weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlangen hatten einst eine Hüfte

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Wissenschaft, Evolution, Tier, Archäologie, Schlange, Schlangen, Argentinien

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 09:50
Eine versteinerte Schlange mit zwei Beinen haben Forscher in Argentinien entdeckt. Daskönnte ein Beweis dafür sein, dass Schlangen sich an Land entwickelt haben, und nicht wieangenommen im Wasser.



Forscher haben die Überresteeiner Ur-Schlange mit zwei Beinen und einer richtigen Hüfte entdeckt. Der Fund könnte einHinweis dafür sein, dass Schlangen sich am Land statt im Wasser entwickelt haben. DasTier habe in der Oberkreidezeit vor rund 90 Millionen Jahren in der argentinischen RegionPatagonien gelebt, sagte Hussam Zaher von der Universität Sao Paulo in Brasilien in einemBericht in dem Wissenschaftsmagazin «Nature». Das ist die älteste bekannteFestland-Schlangenart.

Wie groß das Tier gewesen sei, sei nicht bekannt. Es seidas erste Mal, dass Wissenschaftler eine Schlange mit einem Kreuzbein gefunden hätten,das das Becken stütze, erklärte Zaher. Dieses knöchrige Merkmal habe sich bei derEntwicklung von Eidechsen zu Schlangen zurückgebildet.

Nutzung der Beine unklar

Wissenschaftler gehen davon aus, dass Schlangen aus vierbeinigen Eidechsenentstanden, indem sich die Beine über die Zeit zurückbildeten. Strittig ist, ob dieseUr-Eidechsen an Land oder im Wasser lebten.

Während der vermutliche Urtyp nochzu kleine Hinterbeine hatte, kroch er dennoch wie eine heutige Schlange. Offenbar habedas Tier die Beine nur bei Bedarf genutzt, wenn auch noch nicht klar sei, zu welchemZweck, erklärte Zaher.

«Wundervolles Tier»

Das Wesen mit dem NamenNajash rionegrina sei «ein wundervolles Tier», sagte Jack Conrad, Forscher am AmericanMuseum of Natural History in New York und Co-Kurator einer geplanten Ausstellung überSchlangen und Eidechsen. «Der Fund hilft uns, die Debatte über die Entstehung vonSchlangen zu beenden.» Er habe sich bisher nicht auf eine Seite geschlagen, aber der Fundbeginne ihn zu überzeugen.


melden
Anzeige

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 09:51
Link: www.netzeitung.de (extern)


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 09:52
Ja, ist bekannt.
Immerhin gibt es Reptilienarten (z.B. Blindschleiche), die man ganzgrob als Zwischenfrom zwischen Echsen und Schlangen werten kann, die Reste einesBeckengürtels aufweisen.


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 09:55
Das wusste ich nochgarnicht!


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:00
:o)

Macht ja nix.
Ist aber schon ein toller Fund, da er das ganze weiterauflösen lässt.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:10
Was lernen die heute in der Schule, unglaublich diese schwache Allgemeinbildung. Das eineBlindschleiche keine Schlange ist lernt man im Fach Biologie.

Stamm |Chordatiere(Chordata)
Klasse | Reptilien (Reptilia)
Ordnung | Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung | Echsen (Lacertilia)
Familie | Schleichen (Anguidae)

n_n


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:15
wir hatten nie was mit schlangen in der schule! glaub mir das Physik/chemie/Biologie sindmeine Schwerpunkt Fächer und habe eine 2 gehabt!


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:16
@nicht_nett

Hat ja auch keiner behauptet, dass eine Blindschleiche eine Schlangeist.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:18
Es war nur eine Anmerkung das es nicht radikal etwas neues ist.

n_n


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:22
Ach so.
Dachte schon, dass war voll nicht nett, nicht_nett
:o)


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:28
@nicht_nett


Habe aber davon wircklich, das erstemal gehört! Vieleichtliegt es darran das ich mich nicht allzu sehr für Schlangen intressiere!


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:33
Das tue ich auch nicht, dennoch weiss ich es aus dem Biologieunterrricht und das, obwohler schon gut 25 Jahre zurückliegt...

n_n


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:38
@nicht_nett:
wenn du so mit deiner allgemeinbildung prahlst, dann solltest du auchwissen, das es unterschiedliche lehrpläne gibt.


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:40
da hat zoddy recht! Wir haben einen ganz anderen Stoff als vor 25 Jahren!


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:43
Bei uns nicht, ob Fichtelberg oder Sassnitz, ein Lehrplan für jede Klassenstufe.

n_n


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:47
@nicht_nett:
schön, das es bei euch so war, aber hier in deutschland gibt es nun maldefinitiv keine einheitlichen lehrpläne. das kann von lehrer zu lehrer nun mal komplettvariieren.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 10:50
Traurig aber wahr!

n_n


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

28.08.2006 um 12:27
Nun ich glaube da wurde alles gesagt! Ich glaube man kann jetzt diesen Theard schließenoder will jemand noch etwas dazu etragen?


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

29.08.2006 um 10:12
Ja, alles Fake! Evo gibts doch garnicht, oder doch?


melden

Schlangen hatten einst eine Hüfte

29.08.2006 um 10:25
vor 25 jahren schon ;) :D


melden
Anzeige

Schlangen hatten einst eine Hüfte

29.08.2006 um 10:43
lol fake? was für ein blödsinn!


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden