bei Pirmasens, wo kurz nach dem letzten Krieg vor zahlreichen Zeugen wie von Geisterhand ein Kelch und eine Hostie auf einem Stück Tuch gemalt wurde - mit Blut:
Diskussion: Das Blutwunder von Rodalben
(Gott liebt auch immer Anspielungen mit Namen bei seinen Wundern: ROD wie ROTES Blut und ALBUS 'weiß wie Wasser', da laut Bibel aus Jesu Seitenwunde ja Blut und Wasser geflossen sind)


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

18.07.2015 um 02:47
Es war am 11/10/14, an einem Samstag (nicht am 13/10/14).


melden
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

18.07.2015 um 08:56
Das was Ihr von Gott Jesus und Kirche gelehrt bekommen habt ist unwahr
Jesus wäre ausgerastet wenn er das erlebt hätte

Es ist ein Fake

Warum ich es sage ?

Weil es die Wahrheit ist


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

19.07.2015 um 09:20
@Lottenreuther
Ich stimme dir zu, dass Gott Anspielungen liebt.

Die so genannte Weltverschwörung ist jedoch ein längst überfälliger Ruf nach Einheit, um die Fehler von Babel zu beseitigen. Aber das ist meine Sicht auf die Dinge und ich bin recht optimisitsch.


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

20.07.2015 um 03:24
Pfarrer Braun deckt Wunder-Betrug auf:
https://www.youtube.com/watch?v=GC5NjfGIX84


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

22.07.2015 um 03:57
Ich meine unter anderem die Botschaften der Hl. Jungfrau von Angüera (Brasilien):
"Nachricht der Koenigin des Friedens gegeben an 16/07/2015
Geliebte Kinder, Ich bin eure schmerzvolle Mutter und leide fuer jenes was auf euch zukommt. Oeffnet eure Herzen der Gnade des Herren und entfernt euch nicht vom Wege, welchen Ich euch aufzeigte. Schwierige Zeiten werden kommen und das Heilige wid immer mehr verachtet werden. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Entfernt euch nicht vom Gebet. Wenn ihr entfernt lebt, werdet ich schwach und in diesem Moment siegt der Daemon. Ihr koennt ihn besiegen, denn ihr seid des Herren. Sucht Kraefte in der Beichte und in der Eukaristie. Euer Sieg ist im Herren. Vorwaerts auf dem Wege der Wahrheit. Das ist die Nachricht...
4.165-Nachricht der Koenigin des Friedens gegeben an 14/07/2015
Geliebte Kinder, schreitet mit dem Herren und ihr werdet siegen. Entmutigt nicht vor euren Schwierigkeiten. Habt Mut. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Seid fuegsam wie Kinder und Ich fuehre euch zu Meinem Sohne Jesus. Erfuellt euch mit Hoffnung. Wenn alles verloren scheint, wird der Herr zum Vorteil der Gerechten handeln. Schwierige Zeiten werden kommen ung gross werden die Pruefungen fuer die Treuen sein. Aber bleibt standhaft. Nach aller spirituellen Irre wird euch der Herr eine neue Zeit des Friedens gewaehren. Betet. Staerkt euch in den Worten Meines Sohnes Jesus und mit der Eukaristie. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht...
4.164-Nachricht der Konigin des Friedens gegeben an 11/07/2015
Geliebte Kinder, bleibt fest. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Hoert den Herren und lasst zu, dass Er euer Leben verwandelt. Ich seid wichtig fuer die Realisierung Meiner Plaene. Gebt euer Bestes und ihr werdet grosszuegig belohnt. Lade euch ein, dass ihr in allem aehnlich Meinem Sohne Jesus seid. Liebt. Nur in der Liebe koennt ihr den Willen Gottes fuer euer Leben verstehen. Beugt eure Knie im Gebet. Das ist die grosse spirituelle Schlacht zwischen dem Guten und dem Boesen. Ihr schreitet in eine schmerzvolle Zukunft und nur Jene, welche die Wahrheit lieben werden den Sieg erfahren. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel um euch zu helfen. Ermutigt euch. Ich werde zu Meinem Sohne Jesus fuer euch bitten. Vorwaerts. Das ist die Nachricht...
4.163-Nachricht der Konigin des Friedens Aracaju/SE gegeben an 09/07/2015
Geliebte Kinder, Ich liebe euch wie ihr seid. Bitte euch, dass ihr allen Gutes tut, denn nur so koennt ihr Meinen Sohn Jesus nachahmen. Ihr lebt in der Zeit der grossen spirituellen Irre. Schreitet in eine schmerzvolle Zukunft. DIE RAUBTIERE WERDEN SICH ZUSAMMENTUN und Meine armen Kinder werden schweres Kreuz tragen. JENER, WELCHER SICH GEGEN CHRISTUS STELLT, wird grossen Schmerz fuer die Glaeubigen bringen. Betet. Ich bin mit euch. Werde Meinen Jesus fuer euch bitten und Meine Mir Zugekehrten werden geschuetzt sein. Mut. Seid stark. Wenn euch vorkommt, dass ihr fallt, sucht Kraefte in der Eukaristie und in den Worten Meines Jesus. Kenne jeden von euch beim Namen und bitte euch dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet erhaltet. Vorwaerts. Das ist die Nachricht...
4.162-Nachricht der Koenigin des Friedens gegeben an 07/07/2015
Geliebte Kinder, bitte euch dass ihr nicht eure Hoffnung verliert. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen und der grossen spirituellen Irre. Dies ist nun fuer euch die guenstige Zeit der Umkehr zum Herren. Bleibt nicht mit gekreuzten Armen. Beugt eure Knie im Gebet und hoert liebevoll auf die Stimme des Herren. Noch werdet ihr grosse und schmerzvolle Geschehen sehen. Das ist die Zeit der grossen spirituellen Schlacht. DER GROSSE KRIEG WIRD KOMMEN und die Treuen werden weinen und klagen. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Wer mit dem Herren schreitet wird nie erliegen. Mut. Das ist die Nachricht...
4.161-Nachricht der Koenigin des Friedens gegeben an 04/07/2015
Geliebte Kinder, pflegt euer spirituelles Leben und verwendet einen Teil eurer Zeit fuer das Gebet und das Hoeren des Evangeliums. Lasst euch nicht von der Technologie versklaven. Sucht die Schaetze Gottes und ihr werdet gluecklich schon hier auf Erden sein und spaeter mit Mir im Himmel. Habt keine Angst. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel, um euch zu helfen. Habt Vertauen, Glauben und Hoffnung. Gebt Mir eure Haende und Ich fuere euch zum Sieg. Die Dunkelheit der Suende bedeckt die ganze Erde, aber das Licht des Herren wird alles verwandeln und ihr werdet den endgueltigen Triumpf Meines Unbefleckten Herzen sehen. Mut. Sucht Kraefte mittels des Sakramentes der Busse und der Eukaristie. Vergesst nicht: euer Sieg ist im Herren. Vorwaerts. Das ist die Nachricht...
4.160-Nachricht der Koenigin des Friedens gegeben an 30/06/2015
Geliebte Kinder, Mein Jesus ist mit euch. Habt keine Angst. Erfuellt euch mit Hoffnung und ueberall bezeugt, dass ihr einzig Meinem Sohne Jesus gehoert. Bitte euch, dass ihr mit Liebe und Treue das Evangelium Meines Sohnes lebt und Kraefte in der Eucharistie sucht, nur so koennt ihr das Gewicht der Pruefungen, welche kommen werden, ertragen. Ich bin eure Mutter und kam vom Himmel, um euch zu ermutigen und euch auf dem Wege der Heiligkeit zu fuehren. Betet. Die Menschheit wurde untreu dem Schoepfer weil sich die Menschen vom Gebet entfernten. Entmutigt nicht. Es wird der Tag eurer Befreiung kommen und ihr werdet den Frieden auf Erden regieren sehen. Wenn alles verloren scheint, wird der Herr zum Vorteil Seiner Erwaehlten handeln. Vorwaerts. Das ist die Nachricht..."
http://www.pedroregis.com/german/mensagens_ale.php


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

22.07.2015 um 08:09
Ein Wunder ist eigentlich nur, dass immer noch so viele Gläubige auf solche angeblichen Wunder herein fallen... Also ich glaub´s nicht und ich glaub auch nicht an Bluttränende Madonnas und was es da sonst noch alles gibt. Jedenfalls halte ich das alles nicht für echt!


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

22.07.2015 um 11:18
Mir ging es überhaupt nicht darum, zu diskutieren, ob da was echt oder Fake ist. Mich hätte nur interessiert, was denn da nun angeblich passiert sein soll; wer hat was gesehen oder getan?

Nicht mal die kleinste Lokalzeitung scheint berichtet zu haben. Normalerweise geht man mit einem Fake doch an die Öffentlichkeit. Oder wurde das Bild nur für den internen Gebrauch gemacht? VS-NfD würde man beim Militär sagen ;)


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

22.07.2015 um 11:34
Wo Menschen überall Wunder sehen die keine sind....

genügt es ihnen nicht das Sie selber kleine Wunder sind?
Die Tatsache das Sie Leben... Atmen.... und Nachdenken können? :ok:


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

22.07.2015 um 16:42
Davon abgesehen, dass sogar ICH so etwas faken könnte - wenn Jesus wirklich noch existieren würde, würde er sich bestimmt nicht mit solchen Kinderlitzchen abgeben. Wenn man sich die Welt so ansieht, gäbe es da unzählige bessere Möglichkeiten.


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

23.07.2015 um 04:47
Gut, der Pater Dr. Vadakkel zeigt das Foto ja überall in der Welt herum, wo er gerade Dienst tut (gibt noch mehr Videos von ihm im Netz). Ist ja klar, dass man solche wunderbaren Begebenheiten im kleinen Kreis berichtet. Die Kirche hat aber schon lange als Regel, dass man mit Wundern nicht hausieren geht (oder gar an die Presse). Denn oft stellt sich später heraus, dass es gar kein Wunder war und die Kirche wäre blamiert.
Es war auch sicher nicht von Jesus als großes Wunder geplant, sondern nur als kleines Zeichen des Dankes für die paar Leutchen, die da im "Adoration Center Werl" Anbetung vor der hl. Hostie halten. Wenn es natürlich kein Betrug war...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

23.07.2015 um 09:49
@Konstanz
Konstanz schrieb:Mich hätte nur interessiert, was denn da nun angeblich passiert sein soll
Na was schon? Angeblich soll das Antlitz Jesu wie auf den Bildern zu sehen ist, auf der Hostie erschienen sein. Weiter nichts...

Gibt auch schon Toastscheiben mit Jesus drauf - Manche glauben einfach alles :)


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

23.07.2015 um 10:15
Jesus wurde angeblich als Kind einer menschlichen Frau im mittleren Osten geboren.
Daher halte ich die Bilddarstellung an sich schon für unpassend. Derart hellhäutige, dunkelblonde Menschen dürfte es da nicht so häufig geben. Insbesondere nicht vor 2000+ Jahren :D

Über die Ethnie und Hautfarbe von Jesus gibt es schon immer Uneinigkeit. In der Bibel gibt es die Passage, in der Judas den römischen Soldaten Jesus zeigt, damit sie ihn nicht mit einem seiner Jünger verwechseln.
Unter seinen Jüngern – Juden aus dem mittleren Osten – wäre ein weißhäutiger, blonder Mann aufgefallen wie ein Papagei im Hühnerstall.
Die Darstellung Jesus' unterlag seit jeher kulturellen Unterschieden. Jede Gesellschaft hat das Bild ein wenig an sich selbst "angepasst". So hat der fernöstliche Jesus auch eher fernöstliche Züge, während der westliche Jesus eher Mittel- oder Nordeuropäisch aussieht.

Dabei spielt sicherlich auch unterschwelliger Rassismus eine Rolle im Prozess, der Jesus über die Jahrhunderte immer weißer hat werden lassen.

http://www.popularmechanics.com/science/health/a234/1282186/
Wikipedia: Race_and_appearance_of_Jesus

Bezieht man die Überlegung ein wie leicht ein solches "Wunder" zu fälschen ist, und überlegt weiter das Kirche auch immer Geschäft ist welches von der Relevanz lebt, dann halte ich die verlinkte Jesuserscheinung für eine Fälschung.


melden

Eucharistisches Wunder in Werl

16.09.2015 um 02:58
Also der neue Bergoglio-Papst wird die eucharistische Lehre sicher nicht ändern - hat er doch selbst so ein massives eucharistisches Wunder in Buenos Aires erlebt:
https://www.youtube.com/watch?v=3gPAbD43fTI
Es wurde geheimgehalten und wissenschaftlich untersucht, kein Zweifel möglich.

Man wird daraus schließen müssen, dass Bergoglio von einer Freimaurerkabale im Vatikan gestürzt werden wird (die Freimaurer wollen ja unbedingt den Opfercharakter der Messe abschaffen).


melden
Anzeige
Elsbeth_M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eucharistisches Wunder in Werl

16.09.2015 um 09:38
@Lottenreuther
Lottenreuther schrieb am 18.07.2015:Persönlich halte ich es aber für gut möglich, dass dieses Wunder passiert ist, da die katholische Kirche (laut verschiedenen Offenbarungen) schon sehr bald die tradionelle Lehre von der Opfermesse und Jesu bleibender Gegenwart in der Hostie aufgeben wird.
Ich halte es nicht für möglich, dass die katholische Kirche die Lehre von der Opfermesse und der bleibenden Gegenwart Jesu in der Eucharistie aufgeben wird - und schon gar nicht sehr bald!
Lottenreuther schrieb am 18.07.2015: eine kleine Zahl traditionelle Katholiken (die man im Internet eben bei gloria.tv findet oder bei kreuzgang.org oder kath.net)
Die traditionellen Katholiken sehen recht schnell mal den Untergang des christlichen Abendlandes oder die Preisgabe der traditionellen Lehre, wenn irgendwas nicht so ist, wie sie es wünschen. In meinen Augen sind diese Katholiken kleinmütig und ängstlich. Jede minimale Abweichung von der buchstabentreuen Befolgung einer Regel sehen sie als Werk des Satans.


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Euer Gottesbegriff56 Beiträge