Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die 4 Weltreligionen

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:03
Ich mag das Judentum nicht, da es Gott verherrlicht und die juden sich selbst als bessere und grundlegend beste Religion darstellen.

@stereo

Ich weiss nicht, ob es rechtens wäre!

Micha: Ich stelle Dir die krasseste Frage! Würdest du hitler und Jesus als Gesandter Gottes befürworten?

interrobang: Das sehe ich ähnlich! Das Christentum hielt ich selber ursprünglich als gut und es gebietet mir, dies auch heute wieder als gut einzustufen! Allerdings ist die Geschichte fraglich!
______________________________________________________________________________________________________

Ich bin hier ein Diskussionsleiter sonder habe innständig darum gebeten, dass genannte Leute sich hier selbst zur gegenseitige Auseinandersetzung und Konfrontation bekennen.

Ich persönlich habe kein Internet und kann sehr wahrscheinlich erst wieder in einer Woche reinschauen.

Ich komm wieder, keine Frage!


melden
Anzeige

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:05
@Kodyjak
Kodyjak schrieb:Ich mag das Judentum nicht, da es Gott verherrlicht und die juden sich selbst als bessere und grundlegend beste Religion darstellen.
Hmm. Also zumindest auf die Katholische Kirche und den Islam trifft das auch zu.


melden

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:06
@Kodyjak
Sag doch noch kurz was zu Alexandria.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:11
@Kodyjak
Kodyjak schrieb:Ich mag das Judentum nicht, da es Gott verherrlicht und die juden sich selbst als bessere und grundlegend beste Religion darstellen.
Eigenartig, warum wurde Jesus dann als König der Juden verehrt?
Kodyjak schrieb:Micha: Ich stelle Dir die krasseste Frage! Würdest du hitler und Jesus als Gesandter Gottes befürworten?
Ich zitiere Dir mal etwas, was ich vor knapp 4 Tagen hier über Gott/Götter geschrieben hatte. -->klick


melden

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:12
@Kodyjak

Du bist jetzt mehrfach von verschiedenen Usern bezüglich ALEXANDRIA angesprochen werden.
Dürfen wir auch mal mit einer Antwort rechnen?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:15
@emz
emz schrieb:Dürfen wir auch mal mit einer Antwort rechnen?
Geht nicht, das Internetcafé will Feierabend machen.
Kodyjak schrieb:Ich persönlich habe kein Internet und kann sehr wahrscheinlich erst wieder in einer Woche reinschauen.


melden

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:15
@Kodyjak
Kodyjak schrieb:Micha: Ich stelle Dir die krasseste Frage! Würdest du hitler und Jesus als Gesandter Gottes befürworten?
Gehörst du etwa auch zu diesen dummen Spinnern die meinen das Hitler Gottes Strafe an den Juden war dafür das sie Jesus gekreuzigt haben?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:17
@Nerok
Genau deshalb antworte ich erst gar nicht auf eine solche Provokation.


melden

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:23
@Micha007
@Nerok
Ihr habt ja sooo Recht ;)


melden

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:29
@emz
@Micha007
@Nerok
Wenn das ganze jetzt noch in eine zumindest zusammenhängende Theorie gepackt würde, wäre es ja noch lustig. Ich meine, genügend Fäden zum spinnen haben wir ja. Ich glaube aber nicht, dass von @Kodyjak sowas zu erwarten ist. Solche Leute posten dann direkt 10Seiten-EPs.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

16.03.2016 um 23:31
@stereotyp
Solche Leute posten dann dirket 10Seiten-EPs.
Oder kommen hier nicht mehr online ...........


melden

Die 4 Weltreligionen

17.03.2016 um 17:18
Das stimmt nicht @Kodyjak
dass das Judentum sich als beste Religion darstellt.

Im Gegenteil es wird nicht wie in anderen religionen mit der Hölle gedroht, man muss sich auch nicht zum Judentum bekennen um mit Gott verbunden zu sein usw...:

Die jüdische Lehre spricht niemandem das Heil dieser kommenden Welt ab, droht aber auch nicht mit Höllenstrafen im Jenseits. Juden glauben schlicht, dass allen Menschen ein Anteil der kommenden Welt zuteilwerden kann. Das Judentum lehrt den Glauben, dass alle Menschen mit Gott verbunden sind. Es gibt im Judentum daher keinen Grund, zu missionieren.

Wikipedia: Noachidische_Gebote


melden
sin7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

17.03.2016 um 18:21
Kodyjak schrieb: wie man diese 4 Weltreligionen dazu bewegen kann, sich friedlich gegenüberzustehen um wirklich gemeinsam auf den Weltfrieden hinzuarbeiten?!
das wird nur dann funktionieren, wenn diese 4 (oder 5) Religionen die Menschen der jeweils anderen Religion respektieren und tolerieren, bzw. ihnen halt einfach friedlich gegenüberstehen. Letztendlich müssen aber die Anhänger dieser Religionen auch wirklich nach dieser handeln; sonst haben wir wieder den Faktor Mensch, der sich nicht wirklich an seinen Glauben hält und da dann was hineininterpretiert und kaputtmacht.


melden
tohuwabohu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

18.03.2016 um 23:43
@Kodyjak
Kodyjak schrieb:Ich bitte um eine ausfürhliche diskussion, da ich an einem buch sitze und mir selbst die Frage stelle, wie man diese 4 Weltreligionen dazu bewegen kann, sich friedlich gegenüberzustehen um wirklich gemeinsam auf den Weltfrieden hinzuarbeiten?!
Laut Bibel wird es niemals einen Weltfrieden geben bzw. erst nach dem Gericht.

Generell gibt es auch keine Kriege wegen Religionen, sondern wegen dem Teufel, der Konflikte schafft. Er manipuliert uns alle. Manche Menschen sind sich dessen bewusst, wie die satanische Elite und andere lassen sich von Satan leiten und in die Irre führen, ohne es zu wissen. Satan ist der Herrscher dieser Welt, aber letztlich hat er schon verloren und sein Ende ist nahe. Es kommt jetzt nur darauf an, ob wir in Gottes Augen würdig sind für den Himmel und den Test bestehen.

Letztlich kannst du nur drei Dinge tun: Gott suchen, versuchen ein guter Mensch sein und auf seine Gnade hoffen.


melden
Brandubh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

24.03.2016 um 12:12
@DasMietz
Juden glauben schlicht, dass allen Menschen ein Anteil der kommenden Welt zuteilwerden kann. Das Judentum lehrt de t
Der Auferstehungsglaube im Judentum darf nicht verwechselt werden mit der Unsterblichkeit der Seele, diese ist vielmehr griechischen Ursprungs und bezieht sich bewusst nicht auf die Leiblichkeit. Der Auferstehungsglaube ist in seiner Bitte des “Achtzehngebetes“ (Schemone essre) eingegangen: Gelobt seiest du ewiger, der du die Toten belebst“.


melden
Brandubh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

25.03.2016 um 09:30
@Kodyjak
Ich mag das Judentum nicht, da es Gott verherrlicht und die juden sich selbst als bessere und grundlegend beste Religion darstellen. t
Gott verherrlichen? Ich verstehe nicht was du meinst.
Das orthodoxe Judentum wartet noch auf den Messias. Nach Jesaja ( 11,1-10) soll beim Erscheinen des Messias eine kosmische Wandlung einsetzen: Tier und Menschenfriede bei Wiederkehr des paradiesischen Urzustand.
Im Reformjudentum ist der Glaube an einen persönlichen Messias geschwungen und eine Idee an seine Stelle getreten:
die Hoffnung auf sittlichen Fortschritt der Menschheit und den Sieg universeller Gerechtigkeit.


melden

Die 4 Weltreligionen

25.03.2016 um 10:16
Christentum (etwa 2,3 Mrd. Anhänger)
Islam (etwa 1,6 Mrd. Anhänger)
Hinduismus (etwa 940 Mio. Anhänger)
Buddhismus (etwa 460 Mio. Anhänger)
Judentum (etwa 15 Mio. Anhänger)

Und es gibt noch so viele Religionen, Sekten und so weiter aber es wird nie einen Weltfrieden mit Religiösen Hintergrund gäben, weil Religionen bringen doch nur Krieg! Egal ob die Christen damals die ganzen Heidengötter vertrieben haben, die anderen Religonen hatten ebenso viel Schatten über diese Welt gebracht daran ist aber die Religion an sich nicht alleine schuldig sondern der Mensch auch. Wir sind eben alle zu verschieden um gleicher meinung zu sein..


melden
Brandubh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die 4 Weltreligionen

26.03.2016 um 18:47
@Bartholomeus
Wahre Worte!
Die Naturwissenschaften , die einzige Quelle unseres Wissens, erkennt nur Sinnesdaten und weiter nichts. Für einen Glauben an Gott oder Unsterblichkeit bietet sie keine Stützte. Die Religion ist entbehrlich hat sie doch keine Bedeutung für unser Leben.
@Bartholomeus
Bartholomeus schrieb: weil Religionen bringen doch nur Krieg!
Das wiederum glaube ich nicht, obwohl für mich Religion ein Übel ist. Ich bin der Überzeugung, dass Menschen immer einen Grund finden werden sich gegenseitig abzumurksen.


melden

Die 4 Weltreligionen

07.04.2016 um 02:44
Bald gibts eh nur einen und zwar den antichrist ;)


melden
Anzeige

Die 4 Weltreligionen

07.04.2016 um 22:01
Komplett die Religion "abschaffen". Man bildet sich eine Art von Lebensführung, die von keinen eigensinnigen Dogmen bestimmt wird und gut ist. (Antwort auf Ausgangsfrage)


melden
660 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt