weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Stillstand Erde, Edwin Ball

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

03.08.2011 um 15:11
@kastanislaus

Es ist uralter Unsinn, der auch schon lange bekannt ist:

http://urbanlegends.about.com/library/bl_nasa_missing_day.htm


melden
Anzeige

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

03.08.2011 um 22:11
Mhh, warum hat Gott die Erddrehung denn überhaupt erfunden?? ;)
Schwer zu sagen!Ich würde allerdings sagen, dass es sich hier um einen interessanten Zufall handelt.


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 00:26
@Commonsense
auf der ersten Seite Steht dass es um die Erde auf Allen Kontinenten und Völkern diesen Tag gab
und auch In Deutsch zum Lesen - also ist dieser Komm. Nonsens ..
Commonsense schrieb:Es ist uralter Unsinn, der auch schon lange bekannt ist:
dann ist es ein uralter Unsinn und schon lange bekannt unnötige komm#s...


@victor
die Erddrehung ermöglicht unser Leben - ohne diese wäre die Tages oder Sonnenseite eine Wüste oder Kochende Seen und die Schattenseite Kilometerdick voller Aktischem Eis und tiefster Dauerfrost, das Meerwasser würde auf der Sonnenseite verdunsten und durch Luftströhmungen auf der Rückseite im Schatten zu Schnee und Eis werden.
Der Übergang von Wüste zu Eislandschaft würde sich wie in der Morgen oder Abenddämmerung in einem mehrere Km breiten Band um die Erde ziehen.
alles ist Denkbar und machbar - denn egal ob Inuit oder Aborigines - beide leben in Extremverhältnissen und das wäre dann Standart für alle Menschen


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 01:01
Das sich Kreationisten und andere Religiöse Spinner des öfteren sogenannter "Wissenschaftler" bedienen die alle möglichen "unumstösslichen" Beweise fabrizieren ist bekannt und ein alter Hut.

Mein persönlicher Liebling ist Ray Comfort, der anhand der "perfekten Form" einer Banane beweisen wollte das sie von "Gott erschaffen wurde" um "Perfekt in die Hand und den Mund des Menschen" zu passen.

Er hat dabei stolz diese Bananenart gezeigt:
tOb0GZ5 440px-Banana and cross section

Ohne zu wissen das es sich dabei um die von Menschen kultivierte Banane handelt, nicht um das natürliche Orginal:
tvS2Zqg 220px-Inside a wild-type banana


Was lernt man daraus?
Beweise von sogenannten "Wissenschaftlern" die mittels wirrer Berechnungen/Theorien versuchen die Bibel oder den Koran von einem Mythologischen Buch zur unumstösslichen Wahrheit zu befördern söllten am besten ignoriert oder ausgelacht werden.


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 01:05
Hmmm, wenn ich diese (gezüchtete) Banane sehe, fällt mir noch was anderes ein, was "Perfekt in die Hand und den Mund des Menschen" passt! :-D

(SCNR)


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 01:06
@FZG
Ne Wurst? *g*


melden
Akrobat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 06:57
Das macht keinen Sinn weil Joschua die Sonne ja nicht 24 Stunden angehalten hat sondern einige wenige Stunden.
Von 24 Stunden ist im AT nicht die Rede.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 07:40
Adrianus hat es eigentlich schön auf den Punkt gebracht.
Die geradezu zwanghaften Versuche den Glauben beweisen zu wollen, sind letztendlich nichts anderes als der Ausdruck eines schwachen Glaubens.
Ganz gleich, ob es sich dabei um Bananen, die "Wunder" des Koran oder die alle Jahre wieder entdeckte Arche Noahs handelt.


melden
Akrobat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 07:46
emanon schrieb: Adrianus hat es eigentlich schön auf den Punkt gebracht.
Die geradezu zwanghaften Versuche den Glauben beweisen zu wollen, sind letztendlich nichts anderes als der Ausdruck eines schwachen Glaubens. Ganz gleich, ob es sich dabei um Bananen, die "Wunder" des Koran oder die alle Jahre wieder entdeckte Arche Noahs handelt.
Goldene Worte !
Diesen Adrianus sollte man küssen.


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 08:43
@Adrianus
Da will dich jemand küssen.

Anhand welcher Kriterien soll der gute "Wissenschaftler" denn den vermissten Tag gemessen haben. Wie nennt man dieses Verfahren?


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 09:03
@EL

Ich habe ja einen erklärenden Beitrag verlinkt. Es ist bei weitem nicht die einzige Quelle, die diesen ausgemachten Schwindel und Unsinn aufdeckt. Leider gibt es nur englischsprachige Quellen.
Verbreitet und widerlegt wurde das ganze bereits in den 60er Jahren, aber im üblichen Stil gewisser ESO-Schwurbel-Seiten wird es nach wie vor behauptet. Soweit ich gesehen habe, allerdings nur auf deutschsprachigen ESO-Seiten, denn die Widerlegungen scheinen sich zumindest im englischsprachigen Raum herumgesprochen zu haben.

Du kannst gerne mal nachsehen, ob es für diese, schließlich eminent wichtige Entdeckung, auch noch andere Quellen gibt, als ESO und UFO Seiten.
Außerdem kannst Du auch gerne noch die Gegenprobe machen und versuchen, eine Information über Sir Edwin Ball zu finden, den es gar nicht gegeben hat.

Auch Du würdest gut daran tun, erst zu recherchieren, bevor Du andere der Lüge bezichtigst!


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 11:42
@Commonsense
Ja der LInk ist aufschlussreich, danke. Leider wie du sagst in Englisch und die Methode wie sie das angeblich berechnet haben wird leider auch nicht genannt. Aber vielleicht ist die ja gar nicht bekannt falls es so eine Berechnung überhaupt gab.
Commonsense schrieb:Soweit ich gesehen habe, allerdings nur auf deutschsprachigen ESO-Seiten, denn die Widerlegungen scheinen sich zumindest im englischsprachigen Raum herumgesprochen zu haben.
Ja das ist eine interessante Beobachtung, kann schon sein, dass das noch nicht bis in den deutschsprachigen Raum vorgedrungen ist.


@Adrianus
Wow wieder was gelernt, habe noch nie eine "Originalbanane" gesehen.
Das Argument mit dem "in die Hand passen" ist ja aber auch sowieso dämlich.
Eine Kiwano essen wir ja schließlich auch, aber die wurde wahrscheinlich von Satan persönlich möglichst Menschenunfreundlich kreirt :)

tRxak4y KIWANOFRUCHT.JPG


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 14:50
@Commonsense
Im Ersten Artikel stand ein Link mit Deutschem Text
ich denke das ist genug Infos - auch die Nasa oder Enlische Schreiber werden keine 2 bis 5 Tausend Jahre zeitreise machen um nachzusehen

das Bananas beispiel ist doch perfekt

Bezüglich der Arche gibt es genügend wiedersprüche
wenn Kreta mit seiner Vulkanexplosion einen Tsunami ausgelöst hatte - wie weit wurden dann auch grössere Galeeren und Kriegsschiffe über Land gespült ?

Noch etwas Umstrittenes :
http://www.bilderberger.ch/?page_id=207&mingleforumaction=viewtopic&t=16

Nächste Woche ist Montag zum Beginn der Woche, alles Unwichtige der Vergangenen Woche wurde dann schon Vergessen.
Ein Überlasteter PC oder Lapt. leistet schlechte Arbeit
Belastet Euer Gehirn mit dazulernen von künftigen Möglichkeiten oder Weiterbildung ...

Alter Schrott ist Müll von (mindestens) Gestern


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 15:07
@EL

Mein Gott, was rauchst Du denn für'n Zeuch?

Ich habe mich einzig und alleine auf das Thema des Threads bezogen. Der Link ist in deutsch, weil alle englischsprachigen ESOs bereits seit ca. 40 Jahren wissen, daß es niemals einen Sir Edwin Ball gab.

Was soll dann jetzt ein Link zu einem Bilderberger Forum?

Bananen passen nicht nur gut in Hand und Mund...

...und was hat Kreta mit der Arche zu tun?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 16:04
@EL
EL schrieb:Noch etwas Umstrittenes
_etwas Umstrittenes_?

Also Wirklich. Ich hab mir nur den Bereich zur Mondlandung angeschaut. Gibt es da ein Argument das nicht schon hundertfach wiederlegt wurde? Sind die andere auch so schlecht?


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 17:44
Und hier noch die ganze Bananensache auf Youtube



Anschauen und lachen.


ES IST KEINE SATIRE!!!!


melden

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 21:04
ich habe auch mal darüber gelesen und sogar einen Bericht gesehen.
In alten Kulturen gibt es Legenden darüber.
Ich glaube bei den Mayas ging die Sonne nicht auf und bei den Ägyptern nicht unter.
Weiß leider nicht mehr genau wie es war.
Müsste ich noch mal suchen...


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 21:13
Jetzt ist es bewiesen: Gott hat den Mann erschaffen, weil sein (piiiiip) perfekt in die Hand und auch sonst genau .... :D


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 21:18
@zaubernuss

Bei den Milliarden Tonnen unserer Erde im Vakuum, wäre es in ziemlich langer Bremsweg, bis die Erde stehen bliebe und die Energie, die man benötigen würde, um sie wieder in Gang zu kriegen
gar nicht auszurechnen... aber wer für seine egozentrischen Lebenslügen Märchen brauch.. der soll ruhig dran glauben.


melden
Anzeige

Astronomie bestätigt, dass Gott die Erde still stehen ließ!?

04.08.2011 um 21:33
@Sogar Zahn schmerzen, wenn an diesem Tag iwas bei der Arbeitsplatz ein Unfall passiert.

Und wenn man bedenkt wie oft man vorher vielleicht Zahnschmerzen hatte und es ist nichts passiert.
meinst Du wirklich das Legenden die über zwei Kontinente unabhängig von einander vor tausenden von Jahren entstanden aus egozentrischen Lebenslügen entstanden sind?
Das glaube ich nicht. Etwas wahres hat jede Legende.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reinkarnation574 Beiträge
Anzeigen ausblenden