Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Notwendigkeit des Traumdeutens

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traumdeutung, Notwendigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Notwendigkeit des Traumdeutens

23.07.2010 um 02:30
@Awaresum
Zitat von AwaresumAwaresum schrieb:Es erklärt aber leider auch nicht die Notwendigkeit des Traumdeutens
Stimmt! Das widerrum führt uns wieder zu der Tatsache:
Zitat von VHO-HunterVHO-Hunter schrieb:es sei denn man hat zuviel Langeweile!
Damit sollte es geklärt sein...


melden
Awaresum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Notwendigkeit des Traumdeutens

23.07.2010 um 02:32
Ich wünschte, es würde ein Mitglied hier einen Beitrag schreiben, der mit den Worten beginnt:

Manche Träume bedürfen einer Deutung, weil...


melden

Notwendigkeit des Traumdeutens

23.07.2010 um 09:24
Ja, das möchte ich aber auch,
denn meiune Träume sind manchmal so konfus,
dass es einen Psychiater interessieren dürfte.
Keine Alpträume, aber Dinge, die ich nie erlebt habe
- also auch nicht aufzuarbeiten brauche - und die ich
mit Sicherheit auch nie erleben werde.


melden

Notwendigkeit des Traumdeutens

23.07.2010 um 22:29
@Awaresum

danke für deinen hinweis, um mein Verständnis ins korrekte Licht zu rücken.


"Ich weiß nicht, was du mit "Arten von Träume" meinst.

Wenn man mag, kann man Träume nach ihren Inhalten gruppieren, also Verfolgungsträume, Flugträume, Monsterträume, und was es so alles gibt. Das könnte man dann "Arten" nennen."

Könnte man auch als Traum-Arten bezeichnen, welche sich aber eher auf den Traum-Inhalt bezieht.

Ich meine, verschiedene Arten des Träumens folgendermaßen:

- die bekannteste Art (und wie viele denken, der einzige Zweck):
Das "Unterbewußtsein" verarbeitet noch irgendwelche Tagesgeschehen, welches sich meist als wirre Träume mit bezug zum Erlebten des Tages ausdrücken.

- dein "Überbewußtsein" (göttlicher Kern, höheres Selbst) oder wie auch immer, versucht dir was mitzuteilen:
schwer zu erkennen, aber wenn man lange genug die eigenen Träume beobachtet, am besten mit Hilfe eine Traumtagebuches, lässt sich nach einigen Wochen oder Monaten ein "roter Faden" erkennen, worum es wirklich geht. (wie im wachen leben, können sich viele Thematiken in unterschiedlichen Szenarien darstellen, wobei das Thema immer das selbe ist).

- das, was ich "Wunschträume" nenne:
Dein "Geist" erschafft sich in der Traumweld angenehme Erlebnisse um sich zu erholen und Spaß zu haben

und natürlich die sog. luziden Träume, in denen du wach bist, und aktiv schöpferisch den Traum beeinflussen / erleben kannst
(mit dieser Art habe ich leider keine persönliche Erfahrung).


"Wenn du fragst, warum ich die Notwendigkeit des Traumdeutens hinterfrage, dann lautet die Antwort: Weil es mich interessiert. Es ist kein Einzelfall. Es ist ein Massenphänomen. Schau dich um, hier im Forum, bei Psychologen und anderswo. Die Menschen träumen etwas, wissen oft nichts damit anzufangen und wollen eine Erklärung.

Dann kommt jemand, und läßt sich eine oder mehrere Erklärungen einfallen und schon haben wir das Thema Traumdeutung."

Jepp, wie fast überall im Leben, suchen die Leute nach Antworten von außerhalb - ist ja auch viel bequemer, deshalb wollen sie Traumdeutung,
anstelle sich selber über lange Zeit mit ihren Träumen auseinanderzusetzten, und sie für sich selber zu deuten , was das einzige ist, was wirklich funzt, denn für jeden Menschen haben Bilder verschieden bedeutungen, bzw. lösen verschiedene Emotionen aus.


"Deinen wichtigen Hinweis, dass man Träume sehr wohl "gestalten" kann, halte ich für sehr wertvoll, denn das man das kann, ist auch meine Erfahrung. Man kann es sicher nicht immer und nach Belieben, aber man kann es beeinflussen und damit den Inhalt des Traumes in gewisser Weise auswählen."

Danke (für so einen Traum dürfte dann die Deutung auch einfacher sein)


"Doch ich möchte immer noch gerne wissen, warum so unglaublich viele Menschen der Meinung sind, dass gewisse Träume einer Deutung bedürfen."

Weil die Menschen sich meiner Meinung nach nicht die Arbeit machen wollen, die Träume für sich sprechen zu lassen, um dann zu schauen, was sie damit anfangen können.



@VHO-Hunter
wenn man seine Träume mal über längere Zeit direkt nach dem Erwachen aufschreibt,
abends vorm Einschlafen darum bittet, so viel wie möglich an Erinnerung am Morgen zu haben, steigert sich das Enorm.
Mein "Rekord" liegt bei der Erinnerung von 4 Träumen - von Anfang bis Ende und sogar das Wahrnehmen der Übergänge vom einen Traum in den nächsten.

Dann benerkt man auch, das Träume eben nicht nur aus der Verarbeitung von Tagesgeschehen resultieren.



Namaste
OneLove


melden
Awaresum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Notwendigkeit des Traumdeutens

23.07.2010 um 23:59
@OneLove2

Vielen Dank für dein Posting.


melden

Notwendigkeit des Traumdeutens

24.07.2010 um 00:18
@Awaresum
Danke - gerne geschehen.


Hat hier vielleicht sonst noch jemand ähnliche Erfahrungen wir die meinen gemacht?
Oder mal Träume von Extern deuten lassen?


Namaste
OneLove


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Geistergestalt in verlassenem Gebäude
Träume, 1 Beitrag, am 24.07.2021 von dmkmkl
dmkmkl am 24.07.2021
1
keine Antworten
Träume: Zwei Träume mit vielen Details - Kontakt ins Jenseits?
Träume, 1 Beitrag, am 03.03.2021 von scriptum
scriptum am 03.03.2021
1
keine Antworten
Träume: Komischer Traum
Träume, 2 Beiträge, am 29.10.2021 von Bundeskanzleri
Flyflower am 12.10.2021
2
am 29.10.2021 »
Träume: Wirre träume
Träume, 2 Beiträge, am 19.05.2021 von Coronerswife
_Teufl_ am 19.05.2021
2
am 19.05.2021 »
Träume: Was bedeutet dieser wiederkehrende Traum?
Träume, 2 Beiträge, am 21.09.2021 von off-peak
CursedGuy am 19.09.2021
2
am 21.09.2021 »