weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum in einer weissen Stadt

Traum in einer weissen Stadt

09.11.2013 um 22:18
Ich träume jede Nacht einen Traum, den ich seit Jahren jede Nacht habe.

Es geht um folgendes:

Es handelt sich um eine weisse Stadt, ich sehe sehr grosse weisse Arenen, grosse weisse Gebäude. Die Stadt ist quadratisch aufgeteilt, bis an den Horizont erkennt man den quadratischen Verlauf der Strassen.

Ich unterhalte mich mit mehreren Personen, allerdings sehe ich sie nicht. Und ich habe sie auch noch nie gesehen. Ich weiss nicht was diese Personen mir sagen wollen, ich verstehe sie nicht.
Jede Nacht wandere ich durch diese Strassen dieser Stadt, ich kenne mich hier sehr gut aus. Ich weiss ich muss noch hier und da hin, aber ich weiss nicht warum.
Morgens, wenn ich aufwache, habe ich das Gefühl, ich wäre nun wieder in einem anderen Traum(die Realität).
Ich komme mir so vor als würde ich in zwei verschiedenen Welten leben, als ob jede Welt einen eigenen Traum wäre.

Nun befürchte ich, dass ich die Realität und den Traum nicht mehr unterscheiden kann.

Kann mir dass bitte jemand erklären.


melden
Anzeige

Traum in einer weissen Stadt

09.11.2013 um 22:56
Eine Stadt die du kennst, könnte bedeuten, dass du in einer Gruppe oder einer Gemeinschaft angehörst, oder du suchst Geselligkeit oder Abwechslung.

Weiss bedeutet, die Unschuld, die Reinheit.
Ob es dein Wunsch ist im Unterbewusstsein, ein reines, saubers Stadtleben zu führen, und dort alles geordnet ist, was im deinem RL vielleicht nicht ist. Könnte ja sein.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum in einer weissen Stadt

09.11.2013 um 22:58
Bist in einem Traum aufgewacht und das Gehirn hat ihn eben noch zu Ende gedacht,
bis es gemerkt hat, dass es nur ein Traum war und schwupst liegste einfach nur im Bett
, in deinem Schlafzimmer. Wenn Du bewusst oder unbewusst einlenkst, ist das dein Ding.
Die weisse Stadt gibts leider nicht.


melden

Traum in einer weissen Stadt

09.11.2013 um 22:58
ps_alias2000 schrieb:Nun befürchte ich, dass ich die Realität und den Traum nicht mehr unterscheiden kann.
Wieso dass? Ist das mehr ein Gefühl des Träumens ? Hast du Emotionen während des Träumens, welchen Bezug fühlst du dort zu Menschen oder eben der Stadt oder Teile davon?


melden

Traum in einer weissen Stadt

10.11.2013 um 01:16
Also irgendwie assoziiere ich mit deinem Traum folgendes: Du kennst die Stadt ja, wo du warst. Vielleicht auf einer anderen Ebene, keine Ahnung. Es kommt dir echt vor, weil es echt war.


melden

Traum in einer weissen Stadt

10.11.2013 um 06:58
Hiermit bedanke Ich mich bei Ihnen alle für eure schnellen Antworten, Nachts träume ich meinen Traum zu Ende, was betdeutet, ich lege mich schlafen, und dann befinde ich mich in der anderen Welt, die reale.

"Die weisse Stadt gibt es nicht." -doch die gab es
http://www.fernreisen-naturreisen-erlebnisreisen.de/1132-archaologen-finden-uberreste-der-legendaren-weisen-stadt/

Unterschied von Traum und Realität fällt halt so schwer, da ich mich Abends freue "in die eine Welt" gehen zu können. Manchmal hat man das Gefühl, dort zu leben ist schöner.

Danke nochmals für eure Antworten


melden

Traum in einer weissen Stadt

12.11.2013 um 14:38
@ps_alias2000
Auf welche Weise nimmst du die Menschen, die mit dir reden, denn wahr, wenn du sie nicht siehst? Ist es "physikalisches Hören" ihrer Stimmen so wie im Wachzustand, oder fühlt es sich wie "psychisches Hören", also wie eine innere Stimme in dir selbst an? Spürst du die Anwesenheit dieser Wesen vielleicht auch auf andere Weise, etwa als Vibration/Resonanz im Solarplexus? Oder weißt du einfach, dass sie da sind, ohne sie mit einem deiner Sinne zu beobachten?


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum in einer weissen Stadt

12.11.2013 um 15:27
Weiss ist eine gute Farbe ;)


melden

Traum in einer weissen Stadt

21.11.2013 um 10:51
@Rico

Herzlichen Dank, für deine Zeit und dein Comment.

Ja, das "Hören und Sprechen" ist "physikalisch", wie im Wachzustand. Ich spüre keine Anwesenheit, ich höre nur Stimmen neben mir, aber ich sehe niemanden.

Über all diese Jahre kenne ich mich in dieser Stadt aus, ich weiss wohin ich gehen muss, allerdings sehe ich niemanden, keine lebendige Wesen, keine Sonne, es gibt keine Sterne, den Himmel kann ich nicht beschreiben, in der stadt ist einfach alles nur weiss.

Monumente, Gebäude, die aussehen wie Kathedralen, Amphietheater, es gibt Strassen bis an den Horizont.

Schöne Grüsse


melden

Traum in einer weissen Stadt

22.11.2013 um 15:38
@ps_alias2000
ps_alias2000 schrieb am 09.11.2013:Ich unterhalte mich mit mehreren Personen, allerdings sehe ich sie nicht. Und ich habe sie auch noch nie gesehen. Ich weiss nicht was diese Personen mir sagen wollen, ich verstehe sie nicht.
Wie ist das gemeint? Verstehst du sie nicht, weil sie in einer für dich fremden Sprache sprechen, oder verstehst du den Sinn ihrer Aussagen nicht?

Ich träume auch ab und zu von solch einer weißen Stadt. Die einzige Person, der ich bisher dort begegnet bin, war ein Mann mit einer seltsamen ganz hellen Haut und silberweißem Haar und Bart. obwohl er noch gar nicht so alt war. Auch seine Gewänder waren weiß Er stand auf der Treppe zu einem tempelartigen Gebäude mit riesigen Säulen davor.
Er hielt mich davon ab, dieses Gebäude zu betreten, sagte er sei dessen Hüter und ein sogenannter "Wächter der Stadt". Er sagte, ich müsse erst andere Aufgaben erfüllen, bevor ich dieses Gebäude betreten dürfe.


melden

Traum in einer weissen Stadt

22.11.2013 um 19:03
Wer weiß, das Bewusstsein ist sehr weitläufig. Möglicherweise sind es ja so etwas wie Erinnerungen aus einem früheren oder anderen Leben und dein Bewusstsein versucht dir damit irgendetwas zu sagen, um dir zu helfen oder etwas in der Art. Jedenfalls klingt eine weiße Stadt, durch die man wandern kann, sehr fazinierend. Kannst du eigentlich entscheiden, wo du lang gehst oder wirst du unbewusst geleitet? Also gehst du immer diesselben Wege?


melden

Traum in einer weissen Stadt

24.11.2013 um 11:09
@ps_alias2000

Hast du schon mal versucht bewusst in eines der gebäude hineinzugehen oder aus der stadt hinauszugehen?
ps_alias2000 schrieb am 09.11.2013:Ich unterhalte mich mit mehreren Personen, allerdings sehe ich sie nicht. Und ich habe sie auch noch nie gesehen. Ich weiss nicht was diese Personen mir sagen wollen, ich verstehe sie nicht.
wie reden sie mit dir? mit emotionen,bildern,worten,lauten..?


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum in einer weissen Stadt

26.11.2013 um 02:11
Kannst du versuchen die Stadt oder zumindest ein paar ihrer Straßen die dir besonders aufgefallen sind aufzuzeichnen? Vielleicht ist es wirklich eine Erinnerung an ein früheres Leben Vielleicht solltest du dich mal an jemanden wenden der sich mit Rückführungen oder sowas auskennt ich meine klar kann man das auch für Hokusopokus halten aber wenn du den Traum schon so lange hast bedeutet er vielleicht etwas


melden

Traum in einer weissen Stadt

26.11.2013 um 17:24
@ps_alias2000

Hallo :)

Klingt so, als wärst du in einem Traum, eines Traumes...es könnte auch sein, dass du vielleicht irgendwann mal ein traumatisches Erlebnis hattest :)

LG

Mayar


melden

Traum in einer weissen Stadt

09.12.2013 um 00:47
Vielleicht ist die Stadt auch ein Bild für dein eigenes Unterbewusstsein. Du gehst sozusagen "in dir selbst" spazieren, unterhältst dich mit verschiedenen Aspekten deiner selbst u.s.w.

Das würde auch erklären, warum du die anderen Leute nicht siehst, aber dennoch mit ihnen kommunizieren kannst.


melden

Traum in einer weissen Stadt

09.12.2013 um 10:57
Der Ort, an dem man sich in einem Traum aufhält, symbolisiert immer den Träumer selbst: Oft handelt es sich um ein Haus, manchmal auch einen Ort/Stadt, durch den man geht, wobei man gewissermaßen an "Stationen" seines bisherigen Lebens vorbeikommt (Häuser, Straßen oder Läden, die man kennt, allgemeines Gefühl des Wiedererkennens). Farben haben eine starke individuell gefärbte Bedeutung (bei mir wäre die Farbe Weiß z. B. ein Hinweis auf "Religion"), allgemein kann Weiß für Reinheit stehen, aber als totale Abwesenheit von Farbe (eine weiße, zwar große und beeindruckende, aber "sterile" Stadt) auch ein Hinweis auf Leere, Unausgefülltheit, auf zwangsweise Anpassung an "nackte, farblose" Normen und einen akuten Mangel an Individualität. Auch die strengen quadratischen "Blöcke" der Straßenaufteilung deuten eher auf letzteres, allerdings solltest Du Dich selbst fragen, ob diese "Quadrate" und auch die (runden?) Arenen (Kampf-, Sportarenen, sonstiges?) eine persönliche Bedeutung in Deinem Leben haben. Was die Stimmen angeht, da hat Camargue recht mit der Theorie der "Selbstgespräche", diese Stadt steht für Dein unterbewußtes Innenleben, und alle Stimmen, die Du hörst, sind in irgendeiner Form Deine eigenen.


melden

Traum in einer weissen Stadt

16.10.2014 um 18:10
Danke Vielmals für Jeden der hier sein Bestes gegeben hat, und bitte gleichzeitig um Verzeihung für diese verspätete Antwort.

Das Phänomen ist seit Jahren immer noch dasselbe, immer noch der gleiche Traum.

Es wird nun schon zur Freude und wie wenn es eine Droge wäre.
Manchmal befinde ich mich auf den gleichen Anhöhen der Stadt, manchmal auch auf anderen Anhöhen der Stadt, die es mir erlauben eine Gesamtsicht über die ganze Stadt zu haben bis zum Horizont.

Die Struktur der Strassen sind quadratisch angeordnet.
Immer noch sehe ich keine Sonne, keine Bäume, keinen Himmel.

Der Boden ist mit grossen staubigen Platten belegt, und die Stimmen existieren auch noch immer neben mir, doch leider verstehe ich nicht Ihre Sprache. Wie immer weiss ich wohin der Weg mich führen soll, mal hier und mal dort, ich bin dauernd auf den Beinen, immer unterwegs, doch ohne zu wissen warum und welche Bedeutung.

Auffälligkeiten sind zb wenn ich observier, dass manche Gebäude in einem neuen Glanz erscheinen, dh folglich von Restaurationsarbeiten, es wurde neu gebaut, und erhalten.

Aber dort sehe ich auch niemanden, niemals kam es mir in den Sinn oder das Bedürfnis zu haben irgendwie in ein Gebäude oder Palast ein zu treten.

Regelmässig lande ich immer wieder auf meinen Wegen an dem gleichen Ziel, eine Anhöhe, ich sehe auf eine Arena hinab, nur der Sinn und die Bedeutung dieser „Mitteilung“ verstehe ich nicht.

Wenn ich morgens in meinem Bett aufwache, habe ich viele Schmerzen im ganzen Körper, und mit Sehnsucht wünsche ich mich zurück in meine weisse Stadt.
Mir gefällt es überhaupt nicht mehr in der realen Welt, oder nicht realen Welt, ich weiss nicht ob ich jetzt träume, dass diese Welt nur ein Traum sei, oder ob meine weisse Stadt real oder Traum ist.

Oder falle ich vielleicht von einem Traum in den nächsten Traum.
Oder kann es möglich sein, dass wir Menschen nur gesteuert werden, von irgendetwas, dass das jetzige Leben nur ein Traum ist, dass wir alle in Wahrheit überhaupt nicht existieren, eben nur ein Traum


melden

Traum in einer weissen Stadt

17.10.2014 um 12:12
@ps_alias2000
@Rumpelstein
Euer Traum mit der "weißen Stadt" erinnert mich unheimlich an das Buch von dem Schamanen Georg Gschwandler "Taya"-Wie du dein wahres Selbst wiederfindest. Er beschreibt seine Reisen in die Hauptstadt der spirituellen Welt, die auch wie in @Rumpelsteins Traum eine Art Wächter hat. Ansonsten ist die Stadt leer. Die Stadt stellt das wahre Selbst dar. Gschwandler beschreibt die dort gefundenen "Urstrukturen, energetische Gebilde unendlicher Kraft, die wir in uns tragen und die unser Selbst, unsere Persönlichkeit bilden."
Gschwandler hat auch ziemlich lange gebraucht, bis er die Stadt fand, bis er sie schließlich betreten konnte und endlich den Mut hatte, einzelne Häuser zu betreten. Und seine Reisen waren auch keine Träume, sie waren Realität, halt auf einer anderen Ebene.


melden

Traum in einer weissen Stadt

17.10.2014 um 13:41
Ich will nur kurz einwerfen, dass schon viele Menschen von genau jener weißen Stadt träumten. Mich inbegriffen. Und in Gesprächen mit anderen erfuhr ich, dass es auch weitere Träumer gibt, die diese Stadt sahen. Unabhängig davon, dass ich diese je erwähnt habe.


melden
Anzeige
Dalejen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum in einer weissen Stadt

17.10.2014 um 14:52
@ps_alias2000
ps_alias2000 schrieb am 09.11.2013:Ich komme mir so vor als würde ich in zwei verschiedenen Welten leben, als ob jede Welt einen eigenen Traum wäre.

Nun befürchte ich, dass ich die Realität und den Traum nicht mehr unterscheiden kann.

Kann mir dass bitte jemand erklären.
Bürger zweier Welten halt..
Unterschied is die Schwerkraft und Stofflichkeit bzw Feinstofflichkeit.

Finde was, an was du prüfen kannst, wo du dich befindest..
z.B. abspringen.. daran kannst du Schwerkraft testen..auf Dosierung achten.

Hauptsache du weisst, wo du dich befindest und wie die (nicht-)physikalischen Gesetze da sind.. dann kommst du egal wo zurecht.


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden