weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Insektenpfanne
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

14.12.2012 um 10:23
@knollengewächs
knollengewächs schrieb:Wieso haben denen 5min bei 800 Watt nix ausgemacht???
Frag ich mich auch grade^^
Also ich hätte die Mikrowelle ins Geschäft zurückgebracht mit der
knollengewächs schrieb:Ich habe auf der Wiese Grashüpfer gefangen, und sie in die Mikrowelle gesteckt. Nach 5 Minuten bei 800 Watt haben die immer noch gelebt und sind herumgesprungen o.O
Begründung...


melden
Anzeige

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

14.12.2012 um 10:48
Kopf ab bringt bei denen nichts , die leben trotzdem (eine lange Zeit ) weiter . Ich würde sie einfrieren ...
danach Beine ab ( Widerhaken ) und Flügel ab . Nach dem frittieren "pellen" wie Nordseekrabben ...
wäre aber nix für mich ...
Ich hatte nur sehr viele Jahre Terrarientiere ...

http://www.kerf.de/AGB:_:3.html

... hier habe ich immer mein "Futter" bestellt .


melden

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

14.12.2012 um 12:07
Geröstete Grillen sind sehr lecker....


melden

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

15.12.2012 um 21:27
Wenn man bedenkt, das wenn alle fliegenden Insekten auf einmal auf die Erde bzw. denErdboden fallen würden, dieser Boden mit einer meterdicken Schicht bedeckt wäre, hui das ist Biomasse die danach schreit verzehrt zu werden!
Moralische Bedeken dürften kaum bestehen, da in der allgemeinen Auffassung Insekten kein
Bewußtsein haben.

Eine Auswahl sollte trotzdem getroffen werden!
-Keine Bienen
-Keine Fliegen


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Insekten zum essen aus dem Garten-Center?

16.02.2014 um 23:17
War auch immer sehr neugierig was Insekten essen angeht. Spricht mMn. ja nicht viel gegen, außer vielleicht ein anerzogener Ekel. Oder gar ne "Phobie" gegen manche krabbler.
(Wie in meinem fall -.- )

Wenn man mal bedenkt das Insekten in vielen Ländern auf der Welt "selbstverständlich" auf dem Speiseplan stehen. Und angeblich sogar um einiges "gesünder" als so manch anderes Fleisch sein sollen.

Jedenfalls, hab ich mir mal vor einiger zeit, aus Neugier, ein paar Mehlwürmer und schwarzkäferlarven frittiert. Die ich ich nem terraristik Laden gekauft hatte. Leider waren die Heuschrecken schon ausverkauft ^^

Und muss sagen, geschmacklich nicht so mein Ding. Vermute aber lag an der Zubereitung selbst. Also falsches Öl bzw. Zu lange frittiert.
Die Mehlwürmer gingen noch irgendwo, wären nicht schlecht auf nem Salat oder so. Nur die Larven, fand ich pfui.

Aber, Versuch macht kluch ^^

Aber ne interessante Erfahrung war's allemal.
Um zu schauen wies so schmeckt.
Den Ekel zu überwinden.
Und Vorallem Phobie ähnliche ängste vor krabbelviechern zu überwinden.

Aber das mit Heuschrecken, und die auch mal zu probieren, steht auch noch aufm plan. ^^

Dann aber gebraten und etwas kürzer ^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden