Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eine Frage der Moral und des Wartens!

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Nest, Blesshuhn

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 17:52
Hallo,ich hab ein Problem.
Wir wollten heute mit unserer Yacht losschippern.
Ich bemerkte schon vom Steg her das eine Blesshuhnfamilie auf der Badeplattform nistet.
Es befanden sch frisch geschlüpfte Küken im Nest.
Naja,wir sind nicht losgefahren....

Frage:
Kann ich das Nest verlegen,z.Bsp. auf die PVC-Plattformen die extra für Wasservögel im Hafen sind?
Wann snd die Küken so weit das ich das Nest entfernen kann?


melden
Anzeige

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 17:54
Ich würde sie einfach da lassen und eben vom Boot aus schwimmen.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 17:54
@amsivarier

Gibt es dort nicht sowas wie eine Tierrettung in der Nähe? Oder ruf das Tierheim an, die Tierschützer da werden wissen was zutun ist.

Einfach so würde ich das Nest nicht berühren.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 18:02
@amsivarier

Ich würde mir auch fachmännische Hilfe bzw. Rat einholen wie man mit den Vögeln verfahren kann.

Finde es aber schön das du dennoch deinen Kahn hast ruhen lassen der Vögel halber.
Ein anderer hätte sie in seinem egoistischem Schädel einfach verlegt oder gar ins Wasser gekickt.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 18:08
@amsivarier
vielleicht sind die sogar geschützt......
eigentlich sind das ja Nestflüchter, aber die übernachten wohl immer im Nest, bis sie dann ganz selbstständig sind und nicht mehr gefüttert werden.....ich würde auch den Tierschutz fragen.....toll das Du so rücksichtsvoll bist!!!


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 18:19
@acc
Im Hafen darf nicht gebadet werden und Sinn der Sache bei einem Boot ist ja das fahren...
Aber ich werde wohl Dienstag bei der Stadt nachfragen wer für so etwas zuständig ist.
Ich wollt eigentlich nächsten Samstag losschippern....


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 19:15
@amsivarier

Ich würde warten, bis die Küken aus dem Nest sind.

2-3 Wochen und die Kleinen sind unterwegs.

Das Nest verlegen ist keine gute Idee und wird warscheinlich dazu führen, daß die Altvögel das Nest nicht mehr aufsuchen, sofern sie es denn finden.

Das Risiko wäre mir zu hoch.

Das Leben der Tiere geht für mich vor meine eigenen Bedürfnisse.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 19:50
@klausbaerbel
Tja,das Wetter wird eh schechter...

Aber wäre es möglich mit dem Nest ohne Belegschaft loszuschippern und bei der Rückkehr das Boot an der gleichen Stelle zu vertäuen?
Dann wäre quasi deren Nest für 5-6 Stunden unterwegs....
Laut Wiki wandern die Kleinen bald mit den Eltern quer durchs Revier und übernachten nur im Nest...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 20:52
@amsivarier

Ich weiß es nicht genau.

Aber ich könnte mir vorstellen, daß das Nest dann aufgegeben wird.

Ich würde warten, bis die Vögel fertig sind.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

27.05.2012 um 21:11
Ich würde warten, bis die Küken flügge sind. Das gebietet der Anstand.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

29.05.2012 um 20:49
@amsivarier
hast du nicht ein beiboot? ;) ne spass^^

es gibt so vogelforen / auffangstationen / etc. auch im internet. Da kannste mal unverbndlich anfragen


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

30.05.2012 um 13:23
Das ist der Papa in Angriffshaltung...mutiger kleiner Familienvater... :)

c1afbe wald 031


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

30.05.2012 um 13:44
@amsivarier
Warte doch einfach bis die Küken flügge sind, oder ruf doch beim Vogelschutzbund oder so an, vielleicht wissen die einen Rat, oder haben Experten für sowas.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

30.05.2012 um 20:44
@amsivarier

Ja oder Du nutzt die Zeit und machst viele, schöne Bilder.

Jeden Tag ein paar und zeigst uns die Entwicklung der Blässhuhnküken.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

30.05.2012 um 21:14
@klausbaerbel
Morgen früh geh ich zum Boot.Dann gibts neue Fotos.
Die Kleinen sehn absolut cool aus.Schwarzer Körper und ein knallroter Kopf...

Blaesshuhnkueken-a22178974


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

30.05.2012 um 21:24
@amsivarier

Wahhhh, was ist das denn?

Das ist ja mal genial.

Super, danke für das Bild. Ein Blässhuhnküken habe ich ja noch nie gesehen. :D

Bitte mehr Bilder in den nächsten Tagen.

Aber geh nicht zu nahe dran und verhalte Dich ganz ruhig.

Wie niedlich.


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

31.05.2012 um 07:32
@amsivarier
ach Gott wie süss, eine knallrote Glatze und dann die explodierte orange Frisur drumherum.....herrlich....bitte mehr Bilder.....


melden
slm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine Frage der Moral und des Wartens!

31.05.2012 um 08:25
also sowas hab ich auch noch nicht gesehen. Ich mein, hier brüten auch jedes Jahr Blässhühner, die dann mit ihren Jungen über`n Teich ziehen, aber das konnte ich bis jetzt nicht beobachten.

Total niedlich.

Hier haben heuer Mandarinenten gebrütet, der Nachwuchs sieht ganz unscheinbar aus, wie normale Enten. Sind vielleicht alles Mädchen, oder wie sagt man da? Da würde man so eine Farbpracht schon eher erwarten, bei den Mandarinenten, mein ich. Komisch... ;)


melden

Eine Frage der Moral und des Wartens!

31.05.2012 um 20:12
Ich bin bei dem Dreckswetter nicht zum Hafen gefahren.
Also haben die kleinen Racker heute Ruhe vor mir gehabt.Aber morgen ist Bestandsaufnahme... :)


melden
Anzeige

Eine Frage der Moral und des Wartens!

31.05.2012 um 20:33
Man sollte Küken bzw Jungvögel und deren Nester nicht anfassen.
Vögel verlassen Nest und Küken, wenn es nach Mensch riecht.
Eni


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt