weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Traumdeutung, Viele Katzen
Seite 1 von 1

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

10.05.2014 um 06:30
Vor 2 oder 3 Tagen hatte ich einen komischen Traum mit ganz vielen Katzen. Da ich den Traum recht merkwürdig fand, hab ich auch nach Bedeutungen zu Katzen im Traum gesucht und vieles gefunden aber ich blick da irgendwie nicht ganz durch. Hilfe oder Ideen wären super!

Der Traum war wie folgt, ich stand in meiner Küche und plötzlich kamen zwei nasse Katzen aus dem Flur um die Ecke in die Küche. Schockiert habe ich meinen Freund gefragt woher die kommen und er sagte mir dann, dass die Katzen durch die Toilette gekommen sind und das diese Katzen von der Nachbarin wären. Auf einmal war die ganze Wohnung voller Katzen in allen Farben, Größen, Rassen und was weiß ich nicht noch alles. Es waren wirklich sehr, sehr, sehr viele Katzen und es kamen immer mehr. 2 Katzen konnte ich raus bringen, ursprünglich wollte ich alle Katzen raus haben dabei liebe ich Katzen, aber dann änderte ich aus dem Nichts meine Meinung und wollte die Katzen behalten. Fing an die zu füttern und mich um sie zukümmern. 2 Katzenfamilien mit Babys waren dabei und die kleine schwarze Katze meiner Mutter. Diese war auch die einzige Katze die ich wirklich kannte, der Rest war fremd für mich. Da waren so viele verschiedene Katzen und alle wollten etwas anders von mir. Dann wachte ich auf.


melden
Anzeige

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

10.05.2014 um 10:33
@MissVenom
Wie die Erfahrung zeigt, wird zu gefühlten 99% eh von dieser ... http://www.traumdeuter.ch/ ... Seite gedeutet/zitiert, darum schau am besten selbst mal rein und bilde Dir, unter Zuhilfenahme der richtigen Suchbegriffe/Schlagwörter, Deine eigene Deutung/Meinung unter Berücksichtigung Der Lebensumstände, welche auch eine Rolle spielen!

Was natürlich Niemanden der anderen User hier davon abhalten sollte, nach wie vor seine Meinung/Deutung zum Thema zu posten!


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

10.05.2014 um 10:47
@MissVenom
was verbindest du selbst mit katzen im allgemeinen?
und mit deinem freund? ist dein freund "abhaengig" von dir in irgend einer art und weise?


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

10.05.2014 um 15:45
Hattest du denn mal komische Erlebnisse mit Katzen?


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

10.05.2014 um 17:09
@Jofe

Die von dir angegebene Seite kenne ich auch, auch da habe ich natürlich geguckt.
Hab mir alles wichtige dazu aufgeschrieben und bin mir aber nicht sicher ob sich der Traum auf eine bestimmte Katze richtet oder ob vielleicht alle Bekannten von mir eine Katze darstellen sollten.
Sollte ich vielleicht mehr meinen Bekanntenkreis beobachten weil hier vielleicht eine große Veränderung stattfinden wird bzw stattfindet oder muss ich den Übeltäter erst aus der Masse heraus filtern? Könnte die schwarze Katze evtl. für einen Familienangehörigen stehen, da das die einzige Katze war die ich auch im realen Leben kenne? Und warum kamen die Katzen aus der Toilette in die Wohnung, sehr ungewöhnlich oder?!


@Haret
Ich selbst liebe Katzen, habe viele Jahre zusammen mit Katzen gelebt und 3 Katzen gibt es immer noch in meinem Leben. Diese haben wir schon seit dem ich etwa 10 Jahre alt war. Jetzt bin ich 23 Jahre und allen Tieren geht es immer noch gut und sie sind fit. Es sind auch sehr liebe und zahme Katzen, die kratzen nicht mal klein Kinder, hauen lieber ab xD Und mein eigener Kater ist leider 2012 an Altersschwäche gestorben. Aber er wurde ordentlich begraben.
Katzen sind in meinen Augen die angenehmsten Haustiere der Welt :D und was meinen Freund angeht, er ist auf keine Weise von mir abhängig, allerdings ist er sehr eifersüchtig und urteilt immer zu früh. Die Beziehung läuft sonst gut und ein Streit kann nicht alles zerstören zwischen uns, wie bei vielen anderen Leuten. Allerdings kann man sagen, dass ich etwas abhängig von ihm bin, denn ich fange schon an zu schwitzen nur bei dem Gedanken, dass es ein wir in Zukunft vielleicht nicht mehr geben könnte.

@Cherymoya
Nein komische Erlebnisse mit Katzen hatte ich bisher noch nicht. Damals war ich ziemlich geschockt als die Katze meiner Mutter Babys bekommen hat und das unter meinem Bett. Ich hörte nur so komische Schreie, wurde wach und sah unter dem Bett nach. Es war so dunkel das ich nicht viel gesehen habe und hatte als Kind erst Angst aber ich hab's Licht angemacht und dann gesehen was los war :D Mir viel ein Stein vom Herzen weil ich damals immer sau Schiss vor einen Monster unter einem Bett hatte xD


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

11.05.2014 um 07:44
Möglicherweise musst Du Dich momentan in Deinem Leben einer Situation stellen, der Du lieber ausweichen würdest, aber Du arrangierst Dich mit den Gegebenheiten. Vielleicht weil Du nicht anders kannst, Dich nicht anders traust, oder entscheiden hast, das dies der beste Weg für Dich ist.

Träume müssen aber auch nicht immer eine tiefer gehende Bedeutung haben.


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

20.05.2014 um 14:30
@Firecookwolf

Nun deine Idee zu dem Traum könnte glaube ich schon stimmen. Nachdem ich so lese was du geschrieben hast, kann das gut sein! Es gibt da schon so ein paar Dinge, aber darauf will ich jetzt hier nicht tiefer eingehen :)

Aber keine Sorge, ich nehme auch nicht jeden Traum unter die Lupe ;) Nur hat der Traum irgendwas in mir ausgelöst und ich musste eine Anwort finden. Und das was du geschrieben hast, ja wie gesagt, das passt sehr gut auf meine momentane Situation in gewissen Themen.


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

29.05.2014 um 15:51
@MissVenom
Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Träumen. Daher deute ich den Traum wie folgt.
Das ist ein Traum, welcher das Thema Geburt, Kinder und Mutterrolle zum Inhalt hat (2 nasse Katzen kommen aus der Toilette). Möglicherweise hast du Angst, gleich Zwillinge zu bekommen. Eventuell gibt in deiner Familie Zwillinge. Was bedeutet der Traum weiter. Ich denke, dass du dich unterbewusst damit beschäftigst, ob du überhaupt eine gute Mutter sein wirst. Du befürchtest, eventuell sogar überfordert zu sein.


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

21.07.2014 um 20:12
@Kitz_Bambi

Danke für deine Traumdeutung. Einen Sohn (3 Jahre) habe ich schon. Allerdings kommt für mich seit seiner Geburt kein weiteres Kind in Frage. Für mich steht fest dass wenn ich schwanger werden sollte, eine Abtreibung stattfinden wird. Angst davor Zwillinge zu bekommen hatte ich allerdings schon als kleines Mädchen. Kinder wollte ich schon immer, aber ich wusste auch dass ich keine Zwillinge möchte. Und nach der Geburt meines Sohnes, ist der Wunsch nach weiteren Kindern einfach verflogen. Ich liebe meinen kleinen Prinzen so sehr und möchte auch nichts mehr daran endern. Der kleine ist das größte Glück was ich je im Leben bekommen habe.


melden

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

16.11.2014 um 20:56
Wenn du deinen Traum genau erklärt haben möchtest, kannst du ihn aufwww.traumdeutung.expert kostenlos deuten lassen. Video Traumdeutung Katze:http://youtu.be/sYJfiDafWp4


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

17.11.2014 um 14:56
Oder geh auf www.0190.Traumdeutung.die.ersten.2.Minuten.Gratis.com
Die Mods sollten hier mal wieder aufräumen... :nerv:

Das ja tatsächlich wie viele Katzen, die aus der Toilette kommen...


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verwirrender Katzentraum, bitte um Hilfe bei einer Traumdeutung dazu.

17.11.2014 um 15:10
Der Traum erzählt ja vor allem die Geschichte von großer Verantwortung, das ist vielleicht nur ein Indiz das bald große Aufgaben auf einen warten! Nicht mit Katzen, aber vielleicht mit vielen Kindern oder so.

Im Traum nimmt man ja oft gewisse Dinge die bald anstehen nur vorweg und verarbeitet sie!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden