Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traum von meinem toten Vater

Seite 1 von 1

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:14
Hallo liebe Community,

Ich beschreibe im Folgenden einen Traum der mir vor einigen Wochen 'passiert' ist und wollte einfach mal fragen, wer schonmal ähnliches erlebt hat oder vielleicht sogar eine Erklärung für das Phänomen hat...

Es war eine bedrückte Stimmung, es war nachmittags oder frühabends. Ein etwas verdunkelter blauer Himmel und ich fühlte mich unwohl. Ich schaute mit meiner Mutter zusammen irgendetwas an, ich glaube es war vielleicht auch ein Bildschirm oder ein Bild. Aufeinmal wechselte das Bild/die Bildschirmanzeige schlagartig und es erschien ein Foto von meinem verstorbenen Vater und mir, wir beide hatten einen relativ neutralen, nicht sonderlich bösen Gesichtsausdruck (Einschub: Mein Vater hat sich umgebracht, als ich im Alter von ca. einem Jahr war, vermutlich aufgrund der Situation, dass jetzt ich auf der Welt war. Er litt unter psychischen Störungen und kam nicht mit der neuen Situation klar, dem Stress, den ein Neugeborenes verursachte. Seitem habe ich nur selten Bilder von ihm gesehen und auch zuvor noch nie von ihm geträumt. Manchmal muss ich immer an meine Mutter denken, welche das Trauma inzwischen aber glücklicherweise überwunden hat. Sie ist wirklich tapfer und das gibt mir auch Kraft. Nun aber zurück zu meinem Traum!) Nur millisekunden später, nachdem das Bild aufblitzte und ich wie gelähmt draufstarrte, zog mich irgendeine (Schwer-)Kraft von hinten zu Boden, meine Umwelt verzerrte sich und ich wurde in einen weißen Tunnel gerissen (Das Gefühl lässt sich so ähnlich beschreiben, wie, wenn man am Strand sitzt, während eine zurückfließende Welle ins Meer fließt, versucht, dich mitzureissen). Kurz darauf wachte wachte ich schweißgebadet in meinem Bett auf, In mir wollte etwas fliehen, aus dieser Situation ausbrechen, wie als wollte meine Seele meinen Körper verlassen, jedoch konnte ich meine Gliedmaßen nicht bewegen. Meine Augen waren offen, jedoch war mein ganzer Körper noch im Schlaf und ließ mich/meine Seele nicht "raus". Es war wie im Koma (Zugegeben, diese Erfahrung habe ich gottseidank noch nicht machen müssen, aber so ähnlich stelle ich mir das Koma vor). Man sieht alles und der Geist ist wach, jedoch ist der Körper einfach reglos, taub und unbeweglich. Man will sich bewegen, etwas sagen, irgendwas bewegen, aber man ist gefangen in seinem eigenen Körper. Jedoch, letztendlich nach etwa 4-5 Sekungen konnte ich mich bewegen und dachte sofort wieder instinktiv kurz an meine Mutter und hatte ein gutes Gefühl (wie als hätte meine Seele mit der meiner Mutter kommuniziert und geprüft, ob sie noch da ist, da ich sie ja im Traum zurückgelassen habe). Ich war überglücklich, mich wieder bewegen zu können, das zu tun, was sonst so alltäglich ist. Ich dachte schon, dieser Zustand würde jetzt permanent so andauern... Nunja das wars dann etwa, wie gesagt die ganze Sache hat vielleicht 2sek (gefühlter) Traum + 4sek "Lähmungs-/Komazustand". Danach hab ich mich erstmal beruhigt, konnte aber die restliche Nacht nicht mehr einschlafen.

Zu meiner Person: Ich bin 15 Jahre alt und kann mich nicht an meinen Vater erinnern, ich kenne nur sein Gesicht von ein paar Fotos. Zugegeben ich bin wahrscheinlich ein bisschen jung für solche mystery-geschichten, aber ich wollte mich einfach an jemanden wenden, der etwas aus dem Bereich versteht. Es war meine erste Erfahrung dieser Art und Seitdem ist es auch nicht wieder passiert...

Ich danke euch schonmal im Vorraus für das gesamte Durchlesen und vielleicht könntet ihr mir ja ähnliche Erfahrungen schildern oder sogar Erklärungen finden. Das bedeutet mir sehr viel.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:21
@bladrock

Kann dir empfehlen die folgende Link dir anzuschauen;

Diskussion: Alles nur Einbildung? (Beitrag von Jofe)

es könnte für dich einiges erklären.


melden
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:23
@bladrock
An Deinem Erlebnis gibt es nicht ausergewöhnliches.
Bei Dir ist so wie es ist alles o.k. ;)

das was Du Schreibst
bladrock schrieb:jedoch konnte ich meine Gliedmaßen nicht bewegen. Meine Augen waren offen, jedoch war mein ganzer Körper noch im Schlaf und ließ mich/meine Seele nicht "raus".
nennt man Schlaflähmung.
Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Unter normalen Umständen merkst Du nichts davon.
Wenn Du jedoch von etwas träumst was Du nicht ändern konntest versucht
man im ersten Moment aus dieser Situation zu entfliehen.
Du wirst vom Bewusstsein her schneller wach als Dein Körper. Kurzer Übergang zum Wachtraum.
Im wahren Leben musst Du Dich einer bestimmten Situation stellen und nicht davonlaufen.
Das will Dein Traum Dir damit sagen.
Du musst etwas Bewusst verarbeiten und Dich dem Stellen.


melden

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:31
@Keysibuna Danke für den Link, ich hab da einiges interessantes gefunden!

@Undercover Auch vielen Dank, das klingt ja schonmal beruhigend... Ist da sozusagen etwas, was an meinem Unterbewusstsein nagt, welchem ich bewusst 'in die Augen sehen sollte' ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:35
@bladrock

Bitte, sehr gerne. Hoffe es hilft dir etwas zu verstehen was passiert ist.


melden

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:41
Tut es auf jeden Fall! Auch zu wissen, dass man mit dieser Erfahrung nicht alleine dasteht, gibt einem ein bestärkendes Gefühl.


melden
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:47
Das was Dich Tagsüber beschäftigt wird ins Unterbewusste abgespeichert.

Also auch das was Du nicht willst und verdrängst.

Dein Unterbewusstsein ist sozusagen Deine Daten-Festplatte.

Achte darauf was Du denkst. (Und räume Deine Festplatte auf) ;)


melden

Traum von meinem toten Vater

04.06.2011 um 20:55
Haha, gute Metapher... :D


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

409 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Todesträume66 Beiträge