Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mammutbaum-Thread

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Mammut

Mammutbaum-Thread

12.05.2015 um 22:36
118672,1431462995,IMG 20150417 112227Mein Steckling meines Sämlings:


melden
Anzeige

Mammutbaum-Thread

12.05.2015 um 22:37
118672,1431463030,IMG 20150417 112645nr2


Is sehr schwierig, von Bergmammutbäumen Stecklinge zu bewurzeln. Ich bin zwar Gärtner, aber ich muß ganz ganz erlich sagen: Das war mehr Glück als VErstand!!!


melden

Mammutbaum-Thread

12.05.2015 um 22:46
Er ist die letzten zwei Jahre 50cm im Jahr gewachsen :D Er hat sich also langsam gefangen!


melden

Mammutbaum-Thread

12.05.2015 um 22:48
118672,1431463710,nemmeWas zum gugge: Vor 3 Wochen sahen sie so aus:


melden

Mammutbaum-Thread

12.05.2015 um 22:53
https://plus.google.com/photos?hl=de&pid=6138662717467524354&oid=114885670512318655808

Bitte auf höchste Aüflösung gehen und Ton ausschalten. Sonst gibt es nur Gerotze von mir :(


melden

Mammutbaum-Thread

13.05.2015 um 00:40
Meine Großeltern haben mir, als sie in den späten 90ern in den USA waren, Samen von den größeren Mammutbäumen mitgebracht. Wir haben auch versucht mehrere zu ziehen. Einer hat es 7 Jahre im Topf ausgehalten. Als wir ihn bei meinen Eltern im Garten eingesetzt haben, haben ihn die Wühlmäuse innerhalb kürzester Zeit vernichtet :/


melden

Mammutbaum-Thread

13.05.2015 um 14:36
Im März war ich im Sequoia Nationalpark und hab jetzt neue Lieblingsbäume. :) Sehr faszinierend diese riesigen und uralten Bäume.

Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt mal einen hochzuziehen. Wenn die wirklich 7 Jahre im Topf aushalten könnte das ja was sein. Und in 7 Jahren hab ich dann vielleicht auch nen eigenen Garten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

13.05.2015 um 16:32
@sebek
Dein Sequoia kann mit den Pilzen nicht wirklich was anfangen,aber der Pilz umso mehr mit dem Sequoia.Es ist eine recht einseitige Liebe,der Pilz entpuppt sich dabei immer mehr als Stalker und macht dein Baby irgendwann platt


melden

Mammutbaum-Thread

13.05.2015 um 20:30
@Warhead

Hast Du Quellen?

Die allermeißten Gehölze leben in Symbiose mit Pilzen. Eine bestimmte Glomus-Art ist gut für Nadelgehölze. Was Du meinst ist vielleicht Hallimasch und Co.


melden

Mammutbaum-Thread

15.05.2015 um 08:16
Hallo,
Ich habe in der Region Kiel im Februar-März 1000 Samen aus den Internet aller drei Mammutbaum-Unterfamilien ausgesät. Die Keimquote ist miserabel. Bisher habe ich gedacht, dass ich etwas falsch gemacht habe. Den Boden hatte ich in Verdacht oder die Vernalisation . Aber die gekauften Jungpflanzen wachsen gut und sind schon ein gutes Stück größer geworden. Der Hinweis auf das Saatgut scheint mir die Lösung zu sein .Woher bekomme ich das kalifornische Saatgut?
Ich habe auch einen Sequoia sempervirens. Ein ausgewachsenes Exemplar steht im neuen botanischen Garten Kiel.Davon habe ich auch ein wackeliges Video. In der Kieler Gegend stehen vereinzelte Urweltmammutbäume in den Parks . Gerne würde ich meiner Gemeinde ein Exemplare aus eigener Zucht überlassen. Weggeworfen habe ich meine Aussaaten noch nicht , weil ich hoffe, dass noch "Spätzünder " kommen werden. Insgesamt werde ich wohl neu aussäen mit Saat aus Kalifornien.
MfG
Cereale


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

15.05.2015 um 08:47
@Cerele

Die Keimquote ist miserabel, auch mit Samen direkt aus dem Sequoia Park hatte ich nur ca. 10-20% Erfolg.
Irgendwo habe ich gelesen, dass die professionellen Saatguthersteller die Samen sogar röntgen, um keimfähige zu identifizieren.

Wenn man sich die Wälder dort ansieht, ist aber eine höhere Keimquote nicht nötig. Der Boden ist voll mit Zapfen, daneben stehen die 1000-2000 Jahre alten Bäume. Ein Baum muss sich nur alle tausend Jahre reproduzieren und das geschieht, wenn der Boden ohnehin komplett von sämtlichem sonstigen Kraut durch Brand gereinigt ist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

15.05.2015 um 18:45
@Cerele
Du musst die Samen ins Eisfach deines Kühlschranks packen,besser noch in ne Kühltruhe.Ne Woche bis zehn Tage sollten ausreichend sein,pack sie in ne Filmdose


melden

Mammutbaum-Thread

16.05.2015 um 09:40
Stimmt schon die meisten Kiefernarten benötigen leichten Frost um zu keimen. Mammutbäume gehören zumindest zur Verwandtschaft, die Frage ist gibt es im natürlichen Verbreitungsgebiet (Pazifik Westküste Südalaska bis runter Kalifornien) Frost? Das kann schnell in die Hose gehen, niemand packt bspw Piniensamen ins Kühlfach und das ist auch ein Nadelbaum.

Ich rate dir folgendes, laut dem was ich aus Google hab vom natürlichen Habitat, pack die Samen für 3 bis 5 Tage in ein Gefäß mit lauwarmen Regenwasser. Samen die oben treiben wegwerfen, die die sinken einpflanzen.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

16.05.2015 um 09:46
@babykecks
babykecks schrieb:Stimmt schon die meisten Kiefernarten benötigen leichten Frost um zu keimen. Mammutbäume gehören zumindest zur Verwandtschaft, die Frage ist gibt es im natürlichen Verbreitungsgebiet (Pazifik Westküste Südalaska bis runter Kalifornien) Frost?
Ob es da Frost gibt? Aber so was von, meterhoch. Selbst im März habe ich die Zapfen dort noch aus Schneeresten gezogen. Die sind dann auch relativ schnell gekeimt, waren ja natürlich gefrostet.

skiing-sequoias556
(das Bild ist nicht von mir)


melden

Mammutbaum-Thread

16.05.2015 um 09:47
@stanmarsh
Na dann brauchen sie wie Eichen, Fichten und Kiefer leichten Frost^^


melden
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

17.05.2015 um 14:26
Im Exotenwald in Weinheim stehen immerhin 60 m hohe Exemplare von Mammutbäumen.

Wikipedia: Exotenwald


melden

Mammutbaum-Thread

21.05.2015 um 09:05
Ich hab seit gestern einen kleinen Küstenmammutbaum auf der Terrasse stehen. :) Bin schon gespannt wie er sich so machen wird.


melden
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mammutbaum-Thread

31.05.2015 um 14:31
Auch Interessant

http://www.projekt-mammutbaum.de/cms/front_content.php?idcat=47&lang=1


melden

Mammutbaum-Thread

18.06.2015 um 18:04
Habe auch 4x Sequoia Sempervirens, kommen sehr gut ca. 15 cm hoch bis jetzt.
Jetzt noch 3 Jahre im Topf lassen zur überwinterung und dann gilt es ernst. ;)

IMG-20150616-WA0014


melden
Anzeige

Mammutbaum-Thread

22.06.2015 um 03:03
118672,1434935015,IMG 20150619 140907Hallo Leute,

ich als Threadersteller melde mich auch mal wieder!

Mensch, das freut mich ja echt, das es unter euch Leuten so viele Mammutfans gibt!


Ein paar Bilder von meinem 4 Jahre jungen BM-Steckling. Er mußte schon gleich im ersten Pflanzjahr durch die Hölle bei -17°C:

Er ist aktuell 2.10 groß. Man weiß es vielleicht nicht, aber ich bin sehr stolz, dass ich es geschafft habe, einen BM vegetativ zu vermehren und zu etablieren.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt