weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltklimarat schlägt Alarm

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Erderwärmung, Weltklimarat
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 10:04
Hallo,

"Der Meeresspiegel könnte durch die Erderwärmung noch schneller als erwartet steigen."

Her mit der Arche Noah II, bevor die Sintflut kommt.
Die Polkappen schmelzen, Dürren verursachen Hungersnöte, der Meeresspiegel steigt immer weiter an – und das schneller, als bislang nach Angaben des Weltklimarates IPCC und die Hauptschuld daran trägt: der Mensch - wie immer halt.
Der Mensch hat ja einen langen und dicken Strafregister auf der Welt, hätte eigentlich schon längst die Todesstrafe erhalten sollen.
Noch extreme, heftige Wetterbedingungen und Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen und das Ansteigen des Meeresspiegels stehen in jüngster Zeit an.
Werden die nächsten Generationen uns verbannen und verfluchen ?

Servus


melden
Anzeige

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 10:13
*yay*

Holland wird untergehen!


melden
N8Alp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 10:25
@BigBangII
Recht hast du! Das mit der Arche ist, glaubt man der Überlieferung jedoch schon mal gelaufen. Eine weitere würde das Grundproblem nur in ca. 50000 Jahren neu auflegen - jedenfalls dann, wenn du auch einige Menschenpaare mit an Bord nimmst.
Ob uns die kommenden Generationen zum Scheitan wünschen, ist den heutigen Entscheidungsträgern in der Mehrzahl Jacke wie Hose.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 10:42
BigBangII schrieb:und die Hauptschuld daran trägt: der Mensch - wie immer halt.
Glaubt Ihr dieses alberne Märchen immernoch?


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 10:49
das arme urlaubsparadies der wohlhabenden, die malediven, verschwinden. jetzt werden die auch nach male fliegen müßen.

diese klimakatastrophe würde auch ohne den menschen statt finden,nur der mensch läßt es eben ein bischen früher statt finden.


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 12:29
@BigBangII

Es gibt immer wieder heftige Vulkanausbrüche, die möglicherweise die Erwärmung bremsen?
Hinzu kommt, dass der Golfstrom zwar noch einige Jahre stabil sein soll, dann aber an Kraft Einbüßen könnte.

Also das mit der Erwärmung könnte vielleicht nicht ganz so dramatisch sein. Jedoch schmilzt das Eis am Gebirge und an den Polen. Aber auch da: Die Tundra wird zu Waldgebieten, was wiederum bedeuten könnte, dass das Klima abkühlt.
Ich habe kürzlich erst noch im Fernsehen eine Reportage gesehen, wonach sich nach Columbus in Amerika der Waldbestand erholt hätte und es dadurch zu eine Klimaabkühlung gekommen ist.


melden
socius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 15:49
@BigBangII
Meiner Meinung nach bürdet man dem Menschen, der ja auch ein Stück Natur ist, zu viel Verantwortung auf. Diese Erde hat schon zig Klimawandlungen erlebt, die der Mensch nicht
verursacht hat. Wir sind nun über 7,6 Milliarden Menschen, wenn überhaupt müsste die
Anzahl verringert werden. Es gibt keine andere Kreatur auf Erden, die um zu Überleben
so viel der Natur abtrotzen muss.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 16:14
triumph1420 schrieb:Glaubt Ihr dieses alberne Märchen immernoch?
Nein, ich nicht.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:14
NONsmoker schrieb:Nein, ich nicht.
Ich auch nicht wirklich - allerdings glaube ich schon, daß die Menschheit mit ihrer ganzen Industriealisierung und Luftverpestung dazu beiträgt, daß der natürliche Klimawandel beschleunigt wird ... und vergessen wir mal nicht die bitterbösen, pupsenden Kühe auf den Weiden! ;) . Da wären wir dann wieder beim Veggi-Donnerstag :D .


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:19
Thalassa schrieb:dann wieder beim Veggi-Donnerstag
Für mich ist jeder Tag Veggietag - gerade kaue ich Nüsse :D
EDIT: und Cranberries

Klimawandel hat es immer gegeben, lässt sich in den Erdschichten nachweisen.
Wenn der Mensch meint, die Natur müsse so bleiben wie sie jetzt ist, hat er eben Pech gehabt.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:23
@NONsmoker

Naja, diese Panikmache ... das beste Beispiel ist ja der Schwachsinn mit den im Handel verbotenen Glühlampen :D .
Wir haben trotzdem keine "Sparlampen" - der Schiet ist uns vielzu teuer, außerdem ist wohl Quecksilber, wenn sie kaputtgehen, auch nicht wirklich umweltbewußt :D .


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:27
@Thalassa
Ja, Glühlampen verbieten und im Handel werden 2500 Watt Strahler angeboten, damit man auch bei kühlem Wetter den Balkon geniessen kann.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:30
@NONsmoker

Ich werde mich demnächst mal mit ausreichend 60er Glühlampen eindecken, wer weiß, wann die ausm Verkehr gezogen werden, damit wir den teuren Mist kaufen müssen ;) .


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:34
Thalassa schrieb:mit ausreichend 60er Glühlampen eindecken
Ich hab zwei Kisten mit allen Stärken, die ich brauche.
Alles andere hab ich auf LED umgestellt.
Eine Energiesparlampe, die ich hatte, da wackelte der Sockel, eine Halogenlampe brannte nach 3 Tagen durch.
Hab alle zum Entsorgen gebracht und bin mit dem Thema durch :D


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:43
NONsmoker schrieb:Eine Energiesparlampe, die ich hatte, da wackelte der Sockel, eine Halogenlampe brannte nach 3 Tagen durch.
Ich hatte mal in der Küche Energiesparlampen ... eine Woche, dann waren sie fertig :D .

Im Korridor hatten wir auch die häßlichen Halogenlampen - wir haben sie letztens durch eine stinknormale Hängelampe ersetzt :D .
Im Wohnzimmer haben wir noch einen Leuchter mit drei 75W Reflektorstrahlern, aber wir haben sowieso überall dezentrale kleine Leuchten mit 40er Reflektorlampen und an den Computern ich eine LED-Leuchte am Notebooktisch und der Lange eine Halogenstehlampe am Schreibtisch ...
Wir mögens eh´ nicht so sehr hell ;) .


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:45
Thalassa schrieb:Wir mögens eh´ nicht so sehr hell
Geht uns genauso.


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:47
@NONsmoker

... dann trifft uns ja auch keine Schuld, wenn die Malediven untergehen und Holland überschwemmt wird ;) .


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 18:49
@Thalassa
:D Nee


melden
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

29.09.2013 um 22:51
Wir haben in unendlichem Universum nur unsere Welt, obwohl die Voyagers schon über 30 Jahre das Sonnensystem durchgeflogen sind und nichts an vergleichbares wie der unserer Welt gefunden haben.
😎


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 08:04
BigBangII schrieb:Wir haben in unendlichem Universum nur unsere Welt
Du vergleichst das Sonnensysten mit dem gesamten Universum?
Kein Wissenschaftler hatte gehofft, durch Voyager eine neue Erde zu entdecken. Und dann auch noch in unserem Sonnensystem :D


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 10:10
@NONsmoker
NONsmoker schrieb:Kein Wissenschaftler hatte gehofft, durch Voyager eine neue Erde zu entdecken. Und dann auch noch in unserem Sonnensystem :D
Deswegen ja auch die Überlegung, jetzt auch noch den Mars durch Terra-Forming umzugestalten und zu ruinieren ... wer weiß, was sie mitm Mond noch so alles vorhaben - ich wills eigentlich lieber garnicht wissen!


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 14:02
@BigBangII
Das Klima hat sich schon immer mal wieder geändert muss nichts besorgniserregendes sein.


LG Friend


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 15:00
escalator


melden

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 15:40
.......nichts außergewöhnliches passiert.


melden
Anzeige
BigBangII
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltklimarat schlägt Alarm

30.09.2013 um 21:27
@xnox

Stimme dir zu, die Welt hat viel auf'm Buggel, aber den Homo-Sapiens gibt es erst auf der "Weltzeituhr" 1 Minute vor 12 und hat in kurzer Zeit wiederum eine Ausmaß an Zerstörung veranlasst, das die Welt seit seiner Existenz nicht gesehen hat, abgesehen von Tektonischen Plattenbewegung, Eiszeit, Einschläge aus dem Universum.
Ich mache mir keine Gedanken darüber, was kommt und passiert, meine Uhr läuft bald ab, dann adios senioritas dos santos.
Nur was wird mit den nächsten Generationen?! 🙇


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden