Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neues Katzenklo

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Katzenklo

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 13:09
Hallo :)

unser Katzenklo ist schon sehr alt (ca. 10 Jahre). Am Boden ist das Plastik schon sehr vom Urin angegriffen und es gehen nicht alle Gerüche raus.
Ich finde es ist an der Zeit das Katzenklo zu erneuern. Ich möchte nicht den Ort oder das Streu wechseln nur das Gefäß selbst, da ich aber weiß dass Katzen veränderungen nicht leiden können will ich zuerst euch fragen.
Habt ihr schon erfahrungen damit gemacht? Wie hat eure Katze reagiert? Hat sie das neue Klo angenommen?
Ich habe meiner Maus schon erzählt was ich vorhabe, da ich nie etwas verändere ohne es ihr zu erzählen. Da aber gerade ihr Klo sauber gemacht wurde, hatte sie für mein Wort kein Gehör.

Ich möchte halt dass es wieder frischer riech, aber dass meine Maus dann neben das Klo macht ist auch nicht meine Absicht.

Ich freue mich auf eure Antworten. :)


melden
Anzeige

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 13:20
Schön das deine Katze ein neues WC bekommt. Ich habe erst kürzlich, das Klo bei unseren Tigern erneuert und es wurde sofort ab- und angenommen.

Man könnte natürlich auch, das neue WC für ein paar Tage neben das alte Klo stellen. Da Katzen wie wir Menschen unterschiedliche Charaktäre haben, kann das Ergebnis so oder so ausfallen. Du kennst deine Katze am Besten!

Persönlich würde ich einfach das Klo austauschen, wenn Ihr das schon besprochen habt, hat sie wahrscheinlich nichts dagegen. Übrigens finde ich es Klasse das Du deiner Maus alles erklärst.


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 13:52
Es sollte kein Problem sein, Du musst schauen dass das neue Klo in der Bauart und Design wenn möglich gleich ist, wie das alte Klo.
Das Problem bei den Katzen ist der Einstreu, sie wollen keinen anderen Katzensand (andere Marken, oder eine andere Zusammensetzung) und vorallem keinen Katzensand der duftet.
Noch besser wäre es ein zweites Klo hinzustellen.


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:07
@feliene
Erst vor drei Wochen hat unsere Katze ein neues Klöchen bekommen, weil das alte nicht mehr vom Geruch zu befreien war und die Katze nicht mehr gerne dort rein ging.

Als ich das neue Klo dann gekauft und erstmal in den Flur gestellt habe, wollte Katzi schon drauf gehen! :D
Sie hat zum Glück gemerkt, dass es noch nicht gefüllt war, es kam zu keinem unangenehmen Zwischenfall. ;)
Ich habe beim Kauf auch darauf geachtet, dass sich das neue Klo nicht zu sehr vom alten unterschied.
Beide sind gleich groß, gleich geformt und blau.

Als das neue Klo dann bereit war, hat es keinerlei Probleme gegeben:
Katzi hat es sofort als ihn neues Klo angenommen - Einstreu war dasselbe, wie immer, das hat es sicher erleichtert.

Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann kannst du das alte Klo noch aufheben.
Wenn die Katze das neue nicht annimmt, dann stelle das alte Klo neben das neue, mach beide bereit zum benutzen, aber das alte Klo darfst du dann nicht sauber machen!

Irgendwann merkt die Katze, dass das neue Klo viiiiiel schöner ist, als das alte, das immer mehr müffelt. :troll:


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:17
@feliene Meine ist da flexiebel, auch jetzt, wo meine Welpis, auch auf das Katzenklo gehen :)

Sie haßt nur eines. Sinthetische Einstreu oder Granulate, Sie besteht auf Sägemehl oder Hobelspäne, also Holz...

Ich hab mal Heugranulat versucht, das hat Sie mit danebenpinkeln quitiert... also scheint es nicht daran zu liegen, ob Organisch oder Sinthetisch, na ja Sie ist fast 12 ich laß ihr Ihren Willen.


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:24
super vielen Dank für eure Nachrichten und die vielen Tipps.

Jetzt bin ich erleichtert und kann das ganze auch in die Tat umsetzten.
Wollte keine voreiligen Schlüsse fassen da ich ja Stress vermeiden will.
Ich passe auf dass das Klo Farbe und From bei bei behält und versuche es mit beiden Toiletten. Außer sie liebt das neue gleich beim einstreuen, was ja super wäre :D

Ich erzähle ihr weiterhin mein Vorhaben und werde euch erzählen wie sie das Klo angenommen hat :D

vielen Dank euch


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:26
@feliene Supi das du deine Maus so behandelst, ich lebe Eremitisch nur mit meine Tiere und rede jeden Tag mit Ihnen :)


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:37
Sie redet ja auch mit mir :D
Miau ich hab hunger Miau steh auf gib mir was zu essen ;)

Ich finde es seltsam nicht mit ihr zu reden, das macht sie auch nervös wenn ich den ganzen Tag nichts zu ihr sage. Sie nimmt auch veränderungen leichter auf wenn ich mit ihr rede, sie weiß was los ist und wird nicht einfach ins kalte Wasser geschmissen.
Genau wie beim Tierarzt. Der erste den wir hatten konnte sie gar nicht leiden, das war für sie eine qual ihn zu besuchen. Beim zweiten Arzt geht sie zwar wiederwillig mit aber er überhäuft sie mit liebkosungen da geht es ihr gleich besser und auf dem Heimweg ist sie auch nicht mehr gestresst oder böse auf uns :D

Reden bewirkt unglaublich viel und hat uns so einiges ersparrt


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 14:43
Unsere Katze (ca. 15 Jahre alt) ist auch unglaublich entspannt.
Sie nimmt uns nichts übel und erzählt auch sehr viel. ^^

Gerade will sie unbedingt auf meinen Schoß und wartet auf der Sofalehne auf einen günstigen Moment bei mir zu parken. :D


Würde mich sehr interessieren, was deine Katze zum neuen Klöchen sagt, @feliene . ^^

Viel Erfolg!


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 19:23
@feliene

Ziemlich sicher wird sich Deine Katze nicht für das Behältnis des Klos interessieren, wenn Du Streu usw beibehältst. Und bitte kein Haubenklo!

Das wars auch schon.


melden

Neues Katzenklo

25.08.2015 um 19:35
@feliene
Wo ist das Problem?

Wir haben einfach neue Katzenklos gekauft als unsere beiden Fellnasen rausgewachsen waren (hatten vorher was für normalgroße Katzen, doch als wir mal sahen wie der Kater mit dem Vorderkörper außerhalb der Schwingklappe saß um im Inneren sein Geschäft erledigen zu können, wurd es doch mal höchste Zeit).

Einfach in den entsprechenden Laden, das gewünschte Katzenklo (in unserem Falle wars die größte verfügbare Katzenkloversion plus Haube) kaufen, daheim mit dem gewohnten Streu füllen, an die gewohnte Stelle stellen.... und fertig.

Nahmen unsere beiden Maine Coon problemlos an.
Sie waren erst mal vorsichtig, schnupperten daran und darin herum... Ziva rollte sich dort sogar eine Weile zusammen und machte ein Nickerchen.


melden

Neues Katzenklo

28.08.2015 um 01:16
@Mao1974
Wir hatten zu beginn ein Haubenklo, dies hat Napoleon aber nicht annehmen wollen. Also haben wir es geteilt und sie hat es benutzt. Mit der Zeit haben wir auch gelernt dass Katzen ihre Umgebung im Blick halten wollen wenn sie ihr Geschäft verrichten :)

@slobber
Meine Katze hasst veränderungen. Als ich für 2 Jahre ausgezogen bin und nur am Wochenende und in den Ferien da war hat sie das Markieren angefangen um uns zu sagen dass es ihr nicht gefällt dass ich weg bin. Denn als ich für 2 Wochen daheim war war alles wieder im Lot und als ich gehen musste hat es wieder angefangen. Jetzt wo ich wieder da bin verbringt sie die meiste Zeit in meinem Bett und lässt auch nicht mehr von mir ab.
Also veräderungen kann meine Katze gar nicht ab ob ich nun mit ihr rede oder nicht. Bevor sie mir dann einen Terror macht weil ihr Klo eingetauscht wurde frag ich lieber um Rat und erfahrungen anderer Besitzer. Denn solch eine veränderung geht ganz schön auf die Psyche und bedeutet immer Stress für sie.
Da ich keinen streit mit ihr will (weil sie anfangen könnte andere Ecken als ihr Klo zu benutzen) schau ich lieber ob es bei den anderen reibungslos verlaufen ist, denn lieber mach ich einen Aufwand und mache beide Toiletten bereit oder nehme im ernstfall doch wieder das alte Klo als dass meine Möbel leiden müssen und wir so in Konflikt geraten.

Im neuen Monat holen wir das Klo, mir ist aber aufgefallen dass sie ein Tag nach dem Gespräch im Einkaufskorb geschlafen hat. Dort schläft sie sehr selten und sie weiß dass dieser Benutzt wird um neue Sachen ins Haus zu holen. Sie schaut auch immer rein wenn wir vom Einkaufen kommen ob wir auch brav an ihr fressen gedacht haben ;) Ich sehe das als ein gutes Zeichen und als aufforderung von ihr dass sie ein neues Klo haben will ;) wer weiß vielleicht hat sie es ja wirklich verstanden und kann es gar nicht mehr abwarten :D


melden

Neues Katzenklo

28.08.2015 um 08:27
@feliene
Nja, ist schon gut das man fragt wenn man Fragen hat.

Du, das mit dem markieren weil du - als Bezugsperson - plötzlich weg warst, das ist regelrecht normal.
Je nach Stärke des Bezuges und Charakter der Katze reagiert die Fellnase anders auf den Verlust einer Bezugsperson/ eines Rudelmitgliedes.

Das ist aber eine andere Veränderung (viel größer und einschneidender) als beispielsweise ein neues Katzenklo oder ein neuer Futternapf oder ein neuer Kratzbaum.

Einkaufskörbe sind supergemütlich ^^
Es ist dort übersichtlich, an vielen Seiten rundherum abgeschirmt (also für eine Katze perfekt).
Ich denke eher nicht das sie rein ging weil sie wusste das etwas gekauft werden soll irgendwann.
Klar schaut sie rein, denn sie weiß aus Erfahrung das dort drin "Futter" liegt wenn die Menschen damit hereinkommen ins Haus. Und Futter ist immer gut, es könnt ja sein das mal etwas für die Fellnase abfällt oder zumindest etwas toll knisterndes enthalten ist (unsere beiden fahren total auf knisternde Verpackungen und auch allgemein auf dickere Plastikfolie ab).

Es ist schön, wenn man sich vorstellen kann das die menschliche Lautsprache von einem Tier verstanden wird. Doch leider bleibt es Wunschdenken.
Es ist die Art wie wir unsere Sprache aussprechen, die Lautstärke, die Stimmlage. Unsere Gefühlslage währenddessen, unsere Körperhaltung. Je nachdem orientiert sich die Katze und reagiert darauf.


melden

Neues Katzenklo

28.08.2015 um 12:15
@slobber
Ja ausziehen war eine weitaus größere Aktion als ein Klo ;)
Ich hatte trotzdem große Bedenken da schon oft etwas schief gelaufen ist und sie nicht ihre Toilette benutzt hat. Da sind meine Mutter und ich etwas geprägt und haben immer wieder aufs neue Sorgen dass es wieder von vorne los geht :/
Mag sein dass ich zu vorsichtig reagiere was das Klo betrifft aber lieber so als dass sie und "bestraft".

Schade :D es wäre ein super Zeichen gewesen dass sie ein neues Klo will :D


melden

Neues Katzenklo

29.08.2015 um 07:54
@feliene
Hat Du schon mal daran gedacht , dass sich Deine Vorbehalte, Sorgen, Ängste auf das Tier übertragen? Wenn Du schon quasi Wochen vorher selbst unsicher bist, auf die Katze "besänftigend" einredest, obwohl es gar nix zum Besänftigen gibt, dann verunsicherst Du doch das Tier....es wird nie ganz normal ein neues Katzenklo begutachten können, wenn Du und Deine Mutter voller Sorgen dabei stehen und das Schlimmste erwarten.....sie spürt das doch.....also erster Rat: selbst mal locker bleiben......es ist nur ein neues Behältnis für die selbe "Scheisse", etwas altes Streu rein, dann riecht es gleich nach der Katze, hinstellen und fertig. Und immer erst mal denken, es wird schon schief gehen......falls es wirklich schief geht , dann kann man sich dann immer noch sorgen und besänftigen etc. Ich kenne viele unterschiedliche Katzen, aber keine hat bis jetzt komisch auf ein neues Klo reagiert, vorausgesetzt, es war nicht komplett anders (also vorher offen, jetzt mit Deckel oder vorher ohne Klappe, jetzt mit Klappe) und jede Katze mit normaler Lebenserwartung hat in der Regel mal ein neues Klo bekommen (hoffe ich doch)


melden

Neues Katzenklo

29.08.2015 um 09:10
Mao1974 schrieb am 25.08.2015:Und bitte kein Haubenklo!
Nicht alle Katzen haben was gegen ein Klo mit Haube. Mit meinen zB hab ich da überhaupt keine Probleme...


melden

Neues Katzenklo

29.08.2015 um 10:17
Nur keine Bange @feliene
Ich habe damals gleich zwei neue Klos gekauft.
Eins fürs Pipi und das andere fürs große Geschäft.
Sie hat es sofort angenommen und wirklich das Eine nur für Pipi genutzt
und das andere fürs Kacki.
Hätte ich nicht gedacht.


melden

Neues Katzenklo

31.08.2015 um 15:38
Huhu vielen dank für eure Antworten :)

Ja dass meine Maus sich verunsichern lässt weil ich selber verunsichert bin klingt logisch, daran gedacht habe ich leider nicht ;(

Wir haben es heute geholt, leider war das sehr spontan denn ich hätte vorher gerne mit ihr nochmals beredet aber das war dann schon zu spät.
Sie hat das neue Klo schon begutachtet, ebenfalls habe ich altes Streu rein plus neues. Das neue Klo ist etwas größer da hat es nicht ganz gelangt.
Leider schaut es gar nicht wie das alte aus. Sie hatten verschiedene varianten aber nicht eines sah wie unseres aus. Es gab auch nur eines welches offen war. Trotzdem, ich habe es auf den alten Platz hingestellt. Napoleon stand im Gang war natürlich neugierig wollte aber dennoch nicht mit mir rein. Ich erklärte ihr dass alles beim alten ist streu Ort etc. Ich bin dann weg von dem Klo und sie hat es begutachtet ist drum herum gelaufen aber das war es auch schon.

Neben dem Neuen steht das alte mit ein wenig streu darin. Wir hoffen dass es im weiteren Tagesverlauf eingeweiht wird und sie sich freut :)

Ich halte euch auf dem laufenden


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Katzenklo

31.08.2015 um 16:47
Also meine 2 Katzen haben mit wechselnden Katzenklos absolut keine Probleme.

So lange das gleiche Katzenstreu drin ist, interessiert es beide nicht ob das Klo pink, schwarz, viereckig oder rund ist. Auch wenn es mal wo anders hingestellt wird, egal warum, gehen die trotzdem drauf. Ich hab insgesamt 6 Klos, drei immer im Gebrauch und die anderen 3 dünsten aus :D


melden
Anzeige

Neues Katzenklo

31.08.2015 um 17:02
Ich hoffe doch dass es bei mir ebenfalls so glatt läuft :D
Denn wenn die Katze aufs Klo soll und zu sehen ob es klappt will sie nicht :D


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt